Videos (1) | Produktbilder (6) | Nutzerbilder (3)

Schmidt Spiele Qwirkle (49014)


Mindestalter 6
Produktlinie Schmidt Spiele Qwirkle
Produkttyp Legespiele
Anzahl Teile 110

17 Angebote 19,98 € - 34,99 € (5 von 17)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

Preis kann jetzt höher sein.

windeln.de

Schmidt Qwirkle Qwirkle (49014)

Angebotsdetails

Lieferzeit: Sofort lieferbar


billiger.de - billigster Gesamtpreis

Preis kann jetzt höher sein.

Alternate

Qwirkle, Brettspiel Spiel des Jahres 2011
Abholung im Ladengeschäft nach Online-Bestellung möglich (D-35440 Linden)

Angebotsdetails

Lieferzeit: Auf Lager


Preis kann jetzt höher sein.

amazon.de

Schmidt Spiele 49014 - Qwirkle Legespiel, Spiel des Jahres 2011

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

Spar Toys

Schmidt Spiele Qwirkle Legespiel Spiel des Jahres 2011 49014

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: auf Lager


Preis kann jetzt höher sein.

SMDV

Qwirkle SdJ 2011

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: Auf Lager, geliefert in 2-3 Tagen



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Schmidt Spiele Qwirkle (49014)


Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Schmidt Spiele Qwirkle (49014) Preisverlauf


11 Produkt-Bewertungen (10 von 11)
Sortiert nach 
Bewertung Aktion
5 Sterne (6)
4 Sterne (2)
3 Sterne (2)
2 Sterne (0)
1 Sterne (1)

Schönes Gesellschaftsspiel mit Spaßfaktor   vom
Schmidt Spiele Qwirkle (49014) von xyzzSong
Nutzerbild von xyzzSong
vom 02.07.2014

Mit Qwirkle hat man sich für ein schönes und lustiges Legespiel entschieden. Ich habe mir vor dem Kauf einige Rezensionen durch gelesen, und war positiv überrascht. Wenn das alle mögen, muss wohl wirklich was dran sein!
Als aller erstes wirkt das Spiel zugegebenermaßen harmlos. Packt man das Spiel aus, kommen einem zum Spielen jeweils 6 Farben mal 6 Formen entgegen. Das macht also insgesamt 36 unterschiedliche Steine. Des Weiteren sind dicke Holzquadrate 3x vorhanden, und das macht 108 Teile. Das alles Verpackt in einem Sack. Sieht ja recht übersichtlich aus. Trotzdem wusste ich nicht, wie man das Spiel genau angeht. Also habe ich mir die beigelegte Beschreibung durch gelesen. Die im Übrigen einfach und verständlich gehalten wurde.

Da ich es mittlerweile auch verstanden habe, möchte ich es euch kurz erklären. Jeder Mitspieler darf aus seinen 6 Steinen eine Reihe anlegen / ergänzen, und sich dadurch Punkte für die neue Runde holen. Wenn es jemandem gelingt, eine 6er Reihe zu vervollständigen gibt es sogar Extra-Punkte. Wenn einem jedoch gar nichts mehr einfällt, kann man anstatt auszusetzen 6 neue Steine ziehen. Nicht 3 und nicht 1. Es müssen 6 sein. Hier hat man klar den Vorteil, dass man dadurch in den Rückstand geworfen wird. So geht das immer weiter bis letztlich ein Spieler alle seine Steine gelegt hat. Einen zweiten und dritten Sieger kann man natürlich ermitteln.

Ich war recht skeptisch an dieses Spiel rangegangen, wurde aber überzeugt. Besonders der Zufall, der Steine aus dem Sack, bleibt jede Partie spannend und unerwartet. Auch das Spielen mit zwei oder mehr Spielern ist möglich. Aber je mehr Spieler vorhanden sind, desto schneller endet das Spiel. Ich kann hier mit dem Spaßfaktor viel anfangen. 5 Sterne. Und die Aufmachung des Spieles ist auch gelungen. Ich finde, Qwirkle sollte in keinem Haushalt fehlen, wo Gesellschaftsspiele gespielt werden!

xyzzSong

dabei seit 10.06.2014


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Tolles Familienspiel   vom
Schmidt Spiele Qwirkle (49014) von melbihasi
Nutzerbild von melbihasi
vom 12.08.2013

Bei einem Schulfreund lernten wir das Spiel Qwirkle kennen und lieben.

Verpackung/Design:
Die Verpackung ist stabil und auch nach Jahrelanger Benutzung in einem guten Zustand. Das Design ist wirklich gelungen und sehr ansprechend!
In dem Spiel sind viele verschiedene schwarz lackierten Spielsteine. Auf den Steinen sind verschiedene Muster in verschiedenen Farben abgebildet. Die Steine werden in die beiligenden
Beutel gepackt und schon kann das Spiel beginnen.

Spielspaß:
Zwei bis vier Spieler können in einer Runde mitspielen, Die Altersempfehlung von sechs Jahren halte ich für zu hoch angesetzt. Die einfachen Spielregeln verstehen schon viel jüngere
Kinder und können diese Umsetzen und werden somit gefördert. Ziel des Spiels ist es die meiste Punktzahl von allen zu haben. Die Punkte werden auf einem Blatt Papier aufgeschrieben. Jeder Spieler zieht sechs Steine und stellt sie hockant auf den Tisch, so daß niemand sie sehen kann.
Der Spieler mit den meisten gleichen Farben oder gleichen Formen darf beginnen. Man hat verschiedene Legemöglichkeiten, entweder man legt gleiche Farben mit verschiedenen Formen oder verschiedene Farben mit gleichen Formen.
In einer Reihe können bis zu sechs Formen angelegt werden, das ist dann ein Qwirkle und gibt
viele Punkte. Nach dem Spielzug werden dann wieder neue Steine gelegt so daß man immer sechs Steine besitzt. Das Spiel geht so lange bis der Beutel leer ist. Bei dem Spiel muss man Taktisch und Strategisch vorgehen um ans Ziel zu kommen. Hier muss jeder Spieler überlegen welchen Zug er als nächstes macht. Ein wirklich tolles Familienspiel das nciht umsont 2011 zum Spiel des Jahres gewählt wurde.

Fazit:
Ein gelungenes Familienspiel, ich kann allen dieses Spiel ans Herz legen!!!

melbihasi

dabei seit 23.07.2013


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Ein tolles Spiel für die gesamte Familie   vom

Wie schon weiter unten mehrfach erwähnt wurde, liegt der große Pluspunkt von Qwirkle in seinen Spielregeln: Diese sind denkbar simpel und schnell erklärt. Das Spiel besteht nur aus Spielsteinen, die sechs unterschiedliche, einfache Formen aufgedruckt haben. Diese sechs Formen gibt es in sechs Farben, je dreimal. Ziel ist es nun, Reihen zu bilden, die aus entweder den sechs gleichen Formen, aber in unterschiedlichen Farben, oder aus den sechs unterschiedlichen Formen in der gleichen Farbe bestehen. Da man immer wieder Steine nachzieht, ist Qwirkle ein Glücksspiel mit einem Hauch von Strategie und logischem Denken. Also wird hier nahezu jeder Spieltyp glücklich: Strategen, Logiker und „Glücksspieler“ a la Maumau. Die Spieler werden angehalten, konzentriert und genauestens das sich ständig verändernde Spielfeld zu beobachten, um mögliche Anlegestellen für die eigenen Spielsteine auszumachen. Ich finde, dass dadurch insbesondere jüngere Kinder sehr gut eine aufmerksame Arbeitsweise lernen, denn das ist hier das A und O!
Großartig an dem Spiel ist nicht nur das leichte Regelwerk: Man braucht nichts aufbauen, wie beispielsweise bei Monopoly, wo man die Karten, das Geld, die Spielsteine erst einmal zusammensuchen muss. Bei Qwirkle schnappt man sich das Jutesäckchen mit den Steinen, sucht sich eine ebene Fläche und kann losspielen.
Man kann es super mit in den Urlaub nehmen, da der Beutel mit den Steinen keinen zusätzlichen Platz im Koffer wegnimmt (anders als Blokus bspw., das doch ein etwas sperrigeres Spielfeld hat). Die Spielsteine sind zurückhaltend, aber schön gestaltet und genügend groß. Man kann mal nicht eben so einen Spielstein aus Versehen verlieren. Insgesamt machen die Steine einen wertigen Eindruck und scheinen durch ihre robuste Verarbeitung auch einiges auszuhalten, was bei Familienspielen, die ja des Öfteren zum Einsatz kommen, gegeben sein muss.
Zwar hieß es in einer Bewertung, dass der Spielspaß mit der Zeit verfliegt, dem kann ich allerdings nur bedingt zustimmen. Immerhin ist jedes Spiel anders, dadurch, dass sich unzählige Variationen ergeben, je nachdem, welche Steine gezogen werden.
Auch wenn sich das Spiel hervorragend eignet, um es mit auf Reisen zu nehmen, so ist es doch kein „Unterwegsspiel“. Man benötigt eine einigermaßen große ebene Fläche, da Qwirkle durch das Anlegen der Spielsteine schnell raumgreifend werden kann. Dieses und die Tatsache, dass sich bei etwas schummrigem Licht die roten und orangenen Spielsteine nicht mehr gut voneinander unterscheiden lassen, sind die einzigen beiden Wehmutstropfen an einem sonst großartigen Spiel!

maozi_li

dabei seit 13.05.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

sehr schönes Spiel   vom
Schmidt Spiele Qwirkle (49014) von warenausberlin
Nutzerbild von warenausberlin
vom 13.08.2013

Hervor zu heben bei dem Qwirkle sind die Spielregeln. Sie sind sehr einfach und schnell dargelegt. Da es nur aus Spielsteine bestehen tut, die 6 verschiedene Formen aufgedruckt bekommen haben in sechs Farben. Es ist damit zu erreichen das man nun eine Reihe bilden muss entweder 6 unterschiedliche Formen in gleicher Farbe oder halt 6 gleiche Formen, durch das ständige nachziehen gehört neben Taktik auch Glück dazu. Vor allem man benötigt nicht viel Platz und kann Qwirkle überall spielen was wir ...mehr

warenausberlin

dabei seit 07.06.2013


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Schlechtes "Spiel des Jahres"   vom

"Qwirkle" von Schmidt Spiele wurde mit dem Titel "Spiel des Jahres" 2011 ausgezeichnet. Dabei handelt es sich hierbei um ein farbenfrohes Legespiel mit einfachen sowie verständlichen Regeln.

Ziel des Spiel ist es, so viele Siegpunkte wie möglich durch geschicktes Legen der Spielsteine zu erhalten. Dabei unterscheidet man hier jeweils sechs verschiedene Symbole und sechs verschiedene Farben. Beim Legen müssen dabei einige Regeln beachtet werden, nämlich:

Anlegen eines Steins mit gleichem
...mehr

Quacksalber

dabei seit 16.02.2013


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Quirkle, hoher Spaßfaktor! GENIAL   vom

Quirkel ist meiner Meinung nach wirklich ein abolut einfaches Spiel, was aber einen hohen Spaßfaktor bringt. Man entwicklet im Spiel einen nötigen Ehrgeiz und Egoismus um zu gewinnen. Jeder Spieler bekommt Steine in verschiedenen Farben wie , Blau,rot,Grün, Orange, Gelb oder Lila zugeteilt und dann gibt es die Symbole Stern, Kreis, Quadrat, Dreieck etc. Sinn des Spiels ist es alle seine Steine die man zu Spielanfang bekommen hat als Erster wegzubekommen/ abzulegen. Jetzt geht es reihum, ist man ...mehr

baffy2324

dabei seit 21.05.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Nettes Spiel   vom

Für Erwachsene ist diese Spiel recht schnell langweilig, aber dadurch, dass die Regeln hier recht einfach sind und dieses Spiel nicht zu lange dauert, können die Kinder das auch recht gut miteinander spielen und spielen hier auch gerne mehrere Runde hintereinander.
Dieses Spiel ist acuh für Unterwegs geeignet, da es nicht zu viel Platz einnimmt.
Weiterhin kann man hier auch nichts negatives über den Preis sagen.

Schnecke18

dabei seit 29.05.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Geht so!   vom

Qwirkle ist ein spiel, welches am Anfang richtig viel Spaß macht, weil die Regeln in 5 Minuten gelesen und verstanden sind. Man kann also sofort loslegen. Allerdings gibt es auch einen sehr schnell abnehmenden Spielspaß, denn trotz der Variantenvielfalt ist der Spielwitz bald verflogen- ganz anders als bei beispielsweise Blokus, welches ähnlich ist wie Qwirkle. Deshalb kann ich das Spiel nur bedingt empfehlen.

KaylanK82

dabei seit 05.02.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Spaß für die ganze Familie   vom

Kein Wunder das Qwirkle zum Spiel des Jahres auserkoren wurde. Es macht absolut süchtig, bei uns spielt die ganze Familie mit. Sogar wenn die Großeltern zu Besuch sind, kommen sie um ein Spielchen nicht rum! Qwirkle ist keine wirklich neue Spielidee, es ist alles schon mal da gewesen. Trotzdem bringt es Spannung und jüngere Spieler lernen dabei sich zu Konzentrieren und können Strategie beweisen. Farben und Formen müßen hier passend/unpassend aneinander gelegt werden. Ein absoluter Spaß für die ...mehr

MissRotstift


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

Cooles Spiel   vom

Schmidt Spiele Qwirkle ist ein super lustiges Spiel für die ganze Famile. Es macht jedes mal wieder viel Spaß dieses Spiel für jedermann zu spielen. Es kann so manhcem eher langweiligen Abend zu einem unvergessilichen Spaß machen und bereitet sehr viel Freude. Auch der Preis ist wie ich finde ansprechened, da man super Qualität und auch sonst ein super tolles Produkt bekommt. Empfiehlt sich auch als Geschenk.

mondovi2010


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Schmidt Spiele Qwirkle (49014)
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • födert Logik und Konzentration
  • gute Verarbeitung
  • hochwertig verarbeitete Spielsteine aus Holz
  • macht Jung und Alt Spaß
  • einfache Regeln, aber hoher Anspruch
  • einfache Spielregeln
  • fördert das logische Denken
  • gutes Preis - Leistungsverhältnis
  • hält lange
  • hoher Spaßfaktor
  • kann man schnell verstehen
  • kann überallhin mitgenommen und gespielt werden
  • kein Aufbauen nötig
  • keine Folgekosten
  • keine Vorbereitungen nötig
  • kein Plastik
  • langanhaltender Spielspaß
  • nettes, einfaches Design
  • Preis stimmt
  • Steine sind aus Holz
  • tolle Spielbeschreibung
  • tolle Spielregeln
  • tolles Spiel für den Urlaub
  • Platzbedarf
  • Preis