Sortiert nach 
Ansicht 

Hama Outlandish Vibration
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 24,95 *

Guillemot T-Flight Hotas X (PS3 / PC)
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 28,06 *

Schneider Electric Schneider Joystick 2 Richt. m.Rückzug XD4PA22
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 40,01 *


Logitech PC F710 Wireless Gamepad
Logitech PC F710 Wireless Gamepad
Gelistet seit
Mai 2013
Anschluss
Drahtlos
Anzahl Tasten
10
Service & Support
3 Jahre Garantie
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 35,64 *

TH Contact Joystick Rührfunktion 1polig
TH Contact Joystick Rührfunktion 1polig

Einpoliger Joystick mit leichtgängigen Betätigungsmöglichkeiten für Durchsteckmontage (22 x 20 mm). Mit Subminiatur-Mikroschalter Serie 290 (Zulassungen Mikroschalter: ENEC, UL, CSA).

(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 35,14 *

MAD CATZ X52 Flight Control System PS28
  (3 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 98,30 *

Logitech Extreme 3D Pro
Logitech Extreme 3D Pro
Gelistet seit
Mai 2008
Anschluss
Verkabelt
Anzahl Tasten
12
Service & Support
3 Jahre Garantie
  (2 Produkt-Bewertungen)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 34,82 *

Guillemot T.16000M USB
Guillemot T.16000M USB
Gelistet seit
August 2008
Anschluss
Verkabelt
Anzahl Tasten
16
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 35,11 *

Saitek Pro Flight Yoke System
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 109,00 *

Guillemot USB Joystick (2960623)
Guillemot USB Joystick (2960623)
Gelistet seit
Mai 2008
Anzahl Tasten
3
Service & Support
2 Jahre Garantie
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 13,48 *

MAD CATZ Saitek Pro Flight Backlit Information Panel
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 93,00 *

Speedlink COMPETITION PRO USB Joystick Sports Tournament Edition schwarz/rot
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 19,70 *

TH Contact Joystick 2 Bew. Richtungen 1polig
TH Contact Joystick 2 Bew. Richtungen 1polig

Einpoliger Joystick mit leichtgängigen Betätigungsmöglichkeiten für Durchsteckmontage (22 x 20 mm). Mit Subminiatur-Mikroschalter Serie 290 (Zulassungen Mikroschalter: ENEC, UL, CSA).

(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 36,58 *

Hama PC-USB-Gamepad Combat Bow
Hama PC-USB-Gamepad Combat Bow
Gelistet seit
Februar 2013
Anschluss
Verkabelt
Anzahl Tasten
12
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 9,99 *

Saitek Cyborg F.L.Y 5 Flight Stick
Saitek Cyborg F.L.Y 5 Flight Stick
Gelistet seit
Oktober 2008
Anschluss
Verkabelt
Anzahl Tasten
12
Service & Support
2 Jahre Garantie
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 44,99 *

Guillemot T.Flight Stick X (PC / PS3)
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 24,37 *

Saitek Pro Flight Radio Panel
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 107,50 *

Speedlink SL-6632-BK DARK TORNADO Flight Stick
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 19,20 *

Speedlink Black Widow Flightstick
(Schreiben Sie die erste Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
ab 24,00 *


CH Products CH Throttle Quadrant USB
CH Products CH Throttle Quadrant USB
Anschluss
Verkabelt
Anzahl Tasten
24
Service & Support
2 Jahre Garantie
  (1 Produkt-Bewertung)
kein Urteil (0 Testberichte)
113,07 *
1 2 3 4
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Joysticks



Wahrscheinlich hatte jeder schon einmal einen Joystick in der Hand oder hat eine genaue Vorstellung davon, wie ein Joystick aussieht oder auszusehen hat. Ein nach einem Steuerknüppel aussehendes Gerät, das an den Computer angeschlossen wird, damit man mit seiner Hilfe ein Spiel bedienen kann. In den meisten Fällen handelt es sich dabei wohl mittlerweile um Flugsimulationen. Anders geartete Spiele werden heutzutage nicht oder nur noch selten mit einem Joystick bedient.

Die vorliegende Kategorie beinhaltet hauptsächlich Joysticks, die diesem relativ klassischen Bild eines solchen entsprechen. Oft sind sie auf einem Sockel angebracht, der zusätzlich auch eine Art Schubregler beinhaltet, während am Steuerknüppel selbst zusätzliche Feuertasten befindlich sind. Modernere Joysticks etwas höherer Qualitätsklassen sind zudem mit Force Feedback ausgestattet, was bedeutet, dass der Joystick dem Spielgeschehen entsprechend Kraftwirkungen simuliert, damit der Spieler Kräfte spüren kann, die seiner Steuerung entgegenwirken oder sie beeinflussen, falls derartige Kräfte in einer realen Situation in dieser Weise wirken würden. Bei preiswerteren Joysticks ist das durch Vibrationen realisiert, hochwertige Geräte nutzen tatsächliche Bewegungen des Knüppels.

Die Vielzahl an Joysticks ist groß, ebenso wie die jeweiligen Funktionsweisen. Im Folgenden erhalten Sie einen Überblick über die verschiedenen Möglichkeiten, die Ihnen durch diese technischen Geräte geboten werden.

Funktionsweisen der verschiedenen Varianten von Joysticks


Die erste Klasse von Joysticks ist die der digitalen Joysticks. Hier steuert man durch Bewegung des Knüppels vier elektrische oder optische Kontakte an, welche die Lage des Joysticks somit registrieren und weitergeben. Mittlerweile sind diese Kontakte keine Metallzungen mehr, wie früher üblich, sondern Mikroschalter. Da diese Art der Information gleich derer ist, die man erhält, wenn ein einfaches Steuerkreuz verwendet wird, fehlen Informationen wie Auslenkung, Winkel oder Druckstärke völlig. Dadurch ist die Verarbeitung der Steuerung allerdings sehr wenig speicherintensiv, da dafür 2 Bit ausreichend sind, mit Hilfe deren logischer Verknüpfung man dann die vier Himmelsrichtungen und zusätzlich die Diagonalen ansteuern kann. Die digitalen Joysticks stellen die wohl robusteste Form dar, die überdies ohne zusätzliche Stromversorgung auskommt.


Analoge Joysticks stellen die zweite Klasse. Sie messen den Auslenkungswinkel zwischen den Achsen. Dazu werden Potentiometer genutzt oder wahlweise auch optische Messinstrumente. Die Steuerung durch dieses Bauteil ermöglicht dann ebenfalls die Steuerung in zwei Dimensionen, also in x-y-Richtung beziehungsweise nach links und rechts sowie oben und unten. In neueren Joysticks ist teilweise außerdem eine dritte Steuerungsdimension eingebaut, die über die Drehung des Joysticks angesteuert werden kann. Das Auflösungsvermögen eines analogen Joysticks beträgt in der Regel 8 Bit in jeder Dimension, was 256 unterscheidbaren Zuständen entspricht.

Die oben bereits erwähnte Eigenschaft des Force Feedback zur Simulation von beispielsweise holprigen Bodenbelägen oder Steuerkräften wird zwar in für Spiele konzipierten Gamesticks durch Vibrationen realisiert, in professionellen Simulatoren jedoch kommen Hydraulik- oder Pneumatikzylinder sowie Elektromotoren zum Einsatz, die Kräfte in einem Bereich von bis zu 150 Newton erzeugen können, was der Gewichtskraft einer Masse von knapp 15kg entspricht.

Anwendungsgebiete

Joysticks werden zwar auch und vielfach zum Spielen bzw. zur Steuerung von Videospielenverwendet, allerdings finden sie ebenso Verwendung in technischen Zusammenhängen von etwas größerer Wichtigkeit, die eine höhere Zuverlässigkeit erfordern, als man sie den Geräten aus dem Heimgebrauch zutrauen würde. Zum Beispiel können sie als Sidesticks in Flugzeugen zum Einsatz kommen und Schalt- oder Steuerhebel für Waffen, Roboter, Kräne und Landmaschinen sein. Die Steuerung von Autos mittels eines Joysticks ist ebenso denkbar und ist auch bereits in Prototypen umgesetzt worden, auch wenn dieser Typ Automobil sich nicht durchsetzen konnte.

Die Gamecontroller, die für die Heimanwendung gedacht waren und früher zunächst über spezielle Gameports angeschlossen wurden, sind heute größtenteils über den USB-Port mit dem Rechner zu verbinden, was manche Kompatibilitätsprobleme der Vergangenheit behebt.

Produkte der Kategorie

Die klassischen Varianten des Joysticks sind zumindest in der Welt der Videospiele nicht mehr von aktueller Bedeutung. Die meisten Spiele werden mit sogenannten Gamepads gesteuert doch es gibt für manche Genres von Spielen noch spezielle Eingabegeräte, wie zum Beispiel für Rennspiele beziehungsweise Fahrsimulationen Lenkräder erhältlich sind.

Flugsimulatoren profitieren meist von der Steuerung mit einem Flightstick, der zwar grundsätzlich einem Joystick sehr ähnlich ist, jedoch über weitere Schubregler und eine Rudersteuerung verfügt. Es gibt sogar spezielle Steuerungen für Zugsimulationen, das damit steuerbare Spiel müsste allerdings auch erst beschafft werden, vermutlich kommt dieses Eingabegerät also eher aus dem Bereich der Simulationen für Ausbildungen und Schulungen auf dem Gebiet der Zugführung.

Die heute verwendeten Gamepads sind jedoch in ihren Funktionsweisen, der ursprünglichen Technologie der Joysticks, relativ ähnlich beziehungsweise ihnen häufig nachempfunden. Wie bereits gesagt, ist die Steuerung eines digitalen Joysticks, der eines Steuerkreuzes recht ähnlich vom grundsätzlichen Prinzip her. Der Vergleich oben ist lediglich in dieser Richtung gewählt worden, da heutzutage den meisten Spielern das Steuerkreuz in seiner Funktionsweise ein bekanntes wie auch vertrautes Beispiel ist, die Bezeichnung digitale Steuerung aber vielleicht eher weniger Assoziationen hervorruft.

Empfehlung

Wenn Sie auf der Suche nach einem tauglichen Flight Stick für Ihren Flugsimulator sind, dann sollten Sie hier fündig werden. Es gibt verschiedene Modelle, wobei Sie lediglich wissen müssen, welche Steuerungsmöglichkeiten Sie benötigen. Befinden Sie sich noch am Beginn Ihrer Simulationskarriere, dann reicht wohl vorerst ein Einsteigermodell, das jedoch schon über die grundsätzlich verfügbaren Funktionen verfügt. Ebenfalls mit in dieser Kategorie aufgeführt sind teilweise auch Lenkräder und Gamepads. Da diese aber ihre eigenen Kategorien haben, sollte es eventuell mehr Sinn machen, in diesen nach einem Lenkrad beziehungsweise einem Gamepad Ihrer Wahl Ausschau zu halten, da dort die Auswahl doch über ein versehentlich in die Liste hineingeratenes Produkt hinausgeht.

Als Profi sind Sie vermutlich relativ sicher, was Sie benötigen und welche Eigenschaften Ihr Joystick oder Flight Stick haben soll oder muss, damit Sie dafür eine Verwendung haben. Nichtsdestotrotz wird es sich lohnen, die unterschiedlichen Möglichkeiten noch einmal genauer zu betrachten, bevor der Kauf getätigt wird.

Interessante Themen

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/KONSOLEN_GAMES;nocomment