Kategorien

Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE

Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE
Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE
Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE
Video
Produkt merken
Produkt vergleichen
17 Angebote ab 5,87 € - 89,90 € (Seite 1 von 2)
sofort lieferbar (17)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (17)
Zahlungsarten
Visa (12)
Eurocard/Mastercard (12)
American Express (9)
Barnachnahme (2)
Vorkasse (13)
Rechnung (8)
Lastschrift (9)
Finanzkauf (1)
PayPal (12)
Giropay (10)
Sofortüberweisung (7)
Moneybookers (1)
Click & Buy (2)
paymorrow (1)
Postpay (6)
Barzahlen (4)
Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
5,87 * ab 0,00 € Versand 5,87 € Gesamt
Lieferzeit: 1 Tag
 
- kostenloser Rückversand
Shop-Info
4 weitere Angebote von diesem Shop einblenden

9,85 * ab 0,00 € Versand 9,85 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
Shop-Info
3 weitere Angebote von diesem Shop einblenden

16,29 * ab 0,00 € Versand 16,29 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort Lieferbar - Versand um die Uhr
Shop-Info
1 weiteres Angebot von diesem Shop einblenden

16,90 * ab 0,00 € Versand 16,90 € Gesamt
Lieferzeit: Sofortversand via E-Mail
Shop-Info

16,99 * ab 0,00 € Versand 16,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort per Download
Shop-Info

55,95 * ab 0,00 € Versand 55,95 € Gesamt
Lieferzeit: sofort lieferbar
Shop-Info

249,00 € 59,00 * ab 0,00 € Versand 59,00 € Gesamt
Lieferzeit: Lieferzeit 1-3 Werktage
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE
Zum Hersteller
www.microsoft.de

Produktinformationenzu Microsoft Windows 10 Pro OEM ESD DE
Allgemein
Marke
Microsoft
Produktlinie
Microsoft Windows
Produkttyp
Produkttyp

Der Produkttyp gibt an, um welche Art eines Produktes es sich handelt.

Original Equipment Manufacturer (OEM)
Funktionalitäten
Features
automatische Updates
Leistungsmerkmale
Min. Arbeitsspeicher
Min. Arbeitsspeicher

Der min. Arbeitsspeicher gibt an, wieviel Arbeitsspeicher mindestens verbaut sein muss, damit das Betriebssystem genutzt werden kann.

2 GB
Medien & Formate
Datenträgertyp
Datenträgertyp

Für Betriebssysteme werden unterschiedliche Speichermedien verwendet. Der Datenträgertyp gibt dabei an, ob die Software auf einer DVD-ROM oder einer CD-ROM geliefert wird. Dabei sollte man darauf achten, dass das eigene Laufwerk für den jeweiligen Datenträgertyp existent und geeignet ist.

Download (ESD)
Software
Anzahl Lizenzen
Anzahl Lizenzen

Die Anzahl der Lizenzen gibt an, wie viele Nutzer die Software nutzen dürfen.

1
Betriebssystemarchitektur
Betriebssystemarchitektur

Die Betriebssystemarchitektur ist in drei Punkten entscheidend: sie bestimmt, welche Programme auf dem Computer ausgeführt werden können, da viele 64bit-basierten Programme nicht auf 32bit-Systemen ausgeführt werden können. Des Weiteren ist wichtig, dass auf Computern nicht immer frei zwischen 64bit und 32bit gewählt werden kann; ist der Prozessor oder das Mainboard nicht 64bit fähig, muss man auf ein 32bit-Betriebssystem zurückgreifen. Schlussendlich ist die Systemarchitektur wichtig für die Geschwindigkeit und Stabilität des Systems.

64bit, 32bit
Betriebssystemfamilie
Windows 10
Lizenzkategorie
Lizenzkategorie

Die Lizenzkategorie gibt an, für welche Nutzer diese Lizenz ausgestellt wurde. Schüler- & Studenten, zum Beispiel, dürfen die Software nur gegen einen Nachweis erwerben. Die Lizenzkategorie gibt ebenfalls Auskunft darüber, ob es sich um eine Vollversion oder um eine in den Funktionen "abgespeckte" Version handelt.

