Alle
Kategorien

Pentax K-r Body schwarz

Pentax K-r Body schwarz Pentax K-r Body schwarz
Pentax K-r Body schwarz
Pentax K-r Body schwarz
Pentax K-r Body schwarz
+2
Bilder
4,5
7 Kundenmeinungen
0
17 Testberichte
Ausführung
Nur Gehäuse / Body
Sensorauflösung
12.4 MP
Videoauflösung
1280 x 720 Pixel
Sensorgröße
23.6 x 15.8 mm
Weitere Details
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 83%
Stiftung Warentest (76%)
Computer Bild (86%)
PC-WELT Online (67%)
CHIP Online (84%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Pentax K-r Body schwarz

Zum Hersteller
www.pentax.de

Produktbeschreibung zu Pentax K-r Body schwarz


Produktbeschreibung und Testbericht zur Pentax K-r Body

Die Pentax K-r Body ist eine sehr hochwertige Kamera für den ambitionierten Hobby-Fotografen. Der Kameratyp ist als DSLR definiert. Die Auflösung des Sensors beläuft sich auf 12.4 Megapixel. Die Größe des Displays beträgt 3 Zoll. Der Sensor-Typ ist ein CMOS und hat die Abmessungen von 16.8 x 23.6mm.

Form und Handhabung der Pentax K-r Body schwarz

Die Pentax K-r Body ist komplett schwarz gehalten. Am Gehäuse ist ein Blitz angebaut, welcher zu der Klasse der Pop-up Blitze gehört. Gelichzeitig ist eine Rote-Augen-Reduktion implementiert. Der Speicher der Spiegelreflexkamera ist eine SD Memory Card oder eine SDHC-Speicherkarte. Der Sucher ist optisch. Der Typ hier ist ein Augenhöhen-Spiegel-Pentaprisma. Die Abmessungen der Kamera belaufen sich auf eine Tiefe von 6.8 cm, eine Höhe von 9.7 cm eine Breite von 12.5 cm und ein Gewicht von 544 g. Das Display der Fotokamera ist eine TFT-Aktivmatrix, welches gedreht werden kann.


Die Einschätzung unserer Redaktion zur Pentax K-r Body schwarz

Unsere Redaktion hat sich mit Freuden der Pentax K-r Body zugewandt und kam zu dem Ergebnis, dass diese Spiegelreflexkamera eine überdurchschnittliche Bewertung verdient hat. Das Design ist schlicht und wirkt dennoch nicht durchschnittlich. Alle nötigen Bedienelemente wurden so angebracht, dass der Fotograf sehr einfach auf diese zugreifen kann und somit einfachere, bessere Bilder schießen kann. Eine Besonderheit im Design der Pentax K-r Body ist das drehbare Display. Dieses ermöglicht dem Fotografen auch das Fotografieren aus ungewohnten Perspektiven, was einen entschiedenen Vorteil im praktischen Umgang mit der Kamera mit sich bringt. Auch entscheidend ist die überaus dynamische Einstellungsmöglichkeit der Fotokamera. Durch die unterschiedlichen Aufnahmeprogramme der Pentax K-r Body Spiegelreflexkamera, ist es möglich, verschiedene Motive problemlos einzufangen. Ein langwieriges Umstellen der Eigenschaften ist hier nicht von Nöten und kann mittels Eingabefunktion schnell und einfach übernommen werden. Die voreingestellten Einstellungen lauten wie folgt: Action, Essen, Hochformat, Kerzen, Kids, Makro, Museum, Nachtaufnahme, Nachtaufnahme plus Porträt, Nachtszenen-HDR, nächtliche Szene, PET, Querformat, Sonnenuntergang, Stage, Sruf&Snow. Durch die mannigfaltige Auswahlmöglichkeit der unterschiedlichen Aufnahmeprogramme ist der Fotograf hier sehr flexibel. Gerade für Anfänger im Umgang mit einer Pentax K-r Body lohnt sich die Einstellungsmöglichkeit besonders, da somit nachverfolgt werden kann, welche Einstellungen zu welchem Motiv bzw. zu welcher Lichtstimmung passen. Damit die Bilder schön scharf beleiben, hat die Pentax K-r Body einen eingebauten Stabilisator. Diese wirkt optisch auf das Bild ein. Der sogenannte CCD-Shift-Mechanismus tritt hier in Kraft. Natürlich kann die Spiegelreflexkamera auch einige Spezialeffekte in das Bild einbauen. Diese Spezialeffekte lassen einfach über das Menü der Kamera hinzufügen. Einige Möglichkeiten der Effekte beziehen sich hier auf das Aufhellen, Abdunkeln oder Verfremden von Bildern.

