Sortiert nach 
Ansicht 

Herding The Walking Dead City (135x200+80x80cm)
Herding The Walking Dead City (135x200+80x80cm)
ab 27, 99 *

5 Angebote 27,99 € - 39,95 €


Essenza Kiki multi (135x200+80x80cm)
Essenza Kiki multi (135x200+80x80cm)
ab 39, 95 *

3 Angebote 39,95 € - 90,00 €


Global Labels Vorsicht Teenager gelb (135x200+80x80cm)
Global Labels Vorsicht Teenager gelb (135x200+80x80cm)
ab 21, 98 *

4 Angebote 21,98 € - 34,95 €


NICI My Lovely Bears blau (100x135+40x60cm)
NICI My Lovely Bears blau (100x135+40x60cm)
ab 12, 99 *

5 Angebote 12,99 € - 25,99 €


H I S Majoran Linon grün (135x200+40x80cm)
H I S Majoran Linon grün (135x200+40x80cm)
ab 14, 99 *

2 Angebote 14,99 € - 14,99 €


Tom Tailor Flanell Bettwäsche 9509/805/001 (135x200+80x80cm)
Tom Tailor Flanell Bettwäsche 9509/805/001 (135x200+80x80cm)
ab 29, 95 *

3 Angebote 29,95 € - 35,90 €


BASSETTI Burgio rot (155x220+80x80cm)
BASSETTI Burgio rot (155x220+80x80cm)
ab 169, 00 *

3 Angebote 169,00 € - 169,00 €


Essenza Coco multi (135x200+80x80cm)
Essenza Coco multi (135x200+80x80cm)
ab 49, 95 *

2 Angebote 49,95 € - 59,90 €


Herding Bob der Baumeister (100x135+40x60cm)
Herding Bob der Baumeister (100x135+40x60cm)
ab 24, 99 *

8 Angebote 24,99 € - 37,99 €


Joop! Ornament Stripe schwarz (135x200+80x80cm)
Joop! Ornament Stripe schwarz (135x200+80x80cm)
ab 95, 20 *

11 Angebote 95,20 € - 119,00 €


Kaeppel Upgrade grün (135x200+80x80cm)
Kaeppel Upgrade grün (135x200+80x80cm)
ab 59, 95 *

3 Angebote 59,95 € - 62,40 €


Pip Seize the Day (135x200+80x80cm)
Pip Seize the Day (135x200+80x80cm)
ab 59, 95 *

7 Angebote 59,95 € - 109,95 €


Elegante Bettwäsche Deauville, Mako-Satin, creme
Elegante Bettwäsche Deauville, Mako-Satin, creme
ab 129, 00 *

3 Angebote 129,00 € - 149,00 €


Estella Shadows schwarz (155x220+80x80cm)
Estella Shadows schwarz (155x220+80x80cm)
99, 95 *

1 Angebot 99,95 € - 99,95 €


Essenza Ebony (135x200+80x80cm)
Essenza Ebony (135x200+80x80cm)
ab 39, 95 *

4 Angebote 39,95 € - 69,95 €


BASSETTI Ducale beige (135x200+80x80cm)
BASSETTI Ducale beige (135x200+80x80cm)
ab 139, 00 *

6 Angebote 139,00 € - 139,00 €


Bierbaum MAKO SATIN 2 tlg. BETTWÄSCHE 135x200 cm,
Bierbaum MAKO SATIN 2 tlg. BETTWÄSCHE 135x200 cm,
ab 51, 18 *

3 Angebote 51,18 € - 56,90 €


Essenza Gabriel green (135x200+80x80cm)
Essenza Gabriel green (135x200+80x80cm)
47, 95 *

1 Angebot 47,95 € - 47,95 €


IRISETTE Davos 8033 natur (135x200+80x80cm)
IRISETTE Davos 8033 natur (135x200+80x80cm)
ab 39, 95 *

2 Angebote 39,95 € - 39,95 €


BASSETTI Moreta gelb (135x200+80x80cm)
BASSETTI Moreta gelb (135x200+80x80cm)
ab 139, 00 *

6 Angebote 139,00 € - 139,00 €


fleuresse Тopas G-073183 riviera (155x220+80x80cm)
fleuresse Тopas G-073183 riviera (155x220+80x80cm)
99, 90 *

1 Angebot 99,90 € - 99,90 €



 
Ratgeber

Ratgeber Bettwäsche



Der Mensch verbringt rund ein Drittel seines Lebens schlafend und damit einen Großteil davon auch im Bett. Das Bett ist seit vielen Jahrhunderten ein fester Bestandteil unseres Mobiliars. Doch so richtig gemütlich wird das Bett erst mit der richtigen Bettwäsche. Ähnlich wie bei der Wahl der Kleidung können wir auch bei der Auswahl der Bettwäsche nach Jahreszeiten variieren. Einige Materialien wärmen und sind daher für die kalten Jahreszeiten geeignet. Wieder andere Materialien fühlen sich auf der Haut angenehm kühl an und sorgen damit im Sommer für ein angenehmes Schlafklima. Sie können sich also frei entscheiden, welches Material Ihren individuellen Bedürfnissen am ehesten gerecht wird.

Die Bettwäsche spielt jedoch nicht nur für den Schlafkomfort eine Rolle, sondern hat auch eine schützende Funktion. Sie verhindert, dass Staub und Schweiß auf und in die Bettware gelangen können. So müssen Sie zwar die Bettwäsche regelmäßig wechseln, die Bettwaren wie Kopfkissen oder Bettdecke müssen jedoch seltener gereinigt werden, da sie von der Bettwäsche geschützt werden. Dies spart nicht nur jede Menge Arbeit, sondern schont auch den Geldbeutel, denn Kopfkissen und Bettdecke müssen meist aufwendig in einer Reinigung gereinigt werden. Übrigens: Gutes Bettzeug muss nicht teuer sein. In den meisten Fällen ist eine gute Bettwäsche günstig zu haben.

Dieser Ratgeber gibt Ihnen einen Überblick über die verschiedenen Materialien und informiert Sie zudem über die unterschiedlichen Größen, die auf dem Markt erhältlich sind.

Die verschiedenen Größen


Bettwäsche ist in verschiedenen Größen erhältlich. Welche für Sie die richtige sein könnte, richtet sich zunächst nach der Größe ihrer Bettware.

Die Standardgröße

Die Standardgröße bezieht sich auf ein Einzelbett. Die Bettdecke hat hier in der Regel eine Größe von 135x200 cm. Das Kopfkissen hat meist eine Größe von 80x40 cm. Mögen Sie es lieber auf einem großen Kopfkissen zu schlafen, können Sie sich auch für eine Ausführung mit den Maßen 80x80 cm entscheiden.

Die Komfortgröße

Ein Bettbezug in Komfortgröße beinhaltet einen 80 x 80 cm großen Kopfkissenbezug und einen 155x220 cm großen Bettdeckenbezug. Durch die Bettwäsche in 155x220 cm wird Ihr Körper besonders gleichmäßig zugedeckt. Dadurch ist die Komfortgröße vor allem für größere Menschen ab einer Körpergröße von 1,75 m zu empfehlen. Besonders im Winter kann die Komfortgröße ein echtes Plus an Schlafkomfort bedeuten. Falls Sie schon festgestellt haben, dass Ihre Füße häufig nicht von der Bettdecke bedeckt sind, kann die Komfortgröße für Sie die richtige Wahl sein.

Die Übergrößen

Diese Größe kommt vor allem bei großen Doppelbetten zum Einsatz, die über nur eine Zudecke verfügen. Die Übergröße besteht meist aus zwei 80x80 cm großen Kopfkissenbezügen und einem 200x200 cm großen Bettdeckenbezug. Wahlweise können Sie auch zu einer Ausführung mit einem 200x220 cm großen Bettdeckenbezug greifen. Das Bettzeug 200x200 cm bietet Ihnen ein besonders behagliches Schlafgefühl. Sie und Ihr Partner schlummern unter der gleichen Decke.

Die Größe der Bettlaken

Die Größe des Bettlakens richtet sich ausschließlich nach der Größe Ihrer Matratze. Einzelbetten messen meist 90-100 cm in der Breite und 190-200 cm in der Länge. Ein französisches Bett kommt auf eine Breite von ca. 140-160 cm und eine Länge von ca. 190-200 cm. Für ein Doppelbett benötigen Sie ein 180 cm breites und ca. 190-200 cm langes Bettzeug.

Knöpfe oder Reißverschluss?


Vielleicht kennen Sie die nervige Fummelei an den Knöpfen des Bettzeugs, wenn Sie dieses wechseln möchten? Gerade nach dem Waschen ist der Stoff oft so steif, dass die Knöpfe nicht mehr richtig durch die Ösen passen. Damit Sie das Bettzeug von nun an schnell und ohne lästiges Einfädeln erledigen können, gibt es im Handel Bettdecken-Bezüge, die mit Druckknöpfen verschlossen wird. Der Vorteil: Sie müssen nicht mehr jeden Knopf einzeln öffnen, sondern können die Knöpfe einfach mit einem kräftigen Zug komplett öffnen. Noch schneller geht es mit einem Reißverschluss. Viele Anwender empfinden den Reißverschluss jedoch als störend, da er gelegentlich an den Füßen zu spüren ist.

Die verschiedenen Materialien


Bei der Auswahl der für Sie passenden Bettwäsche können Sie sich zwischen zahlreichen Materialien entscheiden. Welche dies sind und welches Material für Sie in Frage kommen könnte, lesen Sie im Folgenden.

Biber/Flanell

Biber-Bettwäsche wird aus einem dichten Gewebe, meist Baumwolle, gefertigt und ist ein- oder beidseitig angeraut. Dadurch ist die Biber-Bettwäsche angenehm flauschig und weich. Das Gewebe ist zudem sehr saugfähig und nimmt auftretende Feuchtigkeit sehr gut auf.

Die Biber-Bettwäsche ist eine gute Wahl für die kalte Jahreszeit. Hier können Sie sich gemütlich rein kuscheln und wohlig warm schlafen.

Mako-Satin

Mako-Satin wird meist aus Baumwolle hergestellt. Durch ein spezielles Herstellungsverfahren erhält die Bettwäsche eine dauerhaft glänzende Oberfläche und eine matte Unterseite.
Mako-Satin-Betwäsche ist seidig und weich. Sie können dieses Bettzeug sowohl im Sommer als auch im Winter aufziehen.

Jersey

Die Jersey-Bettwäsche ist weich und elastisch. Meist aus verschiedenen Garnen gestrickt oder gewirkt fühlt sich dieses Bettzeug auf der Haut sehr geschmeidig an. Das Material ist atmungsaktiv, saugfähig und daher für jede Jahreszeit geeignet.

Falls Sie auf der Suche nach besonders pflegeleichten Bettbezüge sind, ist die Jersey-Bettwäsche eine gute Wahl. Sie können das Material nach dem Waschen im Wäschetrockner trocknen. Jersey gilt als sehr formstabil, Sie müssen die Bettwäsche also nicht bügeln.

Glanzsatin

Glanzsatin besteht aus einer Mischung aus Baumwolle und Polyester. Charakteristisch für das Glanzsatin ist die hohe Farbbrillanz und der dauerhafte Glanz. Legen Sie also Wert auf eine schicke Optik, ist diese Bettwäsche eine gute Wahl. Zudem ist Glanzsatin sehr pflegeleicht und auch das bügeln können Sie sich bei diesem Material getrost sparen. Beachten Sie jedoch, dass Glanzsatin ein ganz eigenes Gefühl auf der Haut hinterlässt. Nicht jeder empfindet dieses Gefühl als angenehm.

Mikrofaser

Die Mikrofaser besteht aus besonders feinen und dünnen Fasern. Meist kommt hier Polyester zum Einsatz. Durch eine hohe Anzahl an Luftkammern und kleine Poren im Gewebe ist die Mikrofaserbettwäsche besonders weich und flauschig. Das Material gilt zudem als formbeständig und saugfähig. Sie können die Mikrofaserbettwäsche sowohl im Winter als auch im Sommer aufziehen. Viele Anwender bevorzugen jedoch die Verwendung im Winter, da die Mikrofaserbettwäsche sehr warm sein kann. Übrigens: Diese Bettwäsche ist besonders gut für Allergiker geeignet. Die Fasern sind so klein, dass Milben nicht durchdringen können.

Seersucker

Seersucker ist ein Gewebe und besteht zu 100 Prozent aus Baumwolle. Durch eine unterschiedliche Spannung der Fäden beim Webvorgang entsteht ein sogenannter Crinkle-Effekt. Dieser Effekt bezeichnet eine unregelmäßige Struktur in der Bettwäsche. Diese führt dazu, dass die Bettwäsche nicht so dicht auf der Haut liegt, so dass ein guter Temperaturausgleich stattfindet. Die Seersucker-Bettwäsche ist also vor allem für die warmen Sommermonate zu empfehlen. Zudem ist Seersucker sehr pflegeleicht und muss nicht gebügelt werden.

Weichfrottier

Weichfrottier besteht aus einem Baumwolle/Polyester-Mix. Charakteristisch für die Weichfrottier-Bettwäsche ist ein großes Stoffvolumen. Dadurch fühlt sich dieser Bettbezug sehr behaglich und gemütlich an. Weichfrottier ist vor allem für die Wintermonate zu empfehlen.

Haben Sie sich für eine Bettwäsche entschieden, werden Sie schon nach kurzer Zeit merken, dass die richtige Bettwäsche zu einem völlig neuen Schlafgefühl führt. Sie fühlen sich im Bett wohl und können sich im Schlaf so richtig erholen.

Nutzer die nach "Bettwäsche" gesucht haben interessierten sich auch für:


    Section

    Filtergroup

    Zurücksetzen


    Wichtige Merkmale

    Produkttyp

    Sommerbettwäsche ist, wie der Name schon sagt, eher für die warmen Jahrestage ausgerichtet und kennzeichnet sich durch besonders leichte Materialien. Diese sind zudem meist atmungsaktiv sowie feuchtigkeitsregulierend. Gerade Baumwolle ist für heiße Sommertage bestens geeignet. Auch die Musterung ist bei Sommerbettwäsche zumeist in hellen Farben gehalten.

    Winterbettwäsche besteht dagegen immer aus etwas kuschligeren und wärmenden Materialien. Diese sind zu besonders dichtem und flauschigem Gewebe gesponnen und bieten damit einen optimalen Schutz in den kalten Wintermonaten.

    Zusätzlich gibt es Bettwäsche mit Übergröße. Gerade für größere Personen sind die Modelle der Standardgröße 135 x 200 etwas klein. Entsprechend können diese zur Bettwäsche greifen, welche 200 x 200 cm oder 200 x 220 cm umfasst. Auch Paare, die sich eine Decke teilen möchten, können sich in diesem Bereich umsehen.

    Kinderbettwäsche hat dagegen manchmal etwas kleinere Maße. Raue Strukturen sind bei Kindern eher unbeliebt und daher bei dieser Produktkategorie eher selten anzutreffen.

    Material

    Bei Bettwäsche hat der Nutzer eine große Auswahl an verschiedenen Materialien. Die wichtigsten sollen an dieser Stelle kurz vorgestellt werden.

    Baumwolle: Hierbei handelt es sich um eine Naturfaser, welche sich als atmungsaktiv, widerstandsfähig und strapazierfähig erweist. Ferner gilt Baumwolle als recht reißfest. Nichtsdestotrotz bietet sie zumeist eine kuschelig weiche Außenfläche. Der Nachteil von Baumwolle ist, dass diese etwas langsamer trocknet und knitteranfällig ist.

    Satin: Dieser Stoff besteht in der Regel aus Baumwolle und gilt entsprechend als sehr weich. Charakteristisch ist seine leicht kühlende Eigenschaft, welche besonders für die Sommermonate von Vorteil ist. Satinstoff ist sowohl in matten wie auch hochglänzenden Varianten erhältlich.

    Linon: Dies ist ebenfalls ein Baumwollgewebe, welches eine besonders glatte und glänzende Oberfläche aufweist. Bei der Herstellung wird der Linon-Stoff mittels Walzen verdichtet und geglättet.

    Seersucker: Hierbei handelt es sich um einen leichten Webstoff aus Baumwolle, der an seiner gekreppten Oberfläche erkennbar ist. Es wechseln sich glatte und geraffte Streifen ab. Dadurch liegt das Material weniger eng am Körper an, was die Luftzirkulation fördert. Für heiße Sommertage ist Seersucker somit die perfekte Lösung. Ein weiterer Vorteil ist, dass dieser Stoff in der Regel nicht gebügelt werden muss.

    Biber: Dieses angeraute Baumwollgewebe wird auch als Baumwollflanell bezeichnet und ist in den Wintermonaten besonders beliebt.

    Jersey: Dieser Stoff ist besonders elastisch und weich. Zumeist handelt es sich hierbei um ein Gestrick aus Viskose, Wolle oder Baumwolle.

    Flanell: Dieses Gewebe besteht zumeist aus Wolle und ist ebenfalls besonders weich und angenehm warm. Auch hier ist der Stoff an der Oberfläche leicht aufgeraut. Die Wolle wird einfädig gewoben, so dass der Stoff zusätzlich sehr leicht ausfällt.

    Polyester: Hierbei handelt es sich um ein synthetisches Material, welches sich durch eine hohe Festigkeit und eine gute Lichtbeständigkeit auszeichnet. Dadurch verbleibt der Stoff i.d.R. auch nach vielen Wäschen farbecht. Die Auswahl an Mustern und Farben ist hier besonders groß.

    Mikrofaser: Es handelt sich hierbei um einen Stoff aus besonders vielen dünnen Fäden, der sich dadurch als besonders weich, saugfähig und atmungsaktiv erweist. Nichtsdestotrotz ist bei Mikrofaser-Stoffen eine hohe Formbeständigkeit gegeben. Obendrein müssen diese zumeist nicht gebügelt werden.

    Frottee: Dieses Material findet insbesondere bei Handtüchern häufig Verwendung. Der Stoff ist besonders saugfähig und angenehm im Griff.

    Dekor

    Bettwäsche muss nicht nur unifarben ausfallen, sondern ist mit vielen unterschiedlichen Dekor-Elementen erhältlich. So kann sie jedem Einrichtungsstil individuell angepasst werden.

    Gerade Varianten mit Ornamenten, Symbolen oder Schriftzügen sind besonders beliebt. Fürs Jugendzimmer ist dagegen Bettwäschen mit Motiven von Zeichentrickfiguren, TV-Serien, Walt Disney Filmen oder anderen Spielfilmen ein echtes Highlight.

    Echte Fußball-Fans können sich beispielsweise auch Bettwäsche mit dem Bedruck ihres Lieblingsvereins zulegen.

    Wer es lieber verspielt mag, sollte sich dagegen Bettwäsche mit Natur-, Tier- und Blumen-Motiven zulegen.

    Pflegehinweis

    Vor dem ersten Waschen ist den Pflegehinweisen am Etikett dringend Folge zu leisten. Für eine einfachere Handhabung sollte man sich gezielt für Bettwäsche entscheiden, welche sowohl waschmaschinen- als auch trocknergeeignet ist. Erleichtert wird die Hausarbeit ferner durch bügelleichte oder bügelfreie Wäsche.