Alle
Kategorien

Logitech Harmony 300i

Logitech Harmony 300i Logitech Harmony 300i
Logitech Harmony 300i
4,0
1 Kundenmeinung
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Logitech Harmony 300i
Zum Hersteller
www.logitech.de

Produktbeschreibung zu Logitech Harmony 300i

Produktbeschreibung des Herstellers
So einfach
Die Logitech Harmony 300i ist eine programmierbare Fernbedienung, die Sie mit ihrer einfachen Funktionalität begeistern wird: Sie müssen die Fernbedienung nur an Ihren Rechner anschließen (das dafür benötigte USB-Kabel wird mitgeliefert). Starten Sie die Onlinesoftware von Logitech und schon können Sie mit der Programmierung beginnen. Ihre Geräte können Sie aus der Logitech-Datenbank auswählen – schon ist die Logitech Harmony 300i programmiert und zum Einsatz bereit.
Kein Chaos mehr im Wohnzimmer
Die Logitech Harmony 300i ersetzt bis zu vier einzelne Fernbedienungen – machen Sie Schluss mit dem Fernbedienungs-Chaos in Ihrem Wohnzimmer. Die Logitech Harmony 300i ist extrem einfach zu bedienen und wird Sie mit ihren tollen Features sofort überzeugen – Sie werden die programmierbare Fernbedienung nicht mehr missen wollen.

Einschätzung unserer Redaktion: Die Logitech Harmony 300i – eine günstige Universalfernbedienung

Die Logitech Harmony 300i gehört zu den preiswerteren Fernbedienungen aus Logitechs Harmony-Serie - dass die Logitech Harmony 300i so günstig ist, sieht man ihr aber keineswegs an. Die Form ist äußerst ergonomisch, so dass die Fernbedienung sehr gut in der Hand liegt. Die Verarbeitung ist auch in Ordnung, über die Klavierlackoptik lässt sich allerdings streiten: Natürlich sieht das schick aus, allerdings werden so auch unschöne Fingerabdrücke geradezu magnetisch angezogen – nach einer Weile kann die Logitech Harmony 300i dann doch etwas schäbig aussehen.

Ein Display besitzt die Logitech Harmony 300i nicht, genauso wenig wie hintergrundbeleuchtete Tasten – diese Features bleiben den teureren Harmony-Modellen vorbehalten. Ein weiterer Unterschied zu hochpreisigeren Harmony-Fernbedienungen ist die Tatsache, dass nur vier Geräte mit der Logitech Harmony 300i gesteuert werden können.

Die Programmierung der Logitech Harmony 300i ist denkbar einfach: Sie wird per USB an den Computer angeschlossen, dann muss man die Logitech-Software installieren, die Fernbedienung anmelden und schon kann die Programmierung starten. Das Auswählen der zu steuernden Geräte ist einfach und macht Spaß – einfach aus der riesigen Logitech-Datenbank die passenden Geräte auswählen (hier sollte wirklich alles zu finden sein) und schon ist die Logitech Harmony 300i programmiert. Man sollte hier so in etwa eine halbe Stunde Zeit einplanen. Nachteil dieser einfachen Programmierung ist aber ganz klar, dass ohne Computer und Internet nichts funktioniert.

Äußerst praktisch ist die sogenannte Fernseh-Taste, die man so programmieren kann, dass mit einem Tastendruck alle zum Fernsehschauen erforderlichen Geräte eingeschaltet werden. Das bedeutet, dass der Fernseher, der Receiver und eventuell noch die Surround-Anlage mit einem Knopfdruck angeschaltet und gleich auf die richtigen Kanäle geschaltet werden. Lieblingssender kann man auch noch abspeichern (auf vier Tasten). PS3-Besitzer gucken in die Röhre, denn die beliebte Konsole wird nicht unterstützt – dafür muss man einen sehr kostspieligen Adapter dazu kaufen.

Die Logitech Harmony 300i überzeugt in Sachen Preis und Handling. Wer mit vier zu steuernden Geräten auskommt und kein Display braucht, kann bei der günstigen Fernbedienung auf jeden Fall zugreifen.


Plus
  • Sehr preiswert
  • Schicke Optik
  • Ergonomisches Design
  • Programmierung sehr einfach
  • Vier zu steuernde Geräte

Minus
  • Vier Geräte könnten manchem zu wenig sein
  • Kein Display
  • Klavierlackoptik sieht nach einer Weile unschön aus
  • Internet und Computer zur Programmierung erforderlich
  • PPS3 nur mit Adapter steuerbar

Produktinformationenzu Logitech Harmony 300i
Allgemein
Gelistet seit
April 2010
Marke
Logitech
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Logitech Harmony 300i
Die Logitech Harmony 300i gestattet einen verhältnismäßig günstigen Einstieg in die Harmony-Serie, auf ein Display muss man hier jedoch verzichten. Die grundlegende Funktionalität ähnelt den höherpreisigen Brüdern, jedoch muss man komplexere Features verzichten. Wer ohne Display und mit einfachen Konfigurationen auskommt ist hier sehr gut bedient. Ob die zu verwendenden Geräte mit der Fernbedienung kompatibel sind, kann auf der Webseite von Logitech geprüft werden. 225.000 Geräte und 5.000 Marken werden unterstützt.
weiter lesen weniger anzeigen
am 14.08.2011
Bewertungen