Plus
  • Schönes Design
  • Hohe Bildqualität

Minus
  • Hohes Gewicht

Produktinformationenzu Pentax K-r Body schwarz
Allgemein
Marke
Pentax
Ausführung
Nur Gehäuse / Body
Blitztyp
Blitztyp

Zur korrekten Verarbeitung der Belichtung gibt es in der Fotografie verschiedene Blitztypen. Sie sind als Aufsteckblitz, Ringblitz, Stabblitz oder Makroblitz erhältlich und für unterschiedliche Zwecke konzipiert, um so jeden Bereich der Fotografie abzudecken.

eingebaut
Produktlinie
Pentax K
Abmessungen
Breite
12.50 cm
Höhe
9.70 cm
Max. Videolänge
25.00 min
Tiefe
6.80 cm
Akku/Batterie
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in der modernen Kamera-Generation enthält in der Regel Lithium-Ionen-Akkus. Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als sein Vorgänger.

Li-Ion
Anschlüsse
Bajonett-Anschluss
Bajonett-Anschluss

Mittels Bajonett-Anschluss wird der Wechsel zwischen den Objektiven erleichtert. Hierbei unterscheidet man Schraubgewinde und Bajonett, wobei letzteres eine schnelle und unkomplizierte Art des Objektivwechsels ermöglicht.

Pentax KAF
Audio/Video
Videoauflösung
Videoauflösung

Die Videoauflösung beschreibt die Aufnahmequalität, die eine Webcam zu leisten im Stande ist. Webcams mit einer besonders hohen Auflösung übertragen ein qualitativ hochwertigeres und verzerrungsfreies Bild an den Gesprächspartner. Aktuelle Geräte unterstützen bereits eine hochauflösende Videoauflösung.

1280 x 720 Pixel
Videobildfrequenz
Videobildfrequenz

Die Videobildfrequenz gibt an, wie viele Bilder, sogenannte „frames“, pro Sekunde aufgenommen werden. Je mehr Bilder aufgenommen werden, desto weniger ist das Bild anfällig für Flimmern. Gemessen wird die Videobildfrequenz in fps (frames per second).

25 fps
Ausstattung
Sucher
Sucher

Der Sucher ist eine Vorrichtung, mittels der der Fotograf bestimmen kann, welcher Bildausschnitt anvisiert wird. Über den Sucher einer Digitalkamera ist außerdem die Signalisierung von Fokuspunkten und Belichtungsmessung abschätzbar.

optischer Sucher
Display
Anzahl Bildpunkte
Anzahl Bildpunkte

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

0.92 MP
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.0"
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Belichtungszeiten
1/6000-30 Sekunden
Features
Infrarot, Videoaufnahme, Live View, Blitzschuh
Gewicht
Gewicht
625 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Die Anschlüsse von digitalen Spiegelreflexkameras variieren je nach Modell. Die Verbindung mit externen Zusatzgeräten wie Blitzlicht oder Mikrofon erfordert unterschiedliche Anschlüsse. Je nach Modell gibt es Multizubehöranschlüsse oder Mikrofoneingänge. Darüber hinaus existieren multimediale Anschlüsse, wie HDMI (normal oder mini), USB sowie meist ein A/V-Anschluss.

USB 2.0
Leistungsmerkmale
Bilder / Sekunde
Bilder / Sekunde

Die Bilder / Sekunde werden bei der Serienfotografie wichtig, bei der ein Motiv immer wieder abgelichtet wird, solange der Auslöser gedrückt bleibt. Je nach Ausstattung und Einstellung lichtet die Digitalkamera das Motiv 4 bis 10 Mal in der Sekunde ab.

6.00
ISO
ISO

Mit ISO wird heute die Lichtempfindlichkeit des Sensors bei einer Kamera bezeichnet. Bei den meisten Digitalkameras ist der ISO-Wert beeinflussbar, um die Umgebung, Blende und Belichtungszeit korrekt auszubalancieren und das Motiv so gut wie möglich abzulichten.

25600
Leitzahl
Leitzahl

Die Leitzahl ist entscheidend für das Blitzgerät, da er bestimmt, wie viel Licht abgegeben wird, um dem Motiv die richtige Menge an Belichtung zu geben. Errechnet wird der Wert als Produkt aus dem Abstand zwischen Blitz und Motiv, sowie der Blendenzahl.

16
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

4288 x 2848 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Software, Trageriemen, Netzkabel, AV-Kabel
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Bilder können von digitalen Spiegelreflexkameras in verschiedenen Dateiformaten gespeichert werden. Das RAW Format, beispielsweise, ist mit einem Negativ vergleichbar und enthält sämtliche Daten die vom Kamerasensor aufgenommen wurden. Im JPEG Format wird das Bild bereits komprimiert und mit Informationen zu Schärfe, Kontrast und Farbsättigung versehen.

JPEG, RAW
Optik
Sensorauflösung
Sensorauflösung

Die Sensor-Auflösung wird bei einer Digitalkamera heutzutage in Megapixeln angegeben. Besitzt eine Digitalkamera 12 Megapixel, ist sie in der Lage, Formate bis zu einer Auflösung von 4256 x 2848 Pixeln abzulichten, was einer Größe von etwa 72 x 48 Zentimetern entspricht.

12.4 MP
Sensorgröße
Sensorgröße

Die Sensorgröße einer digitalen Spiegelreflexkamera beeinflusst maßgeblich die Qualität der Aufnahmen. Große Sensoren erzeugen in der Regel weniger digitales Rauschen und können schärfer abbilden.

23.6 x 15.8 mm
Sensortyp
Sensortyp

Je nach Hersteller besitzen Digitalkameras unterschiedliche Sensortypen, um Fotos abzulichten, welche jeweils ihre Vor- und Nachteile haben. Am bekanntesten dürften CMOS- und CCD-Sensoren sein.

CMOS
Speicher
Speicherkartentyp
SD, SDHC
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Computer Bild, FOTOTEST, DigitalPHOTO, PC-WELT Online, Audio Video Foto Bild, FOTOHITS, Chip Foto Video, digitalkamera.de, COLOR FOTO, Macwelt, fotoMAGAZIN, Netzwelt.de, d-pixx
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2010
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
17 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 17 Testberichte zu K-r Body schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 83%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Digitale Spiegelreflexkameras vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
-
Platz
5 von 16
Testnote
2,1 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
4 von 8
Testnote
1,69 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.08.2011
Einzeltest
Testnote
2,66 -befriedigend
Pentax K-r

0
Erscheinungsdatum
01.01.2011
Einzeltest
Testnote
84,0%
Pentax K-r

0
Erscheinungsdatum
01.12.2010
Einzeltest
Testnote
1,9 - gut
Pentax K-r

Testberichte
Nutzerbewertungen
7 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
3
4 Sterne
4
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
optisch

wenn man ganz ehrlich ist, dann muss man sagen, dass diese kamera optisch gesehen nicht gerade ein hingucker ist. allerdings muss man auch sagen, dass den meisten leuten, die sich eine spiegelreflexkamera zulegen, es eigentlich egal ist, wie eine spiegelrefelxkamera aussieht, solange sie wirklich wunderbare fotos macht. und diese kamera aus dem hause pentax macht meiner meinung nach wirklich gute fotos.

am 25.07.2012

gut !

Diese digitale Spiegelreflexkamera ist ein ausgezeichnetes Produkt, welches ich jedem Fotofan empfehlen kann. Denn man kann hiermit ausgesprochen gute Bilder schießen und dies immer sehr leicht, da diese digitale Spiegelreflexkamera sehr leicht zu bedienen und einzustellen ist. Sie glänzt durch ihr schönes Design und ihre robuste Außenschale. Kleines manko ist jedoch, dass das Display sehr klein ist.

joe94
am 12.02.2012

für Beginner

Die Pentax K-r Body schwarz ist eine schcke Digitalkamera für Leute die mit dem schiessen von Hochauflösenden und perfekten Bildern anfangen wollen und die Grundprnziepien hierfür erlernen und gleichzeitig ausprobieren wollen. Grund dafür ist die leichte Bedienung und die übersichtlichkeit der spezialeinstellungen die man nach und nach ausprobieren kann. Der Preis hierfür ist angemessen gering. Design gefällt mir allerdings nicht.

am 07.02.2012

gutes Modell

Diese Spiegelreflexkamera von Pentax ist ein eher preiswerteres Modell, lässt aber dennoch keine Abstriche in der Qualität erkennen. Die Kamera ist in einem dezenten Schwarz gehalten und demnach zeitlos in der Optik. man kann sie trotz ihrer großen Größe bequem in der Hand halten und die Bilder verwackeln nicht. Die Verarbeitung ist gut und die Kamera somit sehr robust. Die Bildqualität reicht für meine Ansprüche vollkommen aus.

am 31.01.2012

Pentax K-r Body

Die "Pentax K-r Body" Spiegelreflexkamera ist ein wirklich schönes Produkt. Ich hatte vor dem Kauf einige Bedenken bezüglich der oftmals kritisierten Fokusprobleme, konnte diese allerdings nicht bestätigen. Isobereich bis 6400 kann gut verwendet werden und auch das Gehäuse liegt insgesamt gut in der Hand. Der mitgelieferte Akku hat eine lange Akkulaufzeit und das geringe Bildrauschen überzeugt. Eine tolle Investition bei einem guten Preisleistungsverhältnis!

am 29.01.2012

Geht so

Um ehrlich zu sein finde ich diese Kamera nicht so gut. Bei Kameras von Nikon hat man einfach eine bessere Qualität. Es lässt sich hier die Einstellungen nicht so leicht vornehmen und außerdem werden die Bilder nicht wirklich gut. Positiv ist aber das man die Kamera ordentlich umschließen kann und sie auch einen festen Griff bietet damit die Bilder nicht verpacken. weiterhin finde ich auch ein bisschen nachteilig dass man nicht zu viele Objektive bekommt.

am 24.01.2012

Sehr Handlich
Die Pentax K - r ist der nachfolger der Pentax K 110 D
und hat eine sehr gute HD Kamera und 12,5 Megapixel, es passen alle Objektive von Pentax. Ich würde ihnen diese Kamera vorschlagen.

Viel Spaß beim Kaufen
am 06.09.2011
Bewertungen