Standard
Lizenznutzung
Lizenznutzung

Die Lizenznutzung gibt an, für welchen Bereich das Betriebssystem genutzt werden kann. Unterschieden wird hier zwischen kommerziellem und privatem Gebrauch.

privat
Lizenztyp
1 bis 2 CPU
Min. Grafikkartenauflösung
800 x 600 Pixel
Sprache
Deutsch
Taktfrequenz
1.00 GHz
Speicher
Min. Festplattenkapazität
Min. Festplattenkapazität

Die min. Festplattenkapazität gibt an, wieviel MB mindestens verbaut sein müssen, damit das Betriebssystem installiert und wie vorgesehen genutzt werden kann.

20 GB
Billigster Preis war: 5,59€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
11 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
4
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 17. Mai - 21. Juni 2017
Sortieren nach:
Sehr gutes OS, aber aufdringlich

Bevor ich den Umstieg auf Windows 10 wagte, informierte ich mich über das Betriebssystem. Dieses Betriebssystem ist bei weitem besser als Windows 7 will ich mal wagen zu behaupten. Denn nach der Installation war es nicht mal nötig Treiber nach zu installieren. Windows kümmerte sich um alles. Ob das zu empfehlen ist, weiß ich nicht aber mein Rechner läuft seitdem reibungslos. (Vor ca. 2 Jahren installiert.)
Jegliche neue Funktion die dieses Betriebssystem mitbrachte funktioniert auf Anhieb. Darunter z.B. der Tabletmodus für mein Surface, Cortana etc

Wenn ich schon Cortana anspreche, dann kommen wir mal zu dem aufdringlichen Teil. Denn diese Windows Betriebssystem bietet keine "freie Gestaltung" des Systems. Jedes Update wird irgendwann gezwungen installiert (Was vorerst nicht zu verachten ist! Weil Updates sehr sehr sehr wichtig sind.) Jedoch würde ich es begrüßen, wenn ich selbst entscheiden könnte WANN diese Update zu installieren ist und WANN es heruntergeladen werden soll. Ich habe leider keine gute Internetleitung und wenn mein Betriebssystem die ganze Zeit der Meinung ist Updates ohne mein Einverständnis herunterzuladen dann ist das schon sehr nervig!

Jedoch ist dies mein einziger Kritikpunkt an dem neuen Betriebssystem von Microsoft. Deshalb verliert Windows 10 Pro nur einen Stern bei dieser Bewertung.

Es ist dennoch ein sehr solides, stabiles und benutzerfreundliches Betriebssystem.

am 27.03.2017

Solides OS !
Ich nutze die Betriebssysteme von Microsoft seit ich meinen ersten PC habe und ich kann mich bis heute nicht beklagen. Ich habe zwar mittlerweile auf meinem Laptop das OS von Apple, doch mein Rechner läuft nach wie vor noch mit Microsoft Windows.

Gerade Microsoft Windows 10 hat einen Sprung gegenüber seiner Vorgänger gemacht. Die Oberfläche ist sehr modern und einfach gestaltet. Auch für Nutzer die nicht ganz in der Materie sind, ist es kein Problem die Oberfläche zu bedienen.

Das Betriebssystem ist hervorragend optimiert und lässt sich so auch auf einer kleinen Festplatte speichern. Insgesamt braucht Microsoft Windows 10 nur 16 GB Speicherplatz. Das ist für eine heutige Festplatte gerade mal ein Krümel. Auch die Leistung ist sehr gut optimiert. Windows 10 bootet sehr schnell und gerade wenn man das Betriebssystem auf einer SSD laufen lässt zeigt es eine Signifikant schnellere Bootzeit.

Auch für Gamer bietet Microsoft Windows 10 einen tollen Vorteil. Das Betriebssystem unterstützt erstmals DirectX 12. Dadurch werden Multi-Core-Prozessoren und Grafikkarten viel effizienter genutzt.

Fazit:

Ich kann jedem das Upgrade von einem älteren Windows auf Windows 10 empfehlen. Es bietet eine tolle und einfache Oberfläche und auch Gamer bekommen durch DirectX 12 einen super Vorteil.
am 20.03.2017

Von 7 auf 10
Windows 10 Benutze ich nun schon seit 2 Jahren. Da Microsoft zum frühren Zeitpunkt ein kostenloses Upgraden ermöglicht hat.

Am Anfang war es eine klare Umstellung. Da die Oberfläche sich im Vergleich zu Windows 7 doch drastisch verändert hat. Was Jedoch schon in den ersten Tagen der Nutzung aufgefallen ist die Geschwindigkeit und besonders die Start-Geschwindigkeit. Anfangs hatte ich Windows 7 doch sehr vermisst. Doch nachdem ich mich an die Bedienoberfläche gewohnt hatte, wollte ich Windows 10 nicht mehr vermissen. Allgemein kommt mir das Betriebssystem um einiges zielorientierter vor.

