Alle
Kategorien

Bulls Wild Cup 2 26 Zoll RH 43 cm schwarz/weiß

Bulls Wild Cup 2 26 Zoll RH 43 cm schwarz/weiß Bulls Wild Cup 2 26 Zoll RH 43 cm schwarz/weiß
Bulls Wild Cup 2 26 Zoll RH 43 cm schwarz/weiß
3,0
1 Kundenmeinung
Produkttyp
MTB-Allmountain
Rahmenmaterial
Aluminium
Zielgruppe
Herren
Bauart vorne
Hydraulische Scheibenbremse
Weitere Details
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produktinformationenzu Bulls Wild Cup 2 26 Zoll RH 43 cm schwarz/weiß
Allgemein
Marke
Bulls
Zielgruppe
Herren
Farbe
schwarz, weiß
Radgröße
Radgröße

Die Radgröße bezeichnet den Außendurchmesser der Reifen und wird in der Einheit Zoll angegeben. Das gebräuchlichste Radgröße bei Mountainbikes beträgt 26 Zoll. Für Kinder und große Erwachsene sind auch Modelle in anderen Radgrößen erhältlich.

26 Zoll
Bremsen
Bauart hinten
Hydraulische Scheibenbremse
Bauart vorne
Hydraulische Scheibenbremse
Lenker
Material
Aluminium
Produkteigenschaften
Produkttyp
MTB-Allmountain
Erscheinungsjahr
2012
Rahmen
Rahmenhöhe
Rahmenhöhe

Als Rahmenhöhe gilt die Höhe von der Mitte des Tretlagers bis zum oberen Ende des Sattelrohrs. Die international übliche Angabe erfolgt in Zoll, in Deutschland wird das Maß häufig in cm angegeben. Die optimale Rahmenhöhe richtet sich nach der Körpergröße sowie der Schrittlänge des Fahrers.

43 cm
Rahmenmaterial
Aluminium
Schaltung
Anzahl Gänge
30
Vorbau
Gabel Bauart
Federgabel
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Na ja,..
Was will man schon erwarten für ein Fully um die 1000 Euro. Muss sagen, das ich es mir nicht mehr kaufen würde. Der Mix der Komponenten ist nicht so richtig ausgewogen. Das gefällt mir nicht gut und ist an anderen bikes sicherlich besser.
Auch sind die Dämpfer nicht so wie man es sich vorstellt. Funktion ist da, aber nicht so wie es sein soll.
Was auch noch wirklich ein großer Nachteil ist, das es schwer ist wie ein Panzer! Das macht dann auch kein Spaß beim uphill.
am 17.05.2012
Bewertungen