Sortiert nach 
Ansicht 

Kettler BasicPlus 61 x 65 x 109 cm silber/anthrazit klappbar
Kettler BasicPlus 61 x 65 x 109 cm silber/anthrazit klappbar
Gelistet seit
Mai 2013
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
grau, silber
Material Gestell
Aluminium
Material Sitzfläche
Kunststoff
Verstellbarkeit Rückenlehne
4
ab 77,90 *

LECO Schaukelstuhl 80 x 175 x 88 cm schwarz klappbar
LECO Schaukelstuhl 80 x 175 x 88 cm schwarz klappbar
Gelistet seit
Juli 2010
Produkttyp
Swingliege
Farbe
schwarz
Features
klappbar
Lieferumfang
Sitzauflage
ab 89,95 *

Kettler BasicPlus 90 x 61 x 111 cm silber/anthrazit klappbar
Kettler BasicPlus 90 x 61 x 111 cm silber/anthrazit klappbar
Gelistet seit
Mai 2013
Produkttyp
Liegestuhl
Farbe
grau
Länge
90 cm
Breite
61 cm
Höhe
111 cm
ab 123,11 *


Kettler BasicPlus 69 x 66 x 98 cm champagner/mocca
Kettler BasicPlus 69 x 66 x 98 cm champagner/mocca
Gelistet seit
Februar 2010
Produkttyp
Stapelsessel
Farbe
braun
Länge
69 cm
Breite
66 cm
Höhe
98 cm
ab 73,72 *

Kettler BasicPlus 55 x 53 x 44 cm silber/anthrazit
Kettler BasicPlus 55 x 53 x 44 cm silber/anthrazit
Gelistet seit
Februar 2010
Produkttyp
Gartenhocker
Farbe
grau
Länge
55 cm
Breite
53 cm
Höhe
44 cm
ab 46,82 *

Kettler BasicPlus 66 x 69 x 98 cm silber/anthrazit
Kettler BasicPlus 66 x 69 x 98 cm silber/anthrazit
Gelistet seit
Mai 2013
Produkttyp
Stapelsessel
Farbe
grau, silber
Material Gestell
Aluminium
Material Sitzfläche
Kunststoff
Features
Stapelbar, UV-beständig, Pflegeleicht, Mit Armlehne, Wetterbeständig
ab 82,90 *

Progarden Vega 57 x 54 x 94 cm grün
Progarden Vega 57 x 54 x 94 cm grün
Gelistet seit
März 2011
Produkttyp
Stapelsessel
Farbe
grün
Länge
39 cm
Breite
41 cm
Höhe
101 cm
ab 12,67 *

Progarden Loreta 55 x 53 x 83 cm weiß
Progarden Loreta 55 x 53 x 83 cm weiß
Gelistet seit
Juli 2011
Produkttyp
Stapelsessel
Farbe
weiß
Länge
47 cm
Breite
53 cm
Höhe
82 cm
ab 9,99 *

MWH DAS ORIGINAL Elements 68 x 62 x 110 cm silber/anthrazit klappbar
MWH DAS ORIGINAL Elements 68 x 62 x 110 cm silber/anthrazit klappbar
Gelistet seit
Februar 2013
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
silber, grau
Material Gestell
Aluminium
Material Sitzfläche
Kunststoff
Oberflächenbehandlung
Beschichtet
ab 71,92 *

Siena Garden Malaga 59 x 69 x 111 cm mocca/champagner klappbar
Siena Garden Malaga 59 x 69 x 111 cm mocca/champagner klappbar
Gelistet seit
März 2012
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
braun
Länge
59 cm
Breite
69 cm
Höhe
111 cm
ab 99,00 *

Kettler Hocker Wave 62 x 49 x 44 cm silber/anthrazit
Kettler Hocker Wave 62 x 49 x 44 cm silber/anthrazit
Gelistet seit
September 2011
Produkttyp
Gartenhocker
Farbe
grau
Länge
49 cm
Breite
62 cm
Höhe
44 cm
ab 59,90 *

Harms Import Wien 56 x 58 x 89 cm klappbar inkl. Armlehne
Harms Import Wien 56 x 58 x 89 cm klappbar inkl. Armlehne
Gelistet seit
März 2014
Produkttyp
Klappstuhl
Farbe
braun
Länge
58 cm
Breite
56 cm
Höhe
89 cm
ab 59,90 *

LECO Schaukelstuhl 80 x 175 x 88 cm natur klappbar
LECO Schaukelstuhl 80 x 175 x 88 cm natur klappbar
Gelistet seit
Februar 2009
Produkttyp
Swingliege
Farbe
hautfarben
Features
klappbar
Lieferumfang
Sitzauflage
ab 89,95 *

SUN GARDEN Alu Sun Star Comfort 63 x 70 x 111 cm anthrazit klappbar
SUN GARDEN Alu Sun Star Comfort 63 x 70 x 111 cm anthrazit klappbar
Gelistet seit
April 2012
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
grau
Material Gestell
Aluminium
Material Sitzfläche
Textilfaser
Oberflächenbehandlung
Beschichtet
ab 99,00 *

Hartman Alice 63,8 x 68,5 x 110 cm klappbar
Hartman Alice 63,8 x 68,5 x 110 cm klappbar
Gelistet seit
Juni 2013
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
grau
Länge
64 cm
Breite
69 cm
Höhe
110 cm
ab 112,95 *

Siena Garden Salem 61 x 55 x 89 cm 2 Stück
Siena Garden Salem 61 x 55 x 89 cm 2 Stück
Gelistet seit
Februar 2013
Produkttyp
Stapelsessel
Farbe
schwarz
Länge
61 cm
Breite
55 cm
Höhe
89 cm
ab 101,09 *

FLORABEST® Geflecht-Stapelstuhl 56 x 58 x 89 cm
FLORABEST® Geflecht-Stapelstuhl 56 x 58 x 89 cm
Gelistet seit
März 2015
Produkttyp
Stapelstuhl
Farbe
braun
Material Gestell
Aluminium
Material Sitzfläche
Kunststoff-Geflecht
Oberflächenbehandlung
Beschichtet
29,99 *

Kettler BasicPlus 65 x 61 x 109 cm champagner/mocca klappbar
Kettler BasicPlus 65 x 61 x 109 cm champagner/mocca klappbar
Gelistet seit
Januar 2010
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
braun
Länge
65 cm
Breite
61 cm
Höhe
109 cm
ab 92,80 *

Jardin Aruba 72 x 61 x 110 cm blau klappbar
Jardin Aruba 72 x 61 x 110 cm blau klappbar
Gelistet seit
Juni 2008
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
blau
Länge
67 cm
Breite
60 cm
Höhe
109 cm
ab 28,77 *


SUN GARDEN Alu Sun Star Premium 60 x 62 x 11 cm klappbar
SUN GARDEN Alu Sun Star Premium 60 x 62 x 11 cm klappbar
Gelistet seit
Februar 2013
Produkttyp
Klappsessel
Farbe
schwarz
Länge
63 cm
Breite
64 cm
Höhe
112 cm
ab 89,00 *
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 ...
 
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Gartenstühle



Wenn der Frühling vor der Tür steht, beschäftigen wir uns vermehrt mit dem Garten und dem Balkon. Für viele Menschen ist der eigene Garten wichtiger als ein teurer Urlaub. Wenn Sie sich nach Feierabend auf die Terrasse oder den Balkon setzen, vielleicht mit einem Glas Wein, können Sie sich von einem anstrengenden Arbeitstag erholen und Kraft für neue Aufgaben tanken.

Damit Sie sich in Ihrem eigenen Garten oder auf Ihrem Balkon so richtig wohl fühlen, benötigen Sie natürlich entsprechende Möbel. Für eine bequeme Sitzgelegenheit sorgen Gartenstühle & Sessel. Diese sind in verschiedenen Ausführungen erhältlich.

Die Ausführungen unterscheiden sich dabei nicht nur in der Größe, sondern auch in den verwendeten Materialien. Haben Sie beispielsweise Kinder, legen Sie vermutlich Wert auf besonders robuste Gartenstühle, die leicht zu reinigen sind. Möchten Sie Ihrem Balkon einen Hauch von Luxus verleihen, können Sie sich jedoch auch für Stühle aus Schmiedeeisen entscheiden. Für eine besonders komfortable Entspannung sorgen verstellbare Gartenstühle. Diese können Sie nicht nur an Ihre individuellen Sitzgewohnheiten anpassen, sondern auch so ausklappen, dass Sie diese Stühle als Liege nutzen können.

