Produktbilder (1)

Milwaukee V 28 PowerPack H



    • 5 Sterne (1)
      4 Sterne (0)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  • VorteileNachteile
    (0 Vor- und Nachteile - Erste Eintragen!)
Produktdetails

Produktanalyse


Akkuschrauber unterscheiden sich bezüglich ihrer Leistungsfähigkeit und Ausdauer. Diese hängen oft vom verwendeten Akku ab, welcher wiederum in punkto Technologie, Kapazität und vor allem auch Spannung variieren kann. Die obige Grafik zeigt unterschiedliche Akkuschrauber aus einem Preissegment von 95 € bis 766 €, angeordnet nach der Akku-Spannung in Volt und der Beliebtheit des Produktes.

Beim „Milwaukee V 28 PowerPack H“ handelt es sich um ein Gerät, das mit einem 28,0 V Li-Ion Akku betrieben wird. Das Produkt liegt bezüglich seiner Beliebtheit im unteren Drittel.

Wie aus dem Graphen ersichtlich, handelt es sich bei dem „Milwaukee V 28 PowerPack H“ obendrein um das Modell mit der höchsten Akku-Spannung überhaupt in diesem Preisbereich.

Ebenfalls wichtig für die Arbeit ist die Akku-Kapazität. Diese wird in Ampere-Stunden gemessen und bestimmt, wie lang mit dem Akkuschrauber ohne Aufladen gearbeitet werden kann. Grundsätzlich gilt, je höher die Kapazität, desto höher ist die mögliche Einsatzdauer. Der Akkuschrauber „Milwaukee V 28 PowerPack H“ weist mit seinen 3,00 Ah eine höhere Akku-Kapazität auf. Mit diesem Modell kann ein Profi auch längere Montagen durchführen.

Um den Aspekt der Akku-Spannung und Leistungsfähigkeit weiter zu vertiefen, ist ein Vergleich mit anderen Modellen wichtig.

Mit 10,8 V hat der „Makita DF330DWE inkl. 2 x 1,3 Ah“ die geringste Akku-Spannung aus diesem Preissegment. Der Akkuschrauber kostet 105,00 € und eignet sich eher für Anfänger. Größere Schraubarbeiten sollten damit nicht bewerkstelligt werden. Allerdings ist das Gerät um 661,28 € preiswerter als der „Milwaukee V 28 PowerPack H“. Wer keinen Wert auf eine hohe Akku-Spannung legt, kann hier sparen.

Bei dem beliebtesten Akkuschrauber in diesem Preissegment handelt es sich um den „Makita DDF343RYLJ“. Dieser hat eine Akku-Spannung von 14,4 V und liegt damit im unteren Drittel. Das Modell wird der Kategorie Akku-Bohrschrauber zugeordnet. Die Beliebtheit von „Makita DDF343RYLJ“ manifestiert sich wohl auch in der Ausstattung. Es überzeugt mit den Merkmalen: Drehmomentvorwahl, Rechts-/ Links-Lauf und regelbare Drehzahl. Das Gerät ist vor allem interessant für Nutzer, die sich an der Popularität als Qualitätssignal orientieren. Es ist für 146,99 € erhältlich. Damit ist das Modell sogar günstiger als der „Milwaukee V 28 PowerPack H“. Der günstige Preis ist wohl ein weiterer Grund für die hohe Popularität des Akkuschraubers.


Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Milwaukee V 28 PowerPack H Preisverlauf


1 Produkt-Bewertungen (1 von 1)
Sortiert nach 
Bewertung Aktion
5 Sterne (1)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

Milwaukee V 28 PowerPack H   vom

Der Milwaukee V 28 PowerPack H ist durchaus geeignet fuer den Hausgebrauch und kleinere Montagetaetigkeiten. Wer Milwaukee V 28 PowerPack H hoert, der denkt doch wohl direkt und ohne Umwege an Qualitaet, Funktionalitaet, Staerke, Power und so weiter. Die Werkzeugtasche die man beim Kauf dieses Akkuschraubers dazu bekommt ist etwas instabil und geht schnell kaputt. Als Tipp, ich hatte gelesen, dass wenn man sein Geraet auf registriert, man eine Garantieverlaengerung von drei Jahren bekommt, wie ...mehr

unity

dabei seit 20.07.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Milwaukee V 28 PowerPack H

Bisher wurden noch keine Vorteile oder Nachteile notiert. Helfen Sie anderen Nutzern, indem Sie auf Stärken und Schwächen des Produktes Milwaukee V 28 PowerPack H aufmerksam machen.


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren