Kategorien

PA-Equipment

Ratgeber

Ratgeber PA-Equipment


Wer auf einem Konzert ist, will atemberaubenden Sound und beste Stimmung - und die Musik nicht nur hören, sondern auch fühlen können. Um derart große Räume und offene Plätze gut zu beschallen, sind hochwertige Musikequipments notwendig. Vor allem im professionellen Bereich werden PA-Boxen, PA-Endstufen und Frequenzweichen benutzt, um den optimalen Klang von Hochtönen und tiefen Tönen auf große Flächen zu verteilen.

Um die teuren Instrumente jederzeit transportieren zu können, gibt es passende Cases und Racks, die die teuren Gegenstände vor Schäden schützen. Wir zeigen Ihnen, worauf Sie bei PA-Equipment und dem Zubehör achten sollten, um die optimale Klangqualität und den passenden Sound für Sie und ihr Event zu finden.

PA-Boxen

PA-Boxen sind zur Beschallung von großen Flächen geeignet. Ob draußen oder in größeren Hallen hängt vom jeweiligen Event ab, grundsätzlich ist jedoch die Anzahl der Boxen nach der Größe des Raumes zu richten. Wenn Sie demnächst im privaten Kreis eine größere Feier planen, sollten Sie sich über die Anschaffung von PA-Boxen Gedanken machen, da die Musik so gleichmäßig und mit vollem Sound die Partygemeinde beschallen kann.

Im gewerblichen Gebiet geht es meist um weitaus größere Veranstaltungen, bei denen sogenannte Turmboxen zum Einsatz kommen. PA-Boxen sind aus einem robusten Gehäuse und meist eckig konzipiert. Wählen Sie die passende PA-Box je nach der Veranstaltung. Wenn Sie in einem Raum voller Möbel eine gute Klangqualität erzeugen wollen, benötigen Sie mehr Boxen als in einem leeren Raum, der besser schallt. Achten Sie beim Kauf unbedingt auf die Wattzahl, die die Box verträgt, um ein Gerät mit der Leistungsstärke zu wählen, die sie benötigen. Auch die Dezibel-Zahl ist entscheidend, um die Musik bis in den letzten Winkel des Raumes zu bringen, ohne dass es in den ersten Reihen unangenehm wird. Zudem sollten Sie sich überlegen, ob Sie häufig mit den PA-Boxen reisen, da hier sonst leichtere Modelle zu empfehlen sind.

PA-Endstufen

Mit den Endstufen können Sie die akustischen Signale bei Hi-Fi Technologien verstärken. Sie werden dazu benötigt, um den Anlagen, ob privat oder auf Festivals, genügend Kapazität zu verleihen, damit die Leistung für jeden Winkel des Raumes ausreicht, um ihn genügend zu beschallen. Auch im privaten Bereich können PA-Endstufen zur Optimierung der Leistung von Soundsystemen genutzt werden. Wenn Sie sich für den Kauf von PA-Endstufen entschlossen haben, um ein maximales Soundvolumen für Ihre Veranstaltung zu erreichen, sollten Sie zunächst auf ein stabiles Gehäuse achten. Das Gerät besteht aus sehr vielen Einzelteilen, die zum Teil auch sehr empfindlich sind und vor Stößen geschützt werden müssen. Daher sollte das äußere Gehäuse auch bei Stürzen oder äußeren Umwelteinflüssen stets stabil und bruchsicher sein.

Empfehlenswert ist es auch, wenn die Endstufen uneingeschränkt mit anderen Geräten kompatibel sind, da auf größeren musikalischen Events immer viele Komponenten miteinander verbunden werden müssen. Achten Sie auch darauf, dass die Leistung der Endstufe mit Ihren Ansprüchen kompatibel ist und keine zu geringe Wattzahl hat.

