Sortiert nach 
Ansicht 

Parrot MINIKIT Neo 2 HD schwarz
Parrot MINIKIT Neo 2 HD schwarz
Gelistet seit
Oktober 2014
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
Batterie, Zigarettenanzünder
Tiefe
9.5 cm
Akkukapazität
1000 mAh
Akkutyp
Lithium-Ionen Akku
ab 60,99 *

Parrot MINIKIT +
Parrot MINIKIT +
Gelistet seit
November 2011
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
12V-Autoadapter
Tiefe
2.9 cm
Akkutyp
Lithium-Ionen Akku
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.0
ab 41,84 *

SuperTooth Buddy schwarz
SuperTooth Buddy schwarz
Gelistet seit
April 2010
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
USB, 12V-Autoadapter
Tiefe
1.3 cm
Akkutyp
Lithium-Ionen Akku
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.1
ab 35,99 *


JABRA Freeway
JABRA Freeway
Gelistet seit
Mai 2011
Anschlüsse
USB, FM Transmitter
Stromversorgung
USB, 12V-Autoadapter
Tiefe
2.0 cm
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.1
Breite
10.0 cm
ab 56,90 *

Technaxx BT-X22 Freisprechsystem
Technaxx BT-X22 Freisprechsystem

Technaxx BT-X22 Freisprechsystem

ab 16,99 *

Parrot MKi9100
Parrot MKi9100
Gelistet seit
Oktober 2008
Anschlüsse
USB, Mikrofonanschluss, Leitungseingang
Tiefe
1.4 cm
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.0
Breite
8.2 cm
Funktionen
Text-to-Speech, Rauschunterdrückung, Stimmaktivierung, Echounterdrückung, Anrufererkennung
ab 130,49 *
(130,49 / pro Stück)

Logilink BT0014
Logilink BT0014
Gelistet seit
März 2012
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
12V-Autoadapter
Tiefe
1.6 cm
Akkukapazität
750 mAh
Akkutyp
Lithium-Polymer Akku
ab 17,95 *

Bury CC 9068
Bury CC 9068

BURY CC9068

ab 150,89 *
(150,89 / pro Stück)

Systafex Auto Bluetooth Freisprecheinrichtung für Samsung
Systafex Auto Bluetooth Freisprecheinrichtung für Samsung

newsletter abonnieren als favorit speichern video tv fernseher beamer dvd player sat dvb t dvb t antennen sat schuessel receiver sat halterung spielkonsolen kabel adapter schalter antennen adapter v...

ab 19,97 *

Parrot CK3100 LCD schwarz
Parrot CK3100 LCD schwarz
Gelistet seit
Januar 2011
BT-Profile
PBAP
Funktionen
Rauschunterdrückung, Sprachwahl, Echounterdrückung, Anrufererkennung
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2004, 2005
Integrierte Komponenten
LCD-Display, Radio-Mute, Handyhalter, Lautstärkeregler
ab 89,80 *

EMCom Tragbare KFZ-Freisprecheinrichtung mit Antennenanschluß für Fizz
EMCom Tragbare KFZ-Freisprecheinrichtung mit Antennenanschluß für Fizz
Gelistet seit
Oktober 2012
Kompatible Modelle
Philips Fizz
Anschlüsse
Kopfhöreranschluss
Stromversorgung
12V-Autoadapter
Produkttyp
Hands-free Kit
9,95 *

JABRA Drive schwarz
JABRA Drive schwarz
Gelistet seit
August 2011
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
USB, 12V-Autoadapter
Tiefe
1.8 cm
Akkukapazität
1100 mAh
Akkutyp
Lithium-Polymer Akku
ab 29,99 *

Parrot CK3000 Evolution
Parrot CK3000 Evolution
Gelistet seit
August 2008
Funktionen
Wahlwiederholung, Sprachwahl, Echounterdrückung, Anrufererkennung
Testergebnisse
gut
Testjahr
2005
Integrierte Komponenten
Mikrofon, Radio-Mute, Lautstärkeregler
Testberichtsanbieter
Mobilfunk news
ab 71,85 *
(74.85 € / Stück)

Parrot MINIKIT Neo2 HD black Aktionsbundle m. Smartphonehalter schwarz
Parrot MINIKIT Neo2 HD black Aktionsbundle m. Smartphonehalter schwarz

Das Parrot MINIKIT Neo 2 HD ist ein cleveres Leichtgewicht auf dem Markt der Freisprecheinrichtungen. Schnell und einfach an der Sonnenblende befestigt garantiert es mit dem hochqualitativen Mikrofo...

ab 65,90 *

Parrot MINIKIT Neo + Warnweste
Parrot MINIKIT Neo + Warnweste

Die Neuregelung des Bußgeldkatalogs sieht eine Verschärfung der Strafen vor: Telefonieren mit dem Handy während der Autofahrt kostet dann 60 Euro und sieht einen Punkt im neugeregelten Punktesystem ...

ab 48,00 *

Callstel BFX-30.AUX
Callstel BFX-30.AUX

Der Bluetooth-Däumling: verwandelt Ihr Autoradio in einen Freisprecher Ein Handgriff genügt. Schon ist Ihr Autoradio eine Freisprecheinrichtung für Ihr Smartphone. Und gleichzeitig auch noch fit für...

ab 19,90 *

TomTom Navigationsset für iPhone mit Freisprechfunktion
TomTom Navigationsset für iPhone mit Freisprechfunktion
Gelistet seit
Oktober 2012
Kompatible Modelle
Universal
Stromversorgung
12V-Autoadapter
Tiefe
8.5 cm
Breite
5.2 cm
Funktionen
Rauschunterdrückung, Echounterdrückung
ab 55,09 *

Parrot MKi9200
Parrot MKi9200
Gelistet seit
September 2010
Anschlüsse
USB
Tiefe
1.2 cm
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.0
Breite
7.2 cm
BT-Profile
A2DP, OPP, HFP, AVRCP, PBAP
ab 157,04 *

A-I-V Blue Easy
A-I-V Blue Easy
Gelistet seit
März 2011
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
USB, 12V-Autoadapter
Tiefe
1.9 cm
Akkukapazität
650 mAh
Anschlusstechnik
Bluetooth 2.0
ab 36,28 *

Caliber HFB301
Caliber HFB301
Gelistet seit
März 2013
Kompatible Modelle
Samsung Star
Anschlüsse
USB
Stromversorgung
USB, 12V-Autoadapter
Akkutyp
eingebauter Akku
BT-Profile
A2DP
ab 51,53 *
1 2 3 4 5 6 7 8 9
 
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Ratgeber Freisprecheinrichtungen



Leider sieht man auch heute noch viele Autofahrer, die während der Fahrt mit dem Handy am Ohr telefonieren. Obwohl das Telefonieren ohne entsprechende Einrichtung seit einigen Jahren verboten ist, gibt es immer noch Verkehrsteilnehmer, die sich an diese gesetzliche Regelung nicht halten. Damit Sie sich während der Fahrt trotz eines Telefonates noch auf den Verkehr konzentrieren können und beide Hände am Lenkrad haben, empfiehlt sich die Verwendung einer KFZ-Freisprecheinrichtung.

Wenn Sie beim Wort “Freisprecheinrichtung” an einen klobigen schwarzen Klotz an der Windschutzscheibe denken, liegen Sie falsch. Heute sind viele Handy Freisprecheinrichtungen besonders kompakt gebaut und können sogar platzsparend an der Sonnenblende platziert werden. Einige Auto-Freisprecheinrichtungen erlauben dabei die Steuerung des Mobiltelefons per Sprache. Sie müssen das Smartphone also nicht einmal berühren, um einen Anruf zu starten.

Je nachdem, welche Ausführung Sie bevorzugen, können Sie eine Freisprecheinrichtung entweder am Amaturenbrett platzieren oder direkt am Ohr tragen. Die meisten KFZ-Freisprecheinrichtungen ermöglichen Ihnen, weitestgehend auf eine umständliche Kabelage zu verzichten. Ein Kabel ist nur dann nötig, wenn Sie Ihr Smartphone während der Fahrt aufladen möchten.

Welche Ausführungen es auf dem Markt gibt und welche Features für Sie sinnvoll sein könnten, entnehmen Sie diesem Ratgeber. Dieser enthält nicht nur Tipps zur richtigen Auswahl, sondern gibt Ihnen auch einen kurzen Einblick in die verwendeten Technologien.

Fest montiert oder doch flexibel?


Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich eine Freisprecheinrichtung zu kaufen, sollten Sie sich zunächst überlegen, wie und wie oft Sie Ihr Smartphone während der Fahrt verwenden möchten. Nutzen Sie das Mobiltelefon lediglich zum Telefonieren, könnte ein Headset für Sie die richtige Wahl sein. Diese Freisprechanlagen bestehen aus einem kleinen Bügelmikrofon und einem einzelnen Kopfhörer.

Klein und kompakt - das Headset

Die Geräte werden dabei entweder mit einem Bügel auf dem Kopf platziert oder direkt am Ohr befestigt. Geräte, die Sie am Ohr befestigen können, ähneln äußerlich einem USB-Stick. Diese Ausführungen haben ein geringes Gewicht und sind daher komfortabel zu tragen. Allerdings ist in diesen Geräten meist ein sehr kleiner Ohrhörer verbaut, so dass es passieren kann, dass Sie Ihren Gesprächspartner während der Fahrt nur schwer verstehen können.

Modelle, die mit einem Bügel direkt auf dem Kopf getragen werden, bieten Ihnen einen etwas größeren Lautsprecher und damit auch eine bessere Klangqualität. Nachteil: diese Ausführungen sind meist etwas schwerer als die kleinen Ohrclips und können vor allem bei längeren Fahrten stören.


Fest installierte Geräte

Als Alternative zu den mobilen FSE sind auf dem Markt fest installierbare Geräte erhältlich. Diese Auto-Freisprechanlagen werden fest an einem bestimmten Platz in Ihrem Fahrzeug, meist dem Armaturenbrett oder der Windschutzscheibe, befestigt. Die KFZ-Freisprechanlagen haben den Vorteil, dass sie mit einem eigenen Lautsprecher ausgestattet sind. Dank der im Vergleich zu den mobilen Freisprecheinrichtungen etwas größeren Abmessungen, ermöglichen die Lautsprecher eine gute und klare Sprachausgabe.

