Kategorien

MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB

MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
+2
Bilder
Video
4,4
73 Kundenmeinungen
0
13 Testberichte
Produkttyp
Spielekonsole
Produktlinie
Xbox 360 Slim
Festplattenkapazität
4 GB
Farbe
schwarz
Weitere Details
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
30
3 Sterne
6
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 84%
CHIP (0%)
Computer Bild (59%)
CNET.de (90%)
ETM Testmagazin (90%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB

Zum Hersteller
www.microsoft.de

Produktbeschreibung zu MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB

Produktbeschreibung des Herstellers
Schlankere Optik
Die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB kann durch ihre neue Form begeistern: Schlanker, schicker und in schwarzer Hochglanzoptik. Natürlich kann die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB auch mit ihren inneren Werten überzeugen – so verfügt sie über ein eingebautes 802.11n WiFi, das für eine schnelle Verbindung ins Internet und zum Xbox Live Network sorgt. Auch ins Heimnetzwerk kann die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB eingebunden werden – so können Sie Daten von Ihrem PC auf die Xbox 360 streamen.

Kinect readyNatürlich ist die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB schon vorbereitet für die neue Bewegungssteuerung Kinect von Microsoft. Mit dem separat erhältlichen Kinect können Sie die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB nur mit Bewegungen und Gesten steuern. Weitere tolle Features sind Ethernet-Anschluss, fünf USB-Ports sowie ein HDMI-Ausgang, der die bestmögliche Bild- und Tonqualität garantiert. Auch ein ergonomisch geformter Wireless Controller sowie ein Headset sind im Lieferumfang enthalten.

Einschätzung unserer Redaktion: Die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB – eine sehr preisgünstige Hightech-Spielekonsole

Was die PS3 kann, kann die Xbox 360 schon lange: Genauso wie die Slim-Variante von Sony gibt’s jetzt auch eine schlankere Version von Microsofts Konsole. Die Abmessungen liegen bei 18,4 Zentimetern Höhe, 30,5 Zentimetern Breite und 29,2 Zentimetern Tiefe. Knapp 5 Kilo bringt die Konsole auf die Waage. Und ansonsten kommt sie im schicken Schwarz daher. Insgesamt ist die optische Neuausrichtung sehr gelungen – die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB sieht wirklich toll aus. Einziges Manko: Die Hochglanzoberfläche zieht Fingerabdrücke magisch an – aber normalerweise nimmt man eine stationäre Konsole ja nicht so oft in die Hand.

Im Inneren hat sich natürlich auch etwas getan. So wurde zum Beispiel der Lüfter ausgetauscht. Das hört sich nach keiner großen Sache an – wer aber die enorme Geräuschentwicklung der alten Xbox 360 kennt, weiß, dass dies ein enormer Fortschritt ist. Jetzt ist die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB nämlich sehr leise und gibt keine Staubsauger-ähnlichen Geräusche mehr von sich. Eine Erleichterung für jeden Zocker mit empfindlichen Ohren. Ebenfalls schön, dass jetzt ein schneller 802.11n WLAN-Adapter bereits integriert ist. Früher musste man sich dieses Zubehör für teures Geld dazukaufen. Natürlich ist auch ein schicker schwarzer Wireless Controller im Lieferumfang enthalten – dieser konnte schon immer durch seine ergonomisch perfekte Form überzeugen. Ein HDMI-Anschluss ist jetzt ebenfalls an Bord.

Weniger überzeugend ist der schwache Speicher – lediglich 4 GB sind integriert. Per USB-Stick kann dieser aber einfach erweitert werden. Auch schade, dass die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB immer noch nicht auf Blu-ray setzt. Das Blu-ray Laufwerk ist der größte Vorteil, den Sonys PS3 im Vergleich zur Xbox 360 besitzt. Die Kinect Bewegungssteuerung ist zwar vorbereitet aber nicht im Package dabei. Dafür kann die Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB aber auch mit einem sehr angenehmen Preis für so eine High-Tech-Konsole aufwarten.

Wer noch die alte Xbox 360 Variante besitzt, kann durchaus überlegen, ob er umsteigt. Neulinge bekommen mit der Microsoft Xbox 360 Slim 4 GB aber eine tolle und bis auf den mageren Speicher klasse ausgestattete Konsole und können bei dem niedrigen Preis bedenkenlos zugreifen.


Plus
  • Sehr günstig
  • Schicke Optik
  • Leises Betriebsgeräusch
  • Integrierter WLAN-Adapter

Minus
  • Sehr wenig Speicher
  • Kinect nicht dabei
  • Immer noch kein Blu-ray Laufwerk

Produktinformationenzu MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
Allgemein
Marke
MICROSOFT
Produkttyp
Produkttyp

Handheldkonsolen setzen ihren Fokus aus den mobilen Gebrauch. Komplette Konsolen sind hingegen durch ihre Abmaße für den Heimgebrauch geeignet. Bundles sind Sets bestehend aus Gerät und Zubehör oder Gerät und Spiel.

Spielekonsole
Produktlinie
Xbox 360 Slim
Abmessungen
Breite
27.0 cm
Höhe
7.5 cm
Tiefe
26.4 cm
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Features
DVD-Laufwerk, Online-Videothek, Online-Store
Gewicht
Gewicht
2900 g
Konnektivität
Konnektivität
Konnektivität

Je nach Konnektivität können Konsolen und Handhelds mit Peripheriegeräten verbunden werden. Besonders häufig sind die Konsolen mit Bluetooth und WLAN ausgestattet. 3G bietet unterwegs die Möglichkeit auf interessante Online-Funktionen zurückzugreifen.

Ethernet, WLAN
WLAN-Standards
WLAN-Standards

Der WLAN-Standard für Konsolen umfasst die Gruppe IEEE 802.11. Die Standards unterscheiden sich hinsichtlich ihrer maximalen Übertragungsrate sowie auch hinsichtlich der Verschlüsselungsmethoden und damit der Sicherheit.

IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Anschlüsse
HDMI-Ausgang, digitaler Audio-Ausgang (optisch), Kinect-Anschluss
Leistungsmerkmale
Unterstützte Auflösungen
Unterstützte Auflösungen

Konsolen unterstützen unterschiedliche Auflösungen, was auch durch die Firmware beeinflusst wird. Je höher die Auflösung, desto qualitativ hochwertiger ist das Bild.

1080p
Lieferumfang
Mitgelieferte Hardware
Mitgelieferte Hardware

Je nach Konsolentyp ist verschiedene mitgelieferte Hardware im Lieferumfang enthalten. Das Zubehör ist dann optimal auf die Konsole abgestimmt. Teil des Bundles können zum Beispiel Controller, Headsets, Speicherkarten oder Game Pads sein.

Headset, Xbox 360 Controller
Speicher
Festplattenkapazität
Festplattenkapazität

Wer oft Spiele per Store-Download bezieht oder nicht ständig Installationen seiner Spielesammlung löschen möchte, sollte auf eine ausreichend große Festplatte achten. Pro Spiel kann man mit bis zu 40 GB an Daten rechnen.

4 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Tomorrow, Computer Bild, Computer Bild Spiele, digital home, Emporio, CNET.de, CHIP, Men's Health, PC Praxis, DLM - digital lifestyle magazin, ETM Testmagazin
Testjahr
2010
Testergebnisse
sehr gut
Billigster Preis war: 150,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
13 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 13 Testberichte zu MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Konsolen vergleichen »


Sortieren nach:
-
Erscheinungsdatum
01.01.2006
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
01.02.2010
Einzeltest
Testnote
befriedigend (3,04)
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
01.07.2010
  • 01.12.2005
Einzeltest
Testnote
8,6 (exzellent)
Microsoft Xbox 360 slim

0
Erscheinungsdatum
01.12.2005
  • 01.07.2010
Einzeltest
Testnote
sehr gut (8,4 von 10 Punkten)
Microsoft XBOX 360

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
2 von 3
Testnote
89,6% - gut
Titel nicht vorhanden

-
Erscheinungsdatum
01.04.2007
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Microsoft XBOX 360

Testberichte
Nutzerbewertungen
73 Bewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
37
4 Sterne
30
3 Sterne
6
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Spielspaß für die ganze Familie!

Über das Produkt:
Die XBOX 360 Slim 4GB haben wir im Saturn für 169 Euro gekauft. Mit dabei waren alle nötigen Anschlusskabeln, einige Handbücher sowie natürlich der Wireless Controller. Die Konsole ist relativ schnell aufgebaut und es ist keine weitere Installation nötig. Lediglich einige Einstellungen, die ich beim Start der Konsole vornehmen musste, waren benötigt. Ansonsten konnte ich sofort mit meinen Geschwistern los spielen.

Leider ist kein HDMI-Kabel mit dabei, weshalb ich weitere 10 Euro ausgeben musste. Mit dem HDMI-Kabel ist die Grafik bei vielen Spielen einfach nur super. Alles läuft flüssig ab und man hat seine Familie gleich für mehrere Stunden beisammen.

Mit XBOX Live hat man auch die Möglichkeit online zu spielen. Im Vergleich zur PlayStation 3 hat man allerdings immer sehr stabile Server, sodass auch natürlich Online der Spielspaß garantiert ist.

Fazit:
Bei der Xbox 360 Slim handelt es sich um eine sehr gute Konsole. Sie ist qualitativ hochwertig, sieht sehr edel aus und sie erfüllt alle Multimedia Zwecke. Das Spielen steht natürlich im Vordergrund und macht sehr viel Spaß. Positiv aufgefallen sind mir vor allem die verschiedenen Apps, die man sich installieren kann. So zum Beispiel kann man auch sehr viel auf YouTube surfen. Die Grafik der Konsole ist sofern man über das HDMI-Kabel spielt, was leider nicht im Lieferumfang ist, ebenso klasse.

Allerdings würde ich mittlerweile empfehlen auf die XBOX One umzusteigen, da diese über noch mehr Leistung verfügt und die XBOX 360 so langsam in den Schatten stellt. Die XBOX 360 verdient allerdings volle 5 Sterne, da sie zum Spielen bestens geeignet ist.

Nutzerbild von dortmund09 MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 31.10.2014

Microsoft Xbox 360 Slim 4GB - Super Produkt!

Zum Spielen ist die Konsole wirklich super geeignet. Es ist eine sehr gute Konsole, mit der man auch wirklich viel Spaß haben kann. Die Spiele sind auch nicht sehr teuer! Man kann einwandfrei spielen & es fallen keine Probleme auf. Egal welches Alter, die Konsole ist für jede Altersgruppe eine "Super-Konsole".

Jedoch gibt es nur 4 Sterne, da Microsoft für das Spielen mit Leuten im Internet Geld verlangt. Man muss eine Goldmitgliedschaft kaufen um Online spielen zu können.

Die Xbox 360 4GB Slim habe ich im Medi Max in Lippstadt gekauft. Der Kauf lief sehr leicht & um die Konsole aufzubauen brauch man kein großes Hirn. Ganz im Gegenteil, es ist wirklich somit wirklich leicht die Konsole aufzubauen.

Als ich die Konsole gestartet habe war ich sofort von der Grafik begeistert. Als ich die Grafik gesehen habe, habe ich mir die Frage gestellt, ob das gezeigte Bild noch die Konsole oder die Realität ist.. Meiner Meinung nach ist die Xbox 360 Slim die Konsole, mit der besten Grafik! Jedoch muss man sich für die Xbox unbedingt ein HDMI Kabel holen, ansonsten sieht das Bild nicht so gut aus wie man denkt. Ohne HDMI Kabel ist kann man dies ca. mit einer PlayStation 2 vergleichen.. Ein LCD Fernseher bzw. ein Plasma Fernseher ist auch ein MUSS! Die Konsole gibt einem noch mehr Spielspaß, wenn man dies auf einem gutem Fernseher betrachten kann.

Im Großen und Ganzen ist die Konsole sehr gut!

am 13.09.2014

Microsofts beste und erfolgreichste Konsole
- Vorwort -
Die Microsoft Xbox 360 Slim 4GB wurde von mir letztes Jahr im Online-Shop "Boomstore" für glatte 160€ gekauft. Ich kaufte mir diese Konsole wegen Grand Theft Auto V und eine andere paar Spiele. Den Kauf bereue ich nicht. Denn es ist wirklich eine gute Konsole!

- Allgemeines -
Die Xbox 360 Slim ist wirklich eine gute Konsole.
Wer aber lieber auf dem PC spielen will kann es dort tun, aber bestimmte Leute mögen es mit einem Controller viel mehr sowie ich. Wer lieber auf Konsolen spielt und diese Generation sich kaufen will hat eine Wahl zwischen der Sony Playstation 3 oder der Xbox 360. Ich natürlich als annerkanter Xbox Fanboy grief zur Xbox 360.

- Konsole -
Die Konsole sieht allein schon sehr gut und toll aus. Mir gefällt das Design. Nur manchmal ist das Touch-Laufwerk oder die Touch-Starttaste schon nervig, am meisten wenn die Xbox neben einen liegt. Ausversehen kommt man da bestimmt mal dran. Die Konsole hat vorne wie normal ein Laufwerk und ein Power-Button. Weiter rechts findet man noch ein Controller-Verbindungs Button der die Verbindung zum Controller kalibriert. Daneben sind 2x USB 2.0 Anschlüsse die für verschiedenste Sachen benutzt werden. Kinect, USB, andere zusätzlichen Sachen wie Mikrofone usw. Die Konsole hat wie normal hinten ein AV Anschluss und darüber ein HDMI Anschluss. Die Xbox 360 läuft ohne Probleme auf hochskalierten 1080p. Die 4GB Version hat unten auch noch ein Festplattenanschluss unter einer versteckten Klappe die man abziehen kann um auf 254GB zu upgraden. Die 250GB Festplatte findet man bei Amazon schon für 60€.

Anders als bei der älteren XBox Version ist die Lautstärke die deutlich gesunken ist. Die ältere XBox ist ziemlich laut, beim start und beim spielen. Die Slim ist ohne Spiel im Laufwerk leise wie sonst was, sobald ein bestimmtes Spiel drinne ist wird sie ein bisschen laut. Die ältere Xbox wird bei einlegen der Spiele-DVD noch lauter als sonst.
Diesesmal auch eingebaut in der Slim ist der sogenannte W-LAN Adapter den man früher dazu kauften musste aus dem Microsoft Store da die alte Xbox kein W-LAN unterstützt hat.

- Betrieb -
Das Xbox Dashboard wirkt von Anfang sehr hübsch und errinert einen sehr an die Windows 8 Oberfläche. Dank Xbox Live ist man immer verbunden mit seinen Freunden. Viele bemängeln die Xbox aufgrund der Onlinekosten. Aber dafür gibt es Gründe. Die wären, dass Microsoft die teuren und guten Server finanzieren muss, auch gehört dazu die Verwaltung und der Support. Die Xbox 360 bietet neben hauptsächlichen spielen auch einen Internet-Browser an. Auch verschiedene Apps gibts dort im Marketplace. (Youtube, Twitch.tv, Skygo, Karaoke Softwaren uvm). Man kann viele Sachen auf der Xbox tun außer spielen. Dazu gehört auch noch Filme gucken, Musik hören, im Internet surfen, Serien gucken mit der Maxdome App.

- Controller -
Der Controller liegt wie in der Vorgänger-Version perfekt in der Hand und zeigt keine mangel vor. Ich liebe ihn wie zuvor. Der schwarze Slim Controller besteht diesmal aus dem mattem Material der gegen Schweiß ist. Auch perfekt liegen die Schultertasten die man normal drücken kann. Einen Controller kann man sich einzeln für 30€ kaufen.

- Bewertung -
+ Viele Apps
+ Große Spieleauswahl
+ Gute Grafik trotz alte Konsole
+ guter Controller
+ Leise
+ Schönes Design
+ Läuft schnell und ohne Probleme

- Preis für 4GB
- Headset ist nicht mitinbegriffen
- Zeigt bei kleinsten Problemen den ROD an
- Ist bei manchen Spielen im Laufwerk ganz schön laut


- Fazit -
Ich empfehle die Konsole für jeden. Jeder der Spaß am spielen hat muss sich diese Konsole kaufen. Wer zu wenig Geld für die XBox One hat kann sich diese Konsole kaufen. Klare Kaufempfehlung für jeden!
Nutzerbild von scholan MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 05.09.2014

Empfehlung für Konsolen Fans
Die Xbox 360 Slim ist mittlerweile schon etwas veraltet, da es bereits die Xbox One gibt. Doch für mich ist sie immernoch die beste Konsole und ich werde mir auch nicht den Nachfolger kaufen.
Man hat dank 1080p ein klasse Bild in HD und die Tonqualität ist ebenfalls klasse durch 5.1 Surround-Sound. Ich habe natürlich Xbox Live, da man immer neue Spieledemos, Trailer und viele Erweiterungen zusätzlich zum Online spielen dazu kriegt. Durch den automatisch integrierten Wlan Adapter ist der Wlan Empfang sehr gut. Vorher brauchte man einen zusätzlichen Adapter, was obendrein nicht gut aussah. An dieser Stelle möchte ich den Vergleich zur Xbox One ziehen. Ich finde es lächerlich zu sagen, dass die Xbox 360 Slim nicht mithalten kann aufgrund der Grafik. Aber man muss bedenken, dass es für die Slim eine Vielzahl an Spielen gibt, vor allem auch Klassiker und Exklusiv Titel. Bei der Xbox One hingegen hat man nur wenige Spiele, die man an einer Hand abzählen kann. Aufgrund dieser Tatsache finde ich die Xbox 360 Slim immernoch am besten, da sie eine Vielzahl an Spielen umfasst und viele Vorteile bietet.
Nutzerbild von ScHn0cK MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 13.06.2014

Genialer Spielspaß zu wettbewerbsfähigem Preis
Seit der Markteinführung der ersten XBOX 360 Konsole bin ich ein großer Fan von Microsofts Spielvergnügen. Im Gegensatz zur normalen XBOX 360 toppt die neue XBOX 360 Slim das Vorgängermodell um einiges.

Die XBOX 360 Slim kommt mit einem Wireless-Controller, AV-Kabel sowie dem nötigen Ladezubehör verpackt nachhause. Die Konsole ist schnell aufgebaut, sodass der sofortige Spielspaß garantiert ist.

Die Konsole sieht sehr edel aus, ist ziemlich klein und bei Gebrauch ziemlich ruhig. Gestartet werden kann die Konsole gemütlich von der Wohnzimmercouch aus via XBOX-Button in der Mitte des Controllers oder auch durch Streicheln des Power Buttons. Auf der Vorderseite der Konsole finden SIe weiterhin 2 Anschlüsse für USB Controller sowie einen Synchronisationsbutton, der den mitgelieferten Wireless-Controller mit der Konsole synchronisiert.

Für ein perfektes Spielerlebnis empfehle ich außerdem ein HDMI-Kabel mit zu kaufen, da es ein gestochen scharfes Bild projiziert.

Die Konsole selbst ist technisch von der Playstation 3 kaum zu unterscheiden. Von der Bedienung her ist die Oberfläche der XBOX 360 jedoch klar im Vorteil. Es ist sehr einfach und bunt gestaltet, man findet alle Funktionen auf Anhieb. Außerdem kann man im Menü mehrere Sprachen auswählen.

Der einzige Nachteil an der Konsole ist das mit Kosten verbundene Online-Spielen. Wer also darauf besteht, muss wohl oder übel zur Gold-Mitgliedschaft greifen, die einige Euro im Monat kostet.

Fazit:
Die Konsole besticht mit schönen Aussehen sowie guter Technik. Es gibt viele tolle Toptitel aber auch viele kostenlose Demos, die es erlauben Spiele zu testen. Falls man sich Kinect kauft, steht einem perfekten und lustigem Familienabend nichts mehr im Wege. Meine Geschwister und ich freuen uns immer auf tolle gemeinsame Unterhaltung!
Nutzerbild von stevenkks MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 06.06.2014

Gute Konsole für abwechslungsreichen Spielspaß
Die Xbox 360 kaufte ich mir vor einigen Jahren als Nachfolger des ersten Xbox Modells. Optisch macht die Slim Edition einiges her. Sie wirkt einerseits edel, andererseits sportlich, was vermutlich an der Form liegt.

Die Bedienung ist denkbar einfach und durch die Wireless Controller sehr komfortabel.

Ein Vorteil, den die Xbox allen ihren Konkurrenten gegenüber hat, ist die Auswahlmöglichkeit der Spiele. Es gibt einige exklusive Spieltitel, welche z.B. nicht für die PlayStation erhältlich sind.

Die Grafik ist für die damalige Zeit ausgesprochen gut. Die Konsole liefert gestochen scharfe Bilder, wobei darauf zu achten ist, dass das Kabel mit dem HDMI-Stecker zu verwenden ist.

Natürlich kann die Xbox 360 auch als Wiedergabemedium für Filme oder Musik genutzt werden. Diese lassen sich ebenfalls komfortabel über die Wireless Controller steuern.

Leicht verschätzt habe ich mich damals mit der Speicherkapazität. Im Nachhinein hätte ich lieger die Variante mit 250Gb gewählt und bin deshalb froh, dass meine neue Xbox One über 500Gb verfügt.

Die Xbox 360 musste Ihren Platz im TV Regal für die neue Xbox One räumen. Dennoch ist sie aufgrund ihrer sportlich, eleganten Optik ein Schmuckstück, welches mir viele schöne Stunden bereitet hat. Für Gameliebhaber mit dem kleinen Geldbeutel ist sie absolut empfehlenswert.
am 24.03.2014

Xbox 360 Slim Bewertung
Auffälligster Unterschied zum Vorgängermodell ist das deutlich schlankere Gehäuse in Hochglanzoptik. Dank kompakter Bauweise bringt die Xbox 360 Slim 600 g weniger auf die Waage.
Bei der technischen Ausstattung hat sich ebenfalls einiges getan:
Die Konsole hat eine schnelle WLAN Karte mit n-Standard. Das neue Modell arbeitet zudem erheblich leiser und Verbrauch deutlich weniger Strom. Auch für die Bewegungssteuerung ist die Xbox 360 Slim gerüstet und so ist ein Anschluss für Xbox Kinect, die Bewegungsumfänge Kamera, an Bord.
In Sachen Bild und Tonqualität zeigt sich die überarbeitete Konsole geringfügig verbessert. Beim Gehäuse setzt Microsoft lediglich leichte kosmetische Änderungen an. Am Controller hat sich optisch etwas verändert: Die Analogsticks sind schwarz von der Xbox Guide Knopfes Silber gehalten.
Wer seine alte Xbox durch die neue ersetzen möchte kann Spiele und Daten mit einem separat erhältlichen Spezial Kabel übertragen. Dazu gibt es ein offizielles „Kit“, das sie ermöglicht.
Ein Umstieg von der alten Konsole auf die neue lohnt sich meiner Meinung nicht. Trotzdem sollten sich Neukäufer für die neuere Version entscheiden und ein wenig mehr zahlen, um so die Features der Xbox 360 Slim, wie beispielsweise die WLAN Karte, nutzen zu können.
am 07.11.2013

Besser als die Vorgänger?
Die Xbox 360 Slim 4GB ist nicht meine einzige Xbox und wird wohl auch nicht die letzte sein. Als jahrelanger Fanboy der Microsoftkonsolen, war der Kauf der Xbox 360 Slim ein Muss. Die Konsole ist schon mehrere Jahre im Dienst und ist immernoch fit, wie sie es am Anfang war. Das Design hat mich positiv überrascht, der mattschwarze Look und die edle Verarbeitung ist mehr als nur klasse, jedoch hat mich vorallem die Lautstärke der Xbox überrascht. Wenn man Bestizer der Vorgänger war, weiß man wie laut diese waren. Wer von diesem "Krach" genervt war, kann sich sicher sein, dass das nicht mehr bei der neuen Xbox 360 Slim vorkommt.
Im Vergleich zu den Vorgängern ist die Konsole natürlich schneller und erhöht somit den Spielspaß. Da ich leidenschaftlich Onlinespiele spiele, war es mir auch sehr wichtig, dass die Onlineserver stabil laufen. Um online spielen zu können, muss man sich eine Xbox Live Gold Mitgliedschaft kaufen, doch das war es meiner Meinung wert! Die Server laufen sehr stabil und es gibt sehr selten Verbindungsprobleme.
Alles in einem kann ich die Xbox 360 Slim nur weiterempfehlen, da sie meiner Meinung nach, viel besser als die Vorgänger ist und mich in allen Punkten zufrieden gestellt hat.
am 06.11.2013

Eine Frage des Genres
Microsofts Konkurrenzprodukt zur bereits sehr gut etablierten Playstation 3 schlägt sich trotz vieler Schwächen ganz okay. Ein großes Vorteil der Xbox 360 ist der Xenon-Prozessor, welcher auf der PowerPC-Architektur baut, denn dadurch ist es für viele Entwickler wesentlich einfach Spiel zu portieren, dies wiederum wirkt sich stark auf die Qualität und Schnelligkeit des Spiele-Ports aus. Während die Cell-Architektur der PS3 wesentlich komplexer und entsprechend schwieriger umzugehen ist. Ansonsten ist die Playstation 3 vergleichsweise ein kleines Stückchen leiser als die Xbox unter Last. Ansonsten kann Sony mit ihrem kostenlosen Online-Dienst punkten während Microsoft ausschließlich für monatliche Gebühren einen solchen Servicen bereit stellt. Beide Service laufen gut und unterscheiden sich auch in Sachen Community oder Shop nicht sehr voreinander allerdings bringt uns das zu dem wohl wichtigsten Punkt, die Spiele. Während die amerikanische Konsole auf Ego-Shooter und generell eher auf Action-Titel setzt, gibt es auf der japnischen Konsole vermehrt RPGs oder Taktik-Spiele, deshalb beeinflusst sein Lieblingsgenre den Kauf sehr stark. Ich für meinen Teil hab mir beide gekauft, weil ich Sammler und langjähriger Gamer bin.

Letzendlich sind sich beide Konsolen ebenwürdig, denn obwohl die Xbox 360 eine etwas bessere Leistung bietet, so besitzt die Playstation 3 bessere Spiele, besonders Taktik orientiere Spieler sollten eher zu letzeres greiffen. Ego-Shooter Fans sollten hingegen einen Kauf der 360 in betracht ziehen. Ich vergebe 4 Sterne.
Nutzerbild von MCVar MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 06.09.2013

W-Lan verbindung ist spitze,Keine Systemabstürze
Ich habe mir von ein ca 5 Monaten meine X Box gekauft und ich bin bisher sehr zufrieden damit.
Zuhause haben wir eine ziemlich schlechte W-Lan Verbindung für dass das unser W-Lan etwas weiter weg steht ist die Verbindung echt gut ich hatte bis jetzt keine Probleme mit Laggs etc.
Da ich ein geliebter Ego-Shooter Spieler bin habe ich mir die X-Box geholt da erscheinen nämlich die Ego-shooter und Erweiterungen immer etwas früher und ich kann gleich drauflos zocken. Da ich oft und lange Spiele bin ich eigentlich sehr zufrieden mit den Geräuschen die die X Box macht wenn man die Spiele auf die X Box installiert ist sie um einiges Leiser für das würde ich empfehlen noch eine Festplatte zu kaufen.
Ansonsten reichen mir 4GB locker um alle Spielstände unterzubringen.
Beim kauf sollte man noch beachten das man wenn man online Spielen möchte nach 1 Monat Testversion X Box Live kaufen muss um online zu spielen aber die 36€ (Auf E-bay) im Jahr kann man auch nicht meckern.
Im großen und ganzen bin ich eigentlich sehr zufrieden mit der X-Box.
Als einziger Nachteil sehe ich im Moment das wenn man Spiele installieren will einen USB Stick oder Festplatte kaufe sollte.
Nutzerbild von Alex1898 MICROSOFT Xbox 360 Slim 4GB
am 23.08.2013

Bewertungen