Das Betriebssystem kommt mit einem schnellen Webbrowser "Edge" der dem Internet-Explorer in Windows 7 meilenweit vorraus ist. Auch sind einige andere Apps wie beispielsweise Skype vorinstalliert . Ob das Sinn macht darüber lässt sich sicherlich streiten, ich fand es jedoch gut, da ich Skype häufiger nutze.

Also nun noch mal Zusammengefasst. Der größte Vorteil ist einfach die um einiges bessere Geschwindigkeit im Vergleich zum Vorgänger. Aber auch die Bedienoberfläche macht ein schnelleres Arbeiten möglich. Von daher kann ich für die aktuellen Preis eine klare Kaufempfehlung aussprechen.

Mit freundlichen grüßen,
Leo Enns
am 17.03.2017

hoher OVP Preis, super OS
Seit Juli 2016 besitze ich nun windows 10 und habe mich vorher davor ziemlich gestreubt es zu installieren bzw zu kaufen.
Als ich dann auf die Idee kam meinen PC mal wieder umzurüsten, kam auch eine neue SSD Festplatte rein.
Da ich von meiner HDD Festplatte das System nicht spiegeln wollte, obwohl da Windows 7 drauf ist, habe ich mich dazu entschlossen das OS nochmal komplett neu zu installieren und habe mir dann über amazon.de das Windows 10 Pro gekauft.
Gekostet hat es mich ganze 29€ und bisher bin ich damit auch zufrieden.

Das kostenlose update habe ich nicht mitgenommen, da es genug Leute gab die immer und immer wieder sagten, das Microsoft die Persönlichen Daten an Dritte weiter gibt und das wollte ich nicht. Ob das nun stimmt oder nicht sei nun einfach mal dahin gestellt.

Windows 10 ähnelt meiner Meinung nach Windows 7 sehr und da Windows 10 das letzte Windows sein soll, war das auch ein Kaufgrund.

Das Betriebssystem ist relativ übersichtlich gestaltet, heute die sich auf Windows 7 zurecht gefunden haben, werden damit bei Windows 10 eher weniger Schwierigkeiten haben.

Fazit:

Ich bin mit dem OS total zufrieden, gerade weil ich ab und an mal das ein oder andere Spiel spiele und das unter windows 10 angenehmer und besser läuft als unter windows 7. Das OS ist übersichtlich gestaltet, sodass man eigentlich alles was man sucht irgendwie findet. Ein großer negativer Aspekt ist lediglich der OVP Preis von Microsoft selbst.

Ich hoffe das Microsoft in Zukunft das System nicht kaputt datet und einiges so bleibt wie es heute ist.
Windows 10 bekommt von mir 4 von 5 Sternen,
am 15.03.2017

gut durchdachtes OS
Die meiste Zeit habe ich überwiegend auf Windows Betriebsysteme gesetzt und hatte nur auf meinem Laptop eine Linux Distribution installiert. Zeitweilen war ich mit einigen Windows OS nicht ganz zufrieden, so fand ich zum Beispiel Windows Vista eher mäßig und ebenso Windows 8. Erst mit Windows 8.1 wurde es wieder besser den hier hat man sich bereits wieder super zurecht gefunden und spätestens jetzt mit Windows 10 ist meiner Meinung nach alles bestens. Das Betrieb System bietet einige neue Funktionen, die das Arbeiten erleichtern aber auch Strom sparen und das System selbst besser schützen. So erledigt der Windows Defender beispielsweise grundlegende Sicherheitsfunktionen und reicht mir persönlich aus ohne das ich noch weitere Schutz Funktionen installiert habe - da ich selbst sehr vorsichtig bin. Alternativ würde es sich weiterer Schutz wie ein Antiviren Programm und co lohnen.

Was ich persönlich auch super finde ist die automatische Erkennung von Tastaturen und die dadurch Abwandlung des System selbst. Habe ich Beispielsweise keine Tastatur angeschlossen startet das OS automatisch im Tablet Modus und lässt sich bequem per Touch steuern, sobald ich die Tastatur anstecke komme ich zurück in den Desktop Modus - was gerade bei Convertibles die immer mehr im kommen sind, sehr praktisch ist. Zudem habe ich auch das Gefühl das die Akkulaufzeiten seit dem Update auf Windows 10 besser sind, was wohl an einem besseren Ressourcen Management liegt.

Auch ansonsten kam es bisher zu keinen Problemen bezüglich Kompatibilität oder anderem, daher bin ich sehr zufrieden und kann Windows 10 bedenkenlos weiterempfehlen. 5 / 5 Sterne
am 14.03.2017

bestes Betriebssystem von Microsoft bis jetzt!
Ich für mein Alter habe bisher jedes Betriebssystem von Microsoft mitbekommen, sei es Windows 98 oder auch, um einiges, den Windows XP.
Zum Zeitpunkt des Erwerbs von Windows 10, besaß ich noch das Betriebssystem Windows 8. Durch das eingeblendete kostenlose Update auf Windows 10 entschied ich mich erst dazu und bin wirklich sehr zufrieden mit diesem Update gewesen.
Wichtig gesagt zu sein, jeder welcher noch Windows 8 hat, kann durch das Aktivieren der Windows-Updates ganz einfach sein Betriebssystem auf das Neuste updaten ohne zusätzliche Kosten zu verrichten.
Dies sollte getätigt werden, den Microsoft gab bekannt, dass sie keine neuen Betriebssysteme rausbringen werden und nurnoch Updates für Windows 10 liefern werden.
Die Installation von Windows 10 war unproblematisch. Wie man von vielen Neuinstallationen von Betriebssystemen kennt, muss man stetig mit dem Datenverlust rechnen, doch über den Weg des Updates waren alle Daten erhalten geblieben und einige Programme wurden auf das neue Betriebssystem angepasst.
Im Gegensatz zu Windows 8 besitzt Windows 10 eine um einiges übersichtlichere Startmenü-Kachel-Ansicht. Diese war in Windows 8 ständig mein gehasstes Problem.
Ebenfalls sehr gut finde ich das neue computerinterne Suchprogramm "Cortana", welches mir um einiges die Suche von Programmen oder Daten auf dem Computer oder im Internet vereinfacht.
Auch die komplette Performance des Computers hat sich mit dem Update verändert. Sie ist um einiges besser und stabiler geworden, im Gegensatz zu Windows 8.
am 14.03.2017

Das beste Betriebssystem!
Ich nutze schon von Anfang an Microsoft Windows und bin seither vollkommen zufrieden!
Da ich derzeit noch auf Windows 8 war und das kostenlose Update nicht genutzt habe, habe ich mich für Windows 10 Pro entschieden.
Gekauft habe ich mir den Key Anfang Januar 2017 bei MMOGA.de, da ich mit dieser Seite immer super zufrieden war. Der Preis dort beläuft sich auf 19 Euro und ist für Windows 10 vollkommen gerechtfertigt! Die Bezahlungsabwicklung war bei MMOGA durch PayPal innerhalb weniger Minuten geregelt. Prompt hatte ich dann auch den Key als Bild erhalten und konnte die Installation durch ein Bootfähigen USB-Stick starten!

Die Installation war wie bei jedem anderen Windows-System durch einfache Schritte geleitet und ist somit für jeden (auch für Leute, die keine Ahnung von der Materie haben) verständlich. Nach circa 1 Stunde war das Betriebssystem installiert und ich konnte mich zum ersten Mal umgucken. Die Benutzeroberfläche erscheint moderner und die spezifischen Anpassungen auf meinen Wunsch hin waren sehr leicht. Auch die Verwendung von APPs wie auf dem Handy ist sehr zukunftsorientiert und ermöglicht auch älteren Personen den Umgang mit einem Computer ohne Probleme. Zudem läuft es noch flüssiger als seine Vorgängerversionen.

Für mich bleibt Windows einfach die Nummer eins! Im Gegensatz zu iOS und Linux sind die meisten Produkte umsonst und jeder kennt sich mit diesem System aus. Auch alte Programme können stets übernommen werden.
Von mir gibt es somit 5 Sterne und eine klare Kaufempfehlung!
am 24.02.2017

eleganten Betriebssystem
In dieser Bewertung möchte ich auf die genannte Windows Version eingehen. Mein neuer Laptop hatte dieses Betriebssystem und ich musste es lediglich installieren. Zu kaufen gibt es Windows 10 online über das Internet per Download oder in fast allen Elektrofachgeschäften, die auch eine Computerabteilung haben. Die Installierung ging bei mir sehr zügig und sie war kinderleicht.

