Ladival Allergische Haut Gel LSF 50+ 200 ml
37 Angebote im Preisvergleich
ab 11,99 *

Vichy Capital Soleil Mattierendes Sonnen-Fluid Gesicht LSF 50 50 ml
27 Angebote im Preisvergleich
ab 11,14 *


L'Oréal Paris Sublime Bronze Selbstbräuner Gel fettfrei 150 ml
2 Angebote im Preisvergleich
ab 11,49 *

Lavera Sun Sensitiv Selbstbräuner 150 ml
14 Angebote im Preisvergleich
ab 7,53 *


Ladival Allergische Haut Apres Pflege Gel 200 ml
45 Angebote im Preisvergleich
ab 9,54 *

Lancaster After Sun Tan Maximizer Rich Firming Cream 125 ml
10 Angebote im Preisvergleich
ab 22,90 *

Ratgeber

Ratgeber Sonnenpflege



Gerade in der heißen Jahreszeit ist die Haut enormer UV-Belastung ausgesetzt. Da die Sonne in diesen Monaten so stark scheint, ist es wichtig die Haut durch Sonnenpflege vor dieser Belastung zu schützen. Sollte auf die Sonnenpflege verzichtet werden, so laufen Sie Gefahr, sich einen Sonnenbrand einzufangen oder gar Schlimmeres. Durch die UV-Strahlung des Sonnenlichts wird die Haut stark gereizt. Folgen dieser Reizung können trockene und spröde Haut sein. Auch leichtere Verbrennungen sind in dieser Jahreszeit keine Seltenheit. Sonnenbrände dieser Art reichen von leichtem Brennen unter der Haut, bis hin zu tief sitzenden Schmerzen. Im schlimmsten Falle können durch diese Belastung verschiedene Arten von Hautkrebs resultieren.

Die Kategorie Sonnenpflege umfasst verschiedene Produkte zum Schutz vor Sonne und für ähnliche Zwecke. Die wichtigsten Produkte aus dieser Kategorie sind der Sonnenschutz, der Selbstbräuner sowie die After Sun Lotion. Vor allem der Sonnenschutz, auch als Sonnencreme bekannt, ist ein sehr beliebtes Produkt aus diesem Bereich. Diese Creme wird auf dem Körper aufgetragen und schirmt die Haut vor schädlicher UV-Strahlung ab. Selbstverständlich benötigen verschiedene Hauttypen auch unterschiedlichen Sonnenschutz. Daher sind Produkte dieser Art in verschiedenen Intensitätsstufen erhältlich. Die Stärke einer Sonnencreme wird als Lichtschutzfaktor bezeichnet. Für gewöhnlich sind unter diesen Produkten für alle Hauttypen auch passende Produkte in der richtigen Intensitätsstufe im Handel erhältlich.

Der Selbstbräuner ist eine Anwendung, die vor allem dazu dienen soll, dem Körper eine natürliche Bräune zu verleihen, ohne dass die Haut der Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden muss. Dazu wird der Selbstbräuner aufgetragen und während die Creme in die Haut einzieht, verdunkelt sich das Hautbild. Die After Sun Lotion kann als ein Schwesterprodukt des Sonnenschutzes angesehen werden. Diese beiden Produkte sind besonders effektiv, wenn sie in Kombination angewendet werden. Nach dem Sonnenbad ist die Haut unter Umständen etwas trocken und auch ein wenig gereizt. Die After Sun Lotion sorgt dafür, dass Ihre Haut sich beruhigt und gewährleistet außerdem, dass die Bräune auf Ihrer Haut besonders lange erhalten bleibt.

Der feine Unterschied zwischen verschiedenen Herstellern von Sonnenpflege


Auf dem Markt für Sonnenpflege sind zahlreiche Anbieter vertreten. Deren Produktreihen unterscheiden sich bezüglich der verwendeten Inhaltsstoffe. Vor allem bei Selbstbräunern werden sich die Resultate auf dieser Grundlage unterscheiden. Die Gleichmäßigkeit der Bräune und auch die resultierende Farbe können sich daher von Produkt zu Produkt unterscheiden. Außerdem sind manche Hersteller von Sonnenpflege darauf bedacht, ihre Produkte nach den Maßstäben der Naturkosmetik herzustellen. Bei diesen Produkten werden so wenig synthetische Stoffe wie möglich verwendet und außerdem führen diese Unternehmen in der Regel keine Tierversuche mit ihren Produkten durch.

Naturkosmetik im Bereich der Sonnenpflege


Viele Kunden der Kosmetikbranche verfolgen seit einigen Jahren den Bio-Trend, der auch in der Nahrungsmittelbranche eingeschlagen hat. Diesen Kunden geht es vor allem darum, natürliche Produkte zu verwenden, die von Firmen hergestellt werden, die auch ein Bewusstsein für Umwelt und Natur aufweisen. Die Branche hat sich daher stark auf diese Zielgruppe konzentriert und so existieren für fast jede Art von Kosmetik auch natürliche Alternativen. So auch in der Sonnenpflege.

Sie können die Naturkosmetik sehr leicht erkennen. Dafür sollten Sie lediglich darauf achten, dass auf der Verpackung des Produkts das Siegel einer Prüfstelle aufgedruckt ist. Mittlerweile existieren zahlreiche Prüfstellen für diesen Zweck, die alle etwas unterschiedliche Standards vertreten. Demeter und Natrue zählen beispielsweise dazu, um nur zwei davon zu nennen.

Sonnenschutz


Hautkrebs ist in den letzten Jahren immer häufiger diagnostiziert worden und seither gehen jedes Jahr zum Sommer hin zahlreiche Warnmeldungen raus, welche die Leute dazu auffordern, ihre Haut vor übermäßiger UV-Einstrahlung zu schützen. Der wohl häufigste Weg dafür ist der Sonnenschutz Die Sonnencreme wird einfach vor dem Sonnenbad auf der Haut aufgetragen und schon ist Ihre Haut gegenüber dem aggressiven Sonnenlicht besser geschützt. Welchen Lichtfaktor Sie für Ihre Haut verwenden sollten, hängt dabei von Ihrem Hauttyp ab. Besonders helle Hauttypen benötigen einen höheren Schutzfaktor als dunkle Hauttypen. Lichtschutzfaktor 20 stellt beispielsweise eine eher schwache Form des Sonnenschutzes dar. Daher empfiehlt es sich für normale Hauttypen mindestens einen Sonnenschutz mit Lichtschutzfaktor 30 zu verwenden. Auch Kinder sollten ihre Haut vor der Sonne schützen. Da die Haut von Kindern besonders empfindlich ist, empfiehlt sich in diesem Falle eine Sonnencreme mit einem Lichtschutzfaktor von mindestens 50.

Die Preise für Sonnenschutz dieser Art gestalten sich verhältnismäßig niedrig. So sind die meisten Sonnencremes bereits für einen Preis von circa 10 bis 15 Euro erhältlich. Ein guter Tipp für den nächsten Urlaub: Warten Sie nicht, bis Sie am Urlaubsort angekommen sind, um sich und Ihre Familie mit Sonnenschutz zu versorgen. In der Regel sind die Preise für Produkte dieser Art in Urlaubsregionen deutlich höher als hierzulande. Daher lohnt es sich, diese schon vor der Abfahrt einzukaufen.

After Sun Lotion


Wer seiner Haut nach dem Sonnenbad etwas Gutes tun möchte, ist die Verwendung einer After Sun Lotion zu empfehlen. Nach intensiver Sonnenaussetzung ist die Haut unter Umständen gereizt und etwas trocken. After Sun Lotion ist speziell darauf ausgelegt, die Haut mit allen wichtigen Nährstoffen und Vitaminen zu versorgen, die sie nach einem ausgedehnten Sonnenbad benötigt. Dadurch wird Ihre Haut wieder sanft und zart. Ein weiter Vorteil der After Sun Lotions liegt darin, dass diese Anwendungen auch die Bräune auf Ihrer Haut pflegt und gewährleistet, dass diese besonders lange sichtbar bleibt.

Der Selbstbräuner


Selbstbräuner ist ein Produkt, das es Ihnen auch in Jahreszeiten ohne viel Sonnenschein ermöglicht, einen braunen Teint auf Ihrer Haut zu erzeugen. Dafür muss dieses Produkt lediglich ein bis zwei Mal pro Tag gleichmäßig auf der Haut aufgetragen werden und einziehen. Die Effekte dieser Selbstbräuner treten in der Regel recht schnell zutage. So werden Sie bereits nach einmaliger oder zweimaliger Anwendung erste Erfolge sehen.

Doch ist es bei der Verwendung von Cremes dieser Art besonders wichtig, darauf zu achten, dass die Creme gleichmäßig auf dem Körper verteilt ist. Sollten einige Hautstellen mehr Creme bekommen als andere, so würden diese Stellen im Nachhinein auch ein wenig brauner sein. Ein sehr ungleichmäßiges Hautbild ist die Folge.

Tipps zur richtigen Anwendung von Sonnenpflege


Um die besten Effekte mit Ihren Produkten aus dem Bereich Sonnenpflege zu erzielen, sollten Sie auf einige Feinheiten achten. Zum einen sollte der Sonnenschutz während Ihres Sonnenbads mehrmals aufgetragen werden. Wenn Sie besonders lange in der Sonne bleiben, empfiehlt es sich circa alle zwei Stunden neue Creme aufzutragen. Warten Sie nach dem Auftragen auch einige Minuten, bevor Sie ins Wasser gehen, sonst wird die Creme wieder von der Haut gewaschen.

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/BEAUTY;nocomment