Kategorien

Bosch SMU65M55EU

Bosch SMU65M55EU Bosch SMU65M55EU
Bosch SMU65M55EU
0 Kundenmeinungen
Produkttyp
Unterbaugerät
Energieeffizienzklasse
A++
Breite
59.8 cm
Wasserverbrauch / Jahr
1820 l
Weitere Details
1 Angebote ab 830,43 €
0,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 830,43 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
PayPal (1)
Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
830,43 * ab 0,00 € Versand 830,43 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Bosch SMU65M55EU
Zum Hersteller
www.bosch.de

Produktbeschreibung zu Bosch SMU65M55EU

Die Geschirrspülmaschine Bosch SMU65M55EU stammt aus der Produktlinie SMU65M55EU. Es handelt sich um ein leistungsstarkes Unterbaugerät. Die Abmessungen der Spülmaschine kommen auf 59,8 cm x 81,5 cm x 57,3 cm. Für das Geschirr mittlerer Haushalte ist in der Geschirrspülmaschine auf alle Fälle ausreichend Platz. Die Ladekapazität des Modells liegt bei 13 Maßgedecken. Nach dem Spülvorgang ist das Geschirr nach ungefähr einer halben Stunde trocken. Dies entspricht der Trocknungseffizienzklasse A. Des Weiteren ist das Gerät ziemlich sparsam: Mit der Energieeffizienzklasse A++ werden Geräte zertifiziert, die sehr umweltschonend und effizient arbeiten.

Der mittlere Wasserverbrauch und Energieverbrauch im Jahr liegen bei 1820 l und 262 kWh. Mit 44 dB fällt die Betriebslautstärke der Spülmaschine SMU65M55EU vergleichsweise relativ laut aus. Wer eine offene Wohnküche hat, der sollte eventuell nach einem leiseren Gerät Ausschau halten.

Je nach Wunsch lässt sich ein Programm auswählen. Insgesamt hat die Spülmaschine SMU65M55EU 6 Programme. Glänzendes Geschirr ist dank AquaSensor garantiert. Sensoren überwachen während des Spülvorgangs den Verschmutzungsgrad des Wassers und passen Wassermenge und Energieverbrauch an die Gegebenheiten an. Damit die Gläser nach jedem Spülgang wie neu aussehen, steht das Glasschutztechnik-Programm zur Verfügung. Diese Technologie stellt die Wasserhärte perfekt auf die Pflege der Gläser ein. Um bei einem Defekt das Austreten des Wassers zu verhindern, ist in der Spülmaschine ein Wasserschutzsystem vorhanden. Wenn gewünscht, kann über eine Startzeitvorwahl der genaue Beginn eines Spülgangs gewählt werden. Damit sich der Spültab richtig auflöst und optimal in der Spülmaschine verteilt, ist ein Dosierassistent verbaut. Über eine sanfte Temperaturführung dank des vorhandenen Wärmetauschers wird verhindert, dass empfindliche Materialien während des Spülganges springen oder zerstört werden. Die Länge des Stromkabels beträgt 1,7 m.


Produktinformationenzu Bosch SMU65M55EU
Allgemein
Marke
Bosch
Produkttyp
Unterbaugerät
Produktlinie
Bosch ActiveWater Eco
Abmessungen
Breite
59.8 cm
Höhe
81.5 cm
Tiefe
57.3 cm
Kabellänge
1.7 m
Emission
Geräuschemission Betrieb
Geräuschemission Betrieb

Die Geräuschemission bezeichnet die Lärmentwicklung, die durch die Inbetriebnahme eines technischen Gerätes entsteht. Bis 50 Dezibel spricht man von geräuscharmen Geräten, bis 80 Dezibel spricht man noch von einem normalen Geräuschempfinden.

44 dB
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse D benötigen dagegen deutlich mehr Strom.

A++
Wasserverbrauch / Jahr
Wasserverbrauch / Jahr

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Jahr

1820 l
Energieverbrauch / Jahr
Energieverbrauch / Jahr

Grundlage für die Jahresenergieverbrauchsmenge sind 280 Standardreinigungszyklen mit einem Spar- oder Eco-Programm.

