Sortiert nach 
Ansicht 

Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze 90x200 cm H3
Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze 90x200 cm H3
Matratzen Union
255,49 *
bei Matratzen Union zzgl. 0,00 € Versand
Badenia BT 120 Taschenfederkern-Matratzen 140x200 cm
Badenia BT 120 Taschenfederkern-Matratzen 140x200 cm
Slewo.de
149,00 *
bei Slewo.de zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Taschenfederkernmatratze, »Viva plus«, Schlaraffia
Schlaraffia Taschenfederkernmatratze, »Viva plus«, Schlaraffia
baur.de
349,99 *
bei baur.de zzgl. 29,95 € Versand
BRECKLE 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze Breckle weiß
BRECKLE 7-Zonen-Taschenfederkern-Matratze Breckle weiß
Klingel.de
199,00 *
bei Klingel.de zzgl. 4,95 € Versand
Diamona Compact Plus Matratzen
Diamona Compact Plus Matratzen
Bettenshop-Deluxe.com
499,00 *
bei Bettenshop-Deluxe.com zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze
Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze
Megasparmarkt
255,49 *
bei Megasparmarkt zzgl. 0,00 € Versand
hypnia hypnia® 7 Zonen Matratze Taschenfederkern 80x200
hypnia hypnia® 7 Zonen Matratze Taschenfederkern 80x200
matratzendiscount.de
189,00 *
bei matratzendiscount.de zzgl. 0,00 € Versand
Betten-ABC Traumland TFK 7-Zonen Taschenfederkernmatratze : 140x200
Betten-ABC Traumland TFK 7-Zonen Taschenfederkernmatratze : 140x200
Betten-ABC
169,90 *
bei Betten-ABC zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Taschenfederkernmatratze Physio ZX TFK GELTEX®inside - 90x190 H3
Schlaraffia Taschenfederkernmatratze Physio ZX TFK GELTEX®inside - 90x190 H3
meinematratze.de
659,00 *
bei meinematratze.de zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze 90x200 H2
Schlaraffia Viva Plus Aqua Taschenfederkern Plus Matratze 90x200 H2
Markenschlaf
255,49 *
bei Markenschlaf zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Geltex 900 Bultex Matratze 80x200 cm H2
Schlaraffia Geltex 900 Bultex Matratze 80x200 cm H2
Schlafhandel
619,00 *
bei Schlafhandel zzgl. 0,00 € Versand
Badenia BT 120 Taschenfederkern-Matratzen 140x200 cm
Badenia BT 120 Taschenfederkern-Matratzen 140x200 cm
Möbel-Mall.de
149,00 *
bei Möbel-Mall.de zzgl. 0,00 € Versand
SUN GARDEN Rollmatratze P100 ComfortPur 90x200 cm H2
SUN GARDEN Rollmatratze P100 ComfortPur 90x200 cm H2
Hitmeister
52,90 *
bei Hitmeister zzgl. 0,00 € Versand
Schlaraffia Matratze Basic Moon 7 - 100x200 cm
Schlaraffia Matratze Basic Moon 7 - 100x200 cm
Traumeinrichter
212,00 *
bei Traumeinrichter zzgl. 0,00 € Versand (212.00 € / Stück)

 
Ratgeber

Ratgeber Taschenfederkernmatratze



Wie man sich bettet, so schläft man. Dieser Satz – in Jugendzeiten eher wenig beachtet – wird mit zunehmendem Alter immer wichtiger. Aus gutem Grund: Eine qualitativ hochwertige Matratze bildet die Basis für einen guten und gesunden Schlaf. Im wahrsten Sinne des Wortes, denn gut ein Drittel unseres Lebens bringen wir schlafend zu. Dennoch klagen rund 20 Millionen Deutsche über Schlafstörungen. Ein Grund dafür ist die falsche Matratze. Doch gibt es die richtige Schlafunterlage überhaupt? Leider nein. Jeder Mensch ist anders gebaut und stellt anatomisch wie in puncto Schlafgewohnheiten – Seitenschläfer versus Rücken- oder Bauchschläfer – unterschiedliche Ansprüche an die Matratze.

