Kategorien

POLAR M400 schwarz

POLAR M400 schwarz POLAR M400 schwarz
POLAR M400 schwarz
POLAR M400 schwarz
4,2
4 Kundenmeinungen
0
8 Testberichte
Armbandfarbe
schwarz
Features
wasserdicht
Akkulaufzeit / Standby
8 h
Akkutyp
Lithium-Polymer Akku
Weitere Details
26 Angebote ab 105,37 €
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 82%
Navigation-Professionell.de (0%)
Technikblog.ch (0%)
Runner's World (0%)
eVivam.de (0%)
Alle Testberichte Anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
26 Angebote ab 105,37 € - 169,99 € (Seite 1 von 4)
sofort lieferbar (15)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (15)
Zahlungsarten
Visa (24)
Eurocard/Mastercard (24)
American Express (10)
Diners (2)
Barnachnahme (7)
Vorkasse (18)
Rechnung (20)
Lastschrift (11)
Finanzkauf (11)
PayPal (22)
Giropay (3)
Sofortüberweisung (17)
Click & Buy (1)
paymorrow (1)
Postpay (2)
Barzahlen (4)
Amazon Payments (3)
Andere (4)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
105,37 * ab 3,99 € Versand 109,36 € Gesamt
Lieferzeit: 4 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

106,17 * ab 7,99 € Versand 114,16 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit ca. 7-15 Werktagen
Shop-Info

159,95 € 114,90 * ab 0,00 € Versand 114,90 € Gesamt
Lieferzeit:
Shop-Info

118,90 * ab 0,00 € Versand 118,90 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

118,90 * ab 0,00 € Versand 118,90 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit 2-7 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

119,99 * ab 0,00 € Versand 119,99 € Gesamt
Lieferzeit: Auf Lager
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

119,99 * ab 1,99 € Versand 121,98 € Gesamt
Lieferzeit: sofort lieferbar
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Polar M400 schwarz
Zum Hersteller
www.polar-deutschland.de

Produktbeschreibung zu POLAR POLAR M400 schwarz

Polar Pulsuhr M400 in schwarz

Eine Pulsuhr gibt ihrem Träger vielfältige Informationen. Neben der Zeit zeigt sie beispielsweise die bisher gelaufene Distanz an und errechnet durch das Messen der Herzfrequenz verschiedene Informationen über die Abläufe im Körper des Nutzers.

Im Jahr 1976 wurde der Finne Seppo Säynäjäkangas bei einem Gespräch mit einem Trainingskollegen während eines Skilanglaufs zu einer bahnbrechenden Idee inspiriert. Es sollte ein Messgerät entwickelt werden, das die Herzfrequenz nicht nur während eines stationären Trainings messen sollte, sondern auch am Körper getragen werden kann und damit zu jeder Zeit und an jedem Ort einsetzbar ist. Schon im nächsten Jahr gründete Säynäjäkangas die Firma Polar, die durch intensive Forschung und Entwicklung im Jahr 1982 das erste Herzfrequenzmessgerät auf den Markt brachte.

Durch stetige Verbesserung der Funktionsweise ist Polar heute der führende Hersteller von kabellosen Herzfrequenzmessgeräten und dem passenden Zubehör. Der Konzern beschäftigt weltweit etwa 1.200 Mitarbeiter in 26 Tochtergesellschaften.

Leistungsmerkmale der Polar Pulsuhr M400


Funktionen und Features
Selbstverständlich ist eine Pulsuhr zum Sporttreiben nicht zwingend notwendig, dennoch erhält ihr Träger durch sie viele mehr oder weniger nützliche Informationen, die ihm Auskunft über sein Training und seinen Fitnessstand geben. Auch über die herrschenden Umweltbedingungen und die Umwelt selbst sammelt das kleine Gerät stetig interessante Informationen und zeigt diese an.

Die wasserdichte Pulsuhr M400 von Polar ist durch ihr schlichtes, sportliches Design sowohl für Männer als auch für Frauen gleichermaßen gut geeignet. Verschiedene Funktionen und Sensoren sorgen dafür, dass die Pulsuhr dem Träger oder der Trägerin Informationen über das Datum, die zurückgelegte Distanz, über den Puls und die Herzfrequenz, die aktuelle Höhe über dem Meeresspiegel sowie über die verbrauchten Kalorien und gelaufenen Schritte geben kann. Außerdem verfügt die Uhr über GPS, was besonders praktisch ist, wenn man längere Strecken in einem unbekannten Terrain zurücklegt, sowie über einen Intervalltimer und eine Alarmfunktion.

Die M400 dient nicht nur als Schrittzähler oder zur Angabe des jeweiligen Kalorienverbrauchs, sondern informiert über die tägliche, wöchentliche oder monatliche Aktivität und unterstützt den Anwender mit praktischen Tipps, die ihm dabei helfen, schneller in Form zu kommen. Die Pulsuhr ist also als stetiger Begleiter bei körperlichen bzw. sportlichen Aktivitäten gedacht und hilft dem Sportler oder der Sportlerin mit Informationen über den eigenen Körper bei der Gestaltung des Trainings. Wahlweise lassen sich entweder 12- oder 24-Stunden-Tage digital anzeigen.

Lieferumfang und Testberichte
Neben der Pulsuhr ist im Lieferumfang ein USB-Kabel vorhanden, um die Uhr mit einem Computer verbinden und die Messungen dadurch besser auswerten zu können. In den Jahren 2014 und 2015 wurde die Polar Pulsuhr M400 von vielen Testberichtanbietern mit der Note „gut“ bewertet.

Nicht in allen, aber in sehr vielen Sportarten kann eine Pulsuhr durchaus nützlich sein, um das eigene Training und die Fitness zu erfassen und verbessern zu können. Des Weiteren liefert eine Pulsuhr viele interessante Informationen über die Umwelt und die gelaufene Strecke. So kann man auch bei einem Waldlauf über unbefestigte Wege und Pfade die genaue Distanz berechnen. Auch für Menschen, die Probleme damit haben, sich aufzuraffen und zu motivieren, kann eine Pulsuhr durchaus als Ansporn wirken.

Vorteile:
  • viele Informationen für den Träger
  • sportliches, aber dennoch elegantes Design
  • bequem am Handgelenk zu tragen
  • integrierter Schrittzähler und Pulsmesser
  • Anzeige des Kalorienverbrauchs
  • gibt Tipps zur Aktivitätssteigerung

Nachteile:
  • nicht ganz billig

Produktinformationenzu Polar M400 schwarz
Allgemein
Marke
Polar
Akku/Batterie
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

8 h
Akkutyp
Akkutyp

Der Unterschied zwischen Akkutypen liegt in ihrer Bauform und in ihrer chemischen Zusammensetzung. Lithium-Polymer Akkus sind robuster als Lithium-Ionen Akkus, und haben bei gleicher Baugröße eine höhere Kapazität.

Lithium-Polymer Akku
Display
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunkte darstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

128 x 128 Pixel
Farbe
Armbandfarbe
schwarz
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features einer Smartwatch umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Smartwatches mit Standardfunktionen, wie SMS- oder Telefonbuchfunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierte Kamera.

wasserdicht
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Gyroskop
Konnektivität
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

WLAN
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
USB-Kabel, Anleitung
Material
Gehäusematerial
Edelstahl
Testberichte
Testberichtsanbieter
T3, Navigation-Professionell.de, TrustedReviews, tomsguide.com, Curved.de, eVivam.de, Technikblog.ch, Runner's World
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2014
Billigster Preis war: 96,02€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
8 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 8 Testberichte zu Polar M400 schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 82%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Smartwatches vergleichen »


Sortieren nach:
-
Erscheinungsdatum
01.06.2015
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Polar M400 HR
billiger.de Fazit: Leider ist die Trainingsplanung hier nur online möglich und auch muss man auf einen Vibrationsalarm verzichten. Darüber hinaus zeigt sich die Sportuhr jedoch mit einem immensen Funktionsumfang, sie bietet viele Sportprofile und auch die GPS-Aufzeichnung ist genau. Pluspunkte gibt es zudem für das ausführliche Handhabung und eine zweijährige Garantie.

Vorteile:
Immenser Funktionsumfang
Viele Sportprofile
Genaue GPS-Aufzeichnungen
Optik und Funktionsumfang des Polar Flow Webservices
Ausführliches Handbuch
Zwei Jahre Garantie
Preis-Leistungs-Verhältnis
Nachteile:
Funktionalität der Polar Flow App
Trainingsplanung nur online per Polar Flow Webservice
Kein Vibrationsalarm
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

-
Erscheinungsdatum
09.02.2015
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Polar M400
billiger.de Fazit: Der Polar M400 schafft mit Bravour die Kombination eines Aktivitätstrackers mit einer GPS-Trainingsuhr. Das elegant wirkende Modell überzeugt zusätzlich durch einfache Bedienungsweise sowie einen hervorragenden Tragekomfort. Auch bezüglich des Funktionsumfangs und der Synchronisation liefert das günstige Produkt gute Werte. Auch die Akkukapazität ist gut an den Bedarf angepasst. Als sehr praktisch erweist sich zudem das Aufladen mit einem micro-USB Anschluss. Schließlich empfiehlt sich der Polar M400 für alle, die ein passendes Modell für Multisport-Training suchen.

Vorteile:
Funktionsumfang
Preis
Nachteile:
keine Nachteile

-
Erscheinungsdatum
06.09.2015
Einzeltest
Testnote
ohne Note
GPS-Uhren 2015 im Test
billiger.de Fazit: Die Polar M400 zeichnet sich durch ihre exzellente GPS-Funktion und das handliche Gehäuse aus und verfügt zudem über ein gut ablesbares Display. Die Bedienung geht einfach von der Hand und der Akku hält bei aktiviertem GPS bis zu 7,5 Stunden durch, was für Läufer absolut ausreichend ist. Für die Sattelitensuche braucht das Gerät unterschiedlich lange, im Durchschnitt aber etwa 9 Sekunden. Als größte Schwäche des Activity-Trackers erweist sich die schlechte Synchronisierung der Daten zwischen dem Gerät und dem PC. Abgesehen davon ist die M400 von Polar jedoch eine tolle Pulsuhr mit vielen Features und daher absolut empfehlenswert.

Vorteile:
Display
Trage­komfort durch weiches Armband
Activity-Tracker
Nachteile:
Probleme bei der Synchronisierung
Online-Einstellungen

-
Erscheinungsdatum
08.06.2015
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Polar M400
billiger.de Fazit: Bei der Polar M400 handelt es sich um eine durchdachte Pulsuhr, die sich besonders dank der sehr intuitiven Handhabung für Einsteiger eignet. Verglichen mit dem Schwestermodell V800, fällt die Ausstattung hier etwas magerer aus, doch da die M400 neben dem Puls auch Bewegung, Schrittanzahl, Kalorien, Höhenmeter sowie Runden misst, ist alles Wichtige vorhanden. Weitere Pluspunkte sind die ausgezeichnete Akkuleistung und der recht schnelle GPS-Empfang. Letztendlich weiß die Polar M400 auch durch ein stimmiges Preis-Leistungs-Verhältnis zu überzeugen.

Vorteile:
Preis
Viele Funktionen
Akkulaufzeit
Einfache Handhabung
Nachteile:
Keine
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
23.07.2015
Platz
1 von 2
Testnote
Befriedigend - 7,9 von 10 Punkten
Polar M400 vs. V800: Gute Sportuhren und Möchtegern-Smartwatches
billiger.de Fazit: Das M400 richtet sich an leistungsorientierte Hobbysportler bis hin zu Profis und steht ihnen beim Training zur Seite. Haptisch eignet sich das Modell durch den hohen Tragekomfort, das geringe Gewicht und die justierbare Manschette nicht nur als Sportuhr, sondern auch als Fitnesstracker für den Alltag. Das Gerät kann man für unterschiedliche Indoorsportarten und Aktivitäten im Freien verwenden. Die Pulsmessung erfolgt über einen Brustgurt, womit der Hersteller eine höhere Messgenauigkeit erstrebt. Die als nettes Extra erscheinenden Smartbenachrichtigungen können allerdings aus dem Modell noch keine Smartwatch machen. Das Modell punktet jedoch mit einer hohen Akkudauerzeit. Bequem fällt auch die Aufladung per Mikro-USB-Kabel aus. Alles in allem erweist sich das Modell preislich und funktionell als unverzichtbarer Begleiter.

Vorteile:
lange Akkulaufzeit
Micro-USB-Kabel
für Indoor- und Outdoor-Sportarten
unkomplizierte Bedienung
Nachteile:
keine
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

Testberichte
Nutzerbewertungen
4 Bewertungen
Gesamturteil:
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 17. Mai - 21. Juni 2017
Sortieren nach:
Amazon zufolge ein gravierendes Problem

Die Pulsuhr ist sehr populär auf Amazon und hat dort schon über 830 Bewertungen und durchschnittlich 3,8 Sterne. Auf Media Markt hat sie auch noch einmal 9 Bewertungen mit durchschnittlich 4,5 Sternen.

Kurzzusammenfassung:
+ bequem & leicht
+ leichter Umgang
+ Funktionen
+ funktioniert super
- USB-Buchse

In vielen Bewertungen wird geschrieben, dass das Armband der Pulsuhr sehr bequem ist und sie insgesamt leicht ist, weswegen man sie sehr gut tragen kann. Den Umgang mit ihr beschreiben die Bewertungsschreiber auch als sehr leicht, weil sie eine intuitiv bedienbare Software, ein sehr gut lesbares Display und eine gute Beleuchtung hat. Ebenso wird sie für ihre Funktionen gelobt, weil sie ein Sporttagebuch mit verschiedenen Messwerten führen kann, dazu noch GPS ortet und über Web Anwendungen am PC alles ausgewertet werden kann. Einer hat dazu geschrieben, dass sie die Pulsuhr ist, die alles kann. Demzufolge funktioniert sie auch super und sammelt sehr genaue Messdaten und erfasst diese auch immer schnell.

Jedoch gibt es 143 Bewertungen mit nur 1 Stern auf Amazon und die sehr deutliche Mehrheit davon nennen dafür alle den gleichen Grund. Die USB-Buchse der Pulsuhr macht den Bewertungen zufolge sehr häufig Probleme. Manche haben davon berichtet, dass sie angefangen hat zu rosten, obwohl sie nicht der Pulsuhr schwimmen waren, andere haben von Wackelkontakten geschrieben und bei anderen war sie ganz einfach kaputt. Das Fazit war für alle gleich, denn sie konnten die Pulsuhr nicht mehr aufladen.

Fazit:
Abgesehen von dem einen großen Problem wird die Pulsuhr mehrheitlich sehr gut Bewertet und das positive überwiegt deutlich. Da die Probleme auch immer im Garantiezeitraum aufgetreten sind, gebe ich auch noch 4 Sterne.

am 10.09.2016

Gute Pulsuhr für Fitness und Gesundheit

Ich habe mir die Pulsuhr vor einigen Monaten zugelegt, hauptsächlich zum Joggen, um meine Leistung zu erfassen und Fortschritte zu erkennen. Wichtig war mir aber auch, dass die Uhr alle erdenklichen Funktionen besitzt, um meine Gesundheit zu analysieren.

Die Uhr macht durch die schlicht schwarze Oberfläche einen wertigen Eindruck. Der Tragekomfort ist hervorragend. Das Amrband sitzt auch bei viel Bewegung fest und sicher, wirkt allerdings nicht unbedingt hochwertig und wird bei täglicher Nutzung bestimmt nicht allzu lange halten.

Der GPS-Empfang läuft stabil ohne Abbrüche. Die Bedienung ist einfach und klar strukturiert. Das Display kann sogar bei direkter Sonneneinstrahlung gut abgelesen werden.

Die Pulsuhr kommuniziert wunderbar mit dem Herzfrequenzsensor über Bluetooth. Durch das 24/7 Tracking kann ich meinen kompletten Tagesablauf hinsichtlich zurückgelegter Distanz und gegangener Schritte analysieren. Für Krafttraining habe ich ein Trainingstagebuch angelegt um so meine Trainingsfortschritte zu dokumentieren und mein Ziel, den Muskelaufbau und Fettabbau, zu erreichen. Dafür muss die Uhr über USB an den PC angeschlossen werden. Mit der im Lieferumfang enthaltenen Software kann man alle Aktivitäten erfassen, Auch kann die Schlafdauer und Schlafqualität dokumentiert werden und so der Schlaf optimiert werden.

Der Akku hält sehr lange. bei intensiver Nutzung, wie dem 24/7 Tracking hält dieser immerhin drei volle Tage, Nutzt man die Uhr nur für die täglichen Trainingseinheiten reicht die Akkukapazität weit über eine Woche.

Ich bin mit der Uhr sehr zufreiden und kann sie uneingeschränkt empfehlen. Einzigt ein integrierter Höhenmesser wäre wünschenswert.

Pro:
-leicht und stabil
-guter Tragekomfort
-sehr lange Akkulaufzeit
-einfache Bedienung und übersichtliches Displaybild
-sehr viele Funktionen

Contra:
-kein Höhenmesser
-das Armband wirkt nicht sehr wertig und wird wohl oder übel nicht allzu lange halten

am 29.08.2015

Sehr viele Features. Genial!

Da ich sehr viel Joggen gehen und Fahrrad fahre, habe ich mich entschieden, mir so eine Pulsuhr zu kaufen. Nach langer suche bin ich auf diese Polar Pulsuhr M400 gestoßen, welche knapp 220,00€ gekostet hat. Diese war für meine Verhältnisse etwas teuer und vom Preis ein wenig hoch angesetzt, aber sie bietet einige nette Features, auf die ich nun weiter eingehen möchte.

Das erste was ich loben kann ist zum einen das Design. Die Uhr ist Schwarz, hat um den Display herum einen dünnen roten Strich, welcher aber perfekt zu der Uhr passt. Davon ab ist das Display auch noch angenehm groß, die Buchstaben und Zahlen etc kann man allesamt sehr gut und einfach erkennen. Auch sehr Positiv überrascht war ich von der Akkulaufzeit. Wenn man den GPS nutzt, läuft das Akku laut dem Hersteller bis zu 8 Stunden lang, wenn man allerdings nur Uhrzeit und Datum an hat, hält diese ganze 720 Stunden, was äußerst viel ist. Das aufladen hingegen dauert nur bis zu 1,5 Stunden.

Sie bietet neben der Uhrzeit und dem Datum übrigens auch noch Pulsmessung, welche deinen Puls wirklich Haar genau anzeigt. Habe dies mit anderen teuren Geräten getestet und alle haben genau den selben Puls angezeigt. Diese Uhr zeigt auch noch Streckenmessung an, Geschwindigkeitsmessung und Kalorienverbrauch an etc. Es gibt noch sämtliche andere Features, aber die sollten Sie am besten selber raus finden. Wäre zu viel das ganze hier aufzuzählen.

Negativ finde ich nur den Kaufpreis, da dieser wirklich sehr hoch angesetzt ist. Aber wer das Geld hat, sollte hier zu schlagen, denn wie gesagt, er besitzt extrem viele Features, perfekt für jeden Sportler geeignet. Alles in allem kann ich jeden von euch diese Uhr empfehlen, ist sehr praktisch für jeden Sportler.

am 28.08.2015

viele Features, übersichtlich, leicht zu Bedienen

Generell bin ich eigentlich eher der Typ, der sagt, dass man auch "einfach so" Sport machen kann. Bisher bin ich auch vollkommen ohne technischen schnick schnack ausgekommen und trotzdem immer fit geblieben. Diese Uhr habe ich dann aber zu meinem letzten Geburtstag bekommen und wollte wenigstens so freundlich sein und sie ein paar Mal testen.
Beim Testen ist es aber nicht wirklich geblieben.
Als erstes kann ich sagen, dass ich die Uhr vom Design her sehr positiv finde. Sie ist schlicht und sieht sportlich aus. Außerdem sind alle Seiten abgerundet und es gibt keine Ecken und Kanten, an denen man sich verletzen könnte. Das finde ich zum Sporttreiben extrem wichtig. Ich bin einige Male mit einer normalen Uhr laufen gewesen, was allerdings eher unangenehm war. Dieses Modell ist aber auch so "klein", unauffällig und leicht, dass es mir sowohl beim Laufen, als auch beim Krafttraining kaum aufgefallen ist.
Nun zu der Bedienung:
wirklich benutzten kann man die Uhr eigentlich nur mit einem Polar-Flow-Konto, da dort alle Daten abgespeichert werden. Außerdem ist zu Beginn, alles in Englisch und erst nach der Synchronisation kann man die deutsche Variante einstellen. Schade finde ich auch, dass man nicht sehr viele Einstellungen schnell und variabel direkt an der Uhr vornehmen kann, sondern das nur über den Laptop geht. Außerdem muss man die Eingaben, die man in seinem Konto vornimmt unbedingt synchronisieren, damit sie überhaupt auf die Uhr übertragen werden.
Wiederum ziemlich gut finde ich die vielen verschiedenen Features, die die Uhr bietet. Man kann beim Laufen oder Radfahren, oder sogar schwimmen total viele Daten festhalten, wie die Laufstrecken, den genauen weg und einzelne Geschwindigkeiten. Bei mir waren diese Daten bisher auch extrem genau, was beispielsweise mit Handy-Apps nicht funktioniert.
Sehr interessant finde ich auch die Back-to-start Funktion. Sollte man in einem Unbekannten gebiet weit gelaufen sein, kann man diese Funktion aktivieren und es wird Angezeigt, in welcher Richtung der Startpunkt liegt. Diese Funktion macht die Uhr auch für mich ziemlich attraktiv, da sie extrem praktisch ist.
Weiterhin misst die Uhr natürlich auch den Puls und viele weitere Werte.
Alles in allem kann ich also sagen, dass es für mich nicht nur beim Testen der Uhr geblieben ist. Wieder meiner Erwartungen hat das Gerät viele Einstellungen, die sehr praktisch sein können. Auch wenn es noch ein paar Schwachstellen gibt. kann ich diese Pulsuhr für Einsteiger auf jeden Fall empfehlen. Sie hat viele Funktionen ist aber dennoch übersichtlich und leicht zu bedienen.

weiter lesen weniger anzeigen
am 28.10.2015
Bewertungen
Nach oben