262 kWh
Wasserverbrauch
Wasserverbrauch

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Spülgang

7.0 l
Anschlusswert
Anschlusswert

Der Anschlusswert ist die Addition aller Leistungen der Elektrogeräte, die an eine Verbraucheranlage angeschlossen sind. Zur Planung einer Elektroinstallation muss die elektrische Leistung der anzuschließenden Elektrogeräte bekannt sein.

2400 W
Funktionalitäten
Anzahl Programme
6
Programme
Programme

Die Programme beziehen sich auf voreingestellte Abläufe und Einstellungen. Diese können sich zum Beispiel in der Dauer des Vorgangs oder Intensität unterscheiden.

Intensiv, Eco
Features
AquaStop, Startzeitvorwahl, Wärmetauscher, AquaSensor, Dosierassistent, Glasschutztechnik
Gewicht
Gesamtgewicht
42.0 kg
Leistungsmerkmale
Anzahl Maßgedecke
Anzahl Maßgedecke

Die Anzahl der Maßgedecke gibt die Nennkapazität eines Geschirrspülers an. 1- bis 2-Personenhaushalte kommen mit einer Kapazität bis zu 9 Maßgedecken aus. 4-Personenhaushalte sollten höhere Werte wählen.

13
Reinigungswirkung
Reinigungswirkung

Die Reinigungswirkung gibt Aufschluss darüber, wie sauber das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Klassen der Reinigungswirkung (A-G). Ein Gerät der Klasse A weist eine hohe Reinigungswirkung auf, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Reinigungswirkung.

A
Trocknungseffizienz
Trocknungseffizienz

Die Trocknungseffizienzklasse sagt aus, wie trocken das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Trocknungseffizienzklassen (A-G). Ein Gerät der Klasse A hat eine hohe Trocknungseffizienz, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Trocknungseffizienz.

A
Produktanalyse
Energieverbrauch/Jahr vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 14.02.2017
Energieverbrauch/Jahr (KW/h)
Energieverbrauch/Jahr


Beim Kauf eines Geschirrspülers sollte man vor allem auch die entstehenden Folgekosten vergleichen. Diese werden maßgeblich durch den Wert des jährlichen Energieverbrauches beeinflusst. Daher enthält diese Kategorie der Produktanalyse eine Veranschaulichung einzelner Geschirrspüler anhand ihres Energieverbrauches sowie ihrer Beliebtheit beim Verbraucher. Alle Modelle des Vergleichssegments liegen hierbei preislich zwischen 203 € und 989 €.

Mit einem Wert von 262 KW/h ist die „Bosch SMU65M55EU“ im unteren Drittel des Vergleichsfeldes angesiedelt. Die Maschine mit dem höchsten Energieverbrauch, welcher rund 2520 KW/h beträgt, ist die „Gorenje GI51010X“, wohingegen der sparsamste Geschirrspüler „Bosch Serie 4 SPV50E90EU“ einen Energieverbrauch von lediglich 220 KW/h aufweist. Zusätzlich ist die „Beko DFL 1441“ das beliebteste der verglichenen Modelle. Sie hat einen jährlichen Energieverbrauch von 290 KW/h.

Die „Bosch SMU65M55EU“ benötigt im direkten Vergleich zur „Gorenje GI51010X“ um 2258 KW/h weniger Energie.

Dieser Unterschied in Höhe von 2258 KW/h führt auch zu großen Auswirkungen auf die entstehenden Folgekosten. Somit eignet sich dieses Modell insbesondere für Verbraucher mit einem großen Geschirraufkommen.

Näheren Aufschluss über die Energieeffizienz der verschiedenen Spülmaschinen kann eine Betrachtung der Energieeffizienzklassen liefern.

Die „Bosch SMU65M55EU“ ist mit der zweithöchsten Energieeffizienzklasse A++ ausgezeichnet. Damit unterscheidet sie sich nur geringfügig von Spülmaschinen der Energieeffizienzklasse A+++. Jeder, der energiesparend waschen möchte, ist daher mit einem Kauf dieses Modells gut beraten.

Von vielen Verbrauchern wird auch der Wert der Maßgedecke pro Reinigungszyklus als wichtiges Kaufkriterium angesehen. Dieser beschreibt eine festgelegte Anzahl verschiedener Besteck- sowie Geschirrteile und wird zur Angabe der Spülmaschinenkapazität verwendet. Ein Vorteil eines großen Fassungsvermögens ist auch die potentielle Einsparung von Energiekosten.

Die „Bosch SMU65M55EU“ kann eine Anzahl von 13 Maßgedecken fassen und liegt damit an der Spitze der füllstärksten Spülmaschinen.

Einen weiteren Beitrag zur Energieersparnis sowie zur Einsparung entstehender Folgekosten können zudem nützliche Features leisten.

Der Wärmetauscher ist ein wichtiger Meilenstein unter den energiesparenden Features eines Geschirrspülers. Während eines Reinigungszyklus werden mehrere Spülgänge durchlaufen. Durch den Wärmetauscher lässt sich jeweils die restliche Wärmeenergie der vorherigen Spülgänge für den jeweils nachfolgenden weiterverwenden. Ein ständig erneutes Aufheizen des zugeführten Spülwassers wird somit unnötig und der dafür benötigte Energieaufwand kann eingespart werden.

Der intelligente Aqua-Sensor tastet das Spülwasser mit Lichtstrahlen auf den vorherrschenden Verschmutzungsgrad ab. Daraufhin kann er ermitteln, ob der Spülvorgang abgebrochen werden kann oder fortgesetzt werden muss und wie viel Wasser für ein optimales Reinigungsergebnis zugeführt werden muss. Jeder Reinigungszyklus wird daher nur so lange ausgeführt, wie unbedingt nötig, was Betriebskosten spart und die Umwelt schont.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 14.02.2017
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Mit dem Hersteller eines Geschirrspülers verbinden Verbraucher oft auch eine gewisse Wertigkeit. Im obigen Graphen ist daher eine Übersicht der wichtigsten Hersteller von Geschirrspülern abgebildet. Hierbei sind die jeweiligen Marken anhand ihres jeweiligen Durchschnittspreises sowie ihrer Beliebtheit bei den Kunden aufgeführt. Sämtliche verglichenen Marken liegen im Preisdurchschnitt hierbei preislich zwischen 214 € und 1139 €.

Geschirrspüler aus dem Hause Bosch sind mit einem Durchschnittspreis von 602 € im Mittelfeld des Vergleichssegments anzufinden.

Im Ranking der 500 erfolgreichsten Familienunternehmen der Zeitschrift "Wirtschaftsblatt" schaffte es die Robert Bosch GmbH auf Platz 2.

Die Beliebtheit eines Herstellers spiegelt in der Regel die Kundenzufriedenheit wieder und garantiert ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Somit kann eine Kaufentscheidung gerade durch das Ansehen eines Herstellers wesentlich beeinflusst werden.

Modelle des Herstellers Bosch liegen im unteren Bereich der Kaufhäufigkeit. Ein Kaufargument für eine Maschine dieses Herstellers kann oftmals jedoch auch ihr günstigerer Preis sein.

Die meisten zufriedenen Kunden sind Anhänger der Marke Beko, in deren Sortiment es Geschirrspüler zu einem Durchschnittspreis von 380 € gibt.

Die günstigsten Maschinen findet man bei Luxor, der bereits Geräte ab einem Preis von 214 € anbietet. Diese sind im unteren Drittel der Popularitätsskala zu finden.

Daraus kann man entweder auf eine geringere Popularität oder aber auf den geringeren Bekanntheitsstatus des Herstellers schließen. Ein näherer Blick auf die Ausstattung dieser Modelle kann Aufschluss für eine handfeste Beurteilung des Preis-Leistungsverhältnisses dieses Herstellers gewähren.

Die hochpreisigsten Geschirrspüler findet man zu einem Durchschnittspreis von 1139 € bei Miele. In punkto Beliebtheit liegt Miele übrigens im unteren Drittel.

Daher empfiehlt es sich, bei Geschirrspülern dieses Herstellers eine fundierte Analyse des Preis-Leistungsverhältnisses durchführen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 445,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
0 Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Bewertungen