Sortiert nach 
Ansicht 

ghd Air
ghd Air
Gelistet seit
April 2012
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
silber, schwarz
Leistung
2100 W
Spannung
240 V
Gebläse-Stufen
2
ab 98,50 *

Braun Satin Hair 7 HD 710
Braun Satin Hair 7 HD 710
Gelistet seit
August 2010
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
2200 W
Temperaturstufen
3
Gebläse-Stufen
2
ab 31,49 *

Valera Swiss Turbo 7000 Light Rotocord
Valera Swiss Turbo 7000 Light Rotocord
Gelistet seit
Juni 2009
Produkttyp
Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
1800 W
Gebläse-Stufen
2
Temperaturstufen
3
ab 36,50 *


Babyliss Pro Murano Ionic BAB6160INE
Babyliss Pro Murano Ionic BAB6160INE
Gelistet seit
Juni 2010
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
2000 W
Funktionen
Ionen-Technologie, Aufhängeöse
Styling-Elemente
Styling-Düse
ab 42,90 *

Grundig HS 6780
Grundig HS 6780
Gelistet seit
September 2008
Produkttyp
Trockenhaube
Farbe
weiß
Leistung
600 W
Spannung
240 V, 220 V
Temperaturstufen
2
ab 24,95 *

Philips HP8280/00 Moistureprotect mit Ionisierungsfunktion
Philips HP8280/00 Moistureprotect mit Ionisierungsfunktion
Gelistet seit
März 2014
Leistung
2300 W
Kabel-Länge
2.5 m
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2014
Testberichtsanbieter
Testmagazin
ab 74,00 *

Braun Haartrockner Satinhair7 Hd 710 Solo Sw
Braun Haartrockner Satinhair7 Hd 710 Solo Sw
Gelistet seit
Januar 2014
Leistung
2200 W
Kabel-Länge
2.0 m
Testjahr
2015, 2014, 2011, 2012
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Testmagazin, Haus & Garten Test
Testergebnisse
sehr gut
ab 34,90 *

Novars Relax Silent
Novars Relax Silent
Gelistet seit
Mai 2010
Produkttyp
Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
1000 W
Kabel-Länge
3.0 m
Gewicht
365 g
ab 32,75 *

Braun Satin Hair 3 Hd 380
Braun Satin Hair 3 Hd 380
Gelistet seit
Januar 2015
Leistung
2000 W
Temperaturstufen
3
Kabel-Länge
1.8 m
Gewicht
730 g
ab 24,90 *

Philips ThermoProtect HP8232/00
Philips ThermoProtect HP8232/00
Gelistet seit
März 2013
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
weiß
Leistung
2200 W
Spannung
240 V, 220 V
Temperaturstufen
3, 6
ab 23,74 *

Remington D3090 lila
Remington D3090 lila
Gelistet seit
September 2012
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
lila, schwarz
Leistung
1875 W, 2100 W
Temperaturstufen
3
Gebläse-Stufen
2
ab 16,99 *

Philips Hp 8232/20
Philips Hp 8232/20
Gelistet seit
Juli 2014
Leistung
2200 W
Temperaturstufen
6
Kabel-Länge
1.8 m
Gewicht
600 g
ab 24,10 *

Remington D5220
Remington D5220
Gelistet seit
August 2013
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
2400 W
Gebläse-Stufen
2
Temperaturstufen
3
ab 23,95 *

Bosch beautixx travel PHD1150
Bosch beautixx travel PHD1150
Gelistet seit
Mai 2008
Produkttyp
Reise-Haartrockner
Farbe
rot, schwarz
Leistung
1200 W
Spannung
110 V, 230 V
Temperaturstufen
2
ab 9,99 *

Babyliss Pro Caruso BAB6510IE
Babyliss Pro Caruso BAB6510IE
Gelistet seit
November 2010
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
schwarz
Leistung
2400 W
Temperaturstufen
3
Gebläse-Stufen
2
ab 49,00 *

Bomann HTD 8005 CB
Bomann HTD 8005 CB
Gelistet seit
August 2012
Produkttyp
Reise-Haartrockner
Farbe
rot, schwarz
Leistung
1300 W
Spannung
110 V, 230 V
Gebläse-Stufen
2
ab 8,95 *

Braun Haartrockner Satinhair5 Hd 510 Solo
Braun Haartrockner Satinhair5 Hd 510 Solo

braun haartrockner satinhair 5 hd 510 solo sw procter gamble braun kronberg beschreibung ionentechnologie 3 heiz und geblaesestufen sicherheitsfilter 20 winkel abnehmbarer filter ergonomisch geformt...

ab 21,98 *

Grundig HD 6080
Grundig HD 6080
Gelistet seit
September 2010
Produkttyp
Ionen-Haartrockner
Farbe
silber, schwarz
Leistung
2200 W
Spannung
240 V, 230 V
Temperaturstufen
3
ab 16,95 *

ghd Aura Professional Hairdryer
ghd Aura Professional Hairdryer

ghd aura® HaartrocknerSie müssen ihn einfach haben!Endlich können Sie Ihr Haar stylen während Sie föhnen – mit dem neuen, stylenden Haartrockner ghd aura®. Die zwei innovativen Technologien Laminair...

ab 156,79 *
(188.90 EUR / 1pcs)

efbe-Schott SC LT 52 rot
efbe-Schott SC LT 52 rot
Gelistet seit
Januar 2011
Produkttyp
Trockenhaube
Farbe
rot
Leistung
320 W
Temperaturstufen
2
Sicherheit
Überhitzungsschutz
ab 30,99 *
 
Anzahl pro Seite:
Ratgeber

Haartrockner Ratgeber



Der Haartrockner ist heutzutage aus dem Badezimmer kaum mehr wegzudenken. Das Gerät, welches in Windeseile die Haare trocknet und auch Föne genannt wird, wurde 1908 erstmals erwähnt. Damals ließ die Firma AEG das Wort Fön als Bild-/Wortmarke eintragen und entwickelte daraus das, was wir heutzutage fast alle in unserem Haarpflegesortiment daheim besitzen.

Neben den vielen Entwicklungen, die sich über die Jahre hinweg ergaben, ist der Fön in der heutigen Zeit ein hilfreiches Instrument, welches auf unterschiedliche Arten die Haare trocknet und zum Styling beiträgt. Das Prinzip des Haartrockners wurde zudem in anderen Geräten wie der Trockenhaube weiterverwendet.

Mit dieser Kaufberatung möchten wir Ihnen den Haartrockner näherbringen und Ihnen dabei helfen, das richtige Modell für den eigenen Gebrauch zu finden.

Überlegungen vor dem Kauf


Ein Fön ist heutzutage für unterschiedliche Zwecke einsetzbar und in einigen Varianten erhältlich. Deshalb sollten vor dem Kauf folgende Fragen geklärt werden:

- Für welche Zwecke möchten Sie den Fön benutzen?
- Sollte er mit Ionen arbeiten?
- Wäre eine Trockenhaube eine bessere Anschaffung?

Sind diese Fragen geklärt, ist der Weg frei, um sich die verschiedenen Modelle näher anzusehen. Manche der Hersteller legen einen zweiten Aufsatz für den Fön bei, andere gestalten das Gerät so, dass es auf Reisen mitgenommen werden kann und zusammenklappbar ist. Namhafte Hersteller sind unter anderem Braun, Philips, Remington und Babyliss.

Der Haartrockner im Detail


Da es den Haartrockner in unterschiedlichen Varianten gibt, sollten diese auch kurz erläutert werden. Bei den jeweiligen Modellen werden Sie Begriffe wie “Ionen” oder “Volumen-Diffusor” finden, welche unterschiedliche Methoden zur Haartrocknung beschreiben oder womit einfach Zubehör bezeichnet wird, welches dem Set beiliegt.

Der gewöhnliche Haartrockner

Das Funktionsprinzip eines normalen Haartrockners, der ohne jegliche Zusatz-Technologie arbeitet, besteht aus einem Gebläse. In diesem sind Heizdrähte (auch Wendeln genannt) angebracht, die durch Strom erhitzt werden. Gleichzeitig zieht das Gerät Luft an. Diese erwärmt sich. Die warme Luft gelangt so schließlich auf das nasse Haar und trocknet es.

Eine Überhitzung kann mit diesen Modellen sehr leicht entstehen, weswegen eine Wärmeregulierung eingebaut ist. Hier können Sie meist zwischen drei verschiedenen Stufen wählen. Bei vielen Haarföne ist zusätzlich eine Kältestufe eingebaut.

Der Ionenfön

Der Haartrockner, der mit Ionen arbeitet, wird heutzutage immer geläufiger. Die Technik nutzt hierbei negativ geladene Teilchen, welche in den Luftstrom geraten und dagegen arbeiten, dass sich die Haare während des Trocknens elektrostatisch aufladen. Die Haare werden außerdem schonend von innen nach außen getrocknet.

Hierzu besitzen Ionen-Haartrockner eine Hochspannungskaskade, bei der sich die Luft um die Spannung bewegt und somit für eine Ionisierung der Luft sorgt. Elektrostatische Ladungen, die oft durch Kunststoffbürsten beim Fönen entstehen, werden somit vermieden.

Hierbei gilt: Je höher die Ionisierung der Luft, desto geringer ist der antistatische Effekt auf das geföhnte Haar.

Weitere Varianten des Haartrockners

]Neben diesen beiden Grundmodellen gibt es den sogenannten Reisehaartrockner und die Trockenhaube. Beide funktionieren nach dem gleichen Prinzip wie der gewöhnliche Haartrockner, sind jedoch ein wenig anders aufgebaut.

Da es auf Reisen immer ein wenig am Platzangebot im Koffer mangelt, hat die Industrie den Reisehaartrockner entwickelt. Dieser hat den gleichen Effekt wie das große Modell, doch benötigt er bei weitem nicht so ein großes Platzangebot. Alternative Modelle besitzen zudem die Fähigkeit, den Griff abzuklappen und den Reisefön somit auf ein Minimum an Platzbedarf zu bringen.

Die Trockenhaube hat das Prinzip des Haartrockners noch etwas vergrößert und ist somit zu einer Haube geworden, die glockenartig über dem Kopf angebracht wird. Durch zahlreiche Düsen wird warme Luft verströmt, welche die nassen Haare in Windeseile trocknen können. Die Trockenhaube ist als flexibles Gerät ohne weiteren Anschluss als auch mit Stativ erhältlich. Besitzt sie ein Stativ, kann der Nutzer sich einfach unter die Glocke setzen und (nachdem er die richtige Höhe eingestellt hat) das Gerät einschalten. Daneben sind auch Modelle auf dem Markt erhältlich, die wie eine Haube auf den Kopf gesetzt werden und sich während der Trocknung aufblähen. Sie sind oft aus einem flexiblen Kunststoff gefertigt und können somit auch viel leichter verstaut werden. Einige Modelle nutzen als Luft-Ressource den Staubsauger, doch immer öfter gibt es Modelle, die einen eigenen Motor besitzen und somit einfach aufgesetzt und eingeschaltet werden können.

Zubehör für den Fön


Für den Warmlufthaartrockner gibt es verschiedene Aufsätze, die alle zu einem bestimmten Zweck des Stylings dienen. Dazu gehören die Föndüse sowie der Diffusor. Viele Hersteller legen die Aufsätze bereits beim Verkauf bei. Andere Modelle müssen extra mit weiterem Zubehör ausgestattet werden.

Die Föndüse wird besonders dann verwendet, wenn bestimmte Bereiche des zu fönenden Haares behandelt werden sollen. Sie kann für ein präzises Styling verwendet werden und ist meistens im Einsatz, wenn für die Haare eine Glättung vorgesehen ist.

Beim Diffusor wird nach unterschiedlichen Modellen unterschieden. Hauptsächlich wird er angewandt, wenn lockige Frisuren entstehen sollen oder mehr Volumen gefordert ist. Das Trocknen lockiger Styles fällt so viel leichter. Der Luftstrom wird bei den meisten Modellen verringert und großflächig durch die zahlreichen Düsen verteilt, so dass das Haar schonend getrocknet wird. Es entsteht dabei außerdem weniger Filz. Die sogenannten Volumenfinger graben sich während der Behandlung tief in die Frisur und können somit auch die hintersten Winkel erreichen, um das Haar zu trocknen.

Beide Aufsätze können Sie direkt auf das Haar aufbringen, ohne es damit zu schädigen. Zusätzlich ist es jedoch empfehlenswert, die Temperatur mittels Regler in Anspruch zu nehmen, falls es doch einmal zu warm wird.

Eine Frage des Designs?


Haartrockner gibt es in unterschiedlichen Designs und unabhängig von der Funktion ist die Auswahl riesig. Wenn Sie sich jedoch erst einmal dazu entschlossen haben, beispielsweise einen Ionen-Haartrockner zu bevorzugen, können Sie die Wahl eingrenzen. Die Modelle sind trotzdem nach wie vor vielfältig. Auf dem Markt werden Sets angeboten, in denen nicht nur der Haartrockner enthalten ist, sondern auch gleich ein paar Düsen oder Aufsätze, die für das Haarstyling zu gebrauchen sind. In anderen Sets sind zusätzliche Bürsten enthalten, die vielleicht sogar der Technologie zuträglich sind und die Trocknung des Haars noch etwas besser unterstützen.

Bei der Trockenhaube ist das Design wohl eher zweitrangig. Die meisten Föhne sind jedoch so gestaltet, dass sie transportabel sind und nach dem Gebrauch leicht verstaut werden können. Viele Modelle bringen hierzu einen Koffer mit, in dem das Gerät gelagert wird.

Wir hoffen, wir konnten Ihnen mit dieser Kaufberatung einen kleinen Einblick vermitteln und Ihnen die Wahl zum richtigen Modell etwas erleichtern.

Section

Filtergroup

Zurücksetzen