Kategorien

Schulrucksack Sets (1 - 24 von 275)

Ergebnisse einschränken
Preis
Marke
Zielgruppe
Zielgruppe

Eine Zielgruppe beschreibt, für welche Personen ein Produkt besonders geeignet ist. Bei Schulrucksäcken sind Form und Farbe meist ausschlaggebend, ob sie eher Jungs oder eher Mädchen gefallen. Manche Farben sind auch für beide geeignet.

Motiv
Alle anzeigen
Gesamtvolumen
Gesamtvolumen

Das Gesamtvolumen gibt das addierte Volumen aller vorhandenen Fächer des Schulrucksacks an.

Gewicht
Gewicht

Das angegebene Gewicht bezieht sich auf das Leergewicht der Schulrucksäcke. Als Faustregel für das Gesamtgewicht gilt, dass ein Schulrucksack nicht mehr als 10 bis 12% des Gewichts des Kindes betragen sollte. Diese Angabe gilt für normalgewichtige Kinder.

Farbe
Bewertung
  • 0 Sterne & mehr
Alle Filter anzeigen
Produktfamilien
Beliebte Marken
  • Satch
  • DAKINE
  • 4you
  • Coocazoo
  • ergobag
  • Deuter
  • Jack Wolfskin
  • Take it easy
  • School-Mood
  • Mantona
  • Hama
  • Fredys/Syderf
  • Ticket to Heaven
  • Reebok
  • LandLeder
  • GAMEWORLD
  • Toito Wear
  • Fredys / Syderf
  • Depesche
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Satch sleek Berry Carry 3tlg. inkl. Regencap
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Gesamtvolumen
30.0 l
Gewicht
1200 g
ab138,80 * 9 Preise vergleichen
Satch sleek Black Bounce 3tlg.
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
einfarbig
Gesamtvolumen
30.0 l
ab128,90 * 8 Preise vergleichen
DAKINE 2er SET Rucksack Schulrucksack WONDER + SCHOOL CASE Mäppchen
Zielgruppe
Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
15.0 l
ab38,90 * 6 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 3-tlg Sleek Phantom
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
24.0 l
ab158,80 * 3 Preise vergleichen
4you Schulrucksack PEKKA Graphic Spray - 3
ab129,85 * 3 Preise vergleichen
Coocazoo Schulrucksack-Set 3tlg. EvverClevver 2 Gorilla Set 3 tlg.
ab149,95 * 3 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 3-tlg Match Phantom
Produktlinie
satch match
ab178,80 * 3 Preise vergleichen
Satch pack Phantom 3tlg.
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
30.0 l
ab168,80 * 2 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 3-tlg Sleek Hurly Pearly 9C0 bunte punkte
ab158,80 * 3 Preise vergleichen
4you Schulrucksack JUMP Geometric Blue 4 tlg. (1)
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
30.0 l
ab123,00 * 3 Preise vergleichen

Satch Schulrucksack-Set 5-tlg Sleek Phantom
ab155,60 * 3 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set Pack 2-tlg Checkplaid 9B0 grau schwarz kariert
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Karo
Gesamtvolumen
30.0 l
ab128,90 * 4 Preise vergleichen
ergobag satch air Berry Carry 2tlg.
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Gesamtvolumen
27.0 l
Gewicht
900 g
ab128,90 * 2 Preise vergleichen
4you Schulrucksack PEKKA Camou Black - 4 tlg. (1)
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Gesamtvolumen
33.5 l
Gewicht
1250 g
162,70 * 1 Angebot anzeigen
4you Classic Plus black & white 3tlg.
Produktlinie
4YOU Classic Plus
99,00 * 1 Angebot anzeigen
Deuter OneTwo Hopper Petrol Bird 5tlg.
ab225,00 * 5 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 4-tlg Pack Checkplaid
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Karo
Gesamtvolumen
30.0 l
ab175,70 * 3 Preise vergleichen
Deuter Strike midnight-lion
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
32.0 l
ab119,00 * 11 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 4-tlg Sleek Phantom
Zielgruppe
Mädchen, Jungen
Motiv
Markenlogo
Gesamtvolumen
24.0 l
ab151,70 * 3 Preise vergleichen
Satch Schulrucksack-Set 5-tlg Pack Beach Leach 2.0
ab185,60 * 3 Preise vergleichen
Jack Wolfskin Schulrucksack Classmate night blue,
99,99 * 1 Angebot anzeigen

12 1 10
1
2 3 4 5 6 7 8 9 10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Schulrucksack Sets


Der wichtigste Ausrüstungsgegenstand eines angehenden Schülers ist sein Ranzen. In ihm kann er Stifte, Hefte, Bücher und Verpflegung aufbewahren. Neben dem funktionalen Aspekt hat die Tasche immer auch eine psychologische Bedeutung für ihn. Er identifiziert sich mit ihr und kann die Institution Schule durch sie konkret auf sich beziehen. Die Auswahl der richtigen Tasche hat einen entsprechend hohen Stellenwert. Immer mehr ist an die Stelle des klassischen Ranzen mit festem Gestell dabei eine modernere Variante getreten, der Schulrucksack. Was Form, Ausstattung und Design angeht, folgt er anderen Wegen als der traditionelle Ranzen.

Im Folgenden erfahren Sie, was die beiden Modelle voneinander unterscheidet. Eingegangen sei dabei nicht allein auf das Aussehen. Besondere Funktionen werden ebenso berücksichtigt wie Spar-Angebote in Gestalt der Rucksack-Sets. Einige Hinweise zu Kauf und täglichem Gebrauch runden den vorliegenden Ratgeber ab.

Unterschiede zwischen Schulranzen und Schulrucksack

Gegenüber dem traditionellen Ranzen fällt der Schulrucksack durch seine flexiblere Form auf. Er hat kein festes Rahmengestell und ist schmaler geformt. Während der Ranzen breit und flach ist, erstreckt sich der Schulrucksack in die Vertikale. Normale Rucksäcke eignen sich für ältere Kinder. Bis zur vierten Klasse sind Ranzen und Rucksäcke mit speziellem Ergonomiekonzept besser geeignet. Der Ranzen kippt aufgrund seines festen Gestells schwerer um. Da Kinder ihn im Klassenzimmer selten verschließen, können sie sich Aufräumarbeit ersparen. Stabile Fächer gewährleisten, dass Hefte und Bücher nicht einknicken. Moderne Schulrucksäcke bieten diesen Vorteil trotz ihrer Flexibilität auch schon, erreichen dabei aber noch nicht den Schutz des Ranzens. Auch bei Zusammenstößen bietet er Sicherheit.

Schulrucksäcke punkten anderweitig. Eine gepolsterte Tasche im Rücken erlaubt den einfachen Transport von Notebooks mit bis zu 17''. Zwei getrennte Hauptfächer dienen der Aufbewahrung von Büchern und Heftern. Physiotherapeuten und Orthopäden haben an der Entwicklung der Schulrucksäcke mitgearbeitet. Durch Brust- und Hüftgurt sorgen sie für eine ideale Verteilung des Gewichts und Stabilität. Wie bei einem Wanderrucksack wird der Schwerpunkt von Schulter und Rücken auf das Kreuzbein verlagert.

Ein besonderes Extra ist der Tunnelzug. Damit können Bücher am Rücken fixiert werden. Es entsteht kein Hohlraum, der zur Bildung eines Hohlkreuzes führen könnte. Der Inhalt wird zusammengeschoben und nahe der Wirbelsäule fixiert. Moderne Schulrucksäcke sind so konstruiert, dass sie sich dem Wachstum der Kinder anpassen. Aluminiumschienen stabilisieren den Rucksack auch bei viel Inhalt. Orthopädisch geformte Luftpolster im Rücken federn gleichzeitig ab.

Worauf ist beim Kauf zu achten?

Schulrucksäcke kauft man am besten mit seinem Kind zusammen. Nur so kann sichergestellt werden, dass sie gut sitzen und auf Dauer gefallen. Es muss gewährleistet sein, dass der Rucksack nicht drückt oder einschnürt. Dies kann nur beim Anprobieren herausgefunden werden. Auch wenn der Ranzen ein Geschenk ist, bietet sich dies an. Unabhängig von Größe und Gewicht des Kindes sollte er ungefüllt nicht mehr als 1,5 kg wiegen. Der Stabilität darf dies keinen Abbruch tun. Schnell schleift ein Rucksack einmal an einer Mauer entlang oder fällt um. Ein ansprechendes Design darf den Rucksack nicht zulasten des Befüllvolumens zieren. Um alle notwendigen Schulutensilien aufnehmen zu können, fasst er idealerweise etwa 20 Liter.

Verstellbare Gurte ermöglichen eine Anpassung der Träger an die Statur des Kindes. Zu lang eingestellte Gurte führen zum Hohlkreuz, zu kurz eingestellte zum Rundrücken. Breite Gurte sorgen für Tragekomfort und verteilen das Gewicht des Rucksacks gleichmäßig. Für die nötige Sicherheit sind Reflektorstreifen aufgenäht. Auch bei dichtem Nebel oder Regen wird das Licht von Autoscheinwerfern zurückgeworfen. Wasserabweisende Materialien sind besonders wichtig, da Kinder in den ersten Schuljahren fast ausschließlich mit dem Füller schreiben. Die verwendete Tinte verläuft beim Eindringen von Wasser in den Hefter.

Worauf ist beim Tragen zu achten?

Schwere Gegenstände wie große Bücher sollten nahe am Rücken positioniert werden. Andernfalls zieht der Rucksack das Kind nach hinten und trägt zur Bildung eines Hohlkreuzes bei. Eltern bringen dem Kind bei, den Rucksack mit zwei Gurten zu tragen. Das Tragen mit einem Gurt kann aufgrund der ungleichen Gewichtsverteilung mit der Zeit zu Haltungsschäden führen. Die beiden Träger müssen gleich lang gestellt sein. Der Rucksack liegt dicht am Rücken an. Eltern sollten prinzipiell darauf achten, dass der Schulranzen nicht zu schwer ist. In gefülltem Zustand darf er 10% des Kindergewichts nicht übersteigen. Pausenbrot und Getränke sind in einem separaten Fach zu verstauen, damit im Falle des Auslaufens nicht der gesamte Innenraum des Rucksacks nass wird.

Schulrucksack Sets

In einem Set sind neben dem Rucksack zumeist drei weitere praktische Taschen enthalten, eine Sporttasche, eine Federmappe und eine Notebook-Tasche. Die Sporttasche wird mitunter auch in Form eines Rucksacks ausgeliefert. Die Farbgebung ist einheitlich und kann den Wünschen des Kindes entsprechend gewählt werden. Zusätzlich sind häufig Handytaschen enthalten, die am Tragegurt des Rucksacks angebracht werden können. Als Hersteller sind 4You, Take it Easy und ergobag hervorzuheben. Die Preise der vierteiligen Sets variieren zwischen 130,00 und 200,00 EUR.

Besondere Extras sind austauschbare Klettbilder für die Oberfläche, im Lieferumfang enthaltene DIN A4 Blöcke mit Herstellerlogo, Brieftaschen zum Umhängen, Bauchtaschen und Kopfhörerausgänge. Besonders hochwertige Modelle verfügen zur flexibleren Nutzung der beiden Hauptfächer über ein veränderliches Zusatzfach. Mit diesem können die Platzverhältnisse im Innern des Rucksacks den eigenen Wünschen angepasst werden.

Für eine gute Orientierung hat sich eine stufenförmige Anordnung der Fächer bewährt. Die meisten Schulrucksäcke verfügen im vorderen Bereich über Kartenfächer, Schlüsselringe und Fächer für CD- und MP3-Player. Kopfhörereingänge sind optional vorhanden. Für 100,00 EUR sind auch dreiteilige Sets erhältlich. Diese bestehen aus einem ergonomisch geformten Rucksack einer Sport- und einer Federtasche. Die Sporttasche ist im Design eines leicht handhabbaren Beutels gehalten und trotz ihres dünnen Stoffs gut belastbar. Mit einer Kordel kann sie unkompliziert verschlossen werden.

Die meisten Schulrucksäcke sind aus Kunstfaser gefertigt. Die Pflege kann in den meisten Fällen einfach gehalten werden. Von außen werden sie gesäubert und abgebürstet. Für die Kaltwäsche gibt es bestimmte Reinigungspasten. Die Paste wird bei 40°C aufgelöst. Anschließend wird der Rucksack für 30 Minuten darin eingelegt. Grobe Verschmutzungen werden mit einer Bürste entfernt. Nach dem Kaltspülen wird der Rucksack draußen aufgehängt und an der Luft getrocknet. Kratzer auf Kunstlederapplikationen können mit geeigneten Schuhpflegeprodukten entfernt werden. Weichspüler und Waschbenzin sollten nicht verwendet werden, da diese die Plastikteile angreifen. Der Waschvorgang kann von Modell zu Modell variieren. Vor einer größeren Reinigung sollte die Herstellerbeschreibung konsultiert werden. Nur wo ausdrücklich empfohlen, kann eine schonende Maschinenwäsche erfolgen. Die Rucksäcke sind vorher gründlich zu leeren.
Nach oben