Alle
Kategorien

Microsoft Xbox 360 Controller schwarz

Microsoft Xbox 360 Controller schwarz Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
Video
4,9
12 Kundenmeinungen
Produkttyp
Controller
Farbe
schwarz
Weitere Details
19 Angebote ab 29,99 €
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
21 Angebote ab 29,99 € - 45,41 € (7 von 21)
sofort lieferbar (21)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (21)
Zahlungsarten
Visa (11)
Eurocard/Mastercard (11)
American Express (6)
Barnachnahme (2)
Vorkasse (8)
Rechnung (9)
Lastschrift (9)
Finanzkauf (5)
PayPal (18)
Giropay (2)
Sofortüberweisung (5)
Click & Buy (1)
Postpay (1)
Barzahlen (2)
Amazon Payments (1)
Andere (10)
Sortieren nach:

29,99 * ab 3,99 € Versand 33,98 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

31,90 * ab 4,99 € Versand 36,89 € Gesamt
Lieferzeit: auf Lager, Lieferzeit 1-2 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

Billigster Gesamtpreis
32,92 * ab 0,00 € Versand 32,92 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

33,46 * ab 0,00 € Versand 33,46 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

34,99 * ab 0,00 € Versand 34,99 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

34,99 * ab 0,00 € Versand 34,99 € Gesamt
Lieferzeit: Sofort lieferbar
Shop-Info

35,96 * ab 0,00 € Versand 35,96 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
Zum Hersteller
www.microsoft.de

Produktbeschreibung zu Microsoft Xbox 360 Controller schwarz


Produktbeschreibung und Testbericht zum Microsoft Xbox 360 Controller schwarz

Der Microsoft Xbox 360 Controller schwarz ist etabliert und überzeugt nicht nur durch sein Erscheinungsbild. Der Controller funktioniert über Kabel und hat daher unbeschränkte Nutzungsfähigkeit. Die volle Kontrolle erlangt der Nutzer über vier Aktionstasten, zwei Schultertaschen und zwei Triggertasten. Dazu kommen die Analogsticks, die inzwischen in fast jedem Spiel eingesetzt werden. Die Bewegungen werden somit direkt umgesetzt. Dank des Kabels entfällt das ständige Aufladen, aber auch die Länge ermöglicht einen sehr guten Spielraum.

Weitere Vorzüge des Controllers

Der Microsoft Xbox 360 Controller schwarz ist mit einem variabel einstellbaren Vibrationsfeedback ausgestattet, welches ein völlig anderes Spielerlebnis garantieren kann. Wem die Vibrationen zu stark sind, der kann diese auch verringern und somit die Handgelenke schonen, wenn nötig. Die zentrale Funktionstaste des Controllers garantiert einen raschen Zugriff auf die wichtigsten Funktionen, die am Controller eingestellt werden können. Der Microsoft Xbox 360 Controller schwarz ist neben schwarz auch in anderen Farben erhältlich.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Microsoft Xbox 360 Controller schwarz