Vor dem Kauf: Informieren, Vergleichen, Probeliegen


Wer wie Sie den Wunsch hegt, sich eine neue Matratze zuzulegen, sollte vor dem Kauf folgende Tipps beherzigen:

- Zeit investieren: Matratzen halten in der Regel 10 Jahre und länger. Das bedeutet, Sie werden viel Zeit auf und mit Ihrer neuen Matratze verbringen. Überlegen Sie sich daher genau, welches Modell Ihren Anforderungen entspricht. Befragen Sie ggf. auch Ihren Arzt oder Physiotherapeuten, sofern Sie Rückenprobleme haben.

- Unbedingt Probeliegen: So verlockend günstig und komfortabel bestellbar die Angebote im Internet sind – sie können Ihnen nicht das Gefühl vermitteln, wie es sich auf der Matratze liegt, die Sie in die engere Wahl genommen haben.

- Suchen Sie nur für sich allein eine Matratze? Wenn nicht, nehmen Sie Ihren Partner unbedingt mit. Es ist gut möglich, dass Ihre Schlafgewohnheiten so unterschiedlich sind, dass Sie zwei unterschiedliche Modelle benötigen.

- Lattenrost: Was für einen Lattenrost haben Sie? Wenn Sie diesen nicht zusätzlich erwerben, notieren Sie sich am besten Maße und Modell-Nummer, um eine dazu passende Matratze finden zu können.

- Pflegehinweise beachten: Lassen sich die Bezüge leicht abnehmen und in der Waschmaschine waschen? Oder ist eine komplizierte Reinigung notwendig?

- Allergiker? Viele Matratzen sind mit Allergiker-freundlichen Bezügen ausgestattet. Achten Sie auf entsprechende Hinweise, bzw. sprechen Sie einen Berater darauf an.

- Schadstoffe: Entsprechende Siegel zeigen Ihnen, ob das Material, aus dem die Matratze hergestellt ist, schadstoffarm ist.

Deutschlands Liebling: Die Taschenfederkern-Matratze


Die Taschenfederkern-Matratze, gern auch Tonnentaschenfederkern-Matratze genannt, ist hierzulande die beliebteste Schlafunterlage. Laut Stiftung Warentest schläft gut die Hälfte der Deutschen auf dieser Art von Matratze. Grund genug, sie Ihnen näher vorzustellen und ihre Vorteile darzulegen.

Der Aufbau


Eine Taschenfederkern-Matratze wird als einzelnes Stück verkauft und zu Hause auf einen Lattenrost aufgelegt, um sie optimal zu belüften und ihre Federelastizität voll auszuschöpfen. Das Besondere an dieser Art Matratze ist ihr Innenleben: In einer Taschenfederkern-Matratze sind in Taschen umhüllte Stahlfedern aneinander gereiht. Diese einzelne Verpackungseinheit sieht aus wie eine kleine Tonne, daher auch der Name Tonnentaschenfederkern-Matratze. Diese Einheiten ermöglichen eine punktuell justierbare Anpassung an den Körper des Liegenden. Und das in jeder Schlafposition. Drehen wir uns beispielsweise in die Seitenlage, so verändert sich auch die Belastung auf die jeweiligen Federn. Dort, wo Druck ausgeübt wird, werden die Federn zusammengepresst. Daneben liegende Federn behalten ihre normale Position bei und stützen den Körper in der aktuellen Schlafposition.

Anders als bei den normalen Federkern-Matratzen (Bonnell-Federkernmatratzen) schwingen die Taschenfederkerne weniger nach. Die Schlafposition fühlt sich deutlich ruhiger und stabiler an – dies ist insbesondere für unruhige Schläfer oder Personen mit einem leichten Schlaf von großem Vorteil.

Je nach persönlichem Gewicht wird nach Härtegraden unterschieden. Doch auch hier gilt: Das persönliche Empfinden geht vor. Liegen Sie als 100 kg schwerer Mann besser auf einer Matratze der Härte 2, dann entscheiden Sie sich für das Modell.

- Härte 1 = bis 70 kg
- Härte 2 = bis 80 kg
- Härte 3 = bis 90 kg
- Härte 4 = bis 130 kg
- Härte 5 über 130 kg

Wer schwitzt, greift zur Taschenfederkern-Matratze


Gehören Sie zu den Menschen, denen nachts eher zu warm ist? Dann sind Sie nicht allein. Doch statt die Decke anders zu drapieren, oder die Heizung herunter zu regeln, sollten Sie es mal mit einer Taschenfederkern-Matratze versuchen. Sie stellt optimale Belüftungsverhältnisse her und transportiert den Schweiß rasch vom Körper weg, so dass die Temperaturregulierung des Körpers optimal unterstützt wird. Menschen, denen es hingegen schnell zu kalt wird beim Schlafen, können mit entsprechenden Auflagen dafür sorgen, dass die Wärme nah am Körper gehalten wird. Sollten Sie jedoch zu den ganz arg Frierenden zählen, so ist eher eine Schaumstoff-Matratze das richtige für Sie. Mit ihren Luftkammern und verschiedenen Schaumstofflagen speichert sie die Wärme noch besser als die Federkern-Variante.

Die unterschiedlichen Modelle


Taschenfederkern-Matratzen gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen. Das ist in erster Linie praktisch, denn die Maße sind frei wählbar. Sollten Sie also bereits einen Lattenrost zu Hause haben, werden Sie garantiert die passende Matratze dazu finden. Notieren Sie einfach die Maße und Sie sind auf der sicheren Seite. Um die Schlafunterlage zu schonen und rutschsicher auf dem Lattenrost zu legen, hält der Fachhandel entsprechende Unterlagen bereit. Möchten Sie gleich ein Doppelbett mit neuen Matratzen bestücken? Dann überlegen Sie gemeinsam mit Ihrem Partner, ob Sie sich eine große, oder zwei separate Schlafunterlagen anschaffen. Letzteres bietet den Vorteil, dass jeder von Ihnen seine individuellen Wünsche zu 100 Prozent umsetzen kann.

Die 7 Zonentaschenfederkern-Matratze


Viele Modelle sind so gefertigt, dass sie in bestimmten Zonen verstärkte Federkerne aufweisen, um einzelne Körperpartien besser zu stützen. Dies betrifft zum Beispiel den Bereich der Wirbelsäule, der Schulter- oder der Lendenpartie beim Schlafen in Rückenlage. Die Hersteller geben dafür die Anzahl der Federn an, die in der Matratze enthalten sind, und zeigen zur weiteren Orientierung den Härtegrad an. Auch hier gilt dieselbe Empfehlungen: Testen Sie auch eine 7 Zonen Taschenfederkern-Matratze vorab, bevor Sie sie kaufen. Eine Verstärkung bestimmter Areale ist für viele Menschen durchaus sinnvoll, doch sollten Sie dies am eigenen Leibe spüren, bevor Sie Ihr Geld dafür investieren.

Weitere Bestandteile


Neben dem Innenleben ist ein Blick auf den Bezug Ihrer zukünftigen Matratze zu empfehlen. Denn auch das „Trikot“ sollte sich Ihren Vorlieben anpassen. Neben dem Material, das beispielsweise durch Klimafasern für besonders guten Schweißabtransport sorgt, kann auch dem persönlichen Wärmebedarf durch die Ummantelung entgegen gekommen werden. Auch praktische Aspekte sind hier angebracht: Hat der Bezug einen Reißverschluss, so dass er sich schnell wechseln lässt? Sind Griffe angebracht, damit sich die Matratze gut transportieren lässt? Selbst wenn Sie nicht planen, umzuziehen, so muss eine Matratze zum Lüften regelmäßig aufgestellt werden.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen