Rasenwalze Rasenrolle Handrolle Gartenwalze befüllbar mit Wasser Sand
39,95 *
bei Fluid Online Shop
zzgl. 4.95 € Versand

GARDENA Comfort Grasschere ( 4078500873307, 08733-20 )
18,52 *
bei Reuter
zzgl. 0.00 € Versand


Heine: Komposter, rot
49,90 *
bei heine.de
zzgl. 5.95 € Versand

 Bio-Küchen-Komposter BOKASHI 2 St.
69,95 *
bei PutzKULT - Putzen macht glücklich
zzgl. 0.00 € Versand


GLORIA Thermoflamm bio Professional, Unkrautvernichter Abflammgerät, inkl. 5 m Schlauch
29,90 *
bei hygi.de
zzgl. 3.95 € Versand

FloraSelf, Rasenkante Metall verzinkt, 5 x 0,16 m
14,95 *
bei HORNBACH Online Shop
zzgl. 4.95 € Versand


AGT Hand-Kettensäge
14,90 *
bei Pearl
zzgl. 4.90 € Versand

Fiskars Spalthammer SAFE-T X39
77,99 *
bei Getgoods
zzgl. 6.99 € Versand


WelKut Blumenschere, handliche Ausführung, HC5308
11,95 *
bei amazon.de
zzgl. 3.00 € Versand

FELCO 800/76 CLIP MOTOR
0,59 *
bei kunstundkram24
zzgl. 3.99 € Versand


GARDENA combisystem-Häufelpflug GARDINO ( 4078500311809, 03118-20 )
26,58 *
bei Reuter
zzgl. 0.00 € Versand

 Spitzspaten  sortiert, Gartengeräte, U, , 3-12 Jahre
9,99 *
bei myToys.de
zzgl. 2.95 € Versand


AGRETO Temperaturmesssonde 2,8 m
176,12 *
bei warenhaus-geissler
zzgl. 16.00 € Versand

FISKARS Ersatzklinge, Amboss und Schraube für Astscheren
19,50 *
bei RUBARTdirekt
zzgl. 4.50 € Versand

Ratgeber

Ratgeber Gartenwerkzeuge & Zubehör



Ein Haus mit eigenem Garten ist nach wie vor das Idealbild für viele Familien. Ein eigener Garten kann nach eigenen Wünschen und Bedürfnissen gestaltet und bewirtschaftet werden und ist somit Ausdruck der Kreativität seines Besitzers. Der Garten für den Anbau des eigenen Gemüses, als Spielwiese für die Kinder, für repräsentative Zwecke oder als kleiner Rückzugsort vom Alltag – die Gestaltungsmöglichkeiten und Nutzungsformen des eigenen grünen Territoriums sind fast grenzenlos. Er ist mit der Festlegung auf eine Nutzungsform jedoch kein unveränderlicher Gegenstand, sondern verändert sich mit dem Laufe der Jahreszeiten und kann nach eigenem Belieben ständig umgestaltet werden. Zu einem Garten gehören jedoch nicht nur die Planung und die Gestaltung, die ständige Bewirtschaftung muss ebenfalls berücksichtigt werden.

Ständige Pflege der Flächen, Ausbesserungsarbeiten und die Bewirtschaftung der Nutzpflanzen – in einem Garten gibt es immer etwas zu tun. In der Regel fällt durchschnittlich pro Quadratmeter Gartenfläche eine Stunde Gartenarbeit im Jahr an. Damit sie diese ebenfalls genießen können und sie nicht zur mühseligen Qual wird, erleichtern ihnen Gartenwerkzeuge und das dazugehörige Zubehör als stete Helfer die Arbeit. Der folgende Ratgeber soll Ihnen einen Überblick über die am Markt erhältlichen Gartenwerkzeuge und das dazugehörige Zubehör geben, damit sie für jede Arbeit das passende und vor allem zweckmäßige Werkzeug zur Hand haben.