Bekannt ist der Microsoft Xbox 360 Controller schwarz schon durch seine Nutzung an der Xbox 360, denn er ist regulär in jedem Set dabei. Wenn jedoch einmal der Bedarf eines Austauschcontrollers oder eines weiteren Steuerelements für einen zweiten Mann besteht, dann ist der Extra-Controller vielleicht eine Anschaffung wert. Wir haben den Microsoft Xbox 360 Controller schwarz getestet und uns selbst von der Qualität überzeugt. Wir wissen, dass seit einiger Zeit die Controller immer weiter entwickelt werden und somit auch eine bessere Ergonomie garantiert werden kann. Dementsprechend ist auch der Microsoft Xbox 360 Controller schwarz mit zwei Griffstücken besetzt, die sich bestens im Handling etablieren können. Wir schlossen den Controller an die Konsole an, was keine Schwierigkeiten bereitete. Das System erkannte das Gerät umgehend und konnte eingesetzt werden. Dank der Vibration ist das Spielerlebnis noch etwas lebhafter, kann aber auch an der Intensität eingestellt werden, denn für manche Handgelenke ist eine geringere Vibration vielleicht besser. Da es bei dem Microsoft Xbox 360 Controller schwarz ein Kabel gibt, ist es nicht nötig, mit dem Spielen aufzuhören, weil der Akku leer ist. Die Reichweite des Controllers ist zwar etwas geringer, als wenn er Wireless wäre, aber wir waren damit trotzdem zufrieden. Wir waren übrigens auch mit der Verarbeitungsqualität des Controllers hochzufrieden und konnten dabei nichts beanstanden. Deswegen geben wir dem Controller gerne eine gute Note. Für die Xbox 360 ist er einfach unverzichtbar und wenn man einen weiteren benötigt, sollte es schon das Original sein. Bei dem Microsoft Xbox 360 Controller schwarz kann man davon ausgehen, dass alle Funktionen mit dem Original übereinstimmen, welches der Box von Anfang an zugefügt wird. Allerdings haben wir ein bisschen an dem Preis zu meckern. Dieser könnte etwas geringer sein, doch lohnt sich das Original einfach und daher kann es auch etwas mehr kosten.

Plus
  • gute Verarbeitung
  • angenehmes Handling
  • gutes Spielgefühl

Minus
  • hoher Preis


Produktinformationenzu Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
Allgemein
Marke
Microsoft
Produkttyp
Controller
Farbe
Farbe
schwarz
Billigster Preis war: 22,85€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
12 Bewertungen
Gesamturteil:
4,9 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Ein wirklich sehr ergonomischer Controller

Der Xbox 360 Controller war schon dabei, als ich mir eine Xbox 360 gekauft habe. Vorab gesagt, ich bin völlig zufrieden mit dem Controller.

Design:
Das Design des Controllers war in meinem Fall schwarz und mir persönlich gefällt es wirklich gut, denn so hat es einen edlen Look. Desweiteren ist der Controller größer als der Ps3 Controller, was ich ziemlich gut finde, denn so liegt er in meinen Augen viel besser in der Hand. Was ich auch ziemlich gut finde ist die Tatsache, das die Knöpfe einen wirklich guten Druckpunkt bieten, was man vor allem bei den RT und LT Tasten merkt. Wenn man diese Tasten mit den R2 und L2 Tasten von dem Ps3 Controller vergleicht, dann wird man direkt merken, das die RT und LT Tasten viel besser sind.

Ergonomic:
Wie schon oben erwähnt, liegt der Xbox 360 Controller ziemlich gut in der Hand. Dies liegt aber nicht nur anhand der Größe, sondern auch an der Art wie es geformt ist. Alles in einem liegt er viel besser in der Hand, als der Ps3 Controller.

Nachteile:
Eines der größten Schwachpunkte an diesem Controller liegen ganz klar darin, dass dieser Controller keinen Akku besitzt, sondern mit Batterien betrieben werden muss. Das ist in meinen Augen heutzutage inakzeptabel, da die Ps3 auch schafft einen Controller zu kreieren, welches mit Akku betrieben wird. Klar kann man ein Akkupad für den Xbox 360 Controller kaufen, doch dieser kostet ca. 20€ und ist demnach nicht ganz günstig.

Fazit:
Alles in einem muss ich sagen, das dieser Controller wirklich sehr ergonomisch ist und dem Ps3 Controller bei weitem überlegen ist.

am 13.08.2016

Toller Controller für die Xbox 360 und den PC

Da ich auf der Suche nach einem Controller war, den man nicht nur für die Xbox 360, sondern auch für den PC benutzen kann, habe ich mir vor ein paar Monaten den kabelgebundenen Xbox 360-Controller gekauft.
Es ist durchaus möglich, den kabellosen Xbox 360 Controller für den PC zu nutzen. Jedoch benötigt man dazu einen Wireless Adapter.
Da auch des öfteren neue Batterien benötigt werden und der kabellose Controller von Haus aus teurer ist, habe ich mich letztendlich für die kabelgebundene Variante entschieden.

Der Xbox 360-Controller aus dem Hause Microsoft wird in einem schönen Schwarz geliefert.
Alle Knöpfe sowie beide Analog-Sticks sind gut platziert, sodass man diese ohne weiteres bedienen kann.
Der Controller liegt sehr gut in der Hand und auch nach intensiver Benutzung wird es nicht unkomfortabel für die Hände.
Der Xbox 360 Controller liegt meiner Meinung nach etwas besser in der Hand als der DualShock 3-Controller von Sony.
An dieser Stelle ein Pluspunkt für Microsoft.
Der Xbox 360-Controller besitzt eine Erhebung um beide Analog-Sticks.
Mit dem Xbox One-Controller wurde diese Erhebung auf ein minimales gesenkt, was meiner Meinung nach eine noch etwas komfortablere Bedienung ermöglicht.
Auch ist mir aufgefallen, dass der Xbox One Controller dank seiner rauen Strukturierung für etwas mehr Griffigkeit sorgt.
Dies würde ich aber beides dennoch als keinen Minuspunkt für den Xbox 360-Controller werten.
Der Xbox 360-Controller ist sehr robust und bietet kaum Raum für Gebrauchspuren wie z.B. die Abnutzung der Analog-Sticks. (Zumindest nicht bei denen, die ich bis jetzt benutzen durfte.)
Auch die Installation des Controllers an einem PC ist keine Herausforderung und binnen weniger Minuten lädt das Gerät die dazu relevanten Treiber.

Fazit:
Ich bin sehr zufrieden mit diesem Produkt und kann es all denjenigen ans Herz legen, die nicht nur auf der Suche nach einem Controller für die Xbox 360 sind, sondern auch für den PC.

am 04.08.2016

Der mit Abstand beste Controller
Der kabelgebundene Controller für die XBOX 360 ist eine hervorragende, sogar bessere Alternative zu seinem kabellosen Bruder. Ich habe mich aus folgenden Gründen für die kabelgebundene Variante entschieden:
1. Das Kabel. Man muss keine Batterien nachkaufen. Bisher hatte ich immer das Problem, dass in regelmäßigen Abständen, meist in online Kämpfen, die Batterien ihren Geist aufgaben. Das war mit der Zeit doch sehr ärgerlich. Akkus für den kabellosen Controller sind meines Erachtens viel zu teuer und lohnen sich nicht. Außerdem ist das Kabel lang genug, um auch auf dem Sofa sitzen zu können und dabei zu spielen.
2. Der Preis. Der kabelgebundene Controller ist deutlich günstiger als die „wireless“ Variante.
3. Die Flexibilität. Man kann den Controller ohne Probleme an den Computer anschließen – er installiert sich von alleine. Da viele Spiele den Xbox Controller unterstützen, ist er super zum Spielen am PC geeignet. Der kabellose Controller hingegen braucht einen zusätzlichen Adapter, damit er erkannt wird.
Dass der Controller super in der Hand liegt, perfekt für alle Hände - ob groß, ob klein - designet ist und die Tasten ideal angeordnet sind, kommt darüber hinaus dazu. Dies unterscheidet ihn natürlich nicht von der kabellosen Variante, steuert aber natürlich enorm viel dazu bei, dass der XBOX 360 Controller der in meinen Augen mit Abstand beste Controller auf dem Markt ist, egal ob für PC oder XBOX.
Nutzerbild von eiauo10 Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 17.02.2015

Starke Alternative
Ich habe mir diesen Controller vor ca. einen halben Jahr bei Amazon für 29,99 Euro gekauft als Ersatz zu meinen jetzigen oder einfach als Zweit-Controller wenn ich Besuch habe.

