Kategorien

Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

Sony Cyber-shot DSC-RX100 III Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
+2
Bilder
Video
4,5
7 Kundenmeinungen
0
43 Testberichte
Lichtstärke
1,8-2,8
Videoauflösung
1920 x 1080 Pixel
Akkubezeichnung
NP-BX1
Akkukapazität
1240 mAh
Weitere Details
29 Angebote ab 555,99 €
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 84%
Stiftung Warentest (78%)
Computer Bild (82%)
SFT-Magazin (96%)
PC-WELT Online (60%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
29 Angebote ab 555,99 € - 1.027,85 € (7 von 29)
sofort lieferbar (21)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (21)
Zahlungsarten
Visa (22)
Eurocard/Mastercard (22)
American Express (10)
Diners (1)
Barnachnahme (9)
Vorkasse (20)
Rechnung (11)
Lastschrift (6)
Finanzkauf (14)
PayPal (22)
Giropay (7)
Sofortüberweisung (18)
Click & Buy (1)
Postpay (1)
Barzahlen (3)
Amazon Payments (3)
Andere (8)
Sortieren nach:

555,99 * Versand: siehe Shop
Lieferzeit:
Shop-Info

Billigster Gesamtpreis
589,37 * ab 0,00 € Versand 589,37 € Gesamt
Lieferzeit: 3 Tage
 
589.37 € - Ihr Preis mit dem Gutscheincode 20EUROAYN- kostenloser Rückversand
Shop-Info

599,00 * ab 0,00 € Versand 599,00 € Gesamt
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

599,00 * ab 5,99 € Versand 604,99 € Gesamt
Lieferzeit: Auf Lager
 
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich (D-35440 Linden)
Shop-Info

609,00 * ab 0,00 € Versand 609,00 € Gesamt
Lieferzeit: ist bereits beim Hersteller bestellt (Lieferzeit 2-10 Tage)
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

609,00 * ab 7,95 € Versand 616,95 € Gesamt
Lieferzeit: Vor 16 Uhr bestellt, heute verschickt
Shop-Info

611,32 * ab 0,00 € Versand 611,32 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

Produktbeschreibung zu Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

Sony Cyber-shot DSC-RX100 III

Bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III handelt es sich um eine leistungsstarke Kompaktkamera, die ihrem Benutzer Perfektion im Taschenformat bietet. Mit ihrem hochwertigen 20,1 Megapixel Exmor R CMOS Sensor ermöglicht das Premium-Modell aus dem Hause Sony brillante Aufnahmen, ganz egal ob Landschaft oder Portrait. Unterstützt wird das von dem hochwertigen 24-70mm Carl Zeiss Vario Sonnar T* Objektiv sowie dem leistungsstarken Display, das sich um 180 Grad schwenken lässt.

Echte Features, die das Teilen von Fotos und Videos noch flexibler gestalten, sind die WiFi und NFC-Funktion. Weiterhin verfügt das Modell über einen hellen, elektronischen OLED-Sensor mit einer hochauflösenden Anzeige, der jedes Motiv besonders klar und gestochen scharf abbildet. Sony Cyber-shot DSC-RX100 III. Sehr leistungsstark ist ebenso der BIONZ X Bildprozessor der Kamera. Dieser optimiert jede Aufnahme und ermöglicht so eine detailreiche, naturgetreue und besonders realistische Fotografie.

Mithilfe der praktischen Handgelenkschlaufe lässt sich die Kompaktkamera problemlos und komfortabel überall hin mitnehmen, vor allem auf Reisen stellt die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III einen zuverlässigen und stabilen Begleiter dar.

Mobil, komfortabel und leistungsstark: Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III


Zuverlässiger Begleiter mit jeder Menge Präzision

Präzision und Schärfe sind mit der Kompaktkamera Sony Cyber-shot DSC-RX100 III an der Tagesordnung, ganz egal was, wo und aus welchem Winkel fotografiert wird. Dennoch überzeugt das Modell mit seiner praktischen Kompaktheit und bietet damit höchsten Komfort in jeder Aufnahmesituation.
Damit sich jedes Motiv in einer hervorragenden Klarheit ablichten lässt, verfügt die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III über einen elektronischen OLED-Sucher. Mit diesem Feature lässt sich der gewünschte Ausschnitt optimal auswählen und das jeweilige Motiv deutlich anzeigen. Für die kompromisslose Aufnahme auf abenteuerlichen Reisen sorgen einerseits das flexible Weitwinkelobjekt sowie der leistungsstarke Bildprozessor der Kamera, der jedes Foto so optimiert, dass es letztendlich detailreich und in brillanter Qualität erscheint.

Selbstportraits vor den Sehenswürdigkeiten der Welt, beeindruckende Landschaften oder packende Panoramaaufnahmen sind mit dem neigbaren LC-Display kein Problem. Videos in ausgezeichneter HD-Qualität hingegen ermöglicht das innovative XAVC S Format, mit dem die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III aufwarten kann.

Präzise Aufnahmen zu jeder Tages- und Nachtzeit dank OLED-Tru-Finder

Der OLED Tru-Finder der Kamera ist besonders hell konzipiert und mit insgesamt 1.440.000 Bildpunkten ausgestattet. Damit ermöglicht die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III seinem Besitzer, einen bestimmten Bildausschnitt präzise festzulegen, der dadurch frei von Verzerrungen erscheint. Bei dem Tru-Finder handelt es sich damit um den weltweit ersten Sucher, der mit der fortschrittlichen ZEISS T* Beschichtung ausgestattet ist und damit selbst bei hellem Sonnenlicht brillante Aufnahmen ohne Reflexionen und Lichtstreuungen liefert.

Für den richtigen Komfort sorgt währenddessen der praktische Augensensor. Indem blitzschnell zwischen Sucher und Display der Kompaktkamera hin- und hergesprungen werden kann, gestaltet sich die Bildzusammenstellung einfach und mühelos. Wird der Tru-Finder nicht mehr gebraucht, verschwindet dieser ganz einfach wieder im Inneren des Gehäuses und gibt der Kamera ihre kompakte Form zurück.

Noch realistischere Aufnahmen dank BIONZ X Bildprozessor

Im Vergleich zu ihrem Vorgänger kann die kompakte Kamera Sony Cyber-shot mit einem weitaus leistungsstärkeren Bildprozessor aufwarten. Abgesehen davon, dass dieser dreimal so schnell arbeitet, sorgt der Prozessor für eine höhere Bildauflösung, die sich in noch authentischeren Aufnahmen widerspiegelt. Sowohl in Full HD-Videos als auch in Fotos der verschiedensten Art werden die Strukturen sehr viel naturgetreuer dargestellt und wirken automatisch lebendiger. Dank dieser speziellen Technologie werden übertonte Konturen von vornherein minimiert und Details noch präziser zur Geltung gebracht.

Ein weiteres Highlight ist die intelligente Rauschunterdrückung, mit der selbst bei schlechten Lichtverhältnissen jeder Schnappschuss gelingt. Dabei wird die Klarheit der Fotos und Videos optimiert, was realistische Aufnahmen selbst bei Dunkelheit oder in der Dämmerung liefert. Unterstützt wird das Ganze zusätzlich von einer Beugungsreduzierung, die dafür sorgt, dass physikalisch bedingte Unscharfen sofort korrigiert werden. Optisch überzeugt die Kompaktkamera währenddessen nicht nur mit ihrem kleinen, mobilen Format, das zum Fotografieren unterwegs einlädt. Weiterhin versprüht sie mit ihrem professionellen Look in schwarzer Farbe jede Menge Innovation und technologischen Fortschritt.

Vorteile:
  • 20,1 MP
  • BIONZ X Bildprozessor
  • neigbares NC-Display
  • Rauschunterdrückung
  • WiFi und NFC
  • kompaktes Format
  • praktische Handgelenkschlaufe

Nachteile:
  • empfindliches Display

Produktinformationenzu Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
Allgemein
Marke
Sony
Blitztyp
Blitztyp

Zur korrekten Verarbeitung der Belichtung gibt es in der Fotografie verschiedene Blitztypen. Sie sind als Aufsteckblitz, Studioblitz, Stabblitz oder Makroblitz erhältlich und für unterschiedliche Zwecke konzipiert, um so jeden Bereich der Fotografie abzudecken.

Pop-up Blitz
Produktlinie
Sony Cyber-shot RX
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp beschreibt die genaue Art der digitalen Kompaktkamera, die sie von anderen unterscheidet. Kompaktkameras können mehrere Funktionen beinhalten, während 3D-Kameras sich nur auf ein Gebiet spezialisieren. Für Outdoor-Unternehmungen gibt es ebenso spezielle Kameras.

Kompaktkamera
Markteinführung
05.2014
Abmessungen
Breite
10.16 cm
Höhe
5.81 cm
Max. Videolänge
Max. Videolänge

Die max. Videolänge einer digitalen Kompaktbildkamera hängt unter anderem auch von der Speicherkapazität und von der Akkulaufzeit ab. Je nach Modelle reichen die maximalen Videolängen von 10 bis etwa 65 Minuten. Für professionelle Videoaufnahmen sind digitale Kompaktkameras nicht geeignet.

29.98 min
Tiefe
4.10 cm
Akku/Batterie
Akkubezeichnung
NP-BX1
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akkulaufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1240 mAh
Akkulebensdauer
320 Bilder
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Bei digitalen Kompaktkameras ist dies entscheidend für die Nutzungsdauer. Akkus mit einem hohen Ah-Wert (Ampere-Stunden) haben eine lange Akkulaufzeit. Handelsübliche AA- oder AAA Akkus sind als Ersatz auch im Einzelhandel erhältlich.

Lithium-Ionen Akku
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung erweitert die Aspekte der Bildauflösung wie Pixelzahl und Seitenverhältnis um den Faktor der Bildwiederholrate. Die Bildfrequenz wird in der Einheit Hertz (Hz) angegeben und bezeichnet die Einzelbilder, die je Sekunde abgebildet werden.

1920 x 1080 Pixel
Videobildfrequenz
Videobildfrequenz

Die Videobildfrequenz gibt an, wie viele Bilder, sogenannte „frames“, pro Sekunde aufgenommen werden. Je mehr Bilder aufgenommen werden, desto weniger ist das Bild anfällig für Flimmern. Gemessen wird die Videobildfrequenz in fps (frames per second).

60 fps
Ausstattung
Sucher
Sucher

Der Sucher ist eine Vorrichtung, mittels der der Fotograf bestimmen kann, welcher Bildausschnitt anvisiert wird. Über den Sucher einer Digitalkamera ist außerdem die Signalisierung von Fokuspunkten und Belichtungsmessung abschätzbar.

elektronischer Sucher
Display
Anzahl Bildpunkte
Anzahl Bildpunkte

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

1.23 MP
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.0"
Display-Merkmale
Display-Merkmale

Der Display-Typ einer digitalen Kompaktkamera entscheidet über die Anzeigequalität von Aufnahmen der integrierten Anzeige. Die Aufnahmequalität wird durch den Display-Typ nicht beeinflusst. Es gibt feste sowie dreh- und schwenkbare Displays. Für eine erleichterte Bedienung haben einige Kameras TouchscreenDisplays.

eingebaut, drehbar, ausklappbar
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Belichtungskorrektur
Belichtungskorrektur

Mit der manuellen Belichtungskorrektur kann man Motive heller oder dunkler ablichten, als es die automatische Belichtungsmessung vorgibt.

+/- 3 (in 1/3 Stufen)
Belichtungszeiten
1/2000-3 Sekunden
Bildformat
Bildformat

Das Bildformat bei einer digitalen Kompaktkamera gibt das Seitenverhältnis von Bildbreite zu Bildhöhe an. Bei digitalen Kompaktkameras kommt häufig das Bildformat 16:9 zum Einsatz, da die menschliche Wahrnehmung mehr auf den Horizont fixiert ist und so breite Aufnahmen bevorzugt werden.

16:9, 4:3, 1:1, 3:2
Blitzmodi
Blitzmodi

Durch verschiedene Blitzprogramme, den Blitzmodi, kann man dem zu fotografierenden Motiv genügend Ausleuchtung geben. Als Standard gehören die Reduzierung des Rote-Augen-Effekets, eine Kurz- und eine Langzeitsynchronisation.

Automatik, Slow Synchro, 2. Verschlussvorhang, 1. Verschlussvorhang
Features
Gesichtserkennung, Videoaufnahme, Smile Detection, Selbstauslöser, eingebauter Lautsprecher, Schwenkpanorama, WLAN fähig, aufladen über USB, Red-Eye Reduction, NFC-fähig, Ultra HDTV 4K
Gesichtserkennung
Gesichtserkennung

Die Gesichtserkennung wird auch als Face Detection oder Porträterkennung bezeichnet und beschreibt bei der Kompaktkamera die Fähigkeit, die Parameter des menschlichen Gesichts zu erkennen und diese besonders scharf abzulichten. Viele digitale Kameras sind dazu in der Lage, mehrere Gesichter zu erkennen.

vorhanden
Gewicht
Gewicht
Gewicht

Das Gewicht einer digitalen Kompaktkamera gibt Aussage darüber, wie handlich diese ist und wie gut sie sich vom Benutzer bedienen lässt. Leichte Kameras lassen sich gut transportieren und verstauen, schwere Kameras hingegen liegen ruhiger in der Hand und wirken Verwacklungen entgegen.

290 g
Leistungsmerkmale
Bilder / Sekunde
Bilder / Sekunde

Die Bilder / Sekunde werden bei der Serienfotografie wichtig, bei der ein Motiv immer wieder abgelichtet wird, solange der Auslöser gedrückt bleibt. Je nach Ausstattung und Einstellung lichtet die Digitalkamera das Motiv 4 bis 10 Mal in der Sekunde ab.

10.00
Bildstabilisator
Bildstabilisator

Der Bildstabilisator gleicht die Handbewegungen, die beim Fotografieren entstehen, aus. Unschärfen können so verringert oder verhindert werden. Besonders hilfreich ist diese Funktion beim Fotografieren ohne Stativ oder ohne feste Unterlage.

optisch
ISO
ISO

Mit ISO wird heute die Lichtempfindlichkeit des Sensors bei einer Kamera bezeichnet. Bei den meisten Digitalkameras ist der ISO-Wert beeinflussbar, um die Umgebung, Blende und Belichtungszeit korrekt auszubalancieren und das Motiv so gut wie möglich abzulichten.

25600
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

5472 x 3648 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung, Netzteil, Akku, Handtrageschlaufe
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Bilder können von digitalen Kompaktkameras in verschiedenen Dateiformaten aufgenommen werden. Das RAW Format, beispielsweise, ist mit einem Negativ vergleichbar und enthält sämtliche Daten, die vom Kamerasensor aufgenommen wurden. Im JPEG Format wird das Bild bereits komprimiert und mit Informationen zu Schärfe, Kontrast und Farbsättigung versehen.

JPEG, RAW, EXIF
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, moderne Kompaktkameras sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG, AVCHD oder AVI aufnehmen.

AVCHD, H.264, MPEG-4
Optik
Lichtstärke
Lichtstärke

Die Lichtstärke einer digitalen Kompaktkamera hängt vom verwendeten Objektiv ab. Objektive mit einer großen Blendenöffnung lassen bei Bedarf viel Licht auf den Sensor und sind somit sehr lichtstark. Die Lichtstärke wird in der maximalen Blendenöffnung angegeben. Allgemein gilt, je niedriger der Blendenwert, desto größer die Lichtstärke.

1,8-2,8
Brennweite (KB)
Brennweite (KB)

Die Brennweite bestimmt den Abstand von Brennpunkt und Hauptebene und lässt sich aus diesen beiden Werten berechnen. In Zusammenarbeit mit einem Objektiv ist eine Kamera dank Brennweite dazu in der Lage, besonders nah oder extrem weit entfernte Motive aufzunehmen.

24 x 70 mm
Makroaufnahme
Makroaufnahme

Die Makroaufnahme ist ein Thema in der Fotografie, bei der Objekte in einem Abbildungsmaßstab 1:1 abgelichtet werden. Kleine Tiere oder Pflanzen werden mit allen Details aufgenommen und können dank Makroeinstellung um ein vielfaches vergrößert werden.

6 cm
Naheinstellgrenze
Naheinstellgrenze

Die Naheinstellgrenze ist die Summe, die sich aus Bildweite und Gegenstandsweite errechnet. Hierbei wird eine Untergrenze beschrieben, die man mindestens zum Motiv einhalten muss, um ein bestmögliches Ergebnis zu erhalten.

3.0 cm
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, PHOTOGRAPHIE, Computer Bild, DigitalPHOTO, SFT-Magazin, PC-WELT Online, VIDEOAKTIV, Audio Video Foto Bild, dkamera.de, FOTOHITS, digitalkamera.de, COLOR FOTO, Konsument, fotoMAGAZIN, TrustedReviews, Expert Reviews, Photo Review, Pocket-lint, Wired, tech2, engadget, Techradar, PCtipp.ch, d-pixx
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2014
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.02.2017
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


In der heutigen Gesellschaft nehmen Markenprodukte eine immer größer werdende Rolle ein. Im Bereich der digitalen Kompaktkameras gibt es sehr viele verschiedene Marken, jede dieser Marken steht für ein anderes Design oder einen anderen Qualitätsstandard. Fakt ist, dass es bestimmte Markennamen geschafft haben, sich am Markt zu etablieren. Um eine Übersicht über die verschiedenen Marken dieser Branche zu bekommen, werden auf der obigen Grafik verschiedene Marken dargestellt. Zu beachten ist hierbei, dass auf der x-Achse der Durchschnittspreis der digitalen Kompaktkameras dieser Marke aufgeführt wird. Den Beliebtheitswert kann man der y-Achse entnehmen.

Die ausgewählte Kamera ist von der Marke Sony. Diese Marke führt Kameras, welche im Durchschnitt 542 € kosten. Hinter der Marke Sony verbirgt sich die Sony Corporation. Diese Firma ist ein bedeutender Elektronikkonzern mit Hauptniederlassung in Japan. Das Unternehmen agiert besonders auf dem Markt der Unterhaltungselektronik. Gerade in den letzten Jahren hat es Sony geschafft, in vielen Bereichen der Unterhaltungselektronik mitzumischen und überzeugt mit vielen Innovationen und Ideen.

Da die Marke einen Durchschnittspreis von 541,53 € hat, ist sie im Vergleichsfeld der dargestellten Marken eher im höherklassigen Preisbereich einzustufen. Wie man an der y-Achse ablesen kann, ist die Marke der ausgewählten Kamera Sony im oberen Drittel auf der Beliebtheitsskala anzufinden. Diese Position ist sehr gut und spricht für die gute Qualität der Kamera. Denn in diese Grafik sind alle Kameras dieser Marke in die Bewertung eingeflossen. Dieser beliebte Wert zeigt also, dass sehr viele Produkte auf der Beliebtheitsskala punkten können.

Wenn einem der Beliebtheitswert sehr viel bedeutet, sollte man unbedingt die Produkte der Marke Panasonic genauer betrachten. Diese kosten im Schnitt 314 €. Die Marke hat es geschafft, durch ihr gutes Image und die gute Qualität ihrer Produkte sich im Markt gegen ganz viele andere Marken durchzusetzen. Außerdem steht diese Marke für Modernität und trifft den heutigen Zeitgeist. Für Kunden, welche wenig Geld ausgeben möchten, sollten Produkte der Marke Vtech genauer betrachtet werden. Diese bietet ihre Artikel im Schnitt zu 73 € an. Für Einsteiger ist diese Marke also hervorragend geeignet. Die Qualität der Bilder ist meist ausreichend. Natürlich bieten teurere Marken oft mehr Features und bessere Bildqualitäten an.

Die teuerste Marke in diesem Vergleichsfeld ist die Marke Sealife diese ist im Schnitt circa 94 € teurer als die ausgewählte Marke. Ob sich der Aufpreis lohnt, sollte aus dem direkten Produktvergleich hervorgehen.

Marken sind immer schwer einzuschätzen. Selbstverständlich gibt es einzelne Marken, welche als Garant für hohe Qualität stehen. Mittlerweile gibt es aber auch eine Vielzahl an Vergleichsprodukten, bei denen ein Austesten lohnenswert ist. Die Entscheidung sollte also immer auch von den eigenen Produktwünschen abhängig gemacht werden.

Gewicht vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.02.2017
Gewicht (kg)
Gewicht


Digitale Kompaktkameras sind der optimale Wegbegleiter im Urlaub, auf Familienfesten oder bei Ausflügen. Durch ihre kompakte Bauart ist man mit ihnen sehr flexibel. Zudem bieten sie eine hohe Preisersparnis gegenüber Spiegelreflexkameras. Sicherlich ist die Qualität der Bilder nicht ganz so gut, aber dennoch meistens ausreichend, um schöne Momente festzuhalten.

Wie bei jedem Produkt gibt es verschiedene Kriterien, mit welchen die Kunden versuchen, verschiedene Kameras zu vergleichen. Gerade bei den kleinen und leichten Digitalen Kompaktkameras lohnt es sich, einen Blick auf das Gewicht der Kamera zu werfen. Daher werden auf der oben dargestellten Grafik vergleichbare Kameras dargestellt. Diese sind auf der x-Achse nach ihrem Gewicht sortiert. Auf der y-Achse lässt sich der Beliebtheitswert der Kameras ablesen.

Doch bevor näher auf die oben dargestellte Grafik eingegangen werden soll, folgen nun erst einmal ein paar grundsätzliche Produktinformationen über die Digitale Kompaktkamera „Sony Cyber-shot DSC-RX100 III“. Dieses kostet aktuell 599,00 €.

Die ausgewählte Kamera „Sony Cyber-shot DSC-RX100 III“ gehört übrigens zur Kategorie der Kompaktkameras. Auf der Beliebtheitsskala befindet sich diese Kamera, wie auf der obigen Grafik zu sehen, im unteren Drittel. Der Beliebtheitsgrad ist also relativ niedrig. Dies liegt aber nicht immer unbedingt an einer schlechten Qualität des Produkts, sondern vielmehr daran, dass solche Produkte oft nicht für den „Durchschnittsverbraucher" interessant sind.

Auf der Grafik sind Digitale Kompaktkameras zwischen 164 € und 819 € abgebildet. Das ausgewählte Produkt wiegt 290 g und befindet sich aufgrund dessen im unteren Drittel auf der Gewichtsachse. Im Vergleich zu den anderen hier abgebildeten Modellen ist diese Kamera leicht. Trotzdem muss bedacht werden, dass hier eher schwerere Modelle verglichen werden.

Mit einem Gewicht von 121 g wiegt die leichteste Kamera „Sony Cyber-shot DSC-WX220 schwarz“, welche man für 163,90 € erwerben kann, 169 g weniger als die ausgewählte Kamera „Sony Cyber-shot DSC-RX100 III“. Diesen Unterschied merkt man durchaus sehr, wenn man beide Fotogeräte nach ihrem Gewicht beurteilt. Die schwerste Kamera dieses Vergleichsfeldes ist die Kamera „Sony Cyber-shot DSC-HX350“. Diese wiegt 652 g und befindet sich im unteren Drittel auf der Beliebtheitsskala. Das schwerste Produkt ist nicht an bester Position. Möchte man sich eine Kamera ansehen, welche eine sehr gute Beliebtheit mit sich bringt, so lohnt es sich, die beliebteste Kamera „Sony Cyber-shot DSC-RX100 II“ genauer anzuschauen. Diese kostet 475,50 € und wiegt 281 g.

Digitale Kameras unterscheiden sich stark in ihren Eigenschaften. Deshalb ist eine Bedarfsanalyse im Vorfeld empfehlenswert. Aufgrund dieser Analyse kann man sich dann das Produkt, das diese Ansprüche am meisten erfüllt, heraussuchen.
Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 487,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
43 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 43 Testberichte zu Sony Cyber-shot DSC-RX100 III mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Digitale Kompaktkameras vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.11.2013
Einzeltest
Testnote
2,0 - gut
Sony Cyber-SHOT DSC-RX100M2
billiger.de Fazit: Die Sony Cyber-shot DSC-RX 100 II ist eine kompakte Universalkamera welche auch höheren Ansprüchen gerecht werden kann. Sie besitzt keinen Sucher, bietet demgegenüber jedoch ein gutes Klappdisplay und auch eine Netzwerkfunktion ist vorhanden. Sie bietet zudem eine durchweg gute Qualität bei Fotos und auch Videos.


0
Erscheinungsdatum
04.12.2015
  • 01.06.2015
  • 01.06.2015
  • 01.05.2015
Einzeltest
Testnote
Gut - 2.3
Bestenliste: Kompaktkameras
billiger.de Fazit: Die Cyber-shot RX100 III von Sony ist ein edles Gesamtpaket. Das Modell ist mit sehr guter Lichtstärke und flotter Bildqualität bestückt. Im Test gefiel auch der neue elektronische Sucher. Die Cyber-shot DSC-RX100 Mark III ist zwar üppig ausgestattet, passt aber in jede Hosentasche. Lediglich der Zoombereich ist eher klein. Dennoch bleibt die Cyber-shot RX100 III von Sony eine richtig tolle Kamera.

Vorteile:
Gute Bildqualität
Lichtstark
Elektronischer Sucher
Nachteile:
Kleiner Zoombereich

0
Erscheinungsdatum
01.06.2015
  • 04.12.2015
  • 01.06.2015
  • 01.05.2015
Platz
10 von 20
Testnote
2,40 - gut
Das sind die besten Kompaktkameras!
billiger.de Fazit: Die Stärken der Sony Cyber-shot RX100 Mark II liegen in einem besonders kompakten Design, einem Zubehörschuh und auch in guten Videos mit Full HD Auflösung. Weiterhin bietet sie WLAN, auf einen optischen oder elektronischen Sucher muss man jedoch verzichten. Auch das leichte Bildrauschen kostet einige Punkte.

Vorteile:
Zubehörschuh
WLAN
Gute Full-HD-Videos
Nachteile:
Keinen optischen oder elektronischen Sucher
Leichtes Bildrauschen
Kleiner Zoomfaktor

0
Erscheinungsdatum
01.06.2015
  • 04.12.2015
  • 01.06.2015
  • 01.05.2015
Platz
8 von 20
Testnote
2,36 - gut
Das sind die besten Kompaktkameras!
billiger.de Fazit: Bei der Sony Cyber-shot DSC-RX100 III handelt es sich alles in allem um eine sehr überzeugende Digitalkamera. Sie zeichnet sich durch eine hohe Lichtstärke aus, wobei auch die Bildqualität insgesamt überzeugen kann. Pluspunkte gibt es zudem beim elektronischen Sucher. Der Zoombereich fällt hingegen etwas klein aus.

Vorteile:
Gute Bildqualität
Lichtstark
Elektronischer Sucher
Nachteile:
Kleiner Zoombereich

0
Erscheinungsdatum
01.05.2015
  • 04.12.2015
  • 01.06.2015
  • 01.06.2015
Platz
3 von 3
Testnote
2,36 - gut
Edelkompakte
billiger.de Fazit: Von außen gleicht die Sony ihren Vorgängern sehr stark. Allerdings wartet das neue Modell mit einem integrierten Sucher auf, der vorher noch nicht an Bord war. Eine weitere Neuerung ist die Möglichkeit, das Display um 180° nach oben zu klappen. Fotos werden mit sehr guter Qualität aufgenommen. Bei Videos werden jedoch Schwächen offensichtlich.

0
Erscheinungsdatum
01.08.2014
Einzeltest
Testnote
1,2 - sehr gut
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
billiger.de Fazit: Die dritte Generation der erfolgreichen Kameraserie zeigt sich in vielen Punkten verbessert und ist damit wieder sehr empfehlenswert. Die Bildqualität befindet sich auf einem sehr hohen Niveau, zudem überzeugt das einfache Bedienkonzept. Abgerundet wird das Paket durch die üppige Ausstattung. Dafür wird jedoch auch ein gesalzener Preis verlangt.
Vorteile:
sehr gute Bildqualität
cleverer ausklappbarer OLED Sucher
brillantes Display
gute Bedienung
Nachteile:
kein Zubehörschuh
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.03.2015
Einzeltest
Testnote
3,02 - befriedigend
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
billiger.de Fazit: Wo die Vorgänger in erster Linie mit einer tollen Bildqualität im Test aufgefallen sind, zeigt die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III leichte Schwächen in diesem Bereich. Dem gegenüber steht zwar eine sehr hochwertige Ausstattung mit großem Sensor und Leica-Objektiv, gänzlich überzeugen kann sie aufgrund der Schwächen jedoch nicht.


0
Erscheinungsdatum
01.07.2015
  • 01.06.2014
  • 01.07.2013
Einzeltest
Testnote
94,9% - sehr gut
Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV
billiger.de Fazit: Die Sony Cyber-shot DSC-RX100 IV ist in er Lage Ultra HD Aufnahmen anzufertigen, dabei ist jedoch die Laufzeit recht kurz und bei UHD-Aufnahmen wird die Kamera sehr warm. Die Qualität bei den Fotos ist jedoch sehr gut, die Ausstattung ist sehr modern und auch geht die handliche Kamera sehr rasant zu Werke.

Vorteile:
Starke Bildqualität
Elektronischer Sucher
WLAN, NFC
Autofokus Schnappschuss-tauglich
Serienaufnahme rasant
Handlich
Ultra-HD-Video
Zeiltupe
Nachteile:
Kurze Akkulaufzeit bei Ultra-HD
Hitzeentwicklung bei Ultra-HD
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.06.2014
  • 01.07.2015
  • 01.07.2013
Einzeltest
Testnote
95,2% - sehr gut
Sony Cyber-shot DSC-RX100 III
billiger.de Fazit: Unter den Kompaktkameras auf dem Markt erweist sich die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III als derzeit beste Alternative. Sie hat im Grunde keine erkennbaren Schwächen und zeigt durchweg eine starke Leistung. Die Bildqualität bewegt sich auf sehr hohem Niveau, Serienbildaufnahmen sind sehr flott möglich und auch die Ausstattung ist prima.

Vorteile:
Bildqualität auf DSLR-Niveau
Lichtstarkes Objektiv
Elektronischer Sucher
Handlich leicht
Kaum Abbildunsgfehler
Schnelle Serienaufnahme mit unbegrenzt vielen Fotos
Leistungsstarker Autofokus
Nachteile:
Blitzschuh fehlt
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.07.2013
  • 01.07.2015
  • 01.06.2014
Einzeltest
Testnote
90,1% - sehr gut
Sony Cyber-SHOT DSC-RX100M2
billiger.de Fazit: Die Sony Kamera muss sich nicht vor einer DSLR oder einer DSLM verstecken. Sie erzielt durchweg ein absolut vergleichbares Resultat und liefert eine Spitzenqualität bei der Bildaufnahme. Bis auf den Schärfeverlust am Bildrand und die teilweise zu kleinen Tasten, leistet sich die Kompaktkamera keine Schwächen.

Vorteile:
Bildqualität spitze
Lichtstark im Weitwinkel
Komfortable Automatik-Programme
Viele manuelle Funktionen
WLAN und NFC
Scharfes Klappdisplay
Nachteile:
Teils kleine Tasten
Schärfeabnahme am Bildrand
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

Testberichte
Nutzerbewertungen
7 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
4
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 22. Februar - 29. März 2017
Sortieren nach:
Kommt gut bei den Kunden an

Auf dem Verkaufsportal des Internetriesens Amazon wurde die Kamera bereits 187-mal bewertet. Davon sind 115 Bewertungen mit den vollen fünf Sternen versehen worden und nur acht Stück mit nur einem Stern. Vier und Drei Sterne wurden beide 26-mal vergeben und zwei Sterne nur 12-mal. Dadurch wurde im gesamten eine durchschnittliche Bewertung von 4,2 Sternen erreicht.

Viele Bewerter loben vor allem die Handlichkeit der Kamera. Sie liegt laut ihnen sehr gut in der Hand und soll auch nicht rutschen. Sie soll sehr hochwertig und stabil verbaut sein. Viele schreiben auch, dass ihnen die Optik der Kamera gefällt. In vielen Rezensionen ist auch die Rede davon, dass die Kamera sehr einfach zu bedienen ist und die Benutzeroberfläche nicht kompliziert gestaltet worden ist. Man kann auch oft lesen, dass die Kamera gestochen scharfe Bilder schießen soll und die Farben sehr gut aufgenommen werden, genauso wie Schwarz/Weiß Kontraste. Ebenfalls wird gelobt, dass die Kamera einen schnell arbeitenden Autofokus hat und dass man die Kamera mit dem Smartphone verbinden kann um direkt die Bilder zu übertragen oder die Kamera auszulösen.
Vorteile:
- liegt gut in der Hand
- hervorragende Bildqualität
- guter Autofokus
- Verbindung mit dem Smartphone möglich

Es gibt nur wenig Kritik an der Kamera. Angesprochen wird nur, dass sie manchmal sich sehr leicht ablenken lässt und so das eigentliche Motiv nicht mehr fokussiert wird. Außerdem soll der Drehregler sich sehr leicht verstellen lassen.

Die Mehrheit ist definitiv zufrieden mit der Kamera und fast alle Kunden sind von der Qualität überzeugt worden.

Elefant136
am 15.09.2016

Gut mit Tendenz nach oben

Auf Otto hat die Kamera 26 Bewertungen bekommen mit im Durchschnitt 4,5 Sternen und 96% Weiterempfehlungsrate und auf Amazon sind es 185 Bewertungen mit im Durchschnitt 4,2 Sternen.

Kurzzusammenfassung:
+ Haptik & Optik
+ benutzerfreundlich
+ Bildqualität
+ schneller Autofokus
+ WiFi
- Ablenkung
- Drehregler

Die Haptik der Kamera wird mehrheitlich als sehr gut beschrieben und sie ist den Bewertungen zufolge sehr stabil und hochwertig. Ebenso wird in manchen Bewertungen auch noch ihre Optik gelobt. Viele Bewertungsschreiber beschreiben sie als benutzerfreundlich, weil sie leicht und kompakt ist, ein gutes Menü hat und die Tastenplatzierung sehr gut ist. Die Bildqualität wird eigentlich durchgehend als sehr gut bezeichnet und die meisten schreiben, dass die Bilder gestochen scharf und sehr detailliert sind und die Farben super dargestellt werden. Ein paar Bewertungsschreiber loben auch noch den Autofokus und bezeichnen ihn als sehr schnell und einer hat noch extra die WiFi Funktionen hervorgehoben, weil man die Kamera so mit dem Handy verbinden kann über eine App und die Bilder direkt an es schicken kann oder die Kamera so zum Beispiel auch auslösen kann.

Kritisiert wurde die Kamera in einer Bewertung, weil sie sich demzufolge leicht ablenken lässt und wenn zum Beispiel der Hintergrund besser beleuchtet ist, dann fokussiert sie diesen und nicht das Motiv und ein anderer hat auch noch den Drehregler kritisiert, weil dieser viel zu leichtgängig ist und sich beim Transport oft verstellt.

Fazit:
In den Bewertungen auf Amazon überwiegt das positive zu der Kamera eindeutig und sie wird gut bewertet. Deswegen gebe ich die durchschnittlichen 4 Sterne mit starker Tendenz nach oben.

am 01.09.2016

Für mich perfekt
Ich reise gerne und wollte anfangen, meine Unternehmungen und Erlebnisse festzuhalten. Oft sehe ich tolle Motive, die ich aber nach einiger Zeit vergesse. Um diese immer wieder ansehen zu können, habe ich mir eine Kompaktkamera gekauft, da eine Spiegelreflex auf Dauer zu schwer und unpraktisch wäre, gerade beim Wandern oder ich etwas unsicheren Gebieten.
Die Sony Cyber-shot DSC ist im oberen Preissortiment angesiedelt, billig ist sie also nicht wirklich, aber da ich die Kamera als größere Anschaffung ansah, sie also jahrelang verwenden werde, war mir nur die Qualität wichtig.
Und glücklicherweise hat mich diese auch überzeugt. Das Gerät wurde mit allem, was man braucht um Fotos zu machen, geliefert. Man hat eine Bedienungsanleitung, die etwas dünn ausfiel, aber für mich ausreichte, ein USB Kabel, eine Trageschlaufe, etc. Man kann also gleich loslegen, und die ersten Bilder knipsen.
Sehr angenehm ist die kurze Startzeit der Kamera. Man drückt auf den On-Knopf und nach nur ein paar Sekunden ist die Kamera bereit, und man kann seine Schnappschüsse machen. Gerade wenn man schnell ein Bild machen muss, ist diese kurze Startzeit extrem praktisch, hier also einen Daumen hoch.
Der Akku ist etwas gewöhnungsbedürft, die Laufzeit ist mir etwas zu kurz, aber wenn man die Kamera immer wieder ausschaltet, hält sie durchaus einige Stunden. Leider wird sie etwas arg warm, und besitzt keinen Sucher.
Sehr positiv ist aber die Bildqualität. Alle Bilder sind scharf, auch bei schlechten Sonnenverhältnissen kann man gute Ergebnisse erzielen. Zwar gibt es einige Mankos, für mich ist die Kamera aber so gut wie perfekt.
am 11.05.2016

Beeindruckende Kamera
Da ich schon immer ein Fan von Sonys Kameras war, wollte ich mir endlich auch mal eine Kamera von Sony gönnen, da ansonsten immer der hohe Kaufpreis für meinen schmalen Geldbeutel nicht geeignet war.

Im Kauf enthalten ist die Kamera an sich, ein Akkusatz, USB Kabel, Netzteil, Trageschlaufe, Schultergurt-Adapter und eine Bedienungsanleitung.

Der erste Eindruck von der Kamera ist hervorragend und überzeugt in allen äußerlichen belangen direkt. Angefangen vom Design das einfach nur Genial ist und mit der erstklassigen Verarbeitung endet. Dazu gehört auch die Handlichkeit, es lässt sich wunderbar in der Hand halten. Dabei wirkt die Kamera nicht unangenehm groß, sondern eher praktisch klein und kompakt, das auch problemlos in die Hosentasche passt.

Durch die kleine kompakte Bauform ist sie ziemlich praktisch gehalten für die Technik die sie bietet. Die Bedienbarkeit ist sehr angenehm, die Tasten sind da wo ich sie erwarte und vor allem auch da, wo es sinn macht. Darüber hinaus ist das Display ausreichend groß proportioniert, womit Bedienungsfreundlicher Umgang gegeben ist. Was aber jedoch wichtig anzumerken ist, dass das Display kein touch besitzt, was überhaupt nicht stört. Ansonsten bietet das Display Full HD und schöne Farben mit messerscharfer Auflösung.

Auch zu erwähnen sind die Features, die sehr hilfreich sind, wie unter anderem das schwenkbare Display, was das Foto schießen erleichtert oder das übertragen der Fotos via WLAN an Smartphones. Darüber hinaus ist die Kamera mit 20.1 Megapixel und 3-fach optischem Zoom Ausgestattet. Ebenfalls ist die Akkulaufzeit toll, sie hält bei mir wirklich lange, was aber wie bekannt auch sehr vom nutzen abhängig ist.

Insgesamt eine tolle Kamera so wie ich es mir auch erhofft habe. Sie bietet alles was mein Herz begehrt, und ist meiner Meinung nach ein echter Geheimtipp.
am 04.11.2015

Tolle und super handliche Kamera
Auf Amazon hat die Sony Cyber-shot Kamera eine durchschnittliche Bewertung von 4,2 von 5 Sternen erhalten.

Die Optik der Kamera wird von der Mehrheit der Nutzer als sehr gut beschrieben.
Anhand der Bewertungen ist zudem zu entnehmen, dass sie sehr stabil und hochwertig ist.

Die Bildqualität wird durchgehend als sehr gut beschrieben. Die Bilder sind gestochen scharf und die Farbauflösung sei exzellent.

Als positiv von den Nutzern wird außerdem die Funktion empfunden, dass man die Kamera ganz einfach mit seinem mithilfe einer App mit seinem Handy verbinden kann und so die gerade geschoßenen Bilder direkt auf sein Handy ziehen kann.

Der Autofokus wird als sehr schnell von den meisten Nutzern beschrieben.
Kritisiert an der Funktion wurde nur, dass sich die Auto Fokus Funktion leicht vom Hintergrund ablenken lassen würde und es dadurch manchmal schwer fällt ein stabiles Video zu erhalten.
Zudem wurde der Drehregler von einem der Nutzer als nicht so gut bewertet, da er sich beim transportieren aufgrund der Instabilität teilweise selber verstellen würde.

Fazit:

Die Nutzer Bewertungen auf Amazon vermitteln ein positives und sehr gutes Bild dieses Produktes und mit einer durchschnittlichen Bewertung von 4 Sternen ist die Kamera weiterzuempfehlen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 19.09.2016

Schlichtweg spitze
Seit circa. einem Jahr suche ich nun schon eine gute Digitalkamera für meine Arbeit. Deswegen habe ich mir schon mehrere Kameras bestellt, welche bislang alle meinen Anforderungen nicht oder nur teilweise entsprachen. Da ich aber wirklich eine (fast) perfekte Kamera suchte, guckte ich noch ein wenig weiter.
Bis ich schließlich auf dieses Gerät.

Ich war sichtlich begeistert. Sowohl die Qualität der Fotografien als auch die einfach Bedienung erstaunten mich zurecht. Die Fotografien war gestochen scharf, selbst kleinste Detaills wie Barthaare waren auf allen Aufnahmen klar erkennbar. Ebenso die Farbtreue ist sehr gut, zur Überprüfung habe ich ein Foto von einer Farbpalette gemacht. Auch die Einstellung der Brennweite oder der Blitz-Dauer gestalteten sich als sehr simpel. Fantastisch fand ich auch die Fernaufnahmen der Kamera, selbst winzigste Detaills in der Ferne sind klar identifizierbar, so das auch der Zoom sich als ganz hervorragend herausstellte. Lediglich der Preis ist etwas hoch, aber für die Leistungen die die Kamera bietet erscheint er mir fast angemessen.

Fazit: Wer diese Kamera kauft erhält eine kompakte und leistungsstarke Digitalkamera. Wenn der Preis noch im Budget liegt, würde ich jedem raten dieses Modell zu kaufen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 10.11.2015

Einfach Klasse
Ich war im Internet auf der Suche nach einer digitalen Kompaktkamera und habe dann einige Produkt und Preisvergleiche durchgeführt und mich dann letztendlich für die Sony Cyber-shot DSC-RX100 III entschieden. Ich habe mich zum einen gerade für diese Kamera entschieden weil mir das Design dieser Kamera besonders gut gefällt. Die Verarbeitung dieser Kamera ist sehr stabil dennoch hat die Kamera ein angenehm leichtes Gewicht von 290 g. Dank der sehr verständlich geschriebenen Bedienungsanleitung konnte ich mich schnell mit der Technik der digitalen Kompaktkamera vertraut machen.
Die Digitalkamera ist mit einer Handgelenkschlaufe ausgestattet und liegt sehr gut in der Hand.Besonders gut gefällt mir der Display von dieser Sony Kamera der eine Auflösung von 1.23 MP hat und man so aus jeder Perspektive sehr gut Fotos machen kann. Die Kamera ist mit einem eingebauten Blitz ausgestattet und besonders gut finde ich die automatische Blitzfunktion weil diese sehr zuverlässig ist und den Blitz nur dann anschaltet wenn die Lichtverhältnisse es erfordern. Die Bildauflösung der Kamera beträgt 5472 x 3648 Pixel und die Bildqualität ist wirklich hervorragend sehr schöne Farben mit einem gutem Kontrast Verhältnis. Sogar kleine Videos mit einer Länge von bis zu 29:59 Minuten kann man mit dieser Digitalkamera machen und die Qualität der Videos ist ebenfalls hervorragend.

Mein Fazit: Ich finde das diese Digitalkamera nicht gerade Preisgünstig ist aber ich kann diese hochwertige Kamera dennoch nur weiterempfehlen. Ich vergebe deswegen auch volle Fünf Sterne.
weiter lesen weniger anzeigen
am 05.11.2015
Bewertungen