Kategorien

Dunlop Fort Tournament 4er

Dunlop Fort Tournament 4er Dunlop Fort Tournament 4er
Dunlop Fort Tournament 4er
4,7
11 Kundenmeinungen
22 Angebote ab 12,00 €
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
22 Angebote ab 12,40 € - 17,95 € (7 von 22)
sofort lieferbar (18)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (18)
Zahlungsarten
Visa (20)
Eurocard/Mastercard (20)
American Express (10)
Diners (2)
Barnachnahme (3)
Vorkasse (11)
Rechnung (17)
Lastschrift (15)
Finanzkauf (3)
PayPal (11)
Giropay (5)
Sofortüberweisung (6)
Moneybookers (2)
Click & Buy (1)
Postpay (2)
Barzahlen (1)
Amazon Payments (2)
Sortieren nach:

12,40 * ab 4,90 € Versand 17,30 € Gesamt
Lieferzeit: in 1-3 Werktagen
Shop-Info

12,90 * ab 2,90 € Versand 15,80 € Gesamt
Lieferzeit: 2 Tage
Shop-Info

12,95 * ab 3,75 € Versand 16,70 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

12,95 * ab 3,95 € Versand 16,90 € Gesamt
Lieferzeit: 1 - 3 Tage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Sale - Bis zu -50% auf Mode und Sportartikel
Shop-Info

13,10 * ab 4,90 € Versand 18,00 € Gesamt
Lieferzeit: in 1-3 Werktagen
Shop-Info

13,49 * (13.49 . / Stück) ab 3,40 € Versand 16,89 € Gesamt
Lieferzeit: 3 Tage
Shop-Info

13,49 * ab 3,95 € Versand 17,44 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Dunlop Fort Tournament 4er
Zum Hersteller
www.dunlop.de

Produktbeschreibung zu Dunlop Fort Tournament 4er


Produktbeschreibung und Testbericht zu Dunlop Fort Tournament 4er

Bei dem Dunlop Fort Tournament 4er handelt es sich um Tennisbälle der Firma Dunlop. Der Dunlop Fort Tournament 4er wird als Viererpackung verkauft und verfügt über die für Tennisbälle typische gelbe Färbung. Der Dunlop Fort Tournament 4er ist der offiziellen Spielball bei wichtigen Tennisturnieren in Deutschland. Zudem wird der Dunlop Fort Tournament 4er bei den meisten Landesverbänden des Deutschen Tennisbundes (DTB) verwendet. Der Dunlop Fort Tournament 4er ist seit mehr als 70 Jahren der meistgespielte Tennisball in Deutschland.

Haltbar und präzise

Der Dunlop Fort Tournament 4er ist mit einer haltbaren Gummimischung mit „Carbon Core“ hergestellt und mit Filz, der auch als „Fluoro Cloth“ bezeichnet wird, ummantelt. Der Dunlop Fort Tournament 4er ist auf allen Bodenbelägen verwendbar und zeichnet sich durch seine lange Haltbarkeit aus. Der Dunlop Fort Tournament 4er wurde von der International Tennis Federation (ITF) zugelassen. Bei dem Dunlop Fort Tournament 4er handelt es sich um einen Innendruckball, der konstantes Spielverhalten über mehrere Wochen aufweist.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Dunlop Fort Tournament 4er

Erfahrene Tennisspieler wissen; es kommt zwar auch auf Technik, Übung, Ausrüstung und Platz, nicht zuletzt aber auf die Qualität des Balls an, wie gut ein Spiel laufen kann. Oder wie schnell ein gutes Spiel sich zu Bösen wenden kann. Wer professionell Tennis spielt, sollte sich also nicht einfach auf jeden Ball verlassen, ohne ihn vorher getestet zu haben. Der Dunlop Fort Tournament 4er ist laut Hersteller der meistgespielte Tennisball in Deutschland. Er ist vom ITF zugelassen und wird in fast allen Landesverbänden des Deutschen Tennisbundes (DTB) verwendet. Doch nur weil so gut wie jeder Verein den Dunlop Fort Tournament 4er muss er doch nicht gleich besonders gut sein, oder? Unsere Neugier ist geweckt worden und wir haben den Dunlop Fort Tournament 4er einmal genauer unter die Lupe genommen und getestet. Zunächst sieht der Tennisball, den man aus der Dunlop Fort Tournament 4er-Dose fischt relativ normal aus. Wie ein Tennisball eben. Gelb, filzig, liegt gut in der Hand. Beim Spielen jedoch macht der Dunlop Fort Tournament 4er seinem Ruf alle Ehre. Der Dunlop Fort Tournament 4er weist sich besonders durch sehr präzise Flugeigenschaften aus. Natürlich gehört hier auch die Technik des Spielers dazu, doch auch einen professionellen Tennisspieler enttäuscht die Leistung des Dunlop Fort Tournament 4er nicht. Der hochwertige Filz des Dunlop Fort Tournament 4er unterschiedet ihn auch allein schon vom Anfassen her von herkömmliche, vielleicht günstigeren Tennisbällen. Der Dunlop Fort Tournament 4er ist für alle Beläge eines Tennisplatzes geeignet, funktioniert aber besonders gut auf Sandplätzen. Der Dunlop Fort Tournament 4er prallt sowohl vom Schläger als auch vom Boden wunderbar ab und hat eine sichere Flugbahn. Die spezielle Technologie beim Dunlop Fort Tournament 4er bewirkt, dass der Ball lange spielbar ist. Und während dieser Zeit verliert der Dunlop Fort Tournament 4er nicht an Qualität. Außerdem bleibt die Farbe des Dunlop Fort Tournament 4er lange erhalten, was ihn sehr gut sichtbar hält. Nicht umsonst scheint der Dunlop Fort Tournament 4er also der meistgespielte Tennisball Deutschlands zu sein.

Plus
  • Gute Qualität
  • Präzise Flugbahn
  • Gute Handhabung

Minus
  • Keine erkennbar


Produktinformationenzu Dunlop Fort Tournament 4er
Allgemein
Marke
Dunlop
Billigster Preis war: 7,95€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
11 Bewertungen
Gesamturteil:
4,7 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
perfekte Tennisbälle

Meine Freundin und ich spielen schon seit längerer Zeit jeden Tag Tennis, wenn gutes Wetter ist. Da wir beim Spielen oft alle Bälle ins Nirvana schießen, müssen wir immer neue kaufen.
Wichtig für Tennisbälle ist es aber nicht nur genug von ihnen zu besitzen, sondern auch die Qualität der Tennisbälle selbst, sollte beurteilt werden. Da Tennisbälle auch solide sein müssen, um mit ihnen spielen zu können, fiel nach einigen anderen mässig guten Tennisbällen der Dunlop Fort Tournament in unsere Hände und ich bin sehr glücklich mit ihnen.

Vorab zu sagen, ich habe mir von diesen Tennisbällen gleich 8 dieser Dosen gekauft, um genug von ihnen auf Vorrat zu haben. Die Tennisbälle kamen inner einer röhrenähnlichen Verpackung bei mir an, welche in der Farbe rot, schwarz und gelb verschleiert ist. In jeder dieser Boxen sind jeweils 4 Tennisbälle vorhanden. Das Gute an diesen Tennisbällen ist wohl, dass man mit ihnen gut spielen kann. Sie sind nicht zu schwer, aber auch nicht zu leicht, so fliegen sie perfekt. Auch das Material aus welchem die Tennisbälle bestehen ist ein sehr gutes Material. Sie bröckelt nicht von den Tennisbällen ab oder zeigt andere Dellen oder ähnliches an, wenn man mit ihnen ein intensive Partie Tennis spielt.

Fazit: Ich kann diese Tennisbälle empfehlen. Dunlop kann sehr für sich überzeugen und erhält aufgrunddessen von mir ganze 5 Sterne.

am 19.09.2016

Gute sprigende Tennisbälle
Ich spiele Tennis meist im Sommer ein wenig zum Spaß, muss aber fast jedes Jahr neue Bälle kaufen, um die zu alten oder verlorenen Tennisbälle zu ersetzen. Ich habe diese Tennisbälle von anderen Spielern empfohlen bekommen, die schon lange damit spielen. Ich dachte eigentlich nicht, dass es einen großen Unterschied ausmacht, welche Tennisbälle ich nutze. Aber seit ich die DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle habe, bin ich davon überzeugt und spiele sehr gerne mit ihnen.


Wenn man eine neue Packung Tennisbälle aufmacht kommt immer zuerst dieser chemische Geruch aus der Packung. Dieser ist auch bei den DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle deutlich vorhanden. Aber da kann man wohl nichts machen. Mir gefällt die Aufschrift auf den DUNLOP Fort Tournament Tennisbällen. Ich habe bisher keine Bälle mit einer ähnlichen Aufschrift, deshalb kann ich sie dann auch gut von den anderen Tennisbällen unterscheiden und merke schnell wenn einer fehlt und ich länger suchen muss, um sie wieder alle zusammen zu haben.