Äußerlich ist er bis auf das Anschlusskabel, genau wie die "normalen" wireless Controller. Da liegt für mich auch das größte Argument für dieses Produkt. Bei den Standard-Controllern hat es mich immer gestört die Batterien zu wechseln, bzw. ein teures Akku zu kaufen. Hier entfällt dieses komplett. Man hat keine "Spielzeitbegrenzung". Wenn man nicht grade im Bett liegt, stört das Kabel auch nicht den Spielfluss.
Außerdem gibt es bei dieser Art Controllern kein "Input - Lag". Das heißt die Signale kommen schneller an der Xbox 360 an. Bei den wireless Controllern merkt man teilweise eine Art Zeitverzögerung bis das Signal von den Controllern an der Xbox ankommt.
Erwähnenswert ist auch der Fakt, dass man den Controller auch ganz einfach an ein Windows - PC anschließen kann, ohne irgendwelche Treiber installieren zu müssen.

Wenn man sich also immer über die Akkulaufzeit des normalen Controllers aufregt, oder man den Input - Lag vermeiden will, sollte man sich überlegen dieses Produkt zu kaufen. Als Alternative könnte man sich vielleicht überlegen ob nicht jemand im Freundeskreis noch ein Controller über hat. Viele wollen ja die neuen Xbox One Controller haben.
am 03.02.2015

Auf dauer praktischer als der Wireless Controller
Der Microsoft xBox 360 Controller ist "wired" also mit Kabel angeschlossen. Dies bringt den Vorteil von einer minimal schnelleren Reaktionszeit und keiner nervigen Akkubox auf der Unterseite des Controllers. Des Weiteren ist er logischerweise um einiges leichter als der wireless (Kabellos) Controller und macht so eine noch längere Spielzeit ohne Schmerzen an der Hand möglich. Für mich ist somit der Wired Controller um einiges angenehmer. Die A,B,X,Y Knöpfe sind genau gleich wie beim Kabellosen, auch das "D-Pad", auch Steuerkreuz genannt, ist gleich. Ich habe mich für den Wired entschieden, welchen ich bei einem örtlichen Mediamarkt erworben habe, da mich das häufige Batterien wechseln extrem aufgeregt hat. Falls man mit einem "normalen" wired Controller nicht zufrieden ist kann man sich aus zB den USA einen Controller mit sogenannten "Paddels" unten am Controller kaufen, welche eine noch schnellere Tastenkombinationen ermöglichen. Wenn man auf so etwas krassen nicht steht kann man seinen eigenen Controller auch mit Motiven bemalen lassen. Dies kann man auch in Deutschland machen lassen.
Mein Fazit: Falls man ein fleißiger xBox-Spieler ist, der nicht auf bergeweiße Batterien steht, für den ist der wired Controller perfekt.
Danke fürs Lesen!
Euer Dragon
am 22.11.2014

Unvergleichlicher Controller
Dieser Controller ist eindeutig der allerbeste. Es ist ein unvergleichlicher Controller. Liegt super in der Hand und die Tasten lassen sich super bedienen und liegen genau richtig, so dass man sie super einfach erreichen kann.
Was mich besonders freut ist, dass das Kabel lang genug ist. Es gibt auch andere Controller, da ist es fast unmöglich mit zu spielen, da das Kabel einfach nicht lang genug ist. Allerdings würde ich auch niemals einen Kabellosen Controller kaufen, da ich da schon sehr schlechte Erfahrungen mit gemacht habe. Entweder stand da dauernd, dass ich zu weit weg bin und dass deshalb kein Signal ankommt, oder irgendwann stand da jedes Mal Stunden lang, dass der Controller nicht gefunden werden kann. Das hat mich extrem genervt und deshalb habe ich mir jetzt diesen hier mit Kabel geholt und bin voll und ganz zufrieden.

Fazit: Es lohnt sich auf jeden Fall für jeden Gamer sich diesen Controller zu kaufen, da er eindeutig einer der besten ist, meiner Meinung nach sogar der allerbeste, da er einfach keinerlei Macken hat und super funktioniert.
Nutzerbild von Ernsty Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 04.09.2014

Guter Controller für PC und Xbox
Auch wenn ich keine Xbox besitze ist mir dieser Controller aufgefallen. Sucht man nach einem praktischen, funktionalen und hochwertigem Controller für den PC, kann man auch auf diesen zurückgreifen. Teilweise unterstützen Spiele die Tastenbelegung dieses Controllers, was dann die Einstellungen der einzelnen Tasten wesentlich vereinfacht. Ansonsten bietet der Controller alles was man braucht. Die obligatorischen vier Tasten auf der rechten Seite, dazu je zwei Schulter-Tasten links und recht, sowie die Steuerungstasten. Diese gibt es hier in der Form von zwei Controlsticks und einem Steuerkreuz. Die Funktionstasten Start und Back sind wohl nur auf der Xbox relevant, genauso der große Xbox-Button. Die Vibrationen fühlen sich gut an, sind nicht zu extrem oder lasch. Der Controller liegt gut in der Hand. Was mich etwas stört ist die Kontroll-Leuchte im Xbox Button. Hat man den Controller dauerhaft am PC angeschlossen leuchtet diese auch dauerhaft. Hier wäre eine Lösung gewesen den Controller individuell ein- und auszuschalten. Alles in allem ist er sehr langlebig und liegt gut in der Hand, funktioniert auch ohne extra Software.
Nutzerbild von CSKAA Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 24.06.2014

Bester Wired-Controller auf dem Markt
Seit August 2011 besitze ich den Controller von Microsoft nun schon. Ich muss allerdings gestehen, dass ich den Controller nach anderhalb Jahren bereits durch die Wireless-Version aufgetauscht habe. Aber hier geht es ja um die Wired-Version.
Ich habe den Controller hauptsächlich benutzt, um damit Fifa zu spielen. Für dieses Vorhaben war der Controller auch genau der Richtige. Die "Installtion" war relativ einfach. Controller in den Computer eingesteckt, CD eingelegt und Treiber installiert. Und schon funktionierte alles wunderbar und problemlos.
Beim in die Hand nehmen merkt man schon, dass es sich um ein hochwertiges Produkt handelt. Im Vergleich zu 08/15-NoName-Produkten wiegt der von Microsoft deutlich mehr, das allerdings stört nicht. Mir persönlich gefällt das sogar ganz gut. Der Controller besteht aus hartem, soliden Plastik. Es sitzt nichts locker, es rappelt nichts (mal abgesehen von den Vibrations-Motoren).

Wenn man den Controller in die Hand nimmt, finden die Finger quasi automatisch die richtige Position. Er liegt gut in der Hand und auch das angesprochene Gewicht stört überhaupt nicht. Alle Knöpfe sind sehr gut und einfach zu erreichen und haben einen hervorragenden Druckpunkt (In punkto Erreichbarkeit muss ich allerdings dazusagen, dass der Menü-knopf, sprich der silberne mit dem "X" drauf, nicht so ganz einfach, mal eben schnell zu erreichen ist. Aber den benötigt man bei der kabelgebundenen Version ja ohnehin nicht). Wenn man zuvor noch keinen Xbox-Controller in der Hand hatte, ist es natürlich eine kleine Umstellung, ganz besonders die Trigger-Tasten.
Zum Fifa-Spielen benötigt man überwiegend die Analog-Sticks. Dazu kann ich sagen, dass diese wunderbar sind. Durch einen Gummi-Überzug und kleine Gumminoppen auf den Sticks hat man einen sicheren Halt und rutscht auch in den heikelsten Situationen nicht ab.

Wenn man allerdings mehrere Stunden durchzockt, kann es durchaus passieren, dass die Finger mal schwitzig werden. Das ist bei dem Controller nicht so angenehm, da es bei diesem Controller Gummi lediglich bei den Analog-Sticks gibt. Man hat dadurch das Gefühl, der Controller wird glitschig und rutscht aus den Händen.

Summieren wir das alles mal zu einem Fazit, sieht das folgendermaßen aus:
Wer also einen Controller sucht, der in so ziemlich jedem(!) Spiel unterstützt wird, der sollte sich definitiv für den Xbox-Controller entscheiden. Nach einer kleinen Eingewöhnungsphase will man keinen anderen Controller mehr.

(Wie oben bereits erwähnt habe ich mich nach anderthalb Jahren für die Wireless Version entschieden. Das hat aber absolut nichts mit dem Controller an sich zu tun. Ich persönlich finde die Variante einfach bequemer. Wenn ich Platz zum Arbeiten benötige, kann ich den Controller einfach mal schnell irgendwo verstauen, ohne großes "Kabel-raus-und-später-wieder-rein-Stecken").
Nutzerbild von Brazzoo Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 03.04.2014

Gänsehaut mit Microsoft Xbox 360
Der Microsoft Xbox 360 war / ist seine Investion Wert. Vorher hatte ich einen Logitech Wingman Extreme, der zwar seine Bedienung gut erledigt hat aber der Controller vom Hause Microsoft ist allen anderen um weiten voraus.

Die Bedienung aller Steuerkreuze ist exzellent abgestimmt, egal ob Rennspiele, Jump & Run, Action, Simulation usw. Vor allem die hinteren Tasten - 4 Tasten - lassen bei Rennspielen das Herz höher schlagen. Zudem ist der Force Feedback Effekt einfach nur Wahnsinn. Man spürt jede Unebenheit auf dem Asphalt oder auch jeden Seitentreffen vom Gegner. Selbstverständlich kann man bei zu starkem Feedback die Sensibilität ändern, bzw. komplett ausstellen, sofern man die Vibrationen - für eine präzise Bedienung - umgehen möchte.

Der gummiartige Überzug fühlt sich beruhigend an und nach stundenlangen Spielen bildet sich auch kein Schweiß der eventuell bei anderen Controllern für unbehagen und abrutschen der Finger sorgt.

Sehr gelungen ist meiner Meinung nach der Anschluß für ein Headset, der am unteren Ende des Controllers angesteckt werden kann und dabei eine optimale Soundqualität aufweist.

Fazit:
Für den Preis sehr empfehlenswert sofern man die kabelgebundene Version bevorzugt.
Nutzerbild von billiger_Bau Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 05.03.2014

Beste Controller
Ich habe diesen Controller einige Zeit für den Computer genutzt bis ich ihn gegen das kabellose Model eingetauscht habe, was aber ledigliche praktische Gründe hatte.

Zum Design des Xbox 360 Controllers von Microsoft brauch man wohl nicht viel sagen, weil sicherlich jeder Videospiel liebhaber diesem vertraut ist.
Ich habe mich für die schwarze Variante entschieden, weil mir im zusammenspiel mit den farbigen Tasten besser gefällt.

Auch die in Betrieb nahme geht schnell von der Hand. Einfach den Controller einstecken und der Computer sollte ihn dann, wenn man ein Microsoft Betriebsprogramm nutzt, umgehend gefunden haben.

Der Hauptgrund, weshalb ich mich für den Xbox 360 Controller entschieden haben ist, dass er einfach von so gut wie jedem Sportspiel empfohlen wird und viele Tastenbelgung auf diesen Controller aufgebaut sind, wer also gerne Spiele wie Fifa oder Pro Evolution Soccer spielt, sollte sich für ein perfektes Spielerlebnis diesen Controller zulegen. Allgemein sollte man diesen Controller immer in betracht ziehen, wenn man auf der Suche nach einem qualitativ hochwertigen Spielgerät ist. Ich würde diesen Controller auf jeden Fall immer wieder kaufen, weil auch der Preis absolut fair ist.
Nutzerbild von floyd1994 Microsoft Xbox 360 Controller schwarz
am 10.11.2013

Bewertungen