Gerade wenn Sie ein älteres Fahrzeug mit einem lauten Motorengeräusch fahren, ist die fest installierte Variante für Sie eine gute Wahl. Der Lautsprecher gibt den Ton besonders kraftvoll und voluminös wieder und ermöglicht es Ihnen, Ihren Gesprächspartner stets gut zu verstehen.
Zudem ist es mit den fest installierten Handy-Freisprecheinrichtungen möglich, das Mobiltelefon während der Fahrt auch aufzuladen. Sollten Sie also Ihr Smartphone auch als Navigationsgerät verwenden, werden Sie diese Funktion schnell zu schätzen wissen.

Für den Heimgebrauch - das Handset

Falls Sie auf der Suche nach einer Freisprecheinrichtung sind, die Sie zu Hause verwenden können, sollten Sie sich Handsets genauer ansehen. Hierbei handelt es sich um eine Art Telefonhörer, den Sie sich beim Telefonieren einfach ans Ohr halten. Die Geräte haben neben einem Lautsprecher meist auch ein Mikrofon integriert und sind deutlich komfortabler zu halten, als ein Smartphone. Für den Einsatz im Auto sind diese Geräte jedoch nicht zu empfehlen. Sie müssen mindestens eine Hand dafür verwenden, das Handset zu halten und haben damit nicht mehr beide Hände am Lenkrad. Für den Heimbedarf sind Handsets jedoch eine bequeme Alternative und tragen zu einem erhöhten Komfort beim Telefonieren bei.

Verkabelt oder per Funk


Die Verbindung zum Mobiltelefon wird bei FSE auf zwei verschiedene Arten hergestellt. Dabei können Sie sich zwischen einem verkabelten Modell oder einer Funkvariante entscheiden.

Ausführungen mit Kabel werden, wie der Name vermuten lässt, per Kabel mit dem Mobiltelefon verbunden. Sollten Sie ein älteres Smartphone verwenden, müssen Sie wahrscheinlich auf eine verkabelte Variante zurückgreifen, da nicht alle alten Smartphones funkfähig sind. FSE mit Kabel haben den Vorteil, dass sie mit einer großen Zahl an Mobiltelefonen kompatibel sind und dabei auch ältere Geräte unterstützen. Durch die Verwendung des Kabels sind Sie in der Bedienung des Mobiltelefons jedoch deutlich eingeschränkt. Gerade während der Fahrt kann sich das Kabel am Schaltknüppel verwickeln oder Sie auf eine andere Art stören.

Bequemer sind Freisprecheinrichtungen, die per Funk mit dem Smartphone verbunden werden. Hierbei kommt meist Bluetooth zum Einsatz. Bluetooth-Freisprecheinrichtungen verfügen über einen kleinen Empfänger, der mit dem Smartphone kommuniziert. Ist die Verbindung hergestellt, kann das Smartphone im ganzen Fahrzeug und meist auch außerhalb verwendet werden. Wenn Sie also während der Fahrt keinen lästigen Kabelsalat haben wollen, ist die Bluetooth-Variante eine gute Wahl. Auch wenn Sie Mitfahrer haben, die während der Fahrt telefonieren möchten, bietet sich eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung an. So müssen Ihre Mitfahrer lediglich in Richtung des Mikrofons sprechen und werden so von ihrem Gesprächspartner stets gut verstanden.

Darauf achten Sie beim Kauf


Zunächst sollten Sie natürlich darauf achten, dass Sie die Freisprecheinrichtung mit Ihrem Mobiltelefon verbinden können. Für den Fall dass Ihr Smartphone bluetooth-fähig ist, gestaltet sich die Verbindung unkompliziert. Eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung wird per Knopfdruck mit dem Mobiltelefon verbunden und ist sofort betriebsbereit. Eine komplizierte Installation haben Sie hier nicht zu befürchten.

Sollten Sie sich für eine kabelgebundene Variante entscheiden, achten Sie darauf, dass der Stecker der FSE an Ihr Smartphone passt. Die unterstützten Modelle entnehmen Sie dem Datenblatt oder der Produktbeschreibung.

Zusätzlich sollten Sie beim Kauf bedenken, ob Sie die Freisprecheinrichtung ausschließlich im Fahrzeug oder auch im Freien verwenden möchten. Die kleinen Ohrclips oder entsprechende Headsets sind ein guter Kompromiss zwischen Mobilität und Funktionalität. Diese Geräte können Sie nicht nur im Auto, sondern auch außerhalb verwenden. Soll die Freisprecheinrichtung jedoch nur im Fahrzeug verwendet werden, empfiehlt sich aufgrund der besseren Klangqualität ein fest installiertes Modell. Über den verbauten Lautsprecher können Sie Ihren Gesprächspartner besonders laut und deutlich verstehen. So kommen Sie garantiert sicher ans Ziel.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen


Produktfamilien