Sortiert nach 
Ansicht 

Interlink Bett FANA Futonbett 140x200, Kiefer massiv, Weiss lackiert
Interlink Bett FANA Futonbett 140x200, Kiefer massiv, Weiss lackiert
Trendmöbel24
94,90 *
bei Trendmöbel24 zzgl. 0,00 € Versand
Modular Cao Massivholzbett-Akazie
Modular Cao Massivholzbett-Akazie
 
Bettenshop-Deluxe.com
599,00 *
bei Bettenshop-Deluxe.com zzgl. 0,00 € Versand
Heine Boxspringbett, Bonnell-Federkern-Matratze, 140/200 cm, ohne Aufbauservice
Heine Boxspringbett, Bonnell-Federkern-Matratze, 140/200 cm, ohne Aufbauservice
 
heine.de
449,99 *
bei heine.de zzgl. 20,90 € Versand
Idimex Einzelbett Kinderbett KAI, Kiefer massiv, weiß lackiert
Idimex Einzelbett Kinderbett KAI, Kiefer massiv, weiß lackiert
Kindermoebel24.com
139,00 *
bei Kindermoebel24.com zzgl. 0,00 € Versand
 Polsterbett
Polsterbett
 
QUELLE
249,99 *
bei QUELLE zzgl. 29,90 € Versand
Onletto Doppelbett Boxspringbett AF B 180x200 cm Anthrazit
Onletto Doppelbett Boxspringbett AF B 180x200 cm Anthrazit
Markenschlaf
899,00 *
bei Markenschlaf zzgl. 0,00 € Versand
Wellness Edition 15416 Boxspringbett, Bonell, 180 x 200 cm, schwarz
Wellness Edition 15416 Boxspringbett, Bonell, 180 x 200 cm, schwarz
 
amazon.de
587,66 *
bei amazon.de zzgl. 0,00 € Versand
M&H Bett Trendy und Kopfteil Trendy II 140x200 cm
M&H Bett Trendy und Kopfteil Trendy II 140x200 cm
 
bettwaren-shop.de
499,00 *
bei bettwaren-shop.de zzgl. 0,00 € Versand
pro-schlafen Seniorenbett Einzelbett in Komforthöhe , Buche massiv geölt 90x200 cm
pro-schlafen Seniorenbett Einzelbett in Komforthöhe , Buche massiv geölt 90x200 cm
 
pro-schlafen
399,00 *
bei pro-schlafen zzgl. 0,00 € Versand
 Bett »Hannah« (180 x 200 cm)
Bett »Hannah« (180 x 200 cm)
daenischesbettenlager.de
99,95 *
bei daenischesbettenlager.de zzgl. 35,00 € Versand
 Scario - Rundbett Polsterbett Designerbett Kingsize Bett
Scario - Rundbett Polsterbett Designerbett Kingsize Bett
belmoba.de
669,00 *
bei belmoba.de zzgl. 89,00 € Versand
CARRYHOME Boxspringbett Grün
CARRYHOME Boxspringbett Grün
XXXLShop.de
399,00 *
bei XXXLShop.de zzgl. 29,95 € Versand
Corium Modernes Lederbett Polsterbett Bett 140x200 Weiß Doppelbett PU-LEDER 140cm
Corium Modernes Lederbett Polsterbett Bett 140x200 Weiß Doppelbett PU-LEDER 140cm
 
Amazon Marketplace Kitchen
129,00 *
bei Amazon Marketplace Kitchen zzgl. 0,00 € Versand
Steffen Doppelbett Sarah
Steffen Doppelbett Sarah
 
plus.de
708,95 *
bei plus.de zzgl. 0,00 € Versand
fleetz Boxspringbett Azzara 180x200 cm schwarz by DeWall
fleetz Boxspringbett Azzara 180x200 cm schwarz by DeWall
DeWall Design
1.199,00 *
bei DeWall Design zzgl. 0,00 € Versand

Ratgeber

Ratgeber Klassische Betten



Klassische Betten, wie Sie sie heute in den meisten Schlafzimmern finden, haben ihren Ursprung in der Antike. Sowohl im alten Rom als auch in Ägypten waren Liegen mit vier Beinen weit verbreitet. Sie dienten sowohl als Schlafstätte als auch bei Tisch als Liege- und Sitzplatz. Im Laufe der Jahrtausende und Jahrhunderte sind unterschiedliche Formen von Betten in Mode gekommen, darunter Himmelbetten, Ehebetten oder auch Etagenbetten. Heutzutage bestehen klassische Betten zumeist aus einem rechteckigen Rahmen aus Holz oder Metall. Lattenrost und Matratze sorgen für eine komfortable Liegefläche. Kunstvolle Verzierungen am Kopf- und am Fußende sind auch heute noch weit verbreitet. Außerdem gibt es Polsterbetten, die ebenfalls über einen stabilen Rahmen verfügen. Dieser ist jedoch mit Polstern aus Stoff oder Leder verkleidet. Die Verkleidungen reichen komplett bis zum Boden. Unter dem Lattenrost kann sich ein Bettkasten befinden, in dem Sie Bettdecken und Kissen verstauen können, die Sie aktuell nicht verwenden, beispielsweise im Verlauf der Jahreszeiten.

Es gibt klassische Betten für Kinder und Jugendliche. Diese weisen zumeist kompakte Maße auf und sind oft mit kindgerechtem Zubehör sowie liebevollen Details ausgestattet. Klassische Ehebetten bestanden früher aus zwei Betten, die zusammengeschoben wurden. Heute sind bei Breiten von 180 oder 200 cm zwei 90 beziehungsweise 100 cm breite Lattenroste sowie Matratzen in einem Bettgestell üblich. Darüber hinaus gibt es Futonbetten mit einer Breite von 140 bis 160 cm, die sich durch ein schlichtes Design und eine geringe Höhe auszeichnen.

Klassische Betten kaufen


Moderne sowie klassische Betten bestehen üblicherweise aus Bettgestell, Lattenrost und Matratze und bieten bis zu zwei Personen einen Schlafplatz. Da Menschen sehr individuelle Schlafgewohnheiten haben und unterschiedliche Bedürfnisse an das Bett stellen, sollten Sie folgende Überlegungen berücksichtigen:

- Klassische Bettgestelle aus Holz oder Metall ermöglichen die Verwendung von Unterbettkommoden und bieten zusätzlichen Stauraum.
- Allergiker sollten keine Polsterbetten kaufen oder auf Modelle mit Lederpolstern zurückgreifen.
- Reine Bettgestelle ermöglichen den individuellen Kauf von Lattenrosten, die Ihren Anforderungen exakt entsprechen.
- Vor dem Matratzen-Kauf empfiehlt sich gründliches Probeliegen.

Bei Betten, ob in klassischer Form oder vom Designer, handelt es sich zumeist um langjährige Investitionen. Während Sie Matratzen austauschen können und auch sollten, bleibt das Gestell meist lange Jahre stehen. Deshalb sollten Sie qualitativ hochwertige Betten und Lattenroste vorziehen, die einen erholsamen Schlaf möglich machen.

Betten aus Holz

Ob Einzelbett, Futon oder Ehebett – Betten aus Holz können schlicht sowie verziert eine wahre Augenweide sein. Außerdem bilden sie eine ideale Grundlage für guten Schlaf. Betten aus Massivholz sind stabil und bieten Komfort über viele Jahre hinweg. Abhängig von der Einrichtung Ihres Schlafzimmers können hübsche Verzierungen am Kopfteil oder am Fußende des Betts gelungene Akzente setzen und dem Raum eine romantische Atmosphäre verleihen. Im Gegensatz dazu sind schlichte Designs mit flachen, breiten Füßen und klaren Linien für jeden Raum geeignet und untermalen mit ihrer bewussten Schlichtheit eine geschmackvolle Einrichtung. Sie können Komplettbetten aus Holz ebenso kaufen wie einzelne Bettgestelle mit oder ohne Lattenrost. Auch Hochbetten oder Etagenbetten bestehen oft aus Holz.

Polsterbetten

Polsterbetten mit einem stabilen Holzrahmen und integriertem Bettkasten sind nicht nur modern, sondern auch praktisch. Sie können sich für ein klassisches Polsterbett mit Textilbezügen in unterschiedlichen Designs komplett mit Lattenrosten und Matratzen entscheiden. Alternativ stehen auch elegante und moderne Betten mit Lederpolstern zur Verfügung. Einige Polsterbetten verfügen über Kopfstützen oder einen Spiegel am Kopfende. Andere wiederum sind mit integrierten Bettleuchten ausgestattet. Es gibt kleine Polsterbetten bis zu einer Breite von 120 bis 140 cm sowie breite Ausführungen mit einer oder zwei Matratzen. Sie sollten die Polster, ob nun aus Leder oder Stoff, regelmäßig reinigen und vor allem gründlich abstauben.

Amerikanische Betten

Amerikanische Betten unterscheiden sich von klassischen Betten hauptsächlich durch das Fehlen von Lattenrosten. Sie sind unter der Bezeichnung Boxspringbett seit dem späten 19. Jahrhundert bekannt und haben sich vor allem in den USA und Kanada, Großbritannien und Skandinavien etabliert. Insbesondere Hotels und Kreuzfahrtschiffe verwenden Boxspringbetten vor anderen Bettformen. Ein Boxspringbett besteht aus einem Rahmen aus Massivholz, der mit Federn ausgestattet ist. Auf dem Boxspring genannten Rahmen liegt die Matratze auf. Eine weitere Auflage, auch Topper genannt, ist möglich. Die großzügige Unterfederung sorgt für hohen Komfort. Da Sie zudem jede beliebige Matratze verwenden können, sind amerikanische Betten eine interessante Alternative.

Kinder und Jugendliche haben ebenso eigene Vorstellungen von einem tollen Bett wie Erwachsene. Dabei geht es nicht nur um die Bauart des Betts, sondern auch um das Design und den Komfort. Sie können natürlich ebenso auf Funktionssofas schlafen, doch was könnte herrlicher sein, als am Abend nach einem ereignisreichen und anstrengenden Tag in das gemütliche Bett zu fallen? Ob klassisches Bett oder Futon - solange Sie gut schlafen, haben Sie die richtige Wahl getroffen.

Mehr Energie durch erholsamen Schlaf


Neben einer ausgewogenen Ernährung, regelmäßiger Bewegung und Spaß und Ausgleich im Alltag ist erholsamer Schlaf grundlegend für ein gutes Leben und mehr Energie. Wenn Sie unausgeschlafen sind, fehlt Ihnen im Alltag oft Kraft und Sie können unausgeglichen, reizbar und übermüdet sein. Darüber hinaus ist permanenter Schlafmangel schlecht für Herz und Kreislauf. Deshalb sollten Sie auf Ihre Schlafgepflogenheiten achten und sich nicht krampfhaft länger wach halten, wenn Ihnen abends vor Müdigkeit die Augen zufallen. Schlaf ist wichtig, doch das Bedürfnis danach variiert von Mensch zu Mensch.

Unterschiedliche Schlafzeiten

Kinder benötigen deutlich mehr Schlaf als Erwachsene und kommen selten mit weniger als acht Stunden pro Nacht aus. Wie viele Stunden Sie selbst in der Nacht schlafen müssen, hängt von der Art Ihrer Arbeit, von Ihrem allgemeinen Biorhythmus und von der Schlafqualität ab. Auch das Geschlecht kann eine Rolle spielen. Ein Grund hierfür ist, dass der Organismus im Schlaf Testosteron synthetisiert, einen Botenstoff, der für die Leistungsfähigkeit zuständig ist. Da Männer im Allgemeinen über einen höheren Testosteronspiegel verfügen, kann es durchaus sein, dass sie mehr Schlaf benötigen. Wie viel Schlaf Sie tatsächlich brauchen, um fit und munter zu sein, können Sie testen, indem Sie stets zur gleichen Zeit ins Bett gehen und prüfen, wann Sie ohne Wecker wieder aufwachen. Der Durchschnitt eines Erwachsenen liegt bei sieben bis neun Stunden Schlaf pro Nacht.

Vor dem Schlafengehen

Sie sollten fettiges Essen vor dem Schlafengehen vermeiden, da die Verdauung Sie andernfalls wach halten oder für eine unruhige Nachtruhe sorgen kann. Allgemein sollten Sie etwa zwei Stunden vor dem Schlafen gehen nichts mehr essen. Eine Stunde vorher sollten Sie auch nichts mehr trinken, damit Sie nicht nachts auf die Toilette gehen müssen. Gehen Sie, wenn möglich, stets zur gleichen Zeit ins Bett und lesen Sie dort nach Möglichkeit nicht mehr.

Ruhig schlafen

Nicht nur ein geeignetes Bett, sondern auch eine geeignete Umgebung bestimmt die Qualität Ihrer Nachtruhe. Sorgen Sie dafür, dass es im Schlafzimmer möglichst dunkel und still ist, wenn Sie ruhig schlafen möchten. Die Temperatur sollte zwischen 16 und 18 Grad liegen, kann aber bei Erwachsenen auch etwas niedriger ausfallen. Temperaturen unter 10 und über 20 Grad können Probleme beim Einschlafen nach sich ziehen. Ein Thermometer hilft Ihnen dabei, die Raumtemperatur zu kontrollieren und gegebenenfalls zu optimieren. Ohrstöpsel können für Ruhe sorgen, falls Ihr Partner zum Schnarchen neigt oder falls es in der Umgebung etwas lauter ist.

Gutes Bett, gute Nacht

Achten Sie bei der Wahl von Lattenrost und Matratze darauf, dass Sie stets komfortabel liegen, auch wenn Sie sich nachts einmal umdrehen oder schräg im Bett liegen. Auch die Bettwäsche kann Einfluss auf den Schlaf nehmen. Zu dicke Decken sorgen für nächtliche Hitze und einen unruhigen Schlaf. Ein ungeeignetes Kissen wiederum kann zu Verspannungen und Kopfschmerzen führen. Lassen Sie sich daher beraten, welche Kissen und Decken sich am besten für Sie eignen.

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/HAUS_GARTEN;nocomment