Mischpulte

In Studios unersetzlich und auch im privaten Haushalt immer öfters zu finden sind die Mischpulte. Ein Mischpult ist ein multivariables Gerät, das in vielen Bereichen eingesetzt werden kann. Ob beim Mixen eines Tapes oder für den Anschluss von mehreren Signalquellen, wenn Sie mit ihrer Musik einen professionellen Eindruck machen wollen, geht heutzutage kein Weg mehr an den Mischpulten vorbei. Mit dem Gerät können Sie den jeweiligen Song ganz beliebig bearbeiten. Ob Höhen oder Tiefen, verschiedene Effekte und das Mischen von Signalen, alles stellt für das Mischpult kein Problem dar.

Wenn Sie ein größeres Fest planen, sollten Sie darauf achten, dass das Mischpult genügend Kanäle zur Verfügung hat, um mehrere Geräte miteinander kombinieren und mischen zu können. Für Anfänger reicht es am Anfang, wenn das Gerät eine einfach Klangreglung der Höhen und Tiefen hat, wenn Sie jedoch im professionellen Bereich arbeiten wollen, sollten Sie beachten, dass der Klangregler mehrere Bearbeitungsmöglichkeiten zulässt. Als optimalen Einstieg bieten sich die Powermischer an, die alle notwendigen Geräte und Effekte in einem Pult miteinander vereinen. Allerdings kommen diese bei großen Belastungen im Bereich der Lautstärke und Bässen schnell an ihre Grenzen, so dass Sie bei größeren Räumen auf Einzelteile zurückgreifen sollten.

Frequenzweichen

Im Bereich der Lautsprechertechnik sind Frequenzweichen unerlässlich.

Grundsätzlich teilt eine Frequenzweiche ein elektrisches Signal, das mehrere Frequenzen enthält, auf mehrere Ausgänge auf. Da ein einzelner Lautsprecher nicht in der Lage ist, Höhen und Tiefen gleichzeitig wiederzugeben, verteilt das Gerät die Frequenzen auf die jeweilige Box und verhindert damit, dass hohe Töne einem Tieftöner zugeführt werden und genauso, dass tiefe Töne in einen Hochtöner gelangen. So kann der Klang optimal verteilt und genossen werden.

Beachten Sie beim Kauf auf die Betriebsart des Frequenzbereichs. Hochwertige Objekte sollten über mehrere Wege, also Mono-und Stereo, verfügen und idealerweise auch über einen Subwoofer Ausgang. Zusätzlich sollten Sie immer den vorhandenen Platz in dem Lautsprecher ausmessen, um die passende Größe zu kaufen.


Cases und Racks

Wenn Sie mit Ihrem technischen Equipment häufig mobil sein müssen und das Ein-und Ausladen an der Tagesordnung steht, schützen Cases und Racks Ihre Instrumente vor Schäden und Umwelteinflüssen. Cases sind sogenannte Boxen, in denen sich beispielsweise Lichtanlagen optimal transportieren lassen. Sie werden meist aus Aluminium oder Holz gefertigt und überzeugen durch ihre harte Schale. Für den einfacheren Transport bietet sich Aluminium an, da es leichter ist. Wenn Sie allerdings ihr Instrument in einem Case verstauen möchten, sollten Sie dabei beachten, dass der Innenraum gut gefüttert ist, damit keine Kratzer oder Beulen entstehen können. Vorteilhaft ist es auch, wenn die Boxen über Rollen verfügen, da man so Strecken deutlich komfortabler überwinden kann.

Racks
Racks sehen im Aufbau so aus wie Cases, verfügen jedoch über einen großen Vorteil, da Sie eine Art Sortierungssystem für Bühnenmaterialien darstellen und das PA-Equipment in den Boxen verbleiben kann. Dank einzeln abnehmbaren Deckeln kann man die elektronischen Geräte in der Kiste bedienen und vor allem im Schlagzeug-Bereich sind Racks von großer Bedeutung, da sie als eine Art Gestell dienen, an denen die Einzelteile des Drumsets befestigt werden. So spart man sich die Mühe, viele Einzelteile und verschiedene Ständer jedes Mal zusammen zu bauen. Es gibt verschiedene Formen des Racks - lassen Sie sich hier von einem Fachmann beraten, damit Sie die richtige Variante für Ihr Equipment finden.