Interface/ Optik des Produkts:

Windows 10 sieht sehr modern aus und gibt sich mühe benutzerfreundlich zu sein. Echte Gamer erkennen sogar das auf Sprache basierte Suchsystem namens ,,Cortana" wieder. Feature wie diese machen Windows 10 einfach symphatisch, umso besser ist es, dass man diese auch deaktivieren kann, falls sie zu nervig werden.

Benutzung des Produkts:

Zunächst muss man sich erstmal umstellen wie die neuen Ordner und Einstellungen heißen, und die Suche ist meines Erachtens auch etwas schwieriger gestaltet als bisher. Allerdings kann man mit Windows 10 alles machen, was man auch mit den Vorgängern machen konnte. Das Betriebssystem lässt einem die Freiheit alles benutzerdefiniert einzustellen, hilft einem aber allerdings auch Sachen zu machen die man selber nicht kann.

Preis- Leistungsverhältnis des Produkts:

Der Preis ist ähnlich hoch wie bei den Vorgängern und völlig gerechtfertigt. Daher gebe ich dem Produkt 5 von 5 Sternen.
am 24.02.2017

Microsoft Windows 10 Pro OEM
Als Windows Benutzer wurde man ja regelrecht gezwungen sich das Update runterzuladen un such zu besorgen. Als Computerinformatiker kann ich sagen, dass ich alle Betriebssysteme durch habe. Von Windows Xp, Windows 7, Windows 8 und jetzt Windows 10. Zu letzt war ich zuhause auf meinem Notebook mit Windows 8 unterwegs und auf meinen Firmen Computer auf der Arbeit wurde das neue Betriebssystem eingeführt, welches ich nun hier vorführe. Das Microsoft Windows 10 Pro OEM.
Es ist meiner Meinung nach eine deutliche Verbesserung zum Vorgänger Windows 8 und orientiert sich stark an das Betriebssystem Windows 7, welches meiner Meinung nach das beste Betriebssytem war. Windows 10 hatte am Anfang viele Fehler, welches Kollegen von mir gezwungen hat wieder zurück zu Windows 7/8 zu gehen. Aber jetzt hat es sich einigermaßen alles etabliert und es ist sehr benutzerfreundlich und auch nicht kompliziert. Was jetzt ausschlaggebend ist meiner Meinung nach ist die Suchleiste unten links auch bekannt als "Cortana". Eigentlich eine Prima idee, aber die Vorraussetzung hierfür ist die Freigabe von privaten Daten. Den Standort und den Standortverlauf und sämtliche Suchverläufe aus dem Internet, was meiner Meinung nach nicht sehr schön ist, dass sind zum Schluss alles Informationen, die Microsoft dann auch hat. Ich finde, dass man daran was verbessern kann und für Einsteiger ist dies das perfekte Betriebssystem. Von mir gibts 4 Sterne
am 22.02.2017

Jeder sollte hier selbst entscheiden...
In dieser Produktbewertung möchte ich speziell auf die zwei verschiedenen Betriebssysteme eingehen. Unzwar Mac OSX und Windows. Erstmal lässt sich sagen das Windows ein optisch schön erscheinendes Betriebssystem ist und es sich gut damit arbeiten lässt. Auch zum Spielen ist das Betriebssystem bestens geeignet. Windows ist ein sehr offenes Betriebssystem und man kann vieles auf sich selbst konfigurieren und einstellen. Windows läuft allerdings meiner Meinung nach nicht so stabil wie MacOS. Damit meine ich das Windows teils Abstürzt oder es immer wieder Probleme mit dem Betriebsystem gibt. Des Weiteren stören mich die ständigen Updates, welche echt sehr lange zu installieren benötigen. Wenn man aber über diese Punkte hinweg sehen kann, kann man Windows super zum Arbeiten und Spielen verwenden.

Windows ist durch seine moderne Ansicht (durch Windows 10) mit den sogenannten Kacheln optisch bedeutend ansprechender geworden und man hat somit viel mehr Spaß daran mit dem System zu arbeiten.

Ich allerdings bevorzuge nach wie vor das Mac OS Betriebssystem, da mir die Oberfläche selbst bedeutend übersichtlicher erscheint und ich gerne damit arbeite. Diese Entscheidung muss aber jeder für sich selbst treffen und sollte es vor dem Kauf unbedingt austesten, welches Betriebssystem einem mehr zusagt.
am 22.02.2017

Bewertungen
Nach oben