Die DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle haben ein wirklich schönes gelb, sie ist ja auch neu. Aber ich finde, dass sie noch ziemlich lange gut aussehen, auch wenn man damit schon einige Zeit gespielt hat. Zudem lassen sie sich gut haptisch anfassen. Ich finde, dass die DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle eine sehr gute Qualität haben. Sie lassen sich auch gut schlagen und springen dynamisch und hoch auf. Man merkt einfach bei spielen, dass es gut Tennisbälle sind.

Die DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle springen auch sehr gut. Wenn ich sie auf den Boden topse vor dem Aufschlag merke ich schon einen Unterschied zu anderen Tennisbällen die ich habe.

Mit der Zeit springen auch die DUNLOP Fort Tournament Tennisbälle nicht mehr so hoch wie neuen Tennisbälle. Aber ich habe das Gefühl, bei den DUNLOP Fort Tournament Tennisbällen dauert es länger bis dies der Fall ist. Es macht allgemein einfach Spaß mit den DUNLOP Fort Tournament Tennisbällen zu spielen.
am 19.08.2016

Tennisbälle für Tennisbegeisterte
Ich spiele schon seit dem ich vier Jahre alt bin Tennis. Das sind jetzt schon über 15 Jahre. In dieser gesamten steigt man von Kleinfeld zu Bambinis, Junioren und am Ende zu den Herren auf. Jede Altersklasse besitzt ihre eigene Ballmarke bzw Ballmodell. Die Zeit der Junioren gefiel mir am besten, da ich dort vier Jahre mit den Dunlop Fort Tournament spielen durfte. Seit dieser Zeit kaufe ich mir keinen anderen Bälle mehr.

Die Bälle sind wie jeder andere Ball nach dem auspacken noch sehr Druckreich. Doch der Vorteil an diesen Tennisbällen ist der, dass sie nach mindestens 10 Matches noch einen sehr hohen Druck besitzen. Der Headball ist dagegen schon nach einem Match sehr ausgenommen und drucklos.

Das Filz des Balles ist sehr stark und belastungsfähig. Bei einem sehr Topspin reichem Match halten die meisten Bälle nie aus, da ihr Filz sehr ausgerissen oder ausgefranst werden. Der Dunlop Ball hält vielen Topspin-Schlägen stand.

Die aufgedruckte Schrift des Balles hält den meisten Schlägen stand und färbt an keiner Saite ab.

Der Preis ist evtl. ein bisschen hoch doch bei diesen Bällen lohnt es sich meiner Meinung nach, schließlich kaufe ich keine anderen Bälle mehr.
Wer also noch keine Bekanntschaft mit diesen Bällen gemacht hat, sollte diese mindestens einmal ausprobieren. In meinen Augen ist Dunlop der beste Hersteller der Tennisbälle. Man kann sagen, das Preis-Leistungsverhältnis stimmt überein.
am 04.08.2016

Bälle meines Vertrauens
Die hier dargestellten Tennisbälle von Dunlop sind eine ideale Anschaffung für Fortgeschrittene und Profis, denen ein gutes Spiel sehr wichtig ist und die hierfür sehr gute Bälle brauchen. Ich selbst habe lange Jahre im Verein gespielt und hole mir deswegen auch jetzt beim Freizeitspielen immer noch recht gute Bälle, da ich um den Einfluss neueren Spielgeräts insbesondere auf die Topspinangriffsbälle weiß, die ich sehr gerne spiele.
Zu den Bällen von Dunlop ist zu sagen, dass es sich hierbei um eine sehr gute Qualität handelt. Es lässt sich nicht nur sehr leicht Effet auf die Bälle übertragen, sondern sie springen auch gut und weisen eine sehr regelmäßige Flugbahn auf. Auch mit der Haltbarkeit bin ich mehr als zufrieden. Man kann mit einem solchen 4er-Set schon ein paar Wochen spielen, sofern man nicht täglich spielt, ohne dass sich nennenswerte Abnutzung bemerkbar macht, die einen Ersatz nötig machen würde.

Negativ anzumerken ist lediglich, dass man sich hier in einem sehr hohen Preissegment befindet, was Bälle betrifft. Allerdings wird der hohe Preis durch die gute Qualität in meinen Augen voll gerechtfertigt. Ich selbst vertraue hierbei schon seit Jahren auf die Firma Dunlop, da sie mir auch von meinem Trainer immer wärmstens empfohlen wurde und wir auch im Training viel mit Dunlops gespielt haben.

Insgesamt vergebe ich also alle fünf von fünf Sternen für die Bälle meines Vertrauens.
am 03.11.2015

berechenbares Flugverhalten
Beim Kauf meines ersten Tennisschlägers von Dunlop, kaufte ich direkt zwei Dosen Tennisbälle dazu. Die Dunlop Fort Tournament Bälle sind wie ich gehört habe sehr beliebt. In einer Dose sind jeweils vier Tennisbälle enthalten. Zum Spielen habe ich deshalb direkt zwei Dosen gekauft, um die Bälle auf dem Platz nicht direkt einsammeln zu müssen.
Die Dunlop Fort Tournament sind, wie der Name schon sagt, auch für Turniere geeignet. Die Bälle fliegen präzise in ihrer Flugbahn auf dem Platz und sind am Anfang sehr gut mit Druckluft gefüllt. Nach ein paar Monaten der Benutzung habe ich gemerkt, wie die Bälle langsam an Druck verlieren. Dies ist selbstverständlich normal, wobei ich fast zwei Jahre mit den gleichen Tennisbällen gespielt habe. Doch irgendwann reicht der Druck nicht mehr aus, sodass die Tennisbälle kaum mehr vom Boden abspringen.
Ich habe immer gerne mit den Dunlop Tennisbällen gespielt, weil ich sie als Spieler gut einschätzen konnte. Sie sind in meinen Augen vom Verhalten her ziemlich berechenbar. Im Gegensatz dazu gibt es Bälle, die verzerren doch schon sehr leicht beim Schlagen. Nicht nur ich als ehemaliger Einsteiger, sondern auch Freunde die schon jahrelang Tennis gespielt haben, griffen gerne auf die Dunlop Fort Tournament Bälle zurück.
Auch bei schlechten Wetterbedingungen draußen konnte ich gutes Tennis spielen. Auch bei großer Hitze, wenn ein Platz bewässert werden musste, sog sich ein Ball kaum mit Feuchtigkeit auf. Insgesamt sind die Dunlop Fort Tournament nicht nur für Hobbyspieler geeignet, sondern auch für Turniere und Fortgeschrittene. Das Flugverhalten ist meiner Meinung nach präzise und zielgerichtet.
weiter lesen weniger anzeigen
am 24.05.2015

super flugbahn
besonders gut geeignet sind diese tennisbälle für die fortgeschrittenen tennisspieler die gerne spin-schläge durchführen. diese tennisbälle haben deutlich mehr grip als billigtennisbälle wodurch das anschneiden der tennisbälle deutlich einfacher fällt. aber auch bei normalen schlägen ist die flugbahn sehr gerade was zielschläge sehr genau macht. sie sind sehr robust und wetterbeständig und ich kaufe sie mir immer wieder gerne
am 14.09.2012

der Beste Ball von Dunlop
Der Dunlop Fort Tournament (hier in der 4-er Dose, allerdings auch als 6-er Karton erhältlich) ist der meiner Meinung nach beste Ball den Dunlop herstellt. Absolut langer Spielspass (auch bei fortgeschrittenen und Turnierspielern) für einen dafür guten Preis. Die Spung- und Flugeigenschaften sind sehr gut. Der Ball nimmt Spin an genau wie Slice, besonders auf Sand ist das ja sehr wichtig. Ich kann diesen Ball jedem Spieler nur empfehlen und bedauere sehr das unser Verband einen neuen Turnierball beschlossen hat.
weiter lesen weniger anzeigen
am 16.05.2012

Toll!
Manchmal spiele ich bei uns auf der Straße manchmal auch auf dem Tennisplatz und deswegen habe ich ich für diese Bälle entschieden denn man kann mit ihnen wirklich auf jedem Bodenbelag spielen. Auch sind sie sehr robust, sodass auch nach einem halben Jahr in dem ich regelmäßig gespielt hat, der Ball immer noch keinerlei Mängel aufweißt. Alles in allem also vier super hochwertige Bälle für einen gerechten Preis!
am 11.02.2012

Profibaelle
Mit diesen Baelle laesst es sich gut und sauber spielen. Sie gehoeren zu meinen Lieblingsbaellen, wenn sie nur nicht so teuer waeren. Sie haben eine super Sprungkraft und lassen sich gut auf den verschiedensten Untergruenden spielen. Sie fuehlen sich gut an und lassen verschiedenste Wetterlagen zu. Der Aufschlag gelingt einfach und die Verpackung ist stabil und laesst sich gut fuer den Transport benutzen.
am 05.10.2011

Super Bälle aber teuer !
Da es sich bei diesen Bällen um die offiziellen Turnier Bälle des Tennisverbandes handelt, müssen sie natürlich auch dementsprechende Qualität haben.
Die Bälle werden meistens von den Vereinen gestellt, so dass man sie sich nicht selber anschaffen muss.
Für den Eigengebrauch würde ich sie aufgrund des recht hohen Preises nicht weiterempfehlen. Da dann auch günstigere Bälle, wie die von Slazenger völlig ausreichend wären.
am 22.03.2011

Bewertungen