Qualität ist das A und O


Generell ist bei allen Gartenwerkzeugen und dem dazugehörigen Zubehör die Qualität des Produkts mitunter das wichtigste Kriterium für die Kaufentscheidung. Auch wenn Produkte mit günstigen Preisen und großzügigen Rabatten beworben werden, sollte man sich von diesen nicht blenden lassen. Gartenwerkzeuge werden über ihren Produktlebenszyklus hinweg stark beansprucht. Sie müssen höchsten Ansprüchen an Haltbarkeit und Zuverlässigkeit genügen. So entscheidet nicht nur der Anschaffungspreis darüber, ob ein Gartenwerkzeug günstig ist. Die Haltbarkeit des Werkzeuges ist entscheidend. Haltbare Werkzeuge und Zubehör vermeiden auch Stress, da sie nicht jedes Jahr aufgrund eines Defektes repariert oder neu gekauft werden müssen.

Gute Verarbeitungsqualität erkennen sie meist mit einem Blick an den großzügigen Materialstärken und hochwertigen Verbindungen. In der Produktbeschreibung finden sie auch Hinweise darüber, ob und wie gut das Werkzeug gegen Korrosion geschützt ist. Daran sollte nicht gespart werden. Bei technischen Geräten können bisherige Erfahrungen und Meinungen anderer Vorkäufer in den einschlägigen Portalen im Internet als Entscheidungsgrundlage dienen. Auf viele Gartenwerkzeuge wirken sie während ihrer Gartenarbeit mit großer Kraft ein. Auch werden diese in der Regel über eine längere Zeit hin benutzt. Um Druckstellen und Schwielen an den Händen zu vermeiden, sollten Sie bei der Auswahl ihres Werkzeugs ebenfalls auf gute Griffe achten. Ergonomisch geformte und abriebfeste Griffe schonen die Hände und schützen somit vor Frust und Verletzungen. Etablierte Marken für gute Gartenwerkzeuge sind zum Beispiel Wolf, Fiskars oder Gardena.

Rasenpflege


Eine gute und gründliche Rasenpflege erfordert mehr als nur gelegentliches Mähen. Um den Rasen gut durchzulüften, die Rasenkanten zu pflegen und den Rasen zu säubern, benötigen sie eine gewisse Grundausstattung an Gartenwerkzeug. Jedes Werkzeug ist hierbei ein Spezialist und nimmt ihnen einiges an Arbeit ab. Zu dieser Ausstattung gehört zum Beispiel eine gute Grasschere, um die Rasenkanten zu glätten.

Für Menschen mit verminderter Greifkraft werden auch elektrische Exemplare auf dem Markt angeboten. Ein Unkrautstecher sollte ebenfalls in ihrem Sortiment sein, um den Rasen vor unschönem Unkraut zu bewahren. Durch das manuelle Entfernen des Unkrauts ist kein Einsatz von Pestiziden nötig, was letztendlich der Umwelt dient.

Weitere nützliche Helfer zur Rasenpflege sind der Fächerbesen zum Entfernen des Laubes im Herbst und der Streuwagen, um Rasensamen und Rasendünger zu säen.

Bodenbearbeitung


Ohne einen gesunden Boden als Fundament werden in einem Garten auch kein gesunder Rasen oder Nutzpflanzen wachsen. Deshalb sollte auch die Bodenbearbeitung nicht außer Acht gelassen werden. Um die Bodenstruktur zu verbessern und den Boden zu belüften, stehen verschiedene Gartenwerkzeuge zur Verfügung. Mit dem klassischen Spaten lassen sich Böden besonders leicht und effizient umgraben. Jedoch ist dies auch je nach Bodengröße mit einer stärkeren körperlichen Anstrengung verbunden. Um dem Boden auch ohne Umgraben die Möglichkeit zum Atmen zu geben, gibt es noch den sogenannten Krail oder einen Sauzahn. Diese Werkzeuge besitzen Metallzähne, die durch den Boden gezogen werden und diesen somit auflockern. Bei all diesen Werkzeugen ist besonders auf die richtige Länge des Stiels zu achten. Diese sollte an die Körpergröße des Anwenders angepasst werden als Voraussetzung für eine einwandfreie Bedienung des Geräts. Das spart Kraft und schützt vor Haltungsschäden.

Pflanzenpflege


Pflanzen füllen ihren Garten mit Leben. Damit sie an ihnen lange Freude haben, benötigen diese ebenfalls intensive Pflege. Hierfür sind auf dem Markt verschiedene Scheren im Angebot. Es gibt Astscheren, die klassische Gartenschere, Heckenscheren, Rosenscheren und viele mehr. Jedes Werkzeug ist hierbei auf einen bestimmten Einsatzzweck zugeschnitten und hilft ihnen, ihre Pflanzen und Gewächse ordentlich in Form zu bringen und zu stutzen. Beim Kauf von Scheren ist besonders auf die Verarbeitungsqualität und die Sicherheit zu achten. Sie stellen durch ihre scharfen Klingen bei falscher Handhabung ein Sicherheitsrisiko dar und können Verletzungen verursachen. Deshalb sollte die Schere ihrer Wahl einwandfrei verarbeitet sein und auch über mindestens einen Sicherungsmechanismus verfügen. Denken sie daran, die Scheren nach dem Kauf auch an einem für Kinder unzugänglichen Ort aufzubewahren.

Holzbearbeitung


Für die Pflege der Bäume und allgemeine Holzarbeiten finden verschiedene Trenn- und Spaltwerkzeuge Verwendung. Mit Sägen werden Äste im Nu zurückgeschnitten und auf ein transportierbares oder kompostierbares Maß geschnitten. Für kleinere Arbeiten eignet sich hier eine Klappsäge, die platzsparend aufbewahrt werden kann. Für Arbeiten an größeren Ästen eignet sich die klassische Bügelsäge. Beim Kauf einer Säge sollte darauf geachtet werden, dass die Sägeblätter austauschbar sind. Dies verringert auf lange Sicht die Kosten und schont die Umwelt. Als Spaltwerkzeuge zum Bearbeiten von sehr großen Ästen und dem Fällen von Bäumen, sind verschiedene Beile und Äxte am Markt erhältlich. Diese unterscheiden sich in der Länge des Stiels und der schwere des Kopfes. Grundsätzlich kann mit einem schwereren Kopf mehr Kraft entfaltet werden.

Komposter


Um aus den anfallenden Gartenabfällen wieder Humus werden zu lassen und damit den Kreislauf zu schließen, wird ein Komposter benötigt. Diese gibt es meist als Bausatz aus Holz, Metall oder Kunststoff. Der aus diesen Materialien gebildete Behälter sorgt für eine gute Durchlüftung und Durchwässerung der Abfälle. Dies unterstützt und beschleunigt den natürlichen Abbauprozess der Biomasse. Komposter sollten aufgrund der Geruchsbildung nicht direkt in die Sonne gestellt werden. Es bietet sich an, diese etwas versteckt und abseits im Garten zu platzieren.

Zubehör für Gartenwerkzeug


Unter das Zubehör fallen alle kleineren Gegenstände und Hilfsmittel, die jedoch nicht minder wichtig wie die großen Werkzeuge sind! Legen sie sich auf jeden Fall schon im Frühjahr vor Beginn der Gartensaison einen Vorrat an Gartenhandschuhen an. Ersatzteile für die Gartenwerkzeuge sind ebenfalls wichtig. Diese werden von den etablierten Herstellern angeboten und können ohne Fachkenntnisse bei einem fortgeschrittenen Verschleiß oder Defekt einfach ausgetauscht werden.

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/HAUS_GARTEN;nocomment