Sortiert nach 
Ansicht 

Adidas Superstar Sneaker Weiß
Adidas Superstar Sneaker Weiß
Trendfabrik
99,90 *
bei Trendfabrik zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Superstar - Sneaker - Weiß
Adidas Superstar - Sneaker - Weiß
Planet Sports
89,95 *
bei Planet Sports zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Originals Superstar 2 Sneaker Weiß 46 2/3
Adidas Originals Superstar 2 Sneaker Weiß 46 2/3
OUTFITTER
99,95 *
bei OUTFITTER zzgl. 0,00 € Versand

Converse All Star Chucks HI:M9162 35
Converse All Star Chucks HI:M9162 35
CORTEXPOWER
29,95 *
bei CORTEXPOWER zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Samba K
Adidas Samba K
Teamsport Philipp
29,95 *
bei Teamsport Philipp zzgl. 4,99 € Versand
Adidas Schuhe Superstar II Sneaker G17070 weiss/navy  [Größenauswahl: 44 2/3]
Adidas Schuhe Superstar II Sneaker G17070 weiss/navy [Größenauswahl: 44 2/3]
MeinPaket - Mein Marktplatz im Internet
69,46 *
bei MeinPaket - Mein Marktplatz im Internet zzgl. 0,00 € Versand
Nike Boys Sneaker Roshe Run Flight Weight, grau
Nike Boys Sneaker Roshe Run Flight Weight, grau
engelhorn.de
74,95 *
bei engelhorn.de zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Superstar Schuhe weiß schwarz 46 2/3 EU
Adidas Superstar Schuhe weiß schwarz 46 2/3 EU
Stylefile
89,90 *
bei Stylefile zzgl. 0,00 € Versand
Nike Air Max Trax
Nike Air Max Trax
Sport-Redler.de
84,90 *
bei Sport-Redler.de zzgl. 5,00 € Versand
Nike - Blazer mid prm by Nike - Sneaker für Herren / grau
Nike - Blazer mid prm by Nike - Sneaker für Herren / grau
Sarenza
100,00 *
bei Sarenza zzgl. 0,00 € Versand
Puma Ryu V schwarz/weiss Gr 40,5
Puma Ryu V schwarz/weiss Gr 40,5
jomodo.de
19,95 *
bei jomodo.de zzgl. 4,90 € Versand
 ADIDAS Freizeitschuhe Sneaker Superstar II (034859) UK 12
ADIDAS Freizeitschuhe Sneaker Superstar II (034859) UK 12
Amazon Marketplace Shoes
82,90 *
bei Amazon Marketplace Shoes zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Sailing Element Refine W Segel-Sneaker grau
Adidas Sailing Element Refine W Segel-Sneaker grau
12seemeilen.de
49,90 *
bei 12seemeilen.de zzgl. 0,00 € Versand
Adidas Hallenfußballschuh SAMBA (schwarz) - 44
Adidas Hallenfußballschuh SAMBA (schwarz) - 44
Sportxshop.de
56,00 *
bei Sportxshop.de zzgl. 5,00 € Versand
Converse - Chuck Talyor Hi
Converse - Chuck Talyor Hi
Cocaines Fashion Shoes
59,95 *
bei Cocaines Fashion Shoes zzgl. 4,90 € Versand
Nike STEFAN JANOSKI MAX Sneaker Herren
Nike STEFAN JANOSKI MAX Sneaker Herren
Sportscheck
124,95 *
bei Sportscheck zzgl. 5,95 € Versand
New Balance ML 574 NM
New Balance ML 574 NM
Schuhcenter.de
99,95 *
bei Schuhcenter.de zzgl. 2,95 € Versand
Adidas Superstar East River Schuhe white/black/gold
Adidas Superstar East River Schuhe white/black/gold
WeAre.de
99,90 *
bei WeAre.de zzgl. 0,00 € Versand

 
Ratgeber

Ratgeber Herren-Sneaker



Wahrscheinlich kennen Sie diese bisweilen manchmal anstrengende Situation: Eigentlich wollten Sie nur eben ein Paar Herren-Sneaker kaufen – und sehen sich plötzlich mit einer schier unendlichen Auswahl an Modellen konfrontiert. Immer mehr Schuhhersteller drängen auf den Markt und wollen ihre neuesten Kreationen an den Mann bringen. Dabei gestaltet dies die Auswahl nicht gerade leichter, denn nicht nur das Aussehen entscheidet, auch der richtige Schuh für Ihren Einsatzzweck will ausgewählt werden.

Von der Herkunft der Sneakers


Der Grundstein für die Erfindung der Sneakers wurde bereits 1860 gelegt, als in England und den USA Krockettschuhe als erste Sportschuhe entworfen wurden. Daraus ging später der knöchelhohe „Converse All Star“ hervor. Es handelte sich dabei um einen Sportschuh, der nicht für den Sport getragen wurde – die Sneakers waren geboren. Sie wurden zum absoluten Kult und sind es bis heute geblieben.

Auch heute noch gibt es immer wieder neue Kollektionen der Kultserie, auch wenn es inzwischen natürlich unzählige Nachahmer gibt. James Dean war es schließlich in den 1950er Jahren, der den Schuh insbesondere bei der Jugend beliebt machte und die Turnschuhe für Herren, Damen und Kinder auch im Alltag zum Standard-Schuhwerk werden ließ. Heute sind Sneakers in verschiedensten Formen, Stilrichtungen und Farben erhältlich. Sie lassen sich zu nahezu jedem Outfit kombinieren – neuerdings sogar zum Anzug.

Welches Material ist am besten geeignet?


Herren-Sneaker sind in verschiedensten Materialien erhältlich, die sich einerseits im Preis bemerkbar machen, allerdings natürlich auch positive, wie negative Eigenschaften auf sich vereinen.

Leder: Beste Qualität

Leder gehört mit zu den teuersten Materialien, aus denen Turnschuhe bestehen können. Allerdings verfügt das Material auch über die besten Eigenschaften für die Verarbeitung in Schuhen. Ledersneaker sind atmungsaktiv und wirken somit Schweißfüßen entgegen. Sie sind dehnfähig und passen sich Ihrer Fußform optimal an. Sie sind reiß- und reibefest und damit außerordentlich langlebig. An Lederschuhen werden Sie lange Freude haben. Nicht zu verachten ist außerdem das edle Aussehen von Leder-Sneakers – man spricht auch von Edelsneakers.

Kunstleder und Synthetik: Die günstigere Alternative

Das am zweithäufigsten verwendete Material für Sneaker sind Synthetik-Fasern, die in der Praxis meist als Kunstleder auftreten. Es handelt sich dabei um ein Material, das echtem Leder insbesondere hinsichtlich des Aussehens sehr nahe kommt. Je nach Herstellungsart können außerdem auch einige der positiven Eigenschaften von Leder nachgebildet werden. So sind sie häufig sehr unempfindlich gegen Schmutz und Nässe. Auch die Dehnbarkeit von Leder wird häufig durch Kunstleder nachempfunden. Wer Herren-Sneaker günstig kaufen möchte, greift auf Kunstleder zurück und verzichtet auf echtes Leder.

Kunstleder kann nahezu in jeder beliebigen Art und Weise eingefärbt werden, so dass sich vielfältigere Gestaltungsmöglichkeiten ergeben. Dies gilt auch für die Strukturierung der Oberfläche. Allerdings sind Kunstleder-Sneaker nicht annähernd so bequem wie Leder-Sneaker und auch die Haltbarkeit lässt bei vielen Modellen zu wünschen übrig. Synthetikfasern führen außerdem in der Praxis häufig dazu, dass die Schuhe nicht atmungsaktiv sind, wodurch sie zu einer Keimzelle für Keime und Bakterien werden können. Achten Sie daher bei der Auswahl Ihrer Männer-Sneaker darauf, dass Sie auf atmungsaktive Synthetikfasern zurückgreifen.

Textil: Gesundes Leinen oder Baumwolle

Textilmaterialien werden ebenfalls für die Herstellung von Turnschuhen verwendet, wenn auch die Auswahl in diesem Bereich immer kleiner wird. Hier können insbesondere Baumwollfasern sowie Leinen verwendet werden, um die Straßenschuhe zu gestalten. Textil-Sneaker eignen sich besonders gut, wenn atmungsaktive und luftdurchlässige Schuhe benötigt werden. Schweißfüßen wird mit diesen Materialien sehr gut vorgebeugt. Textilschuhe sind relativ schmutzempfindlich, trocknen aber dafür sehr schnell wieder, wenn sie einmal nass werden sollten. Auch die textile Variante ist eine gute Möglichkeit, um Herren-Sneaker günstig zu kaufen.

Die richtige Größe für gesunde Füße


Weder zu groß noch zu klein sollten die Herren-Sneaker sein, damit Sie Ihren Füßen keinen Schaden zufügen. Hier gilt nach wie vor die Faustregel, die Sie sicherlich auch bereits in Ihrer Kindheit gelernt haben: Ein Herren-Sneaker ist genau richtig, wenn der große Zeh noch etwa einen daumenbreit Platz hat. Steht der Zeh an, sollte der Männer-Sneaker eine Nummer größer anprobiert werden. Achten Sie auch auf die Weite des Schuhs, denn inzwischen gibt es auch Herren-Turnschuhe mit besonders engem oder weitem Fußbett. Nur wenn Sneakers wirklich perfekt sitzen, sind sie ein guter Begleiter für jeden Tag.

Beachten Sie auch, dass die Sneaker der verschiedenen Hersteller unterschiedlich ausfallen können. So ist es allgemein bekannt, dass Adidas-Schuhe grundsätzlich eher großzügig geschnitten sind, während die Sneaker von Nike oder New Balance tendenziell eher etwas kleiner ausfallen.

Verschiedene Arten von Sneakers


Sneaker ist nicht gleich Sneaker – es lassen sich verschiedenste Arten der Herren-Sneakers unterscheiden:

- sportliche Sneakers: Nicht mit jedem Sneaker sollte man Sport treiben, denn es handelt sich dabei ausdrücklich um Freizeitschuhe. Sportliche Herren-Sneakers überzeugen durch eine feste Sohle, die Halt und Festigkeit bieten.

- leichte Sneakers: Nahezu jeder Sneaker-Hersteller bietet inzwischen außerordentlich leichte Sneaker-Modelle für Herren an. Sie sind sehr leicht und haben eine dünne Sohle, so dass man die Schuhe kaum an den Füßen bemerkt. Eine weitere Eigenschaft dieser Männer-Sneaker ist, dass sie bei jedem Schritt speziell die Beinmuskeln trainieren.

- Re-Issues: Hierbei handelt es sich um frühere Sportschuhmodelle, die heute in Form von Männer-Sneakers wieder auferstehen und ein Comeback feiern.

- Edelsneakers: Für Edelsneakers werden hochwertigste Materialien verwendet. Sie sind besonders aufwendig verarbeitet, bieten einen hohen Tragekomfort und sind sehr langlebig und robust. Zugleich sind sie gewöhnlich wesentlich teurer als normale Sneakers und werden häufig nicht von Sportschuhherstellern, sondern eher von namhaften Schuhdesignern vertrieben.

- Heelys: Heelys sehen auf den ersten Blick aus wie ganz normale Alltags-Sneakers. Im Bereich der Ferse wird vom Hersteller allerdings eine Rolle integriert, auf der man rollen kann, wenn man den Ballen leicht vom Boden abhebt. Diese Rollen sind häufig herausnehmbar, so dass sich die Schuhe dann in gewöhnliche Sneakers verwandeln.

Sneakers in verschiedensten Trendfarben


Natürlich unterliegen auch Herren-Sneakers den üblichen Modetrends und sind daher stets in den saisonal passenden Modefarbtönen verfügbar. Naturgemäß ist das Angebot in zeitlosem Schwarz und Weiß groß, da sich diese Farben perfekt mit nahezu jedem Kleidungsstück und jeder anderen Farbe kombinieren lassen. Es gibt jedoch durchaus sogar Hersteller, die sich darauf spezialisiert haben, besonders bunte und extravagante Kombinationen herzustellen und zu vertreiben. Diese Modelle stammen häufig aus Japan, wo hinsichtlich der Schuhmode besonders viel mit Farben und Trends gespielt wird.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen


Wichtige Merkmale

Schuhtyp

Sneaker: Dies ist im Allgemeinen der Sammelbegriff für Sportschuhe, welche nicht ausschließlich zum Sport, sondern insbesondere auch im Alltag getragen werden. Sie sind damit den herkömmlichen Laufschuhen in der Konzeption ähnlich. Neben der Bequemlichkeit stehen hier jedoch auch modische Attribute im Vordergrund.

Chucks: Bei Chucks handelte es sich ursprünglich um Basketballschuhe, welche seit 1917 von der Firma Converse hergestellt werden. Kennzeichnend ist bei dem Stoffschuh der erhöhte Schaft, welcher die Fußstabilität verbessert.

Halbschuhe: Halbschuhe definieren sich durch ein geschlossenes Schuhoberteil. Der Schaft reicht allerdings zumeist nur knapp unter die Knöchel. Entsprechend sind diese Modelle auf für die etwas wärmeren Jahreszeiten interessant.

Boots: Hierbei handelt es sich um Schuhe mit einem halbhohen Design. Charakteristisch ist hierbei häufig die Verarbeitung von Leder als Obermaterial. Außerdem gehört eine Schnürung mit Metallösen zu den typischen Erkennungszeichen.

Slipper: Dieser Schuhtyp ist der bequeme Alltagsschuh. Typisch hier das Fehlen von Schnürsenkeln, Reisverschlüssen oder Klettverschlüssen. Ein Slipper lässt sich bequem über den Fuß streifen. Die angebrachten Elastikbänder garantieren trotzdem einen idealen Halt.

Bootsschuhe: Bei diesem Schuhtyp handelt es sich um eine spezielle Variante des Halbschuhs. Zumeist verfügen diese über eine Sohle aus Gummi, sodass diese Schuhe besonders stabil auch auf nassen Flächen sind.

Skaterschuhe: Hierbei handelt es sich sehr gemütliche Schuhe, welches sich perfekt an den Fuß schmiegen. Auch hier fällt der Schaft zumeist etwas höher aus, sodass das Risiko umzuknicken verringert wird.

Material

Leder: Bei Sneakers ist es selten, dass der gesamte Schuh aus Leder gefertigt wurde. Jedoch wird bei kleineren Applikationen oder Einsätzen Leder sehr gerne genutzt. Der Vorteil ist die erhöhte Bequemlichkeit und Robustheit des Materials.

Velourleder: Dies ist eine bestimmte Form des Rauleders, welche zumeist unbeschichtet eingesetzt wird. Das Material ist besonders atmungsaktiv und findet deshalb vermehrt in vielen Herren-Sneaker Verwendung.

Mesh- Gewebe: Hierbei handelt es um ein luftdurchlässiges Netzgewebe, welches sich dadurch kennzeichnet, dass es atmungsaktiv und strapazierfähig ist. Zumeist wird es bei Sneakern als Obermaterial oder in einzelnen Elementen verwendet.

Canvas: Auch dieses Gewebe erweist sich als besonders belastbar und atmungsaktiv. Hergestellt wird das steife Gewebe aus Baumwolle.

Kautschuk: Das Material ist elastisch und strapazierfähig zugleich. Es wird zumeist in den Sohlen als Hauptmaterial verwendet.