Sortiert nach 
Ansicht 

Adidas Copa Mundial
Adidas Copa Mundial
Sportpoint-24.de
83,95 *
bei Sportpoint-24.de zzgl. 4,95 € Versand
Nike Mercurial Superfly FG -641858-660-
Nike Mercurial Superfly FG -641858-660-
abseits.com
251,95 *
bei abseits.com Versand: Siehe Shop
Nike Hypervenom Phatal 2 747214-307
Nike Hypervenom Phatal 2 747214-307
porzer-sportladen
135,96 *
bei porzer-sportladen zzgl. 5,90 € Versand
Adidas Copa Mundial/UK 6- - 40
Adidas Copa Mundial/UK 6- - 40
Sporthaus Gehrmann
82,95 *
bei Sporthaus Gehrmann zzgl. 0,00 € Versand
Nike Herren Fußballschuh Halle Elastico Finale III IC, gelb
Nike Herren Fußballschuh Halle Elastico Finale III IC, gelb
engelhorn.de
47,90 *
bei engelhorn.de zzgl. 3,95 € Versand
Adidas Performance F50 adiZero TRX FG Leder Fußballschuh Schwarz 39 1/3
Adidas Performance F50 adiZero TRX FG Leder Fußballschuh Schwarz 39 1/3
OUTFITTER
89,95 *
bei OUTFITTER zzgl. 0,00 € Versand
Nike Fußballschuhe Elastico Pro III IC
Nike Fußballschuhe Elastico Pro III IC
FUSSBALL2GO.de
39,95 *
bei FUSSBALL2GO.de zzgl. 5,90 € Versand
Adidas Hallenfußballschuhe Samba
Adidas Hallenfußballschuhe Samba
Decathlon
54,90 *
bei Decathlon zzgl. 3,95 € Versand
Nike Magista Obra SG-PRO Pures Orange,Laser-Orange,Persisches Violett
Nike Magista Obra SG-PRO Pures Orange,Laser-Orange,Persisches Violett
NIKE.de
195,99 *
bei NIKE.de zzgl. 0,00 € Versand
Nike Mercurial Vapor X FG weiß
Nike Mercurial Vapor X FG weiß
sportstyle24.com
129,95 *
bei sportstyle24.com zzgl. 0,00 € Versand
Nike Hypervenom Phelon II FG grau - orange - schwarz
Nike Hypervenom Phelon II FG grau - orange - schwarz
plutosport.de
62,95 *
bei plutosport.de zzgl. 6,95 € Versand
Nike Jr mercurial victory ii fg, Größe Nike:1Y
Nike Jr mercurial victory ii fg, Größe Nike:1Y
Amazon Marketplace Shoes
34,95 *
bei Amazon Marketplace Shoes zzgl. 4,95 € Versand (34.95 € / Stück)
Nike Elastico Pro III TF Fußballschuhe Herren mehrfarbig 45 1/2
Nike Elastico Pro III TF Fußballschuhe Herren mehrfarbig 45 1/2
Sportscheck
54,95 *
bei Sportscheck zzgl. 5,95 € Versand
Nike Hypervenom Phelon AG - gelb 44
Nike Hypervenom Phelon AG - gelb 44
Teamsport Philipp
33,95 *
bei Teamsport Philipp zzgl. 4,99 € Versand
Nike Fußballschuh »Magista Obra FG«, Gr.: 8,5 in Orange
Nike Fußballschuh »Magista Obra FG«, Gr.: 8,5 in Orange
intersport.de
279,95 *
bei intersport.de zzgl. 0,00 € Versand
Nike Fußballschuh NIKE ELASTICO II
Nike Fußballschuh NIKE ELASTICO II
Amazon Marketplace Sports
39,85 *
bei Amazon Marketplace Sports zzgl. 3,10 € Versand
Adidas | F10 FG J Fußballschuhe Kinder | schwarz-silber | 38
Adidas | F10 FG J Fußballschuhe Kinder | schwarz-silber | 38
VAOLA
29,94 *
bei VAOLA Versand: Siehe Shop

 
Ratgeber

Fußballschuhe Ratgeber



Schon die Urmenschen der Steinzeit hatten primitive Schuhe, um sich vor Kälte und Verletzung zu schützen. Von Tagekomfort konnte damals niemand reden. Hergestellt wurden sie damals aus Tierfellen und anderen Naturmaterialien. Heute ist der Schuh ein Produkt aus High-Tech, bei dem nicht nur hochwertige Materialien verwendet werden. Gleichzeitig wird stetig an Faktoren wie Laufgefühl, Sicherheit und Langlebigkeit gearbeitet. Besonders bei einem solch anspruchsvollen Sport wie Fußball muss ein robuster Schuh her. Während ein gewöhnlicher Schuh aus zwei Elementen besteht, ist der Fußballschuh mit weiteren Elementen versehen, die während der Ausübung des Sports unerlässlich sind. Ein Schuh mit Stollen wurde erstmals im Jahr 1949 beim Blumenthaler SV eingesetzt. Diese Veränderung war so maßgeblich, dass die Mannschaft dreimal in Folge sogar Landesmeister wurde. Heute gehört der Stollenschuh zur Grundausstattung einer jeden Fußballausrüstung.

Dieser Kaufberater soll Ihnen dabei helfen, einen guten Überblick über die Arten des Fußballschuhs zu bekommen und Ihnen auch Tipps geben, worauf Sie beim Kauf achten müssen.

Worauf beim Kauf zu achten ist


Der Fußballschuh an sich ist ein Konstrukt, welches zunächst einmal genauer betrachtet werden muss. Denn hierbei gibt es einige Voraussetzungen, die Sie für sich klären sollten, bevor Sie sich an den Kauf heranwagen:

- Für welchen Untergrund wird der Fußballschuh benötigt?
- Sollte er vielleicht besser maßgeschneidert sein?
- Gibt es für Frauen eigene Fußballschuhe?
- Was gibt es bei Kinderfußballschuhen zu beachten?

Für all diese Punkte dürfte unser Kaufberater zweckdienlich sein. Denn wir haben sämtliche Antworten zum Thema zusammengetragen und möchten Ihnen nun einen Überblick vermitteln.

Der Fußballschuh im Detail


Ein moderner Schuh besteht grundsätzlich aus zwei verschiedenen Anteilen. Das den Fuß bedeckende Oberteil wird Schaft genannt, die Sohle ist der Boden. Der Schaft besteht oft aus mehreren Lagen. Der Innenschaft liegt am Fuß an, soll möglichst Druckstellen vermeiden und für ein angenehmes Schuhklima (Schweißaufnahme) sorgen. Der Zwischenschaft sorgt für isolierende Eigenschaften, gerade bei kalten Temperaturen. Letztlich hat der Außenschaft (das Oberleder) die Aufgabe, Ihren Fuß vor Wasser zu schützen und für eine ansprechende Optik zu sorgen. Zusätzlich kommen oft Hinterkappen am Schaft zum Einsatz, die Ihren Fuß optimal stabilisieren und führen.

Der Boden des Schuhs besteht meist aus zwei oder mehr Schichten. Die Innensohle, auch Brandsohle genannt, ist zuständig für ein ergonomisches Fußbett. Die Laufsohle hat je nach Anwendungsbereich ein flaches bis tiefes Profil und besteht aus verschiedensten Gummimischungen. Auch Lederlaufsohlen sind möglich.

Das Besondere an Fußballschuhen

Da ein Stollenschuh hohen Belastungen ausgesetzt ist und Sie besondere Bedürfnisse haben, muss der Schuh viele Anforderungen erfüllen. Um für minimales Gewicht zu sorgen, abrupte Richtungswechsel zuzulassen und die perfekte Passform zu garantieren, bestehen moderne Fußballschuhe aus High-Tech-Materialien. Der Außenschaft besteht entweder aus Kunstleder oder echtem Leder. Kunstleder hat den Vorteil, dass es in vielen Varianten günstig herzustellen ist. Trotzdem ist es leicht und strapazierfähig. Kunstlederschuhe sind außerdem meist günstiger. Ist das Obermaterial aus echtem Leder, erhöht das oft den Tragekomfort.

Darunter folgt der Zwischenschaft, welcher oft aus hauchdünnem Gewebe hergestellt wird. Zusätzlich erhält er eine spezielle Verstärkung durch Nylon, welches für sich hochfest, leicht und reißfest ist. Der Schuh schmiegt sich praktisch wie eine zweite Haut an Ihren Fuß. Zusätzlich dämpft die Innenschicht Stöße optimal ab.

In der Sohle steckt jahrelange, teure Entwicklungsarbeit. Die Stollen sind jedoch ausschlaggebend. Auswechselbar, quer oder längs zur Laufrichtung, kurz oder lang. Der Variation sind kaum Grenzen gesetzt, jedoch ist nicht jeder Stollentypus für jeden Untergrund geeignet.

Das Herz des Fußballschuhs – die Stollen

Stollen, auch Nocken genannt, gibt es in vielen verschiedenen Formen. Grundsätzlich für die Wahl der Stollen ist die Kenntnis über den Einsatzzweck des Schuhs. Ein Hallenboden stellt ganz andere Anforderungen an den Schuh, als der Bolzplatz draußen vor der Tür.

Die Arten der Fußballschuhe


Grundsätzlich gibt es für unterschiedliche Spielfelduntergründe jeweils den passenden Fußballschuh. Dazu gehört nicht nur der entsprechende Schuh für Naturrasen, sondern auch der für den schlammigen, unebenen Boden. Da heutzutage nach wie vor manchmal auf Ascheplätzen gespielt wird, ist auch hierfür ein spezieller Fußballschuh erhältlich.

Modelle für Naturrasen

Für Naturrasen wird zwischen zwei verschiedenen Arten unterschieden. Zum einen den Firm Ground-Schuh, andererseits den Soft Ground-Schuh. Ersterer bietet mit breiten Nocken und größerem Abstand zueinander einen optimalen Grip auf trockenen und feuchten Naturrasenplätzen. Er stellt wahrscheinlich den Standardfußballschuh dar, der am meisten im Amateursport verkauft wird. Als Alternative für den feuchten, weichen und schlammigen Fußballplatz wird eher ein SG-Schuh empfohlen. Soft Ground-Schuhe sind auf weichem Boden ideal. Dazu kommt die Möglichkeit für Sie, die Nocken auszutauschen. Beide Modelle bieten für diese Bedürfnisse optimale Abstimmungsmöglichkeiten.

Modelle für Kunstrasen

Kunstrasenplätze erfordern eher längliche Nocken, die sehr abriebfest und strapazierfähig sein müssen. Hier treffen zwei synthetische Materialien aufeinander, die nicht nur einen großen Abrieb, sondern auch viel Materialstärke bieten. Nur so ist eine lange Haltbarkeit garantiert. Der Fachmann spricht von AG-Schuhen - Artificial Ground.

Hard Ground, sogenannte HG-Fußballschuhe sind speziell für das Spiel auf harten Böden, wie Ascheplätzen oder Kunstrasen entwickelt worden. Mit kurzen, harten Nocken ist dieser Schuh ein Multitalent.

Daneben gibt es noch den Turf-Schuh. Er ist ein Allrounder was den Boden anbelangt. Mit vielen kleinen Nocken, manchmal auch „Tausendfüßler genannt“, bietet er optimalen Grip besonders auf harten Böden und Kunstrasenflächen. Erkennen werden Sie ihn am Kürzel TF.

Modelle für die Sporthalle

Mit dem IN-Fußballschuh fühlen Sie sich in einer Sporthalle besonders wohl. Er ist perfekt auf die geforderten Verhältnisse abgestimmt. Glatte, teilweise gebohnerte Böden erfordern Sohlen ohne Stollen und mit möglichst glattem Profil.

Fußballschuhe für Frauen und Kinder


Auch Frauen und Kinder kommen immer öfter auf den Geschmack, Fußball zu spielen. Für ihre Bedürfnisse gibt es besondere Schuhe, die nicht nur im Bezug auf die Schuhleisten angepasst werden. Ebenso wurde an der Ergonomie gefeilt und auf ein besonderes Fußbett geachtet.

Fußballschuhe für Frauen

Nachdem der Frauenfußball immer populärer wird, stellen auch namhafte Hersteller zunehmend extra Stollenschuhe für Frauen her. Speziell auf den schlankeren, weiblichen Fuß angepasst, bieten diese Schuhe für Frauen hohe Ergonomie für viel Spielspaß und lange Freude am Sport.

Spezielle Fußballschuhe für Kinder

Für Kinder werden teilweise eigenständige Modelle entwickelt, oft aber nur normale Kickschuhe in Kindergrößen hergestellt. Letztlich sollte man auf einen Kompromiss aus Qualität und Preis achten. Kinderfüße können oft schon nach einer Spielsaison aus den Schuhen herausgewachsen sein und somit werden neue notwendig. Wichtig ist aber, auf ein gutes Fußbett zu achten, um die kleinen Füße vor Verletzungen und Haltungsfehlstellungen wie Knick-, Spreiz- oder Plattfüßen zu schützen.

Die richtige Pflege


Da Bolzschuhe oft mit Schmutz in Berührung kommen, müssen sie viel öfter gereinigt werden als der gewöhnliche Straßenschuh. Synthetikschuhe sollten nach der Benutzung mit einer milden Seife gereinigt und danach getrocknet werden. Die Behandlung mit einer Kunstleder-Pflegeemulsion ist empfehlenswert. Eine Imprägnierung des Synthetikleders ist nicht notwendig.

Auch Lederschuhe bedürfen einer regelmäßigen Reinigung. Dabei ist darauf zu achten, das Leder nicht komplett durchzuweichen, da sonst die positiven Eigenschaften wie Atmungsaktivität und Luftdurchlässigkeit verloren gehen. Bei ihnen ist die Imprägnierung sehr wichtig. Diese braucht ca. 24 Stunden um ihre vollständige Wirkung zu entfalten. Gelegentlich ist auch die Pflege mit einer Ledercreme empfehlenswert.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen einen guten Eindruck von den verschiedenen Arten des Fußballschuhs ermöglichen. Haben Sie sich für ein Modell entschieden, werden Sie die besten Voraussetzungen im Spiel bekommen.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen


Wichtige Merkmale

Einsatzbereich und Sohlenbeschaffenheit

Grundsätzlich lassen sich Fußballschuhe in unterschiedliche Typen einteilen, welche sich in Form ihrer Sohlenbeschaffenheit und dem Einsatzbereich unterscheiden.

Die AG (Artificial Ground) Modelle haben zumeist eher längliche Nocken und sind für den Gebrauch auf Kunstrasenplätzen konzipiert. Entsprechend sind die Modelle für eine hohe Beanspruchbarkeit ausgelegt, da auf Kunstrasen der Materialabrieb besonders hoch ist. Wer auf der Suche nach einem robusten Fußballschuh ist, sollte sich entsprechend die AG Modelle näher ansehen.

Bei den FG (Firm Ground) Fußballschuhen sind auf den Sohlen breitere wie auch kürzere Nocken zu finden. Damit kann der Schuh nicht so leicht am Rasen kleben bleiben. Entsprechend erweisen sich diese Modelle als ideal für einen festen Naturrasen, der sehr trocken ausfällt. Jedoch sind die Schuhe auch bei leicht nassem Rasen einsatzbereit. Es handelt sich hierbei um einen der beliebtesten Fußballschuhtypen.

Die HG (Hard Ground) Schuhtypen haben zumeist kurze und harte Nocken. Entsprechend erweisen sich diese als perfekte Allrounder-Schuhe. Angedacht sind diese zumeist für Hart- und Ascheplätze. Daher ist das Material besonders belastbar.

Die IN (Indoor) Fußballschuhe kennzeichnen sich durch eine Sohle mit starkem Profil und sind deshalb ideal für den Gebrauch in der Sporthalle. Trotz ebenen Untergrunds bietet dieser Schuhtyp genug Gripp.

Für schlammige, tiefe Böden sind die sogenannten SG (Soft Ground) Modelle am besten geeignet. Es handelt sich hierbei um Schuhe mit Stollensohlen. Sie vermeiden das Abrutschen auf feuchter Fläche und sorgen so auch bei schlechtem Wetter für genügend Stabilität.

Die TF (Turf) Fußballschuhe sind auch unter dem Namen Tausendfüßler bekannt. Charakteristisch sind dabei viele kleine Nocken, welche einen stabilen Stand ermöglichen und den Schuh besonders robust und langlebig machen. Hergestellt werden diese Modelle für Hart- und Ascheplätze. Auch für ältere Kunstrasenplätze können diese Modelle geeignet sein.

Materialien

Bezüglich des Hart- und Ascheplätze ist zumeist zwischen Leder und synthetischen Materialien zu unterscheiden. Leder garantiert ein hohes Maß an Flexibilität und Komfort. Außerdem passt es sich der Form des Fußes langfristig besser an. Zudem ist es durch seine Robustheit besonders langlebig und robut.

Synthetische Materialien sind dagegen pflegeleichter. Sie können bei hoher Qualität sogar Ledereigenschaften imitieren. Zudem erweisen sich synthetische Materialien als besonders wasserabweisend.

Größe

Bezüglich der Größenauswahl sollte man sich tendenziell an der eigenen Schuhgröße orientieren. Jedoch gilt zu beachten, dass Fußballschuhe zur Spitze hin enger verlaufen, da dadurch mehr Ballgefühl bzw. Kontrolle ermöglicht wird. Entsprechend liegen Fußballschuhe etwas enger an.

Schnürung

Grundsätzlich wird zwischen einer symmetrischen und einer asymmetrische Schnürung unterschieden. Bei symmetrisch geschnürten Fußballschuhen liegen die Schnürsenkel mitten über dem Spann. Die asymmetrischen Modelle haben ihre Schnürsenkel zur Schuhaußenseite. Letzteres hat den Vorteil, dass der Spieler beim Schuss nicht durch den Schnürsenkel behindert wird.

Verarbeitung

Die Nahtverarbeitung ist kennzeichnend für die Qualität und die Haltbarkeit des Fußballschuhs. Entsprechend sollte beim Neukauf besonders darauf geachtet werden.