Kategorien

Pädagogik-Bücher (1 - 30 von 6.276)

Ergebnisse einschränken
Reduzierte Artikel
  • % SALE (29)
Preis
Marke
Vertrauensgarantie
Zahlungsarten
Alle anzeigen
Shops
Alle anzeigen
Lieferzeit
Alle Filter anzeigen
Beliebte Marken
  • Julius Klinkhardt
  • Mosaik
  • Utb
  • Ravensburger
  • Verlag an der Ruhr
  • Autumnus Verlag
  • Cornelsen Verlag
  • Goldmann
  • Herder
  • Don Bosco
  • Schubi Lernmedien; Bildungsverlag Eins
  • keine Angabe
  • Beltz
  • GRIN Verlag
  • Bvk Buch Verlag Kempen
  • Kohlhammer
  • Auer Verlag
  • Schneider Verlag Hohengehren
  • Klinkhardt, Julius
  • Schneider Verlag GmbH
  • Beltz Juventa
  • Freies Geistesleben
  • Verlag das Netz
  • Grin
  • Cornelsen; Cornelsen Verlag Scriptor
  • Vs Verlag Für Sozialwissenschaften
  • Brigg Pädagogik
  • Waxmann
  • Diplomica
  • Kohl Verlag
Filtern
Sortieren nach:
  • Ansicht:
  • Liste
  • Raster
  • Bild

Inklusion: Kooperation und Unterricht entwickeln
18,90 * ab 0,00 € Versand 18,90 € Gesamt
Oje, ich wachse! - Das Praxisbuch
14,95 * ab 0,00 € Versand 14,95 € Gesamt
Handbuch Grundschulpädagogik und Grundschuldidaktik
34,99 * ab 0,00 € Versand 34,99 € Gesamt
Oje, ich wachse!
22,99 * ab 0,00 € Versand 22,99 € Gesamt
Physik als Abenteuer. Erleben wird zur Grundlage des Unterrichtens
26,80 * ab 0,00 € Versand 26,80 € Gesamt
Inklusion in der Praxis!
21,99 * ab 4,00 € Versand 25,99 € Gesamt
Mini-Reihen für das 1. Schuljahr - Ausgearbeitete Unterrichtsreihen für den Musikunterricht: mit Audio CD
25,99 * ab 0,00 € Versand 25,99 € Gesamt
Arbeitsplatz Kita
17,77 * ab 0,00 € Versand 17,77 € Gesamt

Buch: Inklusion in Krippe und Kita
19,99 * ab 4,76 € Versand 24,75 € Gesamt
Babyjahre als Taschenbuch von Remo H. Largo
14,99 * ab 0,00 € Versand 14,99 € Gesamt
Training der Wahrnehmung und Konzentration: Grundwissen für Kinder mit und ohne Legasthenie
29,90 * ab 0,00 € Versand 29,90 € Gesamt
Rodman Philbrick: Freak. Materialien zur Unterrichtspraxis
4,95 * ab 0,00 € Versand 4,95 € Gesamt
Literarisches Lernen als Aufgabe des Literaturunterrichts. Die didaktische Aufbereitung von Medienverbünden
13,99 * ab 0,00 € Versand 13,99 € Gesamt
Jesper Juul Pubertät - wenn Erziehen nicht mehr geht
16,95 * ab 0,00 € Versand 16,95 € Gesamt
Oje, ich wachse!
10,99 * ab 0,00 € Versand 10,99 € Gesamt
Mein Erzähltheater Kamishibai: Deutsch lernen mit Bildern und Geschichten
10,95 * ab 4,00 € Versand 14,95 € Gesamt
Eigenverantwortliches Arbeiten und Lernen: Bausteine für den Fachunterricht (Beltz Praxis)
10,00 * ab 4,30 € Versand 14,30 € Gesamt
Alltagsintegrierte Sprachförderung im Kindergarten und in der Grundschule
34,95 * ab 0,00 € Versand 34,95 € Gesamt
Buch: Sozial-emotionale Entwicklung fördern
19,99 * ab 4,76 € Versand 24,75 € Gesamt
Oje, ich wachse! als Buch von Hetty van de Rijt, Frans X. Plooij
22,99 * ab 0,00 € Versand 22,99 € Gesamt
Vom Greifen zum Begreifen - Entwicklungsförderung durch Bewegung (kindergarten heute - wissen kompakt)
12,99 * ab 0,00 € Versand 12,99 € Gesamt
Das Portfolio-Buch für Kindergarten und Grundschule
21,50 * ab 0,00 € Versand 21,50 € Gesamt
"Kita Aktiv ""Projektmappe Hexen und Zauberer"""
19,90 * ab 0,00 € Versand 19,90 € Gesamt
König, Vivian Das große Buch der Babyzeichen
27,90 * ab 0,00 € Versand 27,90 € Gesamt
Kinder bewerten ihren Kindergarten
14,90 * ab 0,00 € Versand 14,90 € Gesamt
Leben im Kastell und Vicus Buch
24,80 * ab 4,00 € Versand 28,80 € Gesamt
Bausteine für die Konzeption der Horte
11,53 * ab 0,00 € Versand 11,53 € Gesamt
- 13% Jean Piagets Stufenmodell der geistigen Entwicklung: Überlegungen zu seiner Bedeutung für die Unterrichtspraxis als eBook Download von Christoph S...
14,99 € 12,99 * Versand: siehe Shop

210 1 10
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
...

Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Pädagogik-Bücher


In der Pädagogik geht es um die Lehre von der Bildung und Erziehung. Alle Eltern von Kindern wenden täglich ihre eigenen pädagogischen Ansätze an, um ihre Kinder zu erziehen und ihnen die Welt zu erklären. Gewöhnlich bemerken sie nicht einmal, dass sie pädagogische Ideen verfolgen, da die wenigsten dies bewusst tun. Meist etwas zielgerichteter und auf der Basis von größerem Fachwissen arbeiten hingegen Pädagogen wie Lehrer, Erzieherinnen oder Sozialpädagogen. Beide Zielgruppen – Eltern und Pädagogen – benötigen Fachwissen in geballter Form, um sich selbst weiterzubilden oder um in Problemsituationen nach der richtigen Lösung zu forschen.

Immer wieder gelangen unsichere Eltern an ihre persönlichen Grenzen hinsichtlich der Erziehung ihrer Kinder. Dies ist beispielsweise häufig der Fall, wenn Kinder jahrelang nicht gut schlafen, nicht ausreichend essen oder ihr Bett einnässen. Aber auch später, wenn die Kinder älter werden, ist mit der Pädagogik längst nicht Schluss. Zu viel Alkohol, fallende Schulnoten oder ein schlechter Umgang bei Jugendlichen führen Eltern immer wieder an schwierige Situationen heran, mit denen sie vielleicht auf den ersten Blick nicht umzugehen wissen. Pädagogik-Bücher sind für diesen Fall eine gute Möglichkeit, um sich erste Ansätze und Ideen zu holen, wie weiter vorgegangen werden kann. Auch Berufspädagogen schätzen die Möglichkeit, Erziehungs-Bücher und Ratgeber heranzuziehen, um sich besser in ihre Zielgruppe hineindenken zu können. Doch ist Ratgeber nicht gleich Ratgeber – hier gibt es große Unterschiede hinsichtlich der Qualität.


Qualitätsindikator: Wer hat das Pädagogik-Buch geschrieben?

Pädagogik-Bücher können logischerweise immer nur so gut sein, wie der zugehörige Autor. Das Problem ist: Im Prinzip kann jeder ein Buch schreiben und veröffentlichen. Seit es den Selbstverlag gibt, benötigen Autoren hierfür noch nicht einmal mehr einen festen Verlag, der die Qualität eines Buches im Detail überprüft. Im Prinzip kann sich jeder selbst als Spezialist und Experte ausgeben, selbst wenn er in der Praxis überhaupt nicht weiß, wovon er eigentlich genau spricht. Daher sollten Sie vor dem Kauf eines Buches den Autor etwas genauer unter die Lupe nehmen:

Wer ist der Autor?
Lesen Sie, sofern verfügbar, den Klappentext des Buches bzw. die Beschreibung im Onlineshop und finden Sie heraus, wer das Erziehungs-Buch geschrieben hat. Verfügt der Autor über eine Ausbildung oder ein Studium im pädagogischen Bereich? Besitzt er überhaupt die Qualifikation, um das betrachtete Thema von einem wissenschaftlichen Standpunkt aus betrachten zu können? Autoren, die über keinerlei Ausbildung oder Berufserfahrung im entsprechenden Bereich verfügen, schildern das Thema manchmal lediglich aus ihrer eigenen Sichtweise heraus und vergessen dabei andere wichtige Ansätze der Pädagogik.

Der entscheidende Unterschied zwischen Theorie und Praxis
Sie sollten sich auch dafür interessieren, ob der Autor selbst praktische Erfahrungen mit dem beschriebenen Thema gesammelt hat. Ein Beispiel: Ein Schlafwissenschaftler schreibt Pädagogik-Bücher darüber, wie Kinder lernen können, während der Nächte durchzuschlafen. Er weiß, wie die natürlichen Vorgänge im Körper funktionieren und legt sich dementsprechend Ideen und Vorschläge zurecht. Da der Autor aber selbst keine Kinder hat, kann er nicht verlässlich überprüfen, ob seine Ratschläge auch wirklich umsetzbar sind.

Optimal ist es im Bereich der Pädagogik-Bücher, wenn mindestens zwei Autoren zusammenarbeiten, die sowohl ihre theoretischen als auch ihre praktischen Ideen einbringen. Sie schaffen gemeinsam Erziehungsbücher, die Hand und Fuß haben. Sie helfen sowohl Pädagogen weiter, die ihr theoretisches Wissen erweitern wollen, als auch Eltern mit dem Wunsch, ihren Kindern besser gerecht werden zu können.

Teildisziplinen der Pädagogik

Natürlich geht es in der Pädagogik längst nicht nur um die richtige Erziehung von Kindern. Dieser Bereich der Erziehungswissenschaft umfasst zahlreiche Teildisziplinen, die in Pädagogik-Büchern behandelt werden können, unter anderem:

- Einrichtungsart: Vorschul-, Schul-, Hochschul-, Museums-, Theater-, Kultur-, Gemeinde-, Betriebspädagogik
- Unterrichtsfach: Kunst-, Musik-, Religions-, Sexual-, Natur-, Umwelt-, Wirtschafts-, Sachunterrichtsdidaktik, politische Bildung, Umweltbildung
- Unterrichtsform: Medien-, Erlebnis-, Wildnis-, Budopädagogik
- Zielgruppe: Sonder-, Heil-, Förder-, Berufspädagogik, Mädchen- und Jungenarbeit, Erwachsenenbildung

Häufig lassen sich Pädagogik-Bücher auch mehreren dieser Teildisziplinen zuordnen. So vielfältig, wie diese Teildisziplinen sind, so unterschiedlich ist auch die dazu entstehende Literatur.

Welche Meinung ist die Richtige?

Auch wenn die Pädagogik eine Wissenschaft ist, vermischt sich die erwiesene Theorie in Erziehungsbüchern häufig auch mit der persönlichen Meinung oder den Erfahrungen des Autors. Daher stellt sich in der Praxis oft die Frage, welche Meinung die Richtige ist. Meist gibt es zu ein und demselben Themenbereich eine Vielzahl von Pädagogik-Büchern, die unterschiedlichste Auffassungen vertreten. Die richtige Meinung gibt es daher nicht. Sie müssen für sich selbst entscheiden, mit welcher Auffassung Sie am ehesten konform gehen. In vielen Fällen kann man die Argumente des Autors zwar grundsätzlich nachvollziehen, eine Umsetzung seiner Auffassung in die Praxis kommt jedoch aus der eigenen Sicht nicht infrage.

Ob Pädagogik-Bücher nun lesenswert sind oder nicht, werden Sie ihnen im Regelfall nicht anhand des Buchtitels ansehen. Häufig gibt aber bereits der Klappentext eine erste Orientierung, worum es im Buch geht. In der Praxis lohnt es sich zudem, einen genaueren Blick in die Kundenbewertungen der Erziehungs Bücher zu werfen. Besonders bei Pädagogik Bücher, in denen stark paralysierende Meinungen vertreten werden, zeigen oft die Rezensionen bereits einen guten Überblick über die möglichen Sichtweisen der Thematik.

Wenn Sie sich gerne umfassend informieren und nicht die erstbeste mögliche Meinung, als die einzig wahre ansehen möchten, sollten Sie sich einen Überblick über das Bücherangebot machen. Wählen Sie dann am besten zwei Werke aus, die konträre Argumentationspunkte vertreten, sodass Sie sich ein unabhängiges Bild von allen Seiten eines Problems verschaffen können.

Pädagogisches Lehrmaterial

Im Bereich der Pädagogikbücher gibt es nicht nur theoretische Werke über die Pädagogik sowie Erziehung, sondern auch pädagogisches Lehrmaterial. Dieses wird vorrangig von entsprechendem Lehrpersonal wie Lehrern, Erziehern oder Sozialpädagogen genutzt, um Wissen zu vermitteln. So können beispielsweise spezielle Lehrmaterialien, Übungsblätter und Aufgaben den Zugang zu einem bestimmten Thema erleichtern. Es gibt dabei verschiedene Lehrmethoden, die mit diesen Materialien verfolgt werden. Je nach Erziehungs- und Pädagogikstil sind die Materialien auf andere Aspekte ausgerichtet. Montessori-Materialien zeigen den Kindern die Dinge spielerisch und lassen das Lernen greifbarer werden. Sie beleuchten unterschiedliche Lernbereiche. Das Wichtigste bei allen Lehrmaterialien ist, dass sie geprüft und getestet sind. Andere Bildungs Bücher erklären, wie die Materialien gemeinsam mit den Kindern selbst hergestellt werden können. Lassen Sie sich überraschen, wie einfach das geht.