Sortiert nach 
Ansicht 

Red Bull Energy Drink 250 ml
Red Bull Energy Drink 250 ml
ab 1, 25 *
(0.50 € / 100 ml)

11 Angebote 1,25 € - 2,63 €


Red Bull Energy Drink 24x250 ml
Red Bull Energy Drink 24x250 ml
ab 29, 04 *

2 Angebote 29,04 € - 76,44 €


Red Bull Cola 250 ml
Red Bull Cola 250 ml
ab 0, 89 *
(0.36 € / 100 ml)

2 Angebote 0,89 € - 1,49 €


28 Black Acai 250 ml
28 Black Acai 250 ml
ab 1, 39 *
(0.56 € / l)

6 Angebote 1,39 € - 1,94 €


Red Bull Silver Edition 250 ml
Red Bull Silver Edition 250 ml
ab 1, 29 *
(0.52 € / 100 ml)

2 Angebote 1,29 € - 1,69 €


Rockstar XDurance 500 ml
Rockstar XDurance 500 ml
ab 1, 69 *
(3.38 € / 1 l)

3 Angebote 1,69 € - 3,39 €


Red Bull Sugarfree 250 ml
Red Bull Sugarfree 250 ml
ab 1, 29 *
(0,52 € / 100 ml)

6 Angebote 1,29 € - 1,74 €


Red Bull Sugarfree 24x250 ml
Red Bull Sugarfree 24x250 ml
ab 29, 04 *
(4.84 € / l)

2 Angebote 29,04 € - 43,49 €


Red Bull Red Edition 250 ml
Red Bull Red Edition 250 ml
ab 1, 10 *
(0.44 € / 100 ml)

5 Angebote 1,10 € - 1,74 €


Action Energy Drink 250 ml
Action Energy Drink 250 ml
ab 0, 39 *
(0.16 € / 100 ml)

3 Angebote 0,39 € - 0,49 €


Monster The Doctor VR/46 500 ml
Monster The Doctor VR/46 500 ml
ab 1, 59 *
(3,18 € / 1 l)

3 Angebote 1,59 € - 2,04 €


Monster Energy 500 ml
Monster Energy 500 ml
ab 1, 59 *
(3,18 € / 1 l)

3 Angebote 1,59 € - 2,04 €


Monster Energy 12x500 ml
Monster Energy 12x500 ml
23, 88 *
(3.98 € / kg)

1 Angebot 23,88 € - 23,88 €


28 Black Tonic 250 ml
28 Black Tonic 250 ml
0, 99 *
(0.4 € / l)

1 Angebot 0,99 € - 0,99 €


Red Bull Energy Drink 6x250 ml
Red Bull Energy Drink 6x250 ml
ab 7, 49 *

5 Angebote 7,49 € - 16,89 €


Monster Assault 500 ml
Monster Assault 500 ml
ab 1, 59 *
(3.18 € / 1 l)

4 Angebote 1,59 € - 2,20 €


Red Bull Blue Edition 250 ml
Red Bull Blue Edition 250 ml
ab 1, 19 *
(0,48 € / 100 ml)

5 Angebote 1,19 € - 1,74 €


Rockstar Punched Energy Guava 500 ml
Rockstar Punched Energy Guava 500 ml
ab 1, 69 *
(3.38 € / 1 l)

4 Angebote 1,69 € - 2,04 €


28 Black Acai zuckerfrei 24x250 ml
28 Black Acai zuckerfrei 24x250 ml
ab 34, 99 *
(1 l = 5,83 €)

2 Angebote 34,99 € - 45,36 €


Monster Rehab Lemon 500 ml
Monster Rehab Lemon 500 ml
ab 1, 59 *
(3,18 € / 1 l)

4 Angebote 1,59 € - 2,04 €


Monster Rehab Green Tea 500 ml
Monster Rehab Green Tea 500 ml
1, 59 *
(3.18 € / 1 l)

1 Angebot 1,59 € - 1,59 €



 
Ratgeber

Energy Drinks


Sie beleben Körper und Geist, verbessern unsere Reaktions- und Konzentrationsfähigkeit und steigern die allgemeine Leistungsfähigkeit. Noch dazu schmecken sie berauschend gut und geben uns den Kick, der von Zeit zu Zeit im Alltag verloren geht. Die Rede ist – natürlich – von Energy Drinks. Vom klassischen RedBull über Monster Energy und Rockstar Original bis hin zu gesünderen Varianten mit Detox-Effekt, Isotonic Sports Drinks oder dem Low Carb Getränk, reicht die riesige Auswahl an verschiedenen Energy Drinks, die uns der Markt mittlerweile zu bieten hat.

Dabei unterscheiden sich die Wachmacher nicht nur in ihrer speziellen Zusammensetzung und Dosierung, sondern vor allem bei der Geschmacksrichtung: Fruchtige Holunderblüte, Erdbeere, Guave, Cola, Grüner Tee oder Karamell sind nur einige wenige Geschmacksrichtungen, in denen die Energy Drinks von heute erhältlich sind. Dabei haben es sich renommierte Markenhersteller zur Aufgabe gemacht, ihre Produktpalette auf die individuellen und wechselnden Ansprüche des Kunden abzustimmen. Varianten wie Sugarfree oder Zero Calories erfreuen sich besonders bei figurbewussten Menschen und Sportlern großer Beliebtheit.

Die Einsatzmöglichkeiten von Energy Drinks sind währenddessen breit gefächert. Ob im Büro, vor oder während des Trainings, in der Uni oder beim nächtlichen Ausgehen mit Freunden: Oftmals finden die belebenden Drinks dann Verwendung, wenn mit Müdigkeit und Konzentrationsverlust gekämpft wird. Bedeutender Bestandteil des Energy Drinks ist das Koffein, das in der Regel in einem Anteil von 80 mg pro Dose enthalten ist.

Inhaltsstoffe und Konzentration


Koffein bildet den Hauptbestandteil eines jeden Energy Drinks, der als natürlich vorkommende Substanz für die belebende Wirkung des Getränks sorgt. In über 63 verschiedenen Pflanzenarten findet sich Koffein wieder und wird nicht nur zur Herstellung von heißen Getränken wie Tee und Kaffee verwendet, sondern eben auch bei der Produktion von koffeinhaltigen Erfrischungsgetränken. Die Energy-Drinks fallen dabei in die Kategorie der Erfrischungsgetränke mit einem erhöhten Koffeingehalt.

Alle Drinks, ganz egal von welcher Marke, verfügen in etwa über die gleichen Inhaltsstoffe. Darunter dienen Wasser, Zucker und Koffein als Hauptinhaltsstoffe, weiterhin sind in der Regel Zusatzstoffe wie Glucuronolacton und Inosit enthalten. Eher seltener sind vitaminreichere Energy-Drinks sowie Getränke, die mithilfe von Fruchtsaftkonzentraten, Ginseng- oder Ginkgo Biloba-Extrakten hergestellt werden. Ebenso Milch beziehungsweise diverse Molkereierzeugnisse finden sich in einigen Varianten des Energy Drinks wieder.

Energie durch Zucker


Ein besonders wichtiger Inhaltsstoff, der nicht nur für den guten Geschmack des Erfrischungsgetränks verantwortlich ist, sondern zusätzlich zu der aufputschenden Wirkung des Energy Drinks beiträgt, ist der Zucker. In der Regel als Saccharose und Glucose auf der Verpackung ausgeschrieben, handelt es sich also in den meisten Fällen um herkömmlichen Haushaltszucker und Traubenzucker. Beide Zuckersorten sind reine Kohlenhydratträger, die dem Körper in kurzer Zeit jede Menge Energie liefern. Nicht umsonst hilft der Schokoriegel zwischendurch vielen, beim Lernen konzentriert zu bleiben und den langen Arbeitstag zu bewältigen.

In einer Dose Energy-Drink mit einer Größe von 250 ml, was der Standardgröße der bekannten Dosen entspricht, verstecken sich rund 27 Gramm Zucker. Alternativ greifen einige Hersteller zum Süßstoff statt zum Zucker, was sich im Kaloriengehalt des Drinks niederschlägt und diesen für figurbewusste Genießer etwas attraktiver macht.

Der Wachmacher: Koffein


Wie bereits erwähnt, wäre ein Energy Drink ohne Koffein einfach nicht dasselbe. Mit ihrer belebenden Wirkung sorgt die Substanz dafür, dass wir uns länger konzentrieren können, Müdigkeitsanfälle überwinden und schneller reagieren. Besonders im Arbeitsalltag dient der Energy Drink daher als beliebtes Getränk für zwischendurch, das sich dank seines erfrischenden Geschmacks ideal in der sommerlichen Mittagspause kühl genießen lässt. Auf einen Liter Energy Drink kommen im Schnitt rund 320 mg Koffein, womit die Maximalgrenze bereits erlaubt ist. Das sind gut 150 mg mehr als bei der klassischen Cola, die ebenso für ihre aufweckende Wirkung bekannt ist.

Taurin als leistungsförderndes Produkt


Neben Koffein und Zucker findet sich eine weitere Substanz, besser gesagt eine Säure, in den meisten Energy Drinks wieder, es handelt sich um Taurin. Als Eiweiß-Abbauprodukt, das vom menschlichen Körper produziert und zusätzlich durch Lebensmittel wie Meeresfrüchte, Fleisch und Milch aufgenommen wird, erfährt die Leistungs- und Konzentrationsfähigkeit eine zusätzliche Steigerung. Nicht nur die geistige, sondern ebenso die körperliche Leistungsfähigkeit wird mithilfe von Taurin angeblich erhöht, so betonen es zumindest viele Hersteller von Energy Drinks. Pro Liter darf Taurin in einer Menge von maximal 4.000 mg enthalten sein.

Glucuronolacton


Dass der in vielen Energy Drinks enthaltene Stoff Glucuronolacton eine ebenso aufputschende und belebende Wirkung besitzt wie Koffein, konnten Studien bisher noch nicht beweisen. Dennoch trägt der Inhaltsstoff seinen Beitrag zur Wirkung viele Erfrischungsgetränke bei: Als Stoffwechselprodukt wird dieses von dem menschlichen Körper selbst gebildet, nämlich aus Glucose. In der Nahrung hingegen kommt Glucuronolacton in nur sehr geringen Mengen vor, kann daher durch die natürliche Ernährung kaum zusätzlich vom Körper aufgenommen werden.

Aufgabe des Produkts ist es, diverse Entgiftungsreaktionen im Körper einzuleiten. Obwohl bislang keine Studie gezeigt hat, dass die Zufuhr von Glucuronolacton durch Energy Drinks bedenklich ist, gibt es auch hier eine Höchstgrenze. Diese liegt bei 2400 mg pro Liter.

Die beliebtesten Sorten an Energy Drinks


Kunterbunt und breit gefächert erscheint das riesige Sortiment an Energy Drinks, die uns von verschiedenen Herstellern auf dem Markt angeboten werden.

Als wohl bekannteste Energy Drink Marke, die nach eigenen Angaben des Herstellers „Flügel verleiht“ erfreut sich RedBull seiner Stellung als beliebtestes energiebringendes Erfrischungsgetränk der Deutschen. Nicht nur tagsüber, im Büro, beim Autofahren oder in der Uni greift der ein oder andere gerne mal zu dem süßlichen Drink aus der silber-blauen Metalldose, die von dem unverkennbaren roten Logo geziert wird. Ebenso abends finden sich Drinks wie „Vodka-RedBull“ auf der Getränkekarte vieler Bars und Clubs. Dabei zeichnet sich der Energy Drink des österreichischen Anbieters vor allem durch sein süßlich-schmeckendes Himbeeraroma sowie seine prickelnde Note aus, die durch den hohen Anteil an Kohlensäure entsteht.

Ebenfalls aus Österreich stammt die beliebte Marke Rox. Geschmacklich unterscheidet sie sich von RedBull hauptsächlich durch eine eher säuerliche Note, die Hauptinhaltsstoffe sind hingegen grundsätzlich die gleichen.

Ein weiterer Drink aus der Dose stammt von dem deutschen Hersteller V-Power. Geschmacklich weist auch dieses Erfrischungsgetränk ein unverkennbares Himbeeraroma auf, ebenso der Kohlensäuregehalt ist überdurchschnittlich hoch.

Als Flaschengetränk setzt sich der Energy Drink mit dem Namen Big Pump zunächst einmal rein optisch von seinen Kollegen ab, jedoch handelt es sich bei Big Pump dafür auch um den führenden Energy Drink-Hersteller, der seine Getränke in Flaschenform vertreibt. Diese kommen meist in einer Größe von 1,5 Liter vor, sodass sie sich besonders gut zur Herstellung von Mischgetränken, die Mitnahme auf lange Reisen oder zum Sport eignet. Der Geschmack von Big Pump besticht dabei eher mit einer herben als süßen Note und lässt an Eistee erinnern.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen