Alle
Kategorien

Apple iPhone 4 32GB schwarz

Apple iPhone 4 32GB schwarz Apple iPhone 4 32GB schwarz
Apple iPhone 4 32GB schwarz
Apple iPhone 4 32GB schwarz
Apple iPhone 4 32GB schwarz
Video
4,5
62 Kundenmeinungen
0
34 Testberichte
Display-Diagonale
3.5"
Integrierter Speicher
32.0 GB
Akkukapazität
1420 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
6 Angebote ab 169,99 €
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
40
4 Sterne
18
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 88%
Stiftung Warentest (78%)
CHIP (80%)
Focus Online (90%)
Computer Bild (85%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
6 Angebote ab 169,99 € - 499,89 € (6 von 6)
sofort lieferbar (5)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (5)
Zahlungsarten
Visa (4) Eurocard/Mastercard (4) Rechnung (4) Lastschrift (4) PayPal (2) Andere (2)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
169,99 * ab 0,00 € Versand 169,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

169,99 * ab 0,00 € Versand 169,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

199,90 * (199.90 € / Stück) ab 0,00 € Versand 199,90 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

249,99 * (249.99 € / Stück) ab 3,00 € Versand 252,99 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

469,90 * (469.90 € / Stück) ab 0,00 € Versand 469,90 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

499,89 * ab 0,00 € Versand 499,89 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 6 - 10 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPhone 4 32GB schwarz

Produktbeschreibung zu Apple iPhone 4 32GB schwarz

Produktbeschreibung des Herstellers
Beeindruckende Features
Holen Sie sich tausende von Apps für Ihr Apple iPhone 4 32GB schwarz aus dem App-Store – personalisieren Sie Ihr iPhone mit Ihren Lieblings-Apps. Mit den zwei integrierten Kameras des Apple iPhone 4 32GB schwarz können Sie auch Video-Telefonie betreiben. Und das neue Drei-Achsen-Gyroskop, das sich in alle sechs Raumrichtungen bewegen kann, wird dafür sorgen, dass Gamefreunde in den Genuss von neuartigen und spannenden Spielideen kommen.

Fantastische BildqualitätSo etwas haben Sie noch nie gesehen: Das Retina-Display des Apple iPhone 4 32GB schwarz brilliert mit natürlichen Farben, Detailreichtum und extremer Schärfe. Lassen Sie sich vom 3,5 Zoll großen Display mit der hohen Auflösung von 960x640 Bildpunkten begeistern. Erleben Sie eine eindrucksvolle Bildqualität, die ihresgleichen sucht.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Apple iPhone 4 32GB schwarz – ein extrem stylisches Smartphone

Das Apple iPhone 4 32GB schwarz ist wirklich ein sehr schickes Teil. Niemand kann dem Smartphone diesen gewissen „Will-ich-auch-haben“-Touch absprechen. Seine Abmessungen liegen bei 115x59x9 Millimetern, das Gewicht liegt bei knapp 140 Gramm. Das iPhone 4 ist etwas eckiger als das Vorgängermodell, fühlt sich aber immer noch extrem wertig an und ist auch toll verarbeitet. Die gesamten verwendeten Materialien sind sehr hochwertig, vom Metallrahmen bis zum Glasrücken. Dieser ist jetzt übrigens flach und lässt das Apple iPhone 4 32GB schwarz noch sicherer auf dem Tisch liegen – früher wackelte das iPhone mit seinem abgerundetem Rücken doch arg hin und her. Leider zieht die Glasoberfläche aber auch magisch Fingerabdrücke an – wen das stört, hat beim Apple iPhone 4 32GB schwarz ein Problem und muss öfter zum Microfaserputztüchlein greifen.

Das 3,5 Zoll (das entspricht 8,9 Zentimetern) große Display arbeitet mit der Retina-Technologie und liefert tatsächlich das, was die Werbung verspricht: Scharfe Bildqualität mit tollen Helligkeitswerten dank Hintergrundbeleuchtung – einfach klasse. Der Touchscreen ist über alle Zweifel erhaben und führt Fingereingaben ohne zu Zögern aus. Der Stromverbrauch ist dafür auch etwas höher – dies wird durch den größeren Akku aber wieder ausgeglichen. Immerhin ist die Gesprächszeit beim Apple iPhone 4 32GB schwarz jetzt höher als bei den Vorgängern. Und mit 32 GB ist auch massig Speicher an Bord.

Ansonsten bietet das Apple iPhone 4 32GB schwarz auch noch zwei Kameras, ein cooles Drei-Achsen-Gyroskop und ja, man kann auch damit telefonieren. Beim Empfang schwächelt das iPhone aber etwas: Die beiden Empfänger für Mobilfunk und WLAN befinden sich im Metallrahmen und sind links unten durch einen schmalen Plastikstreifen getrennt. Wenn man diese Stelle nun unbeabsichtigt überbrückt (mit dem Finger kommt man da schnell mal hin), kann der Empfang schlechter werden. Ein grober Schnitzer, der schnell ausgebügelt gehört (und beim Nachfolger, dem 4S, es auch ist).

Natürlich ist auch das Apple iPhone 4 32GB schwarz kein Schnäppchen und verlangt nach einem dicken Geldbeutel und ebenso natürlich braucht man unbedingt iTunes, um das Smartphone zu befüllen. Davon abgesehen bekommt man mit dem Apple iPhone 4 32GB schwarz aber ein klasse High-Tech-Gerät, das vieles (aber nicht alles) richtig macht.


Plus
  • Tolle Optik
  • Fantastisches Retina-Display
  • Klasse Verarbeitung
  • Guter Akku
  • Großer Speicher

Minus
  • Nicht gerade günstig
  • Fingerabdruckempfindlich
  • Empfang schwächelt
  • iTunes Abhängigkeit

Produktinformationenzu Apple iPhone 4 32GB schwarz
Allgemein
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPhone 4
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Apple A4
Abmessungen
Breite
5.9 cm
Höhe
11.5 cm
Tiefe
0.9 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1420 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

300 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.5"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

960 x 640 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Retina
Pixeldichte
330 ppi
Farbe
Farbe
schwarz
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Schwarz
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, VoIP, MP3 Player, 2. Kamera, Videotelefonie, aufladen über USB, Hörgeräte-Kompatibel, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, 2. Kamera
Gewicht
Gewicht
137 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, HSUPA, WLAN-n, WLAN (Wi-Fi)
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
USB-Kabel
Medien & Formate
Dateiformate
AAC, AIFF, JPEG, MP3, WAV, HE-AAC, MP3 VBR, AAX
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

H.264
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Max. digitaler Zoom
5.0 x
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

iOS 4
Betriebssystemfamilie
Apple iOS
Speicher
Integrierter Speicher
32.0 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Focus Online, TarifAgent, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, TestGiant, Computer Bild, Tariftipp.de, ComputerBase.de, mobile next, Handytarife.de, inside-handy.de, connect, Games and More, Area DVD, mobile-reviews.de, CNET.de, PLAYER, CHIP, SFT-Magazin, c't, PC Magazin, PC-WELT Online, PC Praxis, Hardwareluxx.de, Airgamer.de, DLM - digital lifestyle magazin, Areamobile.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2010
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

840 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.07.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Vor einigen Jahren übertrumpften sich die Mobiltelefon-Hersteller noch gegenseitig damit, immer kleinere Geräte zu produzieren. Schließlich wollte man den alten „Knochen“ so schnell wie möglich in ein tatsächlich handliches mobiles Telefon verwandeln. Doch diese Tendenz gehört nun schon seit geraumer Zeit ebenfalls der Geschichte an. Denn sowohl die Display- als auch die Gesamtgröße der Handys nimmt wieder deutlich zu. Mit dem Ur-Handy haben diese Geräte trotzdem nichts mehr gemein, denn von der einstigen Plumpheit ist nichts mehr zu finden. Sie sind flach, die Displays riesig und von ausgezeichneter Auflösung.

Einige Mobiltelefone nähern sich in Sachen Displaygröße bereits den inzwischen recht beliebten Tablets an oder übersteigen diese sogar.


Im Preissegment von 169 € bis 618 € dominiert das Samsung Galaxy S7 edge 32GB gold mit einer Displaydiagonale von 5,5 '' ganz klar das Feld und ist zur Zeit zu einem Preis von 617,77 € erhältlich.

User die eher ein unauffälliges Handy für die Hemd oder Hosentasche suchen, für die ist das Apple iPhone 4 32GB schwarz am besten geeignet. Es ist das Mobiltelefon mit der geringsten Displaydiagonale (3,5 '') in diesem Bereich und ist ab einem Preis von 197,90 € zu erstehen.

Von der Beliebtheit her steht das Samsung Galaxy S5 Neo schwarz bei den meisten Usern ganz hoch im Kurs. Es liegt preislich bei 259,00 € und wartet mit einer Displaydiagonale von 5,1 '' auf.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 21.07.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis
Auf der Beliebtheitsskala der Mobiltelefon-Hersteller tummeln sich vor allem Big Player wie z.B. Samsung und Apple und ringen dabei um den ersten Platz.

Die durchschnittlichen Handy-Preise reichen dabei von 192 € bis 612 € und spiegeln natürlich auch die Austattung und die Bekanntheit der Marke wider.

Die absolute Top-Marke ist derzeit OnePlus, welche ihre Handys im Durchschnitt für 434 € verkauft. Mit diesem Preis liegt OnePlus auf der Preisskala im Vergleich zu den anderen Herstellern im Mittelfeld.

Die preiswertesten Handys mit einem Durchschnittspreis von 192 € hat momentan Microsoft im Angebot. Bei der Beliebheit liegt Microsoft mit seinen Geräten im unteren Drittel.

Die preisliche Spitze bildet Apple, dessen Produkte für viele bereits zu Statussymbolen geworden sind. Allein dafür nehmen die Käufer die hohen Preise von durchschnittlich 612 € in Kauf. Bei der Gesamtbeliebtheit der unterschiedlichen Handyhersteller liegt Apple im Mittelfeld.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 159,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
34 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 34 Testberichte zu Apple iPhone 4 32GB schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 88%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.10.2010
  • -
Einzeltest
Testnote
2,3 - gut
Apple iPhone 4

0
Erscheinungsdatum
-
  • 01.10.2010
Platz
2 von 15
Testnote
2,0 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.06.2010
Einzeltest
Testnote
gut
Apple iPhone 4

0
Erscheinungsdatum
01.10.2010
Einzeltest
Testnote
sehr gut
Apple iPhone 4

0
Erscheinungsdatum
-
  • -
Platz
1 von 6
Testnote
1,75 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
-
  • -
Platz
2 von 3
Testnote
2,03 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.07.2010
Einzeltest
Testnote
5 von 5 Sternen
Apple iPhone 4

Testberichte
Nutzerbewertungen
62 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
40
4 Sterne
18
3 Sterne
3
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Legendäres iPhone Design
Wenn man sich auf den jetzigen Stand der Smartphone Hersteller sieht, hat es damals schon Apple alles richtig gemacht mit der Verarbeitung. Ich habe lange auf ein iPhone gespart und das 4er Modell war mein erstes iPhone / Smartphone. Und ich kann nur sagen, dass es sich gelohnt hat. Am Anfang war es sehr viel Geld, aber nachdem ich das hatte war ich sehr zufrieden damit. Auch der Verkauf nach zwei Jahre hat sich immer noch gelohnt und der Preis ist nicht so stark gesunken wie bei der Konkurrenz.

Kurz paar Worte zur Verarbeitung. Wie wir jetzt sehen, bring Samsung erst jetzt ein Smartphone mit Glas Verarbeitung. Apple dagegen hatte es schon vor ca 4-5 Jahren. Hier sieht man, wie luxuriös das Handy damals und jetzt ist.

Die Bedienung war kinderleicht, sodass sich jeder Benutzer damit zurecht finden konnte. Neben der Bedienung fand ich es sehr toll, dass die Leistung super war. Alle Anwendungen konnten problemlos abgespielt werden.

Besonders gut fand ich die Kamera. Mir war es sehr wichtig, dass das Handy gute Fotos macht, weil ich öfters unterwegs bin und sehr viele Fotos schieße und auf dem Rechner mir anschaue.
Auch hier konnte das Smartphone überragend!

Als Vergleich Produkt hatte ich damals das Samsung S2, diese kam mir wegen der billigen Verarbeitung nicht in Frage.
Zudem finde ich es auch sehr gut, dass man das iPhone noch mit einer Handy problemlos bedienen konnte. Mittlerweile ist dies nicht mehr so einfach :)

Ich persönlich finde das iPhone 4 eines der besten iPhone Generation inkl. 6-6Plus!

Kann das nur jeden weiterempfehlen!
am 20.05.2015

Gutes Smartphone
Das iPhone besitze ich nun seit über 2 Monaten und möchte nun meine Eindrücke hier preisgeben. Ich war bisher ein überzeugter Android User und hielt Abstand zu Apple, wegen der lächerlichen Preise. Durch Zufall kam ich jedoch zu diesem iPhone 4 und ich entschloss mich dem Gerät eine Chance zu geben.

Aufgefallen ist mir natürlich zuerst das Design, die Glasoberfläche macht schon stark etwas her, birgt aber auch Gefahr leicht zu springen. Außerdem ist das iPhone 4 etwas klein, jedoch vergisst man mit der Zeit, wie klein das Gerät ist und gewöhnt sich daran.

Das iPhone verfügt über ein breites Spektrum an Möglichkeiten. Das iPhone ist längst nicht nur zum telefonieren gedacht. Während dem Weg zur Schule ist das Handy an netter Begleiter mit hohem Spassfaktor. Überwiegend wird Musik gehört, doch dank der Multi-Tasking-Fähigkeit, kann man währenddessen ebenfalls Apps benutzen und ggf. Spiele spielen. Neben dem Vergnügen hat das iPhone einen hohen Nutzfaktor. Man ist jederzeit in der Lage eben mal auf Amazon shoppen zu gehen, kann sein Konto Online verwalten, hat ein Navigationsgerät dabei, kann Termine planen und vieles mehr. Ein großer Vorteil ist natürlich die Möglichkeit sämtliche Apple Geräte zu Hause zu vernetzen. Benötigt aber natürlich gewisse Apple Geräte, welche wieder einen interessanten Einkaufspreis mit sich ziehen. Der Akku hält für meine Verhältnisse ebenfalls ausreichend und übersteht auch intensivere Nutzung für mehrere Stunden. Außerdem ist die Kamera ebenfalls sehr potent und macht gute Fotos. Nachteil ist natürlich der m. M. n. ungerechtfertigte Anschaffungspreis und wie bereits erwähnt die sehr empfindliche Oberfläche des Smartphones.

Alles in allem kann man das iPhone guten Gewissens an Personen weiterempfehlen, die sich mit den Funktionen und Angeboten identifizieren können.

Vielen Dank.
Nutzerbild von xiONN Apple iPhone 4 32GB schwarz
am 29.04.2015

Wirklich gutes Gerät für den Alltag
Ich selber habe mir vor meinem ersten iPhone immer Geräte von Sony Ericsson und danach von Samsung gekauft. Leider war ich zum Ende hin nicht mehr so wirklich überzeugt, weil die Verarbeitung sowie Hochwertigkeit immer mehr nachließ.

Das iPhone 4 war mein erstes Gerät von Apple und ich habe es mir kurz nach dem Verkaufsstart gekauft, da es mich optisch und auch qualitativ sehr ansprach.

Das iPhone 4 liegt sehr angenehm in der Hand, man merkt richtig, dass man etwas hochwertiges und stabiles in der Hand hält - und das nicht nur wegen dem Rahmen aus Metall bzw. der Rückseite aus Glas.

Auch das Betriebssystem auf dem iPhone hat mich selber in seinen Bann gezogen.

Vom Funktionsumfang, den man täglich benötigt unterscheidet es sich kaum von einem Smartphone mit Android - außer dass es auf dem iPhone viel stabiler und flüssiger läuft, aber das kommt auch immer auf das Gerät an.

Was mir persönlich am iPhone weniger gefällt ist, dass es nicht wirklich offen ist, was seine Vor- und Nachteile hat. Im Endeffekt stört das beim Funktionsumfang nur in wenigen Situationen. Es wird durch andere Funktionen ausgeglichen.

Als Fazit kann ich das Gerät nur weiterempfehlen. Allerdings gibt es mittlerweile neuere, bessere Modelle, die nur wenig teurer sind. Aus diesem Grunde würde ich sagen, dass es preislich zu empfehlen ist. Technisch hingegen aktuell nicht mehr. Was auch der Grund für die 2 Sterne Abzug ist.
am 14.02.2015

Mittleres Preisleistungverhältnis
Wie bei jedem Apple Produkt zahlt man zum Großteil mehr für die Marke als für das was in dem Gerät steckt. Jedoch da wie bei jedem iPhone kann man das Gerät mehrere Jahre nutzen ohne auch nur einen hauch von Rucklern festzustellen. Immerhin zahlt man dann um die 400€ die man dann eigentlich schon ziemlich gut investiert hat. Wie bei jedem iPhone ist einfach nur das Betriebssystem an sich (iOS) eins der besten, da es einfach nie "erschöpft". Man bemerkt bei vielen Android Smartphones das es ziemlich schnell langsam wird. iPhone Kameras und der Fokus des Handys gehen ziemlich schnell kaputt, da der Sensor neben der Kamera nach ein paar stürzen kaputt ging. Kann ich schon meine iPhone Kamera nicht mehr nutzen. Noch vor einem halben Jahr hilf es den Sensor aufzuwärmen oder einfach nur etwas zu erschüttern damit die Kamera Applikation funktionierte. Alles in allem eigentlich ein sehr schönes und edles Smartphone. Doch würde ich jedem empfehlen, sich eher ein iPhone 5/5S zu kaufen. Da es alleine vom Design mehr zu sagt genauso wie die Leistung sich etwas verbessert. Falls man tiefer in das Portemonnaie greifen kann, kann man sich gleich ein iPhone 6/6 Plus kaufen.

Sehr tolles Smartphone für den Preis!
Vielen Dank fürs durchlesen.
Nutzerbild von dubzeyqt Apple iPhone 4 32GB schwarz
am 21.09.2014

Hochwertiges Design mit einer guten Performance!
Das Iphone 4 ist wirklich ein Prachtexemplar. Das Design, das innen Leben, einfach alles wurde in diesem Smartphone nahezu perfekt gemacht. Vor allem das Design, das einem nicht mehr aus dem staunen bringt, ist wirklich wunderschön. Das Iphone 4 hat auf der Vorderseite ein 3,5 Zoll Display und ist somit um 0,3 Zoll größer als sein Vorgänger. Dies machte sich bei mir vor allem bei Videos bemerkbar. Ansonsten ist noch der Home Button auf der Vorderseite. Ich finde ihn wirklich toll, da ich durch diese Taste, egal in welchen Untermenüs ich mich gerade befinde, mit einem Klick wieder auf den Homescreen gelange. Das besondere an diesem Smartphone ist, dass es nicht sowie die anderen Smartphones aus Plastik besteht, sonder aus gehärtetem Glas. Das lässt das Smartphone, mit dem Aluminium Rahmen zusammen, sehr edel und Hochwertig wirken. Doch zu meinem bedauern muss ich sagen, dass auch ein so gehärtetes Glas nicht gegen den Boden widerstandsfähig ist. Bei einem Freund von mir ist sein Iphone 4 nur einmal runtergefallen und hatte danach schon einen Riss auf der Rückseite. Seitdem geh ich nie mehr ohne Schutzhülle aus dem Haus. Ein schönes Smartphone bringt nichts, wenn das innen Leben nichts taugt, doch das innen Leben des Iphone 4 ist alles andere als nichts taugend. Apple hat hier wirklich sein ganzes Wissen über Smartphones ausgepackt und in ein Smartphone vereint. Ich will damit sagen, dass Anwendungen so flüssig wie noch nie zuvor starten. Im Gegensatz zu meinem Samsung Galaxy Y ist das Iphone 4 eine lebende Legende in Sachen Schnelligkeit. Auch Spiele wurden sehr schnell ausgeführt, ohne dass es dabei ruckelt. Ich als leidenschaftlicher Gamer habe mich darüber sehr gefreut und die, die sich noch keine Gamer nennen, werden spätestens nach dem Iphone 4 ihren Namen in Gamer umbenennen. Dieses Smartphone ist meiner Meinung nach ein Statussymbol. Wer dieses Smartphone besitzt, dem geht es gut. Ich empfehle dieses Produkt an jeden, der sich mal etwas sehr Hochwertiges gönnen will. Auch empfehle ich es denen, die ein wirklich super schönes Smartphone haben wollen, der auch was unter Haube hat.
Nutzerbild von roxas-king Apple iPhone 4 32GB schwarz
am 16.04.2014

Gutes Handy, zuverlässig
Das Iphone 4 in schwarz sieht sehr elegant aus und ist in der 32 Gigabyte-Version auch mit einem großen Speicher ausgestattet, der für mich zu jeder Zeit voll ausreichend war.
So habe ich z. B. ca. 300 Apps installiert, ca. 700 Fotos (in der größtmöglichen Auflösung) und noch meine Lieblingsmusik auf dem internen Speicher untergebracht. Das finde ich, ist für ein Smartphone wirklich ordentlich und für mich war es immer ein sehr großer Vorteil zu wissen, dass man eigentlich alles dabei hat (Fotos, Musik usw.)
Das Iphone selbst nutze ich für die verschiedensten Variationen. Es ersetzte bei mir eine Armbanduhr, einen Wecker, ein Navigationsgerät (auf Grund möglicher Navigations-Apps) und eine Digitalkamera. Zusätzlich nutze ich es zum surfen im Internet, zum Hören meiner Lieblingsmusik und auch zum aufzeichnen meiner sportlichen Aktivitäten.
Es gab und gibt aktuell nichts Großartiges, was mir an dem Handy nicht gefallen würde.

Ich habe mich aus den bereits genannten Gründen für das Iphone 4 entschieden. Wichtig war für mich, immer eine gute Kamera dabei zu haben, ein Handy zu haben, welches sich leicht bedienen lässt, mit dem man auch zu seinem Wunschort navigieren kann usw.
Auf Grund der vielfältigen Nutzungsmöglichkeiten und der einfachen Bedienung habe ich das Iphone immer gerne und oft benutzt.

Ich habe das Iphone mit den verschiedensten Funktionen genutzt und schätze das Iphone 4 auf Grund seiner Zuverlässigkeit. Während meiner Nutzung hatte ich nie größere Probleme, so musste ich nie die Garantie in
Anspruch nehmen oder das Handy einschicken lassen. Das Handy funktionierte bisher immer einwandfrei. Mir fällt aktuell keine Funktion ein, die ich nicht genutzt hätte.

Auch würde ich die Qualität und die Zuverlässigkeit des Gerätes aufführen. Zusätzlich spreche ich hier auch nochmal die vielen Funktionsmöglichkeiten an, die auf den ersten Blick nicht alle erkennbar sind. Es ist schon erstaunlich, wie viele Geräte dieses „kleine“ Smartphone ersetzen kann.
(Armbanduhr, Navigationsgerät, Digitalkamera, Musikplayer, Wecker u.v.m.)

Der größte Vorteil für mich ist, dass dieses eine Gerät viele andere Geräte bei mir ersetzt hat und die somit große Anzahl der Nutzungsmöglichkeiten. Und diese vielen Nutzungsmöglichkeiten kann man immer in seiner Hosentasche mit sich führen, was bei den vielen Einzelgeräten oft nur mit
einer Tasche möglich wäre. Auch hier gibt es aktuell für mich keinen gravierenden Nachteil. Das einzige ist vielleicht, dass das Handy je nach Nutzung täglich geladen werden muss. Da ich das Handy jedoch auch sehr intensiv genutzt habe. (WLAN, Bluetooth, Navigation usw.)
Das ist jedoch auch bei den allermeisten Smartphones der Fall, da das große Display und die vielen Funktionen entsprechend Strom benötigen.
Das Handy würde ich jedem empfehlen, der verschiedenste Dinge mit seinem Handy erledigen möchte. So kann schnell etwas im Internet nachgeschaut werden, schnell mal ein Foto geknipst werden, die Lieblingsmusik angehört werden oder seine sportlichen Aktivitäten aufgezeichnet werden.
Da man das Handy eh meistens bei sich hat, braucht man nahezu keine Angst mehr haben, etwas vergessen zu haben, da man auf dem internen Speicher des Geräte eigentlich alles mit dabei hat.
Das Produkt nutzte ich seit Februar 2011- bis es von meinem iphone 5 ersetzt wurde.
Nutzerbild von hubidubi Apple iPhone 4 32GB schwarz
am 30.06.2013

Top Smartphone
Das iPhone 4 besitze ich schon seit über 2 Jahren und muss zugeben, dass ich immer noch sehr zufrieden damit bin. In den letzten 2 Jahren hat es mich so gut wie nie enttäuscht. Ich habe bemerkt, dass ich kein anderes Handy mehr wechseln möchte. Damals war es so, dass jedes halbe Jahr immer das Handy gewechselt habe.

zum iPhone:

Mit dem 3,5 Zoll liegt das Handy sehr gut in der Hand. Man kommt mit einer Hand in alle Ecken, des Handys. Das Design spricht für eine elegante und hochwertiges Handy. Der Akku hält bei mir für SMS tippen und ab und zu surfen bis zu 10 Stunden Nutzung. Die Kamera (5 Megapixel) macht richtig gute Fotos und vor allem die Bedienung ist sehr kinderleicht. An das Tippen der SMS am Bildschirm gewöhnt man sich nach wenigen Tagen. Dazu bietet Apple noch eine sehr sehr große Auswahl an Applikationen, die sehr nützliche für jede Situation ist. Sei es eine Wasserwaage, Kochbuch, Spiele.. etc....

Mein Fazit:
Das iPhone eignet sich für jede Person. Egal ob 12 oder 66. Man gewöhnt sich sehr schnell an das Handy
am 11.11.2012

Alltagshandy
Ich habe neben meinem iPhone 5 auch noch ein iPhone 4 und benutze dieses seit ca. einem Jahr nebenbei.

Wie es sich für Apple gehört, ist das iPhone sehr edel, es fühlt sich sehr hochwertig an.

Im Lieferumfang sind:
- iPhone 4
- Ladekabel
- Kopfhörer
- div. Handbücher

Das iPhone 4 ist deutlich kleiner als das iPhone 5, die Technologie des iPhone 4 ist mittlerweile etwas veraltet.
Die neusten Spiele ruckeln auf teilweise auf dem iPhone 4, wobei das iPhone 5 die Spiele ohne Probleme wiedergibt.

Simkarte eingelegt und das iPhone gestartet, schnell die Registrierung abschließen und schon gehts los.
Für normale Anwendungen (Telefonieren, SMS oder auch Whatsapp, Internet oder auch Facebook) ist das iPhone 4 mehr als ausreichend.

Die Kamera macht sehr scharfe Bilder, die Qualität der integrierten Lautsprecher ist sehr gut.

Für Spiele oder ähnliche Anwendungen ist das iPhone nicht (mehr) empfehlenswert.

Zusammenfassung:
- Edles, hochwertiges Design
- Leichte Bedienung
- Schönes Betriebssystem (derzeit iOS7)
- Kamera macht sehr scharfe Bilder
- Gute Audioqualität
- Perfekt für den alltäglichen Gebrauch
- Für Spiele nicht zu empfehlen.


Fazit: Ich empfehle das iPhone 4 jedem der ein treues Alltagshandy benötigt, falls man doch mehr Wert auf Entertainment legt, lieber zum iPhone 5 greifen.
Nutzerbild von Felix2207 Apple iPhone 4 32GB schwarz
weiter lesen weniger anzeigen
am 05.06.2014

Nichts für Tollpatschige
Ich besaß bis vor kurzem dieses Iphone 4 von Apple.
ich war auch sehr begeistert von diesem Smartphone, weil es zum Beispiel noch nie abgestürzt ist, der app store hat zahlreiche apps zu bieten und das gesamte Design hat mir einfach total gefallen.

Allerdings kann ich das Iphone aus einem speziellen grund nicht weiterempfehlen, denn mir ist es einmal hingefallen und die Glasscheiben waren direkt zersplittert. Zudem ist auch ein Softwarefehler aufetreten aufgrund des Falls.
Das Handy sieht zwar toll aus, aber es ist absolut unstabli. Es hält einfach nichts aus! das kann doch nicht sein, dass es kaputt geht, sobald es einmal fällt. Ich nutze jetzt wieder das Nokia C5, das Handy was ich vor dem Iphone schon hatte, und das ist einfach besser, denn mir ist das schon tausend mal hingefallen, aber noch nie kaputt gegangen. Es läuft einfach spitzenklasse.

Wer aber unbedingt das Iphone 4 haben will und genauso ein Tollpatsch ist wie ich, sollte sich eine Hülle anschaffen oder einfach die einmalige Versicherung, die um die 100€ kostet, abschließen.
weiter lesen weniger anzeigen
am 09.12.2012

iPhone 4
das iPhone 4 ist sehr empfehlenswert, da es eine sehr schönes design hat. als nutzer eines iPhones ist die benutzung des appstores möglich, welcher sehr übersichtlich ist. es gibt viele kostenlose apps, die spaß machen. zurück zum iPhone ist es sehr dünn und das bild ist farbenfroh. der preis dieses handy ist meiner meinung nach übertrieben. ich habe gehört, dass die produktionskosten viel geringer sind als der verkaufspreis, deswegen sollte man den preis etwas mehr senken.
am 27.11.2012

Bewertungen