Dieser Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Bauformen und informiert Sie über die Vor- und Nachteile unterschiedlicher Materialien. Zudem erhalten Sie wertvolle Tipps rund um die richtige Pflege Ihrer Gartenstühle.

Die verschiedenen Bauformen


Gartenstühle sind in verschiedenen Bauformen erhältlich. Diese unterscheiden sich nicht nur in ihrer Größe, sondern auch in der Funktionalität. Im Folgenden lesen Sie Wissenswertes rund um die unterschiedlichen Ausführungen.

Klein und kompakt - der Balkonstuhl

Ein Klappstuhl, auch Balkonstuhl genannt, ist ein zusammenklappbarer Stuhl. Diese Balkonstühle sind schon seit langer Zeit sehr beliebt, da sie sich besonders leicht transportieren lassen. Zusammengeklappt nehmen diese Stühle nur wenig Platz ein und können so bequem im Auto verstaut werden. Strandstühle kommen vor allem dort zum Einsatz, wo es auf eine einfache Transportierbarkeit und eine platzsparende Lagerung ankommt. Für die, die etwas mehr Platz auf Ihrem Balkon besitzen gibt es auch Balkonsessel.

Haben Sie also nur eine kleine Terrasse oder einen kleinen Balkon, können Sie Klappstühle in die engere Auswahl nehmen. Klappen Sie die Stühle zusammen, können Sie gleich mehrere Sitzgelegenheiten platzsparend an die Wand gelehnt lagern. Oft passen die zusammengeklappten Stühl auch in eine Abstellkammer und können so verstaut werden, wenn Sie diese nicht benötigen.

Mehr Komfort - der Klappsessel

Der Klappsessel ähnelt in seinem Aufbau dem Klappstuhl, bietet Ihnen jedoch eine größere Rückenlehne und meist auch eine größere Sitzfläche. Die vergrößerte Rückenlehne ermöglicht zudem einen erhöhten Sitzkomfort.
Klappsessel sind häufig mit Armlehnen ausgestattet, was ebenfalls zu einem erhöhten Sitzkomfort beiträgt.

Haben Sie also nur wenig Platz, beispielweise weil Ihr Balkon sehr klein ist, und möchten Sie dennoch nicht auf ein bequemes Sitzen verzichten, sind Klappsessel eine gute Wahl. Werden die Möbelstücke nicht benötigt, lassen sich diese einfach im Keller oder in einer Abstellkammer verstauen.

Leicht zu stapeln - der Terrassenstuhl

Einen gelungenen Kompromiss zwischen platzsparender Aufbewahrung und hohem Sitzkomfort bietet Ihnen der Terrassenstuhl. Diese Sitzgelegenheiten verfügen über eine meist geschwungene Rückenlehne, die Ihnen ein bequemes Sitzen ermöglicht. Zudem sind Terrassenstühle mit Armlehnen ausgestattet, so dass Sie sich nach Feierabend richtig wohl fühlen können.

Aufgrund Ihrer Bauweise lassen sich Terrassenstühle übereinander stapeln. Sie können mehrere Stühle ineinander stellen und so auf einem relativ kleinen Raum lagern. Diese Bauform bietet sich vor allem für Balkone und kleinere Terrassen an. Haben Sie eigentlich nur Platz für die Abmessungen eines Stuhls, können Sie auf diesem Weg dennoch mehrere Stühle lagern.


Hoher Komfort - der Gartensessel

Wenn Sie viel Platz zur Verfügung haben und zudem noch Wert auf einen besonders hohen Sitzkomfort legen, können Sie einen Gartensessel erwerben. Diese Bauform vermischt die Elemente eines Stuhls mit denen einer Liege. Charakteristisch für Gartensessel sind die nach hinten abfallende Sitzfläche und die tiefe Sitzposition.

Gartensessel bieten Ihnen eine besonders große Sitzfläche und meist auch große Armlehnen. Hier können Sie sich so richtig entspannen. Aufgrund ihrer Bauweise benötigen Gartensessel jedoch auch viel Platz. Sie können diese Sessel nicht übereinander stapeln. Damit eigenen sich Gartensessel für Sie vor allem dann, wenn Sie eine große Terrasse oder einen Garten besitzen.

Die Materialien


Gartenstühle sind in verschiedenen Materialien erhältlich. Welche Vor- und Nachteile Ihnen die unterschiedlichen Materialien bieten, lesen Sie nun.

Besonders robust - Kunststoff

Bei Kunststoffstühlen handelt es sich um den Klassiker unter den Gartenstühlen. Kunststoffstühle sind in verschiedenen Farben und Designs erhältlich und können so prima als Dekoelement auf der Terrasse oder dem Balkon eingesetzt werden.

Outdoor-Stühle aus Kunststoff sind generell sehr langlebig und stabil. Haben Sie Kinder, die gerne auf den Stühlen herumklettern? Dann sind Kunststoffstühle eine sehr gute Wahl. Auch wenn die Kleinen versehentlich Saft verschütten, hat der Stuhl aus Kunststoff einen entscheidenden Vorteil. Das Material lässt sich mit einem feuchten Tuch einfach abwischen und so besonders leicht reinigen. Tipp: Mit trendigen Kissenauflagen können Sie Ihren Kunststoffstühlen einen schicken und extravaganten Look verleihen.

Rostfrei - Aluminium

Haben Sie besonders individuelle Anforderungen an den Look Ihres zukünftigen Gartenstuhls, so werden Sie sicherlich bei Stühlen aus Aluminium fündig. Ob puristisch oder in Kombination mit Holz oder Textilien, die Auswahl ist riesig.

Alu-Stühle eignen sich besonders gut für modern eingerichtete Balkone oder Terrassen.
Alumöbel sind sehr stabil und zudem noch allwettertauglich. Möchten Sie Ihre Gartenstühle also bei einem aufkommenden Unwetter nicht von draußen nach drinnen stellen, sind Stühle aus Aluminium eine sehr gute Wahl. Wenn Sie die Stühle dennoch einmal tragen müssen, bietet Ihnen Aluminium den Vorteil eines geringen Eigengewichts.

Luxus pur - Schmiedeeisen

Durch Gartenstühle aus Schmiedeeisen können Sie Ihrem Garten ein besonders nostalgisches Flair verleihen. Diese Stühle sind ein echter Hingucker. Besonders gut kommen Stühle aus Schmiedeeisen zur Geltung, wenn Sie in der Nähe von wilden Sträuchern oder gemauerten Wänden aufgestellt werden.

Schmiedeeiserne Stühle sind sehr robust und zudem wetterbeständig. Sie müssen diese Möbelstücke nur gelegentlich mit einer milden Reinigungslauge reinigen.

Naturverbunden - Holz

Gartenstühle aus Holz haben einen ganz besonderen Charme und verleihen Ihrem Garten, Balkon oder Ihrer Terrasse einen natürlichen Touch. Das Material passt optisch in fast jede Umgebung und bleibt auch nach Jahren noch in seiner ursprünglichen Schönheit erhalten. Vorausgesetzt, Sie kümmern sich um eine entsprechende Pflege. Holzstühle müssen in regelmäßigen Abständen gereinigt und gepflegt werden. Die Pflege erfolgt mit speziellen Zusätzen, welche auf das Holz aufzutragen sind. Sind die Zusätze in das Holz eingezogen, ist das Material zuverlässig vor Witterungseinflüssen und Feuchtigkeit geschützt.

Die richtige Pflege


Egal für welche Bauform und welches Material Sie sich entscheiden, Sie sollten Ihre Gartenstühle & Sessel regelmäßig reinigen und pflegen. Für alle Materialien gilt: Verzichten Sie nach Möglichkeit auf aggressive und scheuernde Reiniger. Diese können die Oberfläche des Stuhls nicht nur angreifen, sondern auch beschädigen.

Alle Outdoor-Stühle können Sie mit einer milden Seifenlauge, beispielsweise einem Mix aus Wasser und Spülmittel, von Schmutz befreien. Einige Materialien versehen den Stuhl im Anschluss mit einer speziellen Versiegelung, welche ihn vor äußeren Einflüssen schützt. Bei Gartenstühlen aus Holz greifen Sie am besten zu einem speziellen Holzschutz. Gartenstühle aus Schmiedeeisen sollten regelmäßig mit einem Korrosionsschutzspray behandelt werden, um Rostansätze zu vermeiden.

Mit der richtigen Pflege haben Sie lange Spaß an Ihren neuen Gartenstühlen. So können Sie sich auf Ihre eigene Wohlfühloase freuen.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen


Wichtige Merkmale

Produkttyp

Gartenstühle lassen sich nach ihren Spezifikationen, wie beispielsweise der Bauweise, in unterschiedliche Produkttypen bündeln.

Ein Gartenhocker ist beispielsweise eine kompakte Sitzgelegenheit. Er kann jedoch auch zum Füße hochlegen genutzt werden. Außerdem bietet er ja nach Beschaffenheit der Sitzfläche auch eine zusätzliche Abstellmöglichkeit.

Hochlehner sind, wie der Name schon verrät, Stühle mit einer hohen Lehne. Diese Modelle gewähren einen hohen Sitzkomfort und sind in sehr vielen Ausführungen erhältlich.

Ein Klappsessel ist eine bequeme, mobile Sitzoption, welche bei Nichtgebrauch jederzeit in eine Ecke oder den Keller verstaut werden kann. Als ähnlich praktisch erweist sich auch der Klappstuhl, welcher jedoch in der Regel eine niedrigere Lehne ausweist.

Ein optisches Highlight ist definitiv der Korbsessel. Es handelt sich dabei um einen Gartenstuhl, welcher mittels Korbflechttechnik gefertigt wird. Als Grundmaterial wird hierbei häufig Rattan eingesetzt. Dieses Modell bietet eine tiefe, sowie bequeme Sitzmöglichkeit, dadurch dass meist auch auf eine Arm- wie auch Rückenlehne nicht verzichtet werden muss.

Ein Liegestuhl ist per Definition ein zusammenklappbares Gestell, auf welchem man entweder Sitzen oder Liegen kann. Auch dieser Produkttyp zielt insbesondere auf Bequemlichkeit ab. Zum Entspannen im Sommer ist ein solches Modell quasi Pflicht.

Wer besonders viel Wert auf einfache Verstaubarkeit legt bzw. sich Flexibilität bezüglich der Sitzgelegenheit wünscht sollte zu einem Stapelsessel oder Stapelstuhl greifen. Diese Modelle können bequem im Keller oder Abstellzimmer gestapelt werden.

Material Gestell

Gartenstühle unterscheiden sich auch bezüglich der verwendeten Materialart. Besonders beliebt sind dabei natürliche Rohstoffe, wie beispielsweise Holz. Jedoch kommen auch Metalle häufig zum Einsatz. Diese sind per se sehr langlebig. Aluminium ist obendrein noch sehr leicht. Bezüglich der Robustheit können Edelstahl und Eisen noch mehr auftrumpfen.

Ein weiteres beliebtes Material ist Kunststoff. Dieses ermöglicht eine besonders große Farbauswahl und ist obendrein noch günstig im Anschaffungspreis.

Oberflächenbehandlung

Neben dem Material ist auch die entsprechende Oberflächenbehandlung bei der Kaufentscheidung relevant. Zusätzlichen Schutz kann insbesondere eine Beschichtung, Lasur oder Lackierung bieten. Gerade bei Holz wird so die Langlebigkeit nochmals erhöht. Aus optischen oder umwelttechnischen Gründen entscheiden sich jedoch viele Nutzer gerne für unbehandeltes Holz. Bei Stahl kann es durchaus zu Korrosion kommen. Dieser kann mit einer Zink-Beschichtung vorgebeugt werden.

Features

Mit Features sind bestimmte Komfortmerkmale eines Gartenstuhls gemeint. Wenn die Funktionalität nicht im Vordergrund steht, sind Zusätze wie Armlehnen, Sitzauflagen und Kissen empfehlenswert. Bei der Verstaubarkeit sind dagegen Attribute wie „klappbar“ oder „stapelbar“ interessant.

Grundsätzlich ist bei Gartenmöbeln auch auf die Wetterbeständigkeit zu achten. Wenn die Stühle als UV-beständig deklariert worden sind, bedeutet dies i.d.R., dass Sonnenlicht die Farbgebung nicht verändern kann. Frostbeständige Möbel können auch im Winter draußen gelassen werden. Zur einfachen Handhabe empfiehlt es sich insbesondere zu Modellen zu greifen, welche als „pflegeleicht“ gekennzeichnet sind.