Alle
Kategorien

Dell 1250c

Dell 1250c Dell 1250c
Dell 1250c
Dell 1250c
Dell 1250c
+5
Bilder
Video
4,0
1 Kundenmeinung
0
4 Testberichte
Drucktechnologie
LED, Farblaser
Anschlüsse
Ethernet, USB 2.0
Druckmedienformat
A4, A5, B5
Druckmedientyp
Briefumschläge, Etiketten, Folie, Fot...
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 68%
Computer Bild (63%)
PC-WELT Online (47%)
CNET.de (80%)
PCgo (80%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Dell 1250c

Produktbeschreibung zu Dell 1250c


Produktbeschreibung und Testbericht zum Dell 1250c

Beim Dell 1250c handelt es sich um einen Farb-Laserdrucker aus dem Hause Dell. Er misst 30x39,4x22,5 cm und hat ein Gewicht von 10,5 kg. Der Drucker lässt sich am Arbeitsplatz nahezu überall unterbringen. Das Modell arbeitet wartungsfrei und minimiert so die Ausfallzeiten. Der Laserdrucker verfügt über eine speziell entwickelte Bildtrommel und Fixiereinheit, die laut Hersteller über die gesamte Nutzungsdauer halten. Mit diesem verbrauchte Toner-Kassetten können kostenlos an den Hersteller zurückgegeben werden, der diese dann recycelt. Somit ist das Modell ENERGY STAR-konform. Zur komfortablen Bedienung ist das Gerät mit der Clear View LED-Technologie ausgestattet. Mit dem intelligenten Selbstscan-Druckkopf und dem verbesserten Bild-Controller ermöglicht der Farb-Laserdrucker trotz seiner kompakten Abmessungen besonders scharfe Ausdrucke.

Druckgeschwindigkeit und Auflösung

Der Dell 1250c druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder bis zu 10 Seiten pro Minute in Farbe. Die maximale Druckauflösung beträgt 600x600 dpi. Der Drucker verfügt hierbei über eine Einzugskapazität von 150 Blatt und bietet ein 100 Blatt fassendes Ausgabefach. Neben herkömmlichem Papier bedruckt er auch Briefumschläge, Etiketten, gestrichenes Papier und Recycling-Papier. Der Anschluss des Druckers erfolgt über einen herkömmlichen USB-Anschluss.


Die Einschätzung der Redaktion zum Dell 1250c

Der Hersteller setzt beim Dell 1250c auf eine LED-Technik, die zum Belichten der Bildtrommel Leuchtdioden statt eines Laserstrahls einsetzt. Hierdurch erreicht er einen besonders niedrigen Stromverbrauch. Dieses machte sich in unserem Test besonders im Energiesparmodus bemerkbar, hier begnügte sich das Gerät mit 3,6 Watt. Auch bei den Abmessungen hat uns das Modell im Test gut gefallen. Dank der kompakten Bauweise benötigt der Drucker nur wenig Platz und lässt sich nahezu überall aufstellen. Achtung: der Farb-Laserdrucker benötigt seitlich Platz für den Kartuschenwechsel. Bei der Lautstärke entpuppte sich das Gerät zwar nicht als Leisetreter, war in unserem Test mit eine 15 Sonne jedoch nicht störend laut zu hören. Bei der Druckgeschwindigkeit hätten wir uns vom Dell 1250c ein wenig mehr versprochen. Für 20 Seiten Grauert-Brief brauchte das Gerät fast zwei Minuten. Auch bei einem 12-seitigen PDF-Dokument ließ sich der Laserdrucker Zeit und benötigte fast zweieinhalb Minuten zur Fertigstellung. Dafür konnte sich jedoch die Druckqualität sehen lassen. Vor allem im Schwarzweiß-Modus überzeugte uns der Drucker mit einer ordentlichen Schwarzabdeckung. Auch der Farbverlauf war für unseren Geschmack erstaunlich harmonisch. Bei der Ausstattung muss der Benutzer mit dem Farb-Laserdrucker jedoch Einschränkungen hinnehmen. Neben dem USB-Anschluss finden sich keine weiteren Features am Gerät. Dafür überzeugte das Modell auf ganzer Linie bei der Umweltverträglichkeit. Nicht nur, dass verbrauchte Kartuschen kostenlos an den Hersteller zurückgegeben werden können, auch die Tatsache, dass alle Schadstoff- und Feinstaub-Emissionen unterhalb der Norm lagen, hat uns bei diesem Drucker gut gefallen. Insgesamt hat uns der Dell 1250c im Test gut gefallen. Mit einer guten Druckqualität, einer leisen Arbeitsweise und einer kompakten Bauweise stellt dieser einen guten Einsteigerdrucker dar.

Plus
  • leise
  • umweltfreundlich
  • gute Druckqualität
  • flotte Druckgeschwindigkeit

Minus
  • wenig Features

Produktinformationenzu Dell 1250c
Allgemein
Marke
Dell
Drucktechnologie
Drucktechnologie

Die Drucktechnologie gibt darüber Auskunft, wie der Drucker Farbe auf das Papier bringt. Bei Laserdruckern gibt es die Auswahl zwischen Schwarz-Weiß-Druckern und Farblaser-Druckern. Neuere LED-Modelle nutzen eine Leuchtdioden-Zeile als Lichtquelle im Druckkopf.

LED, Farblaser
Produktlinie
Dell 1000
Abmessungen
Breite
39.0 cm
Höhe
23.0 cm
Tiefe
30.0 cm
Emission
Geräuschemission
Geräuschemission

Die Geräuschemission eines Laserdruckers beschreibt die Lautstärke in Dezibel (dB). Je geringer der Schalldruckpegel, desto leiser arbeitet der Drucker. Dies ist vor allem in Büros, in denen viel gedruckt wird, ein wichtiger Faktor.

48 dB
Energiemerkmale
Energieverbrauch / Betrieb
265 W
Energieverbrauch / Energiesparmodus
11.0 W
Energieverbrauch / Standby
Energieverbrauch / Standby

Der Energieverbrauch / Standby gibt an, wie viel Energie das Gerät im Standby-Modus verbraucht. Häufig sind eigentlich ausgeschaltete Geräte nicht gänzlich ausgeschaltet, sondern benötigen geringe Ströme, um schnell angeschaltet werden zu können. Auch Status-LEDs oder Speicherfunktionen benötigen geringe Energiemengen, um funktionsfähig zu sein. Je geringer der Energieverbrauch im Standby-Modus, desto stromsparender ist das Gerät.

63.0 W
Gewicht
Druckmediengewicht
106 - 163 g/m²
Gewicht
11.0 kg
Kapazität
Papiervorrat
Papiervorrat

Hier wird beschrieben, wie viel Papier der Papiervorratscontainer des Geräts aufnehmen kann. Ein größerer Papiervorrat muss seltener aufgefüllt werden.

150 Blatt
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Welche Anschlüsse der Drucker aufweisen muss, hängt davon ab, ob er in ein Netzwerk integriert werden soll, oder nur über einen Rechner – beispielsweise per USB-Kabel – angesteuert wird.

Ethernet, USB 2.0
Leistungsmerkmale
Druckgeschwindigkeit Farbe
Druckgeschwindigkeit Farbe

Die Druckgeschwindigkeit Farbe gibt an,wie viele Seiten der Drucker bei einem farbigen Druck pro Minute drucken kann. Ob die tatsächliche Anzahl an Seiten erreicht werden kann, ist allerdings auch von der Qualitätseinstellung und der Menge an Text/Grafiken abhängig.

10 Seiten/min
Druckgeschwindigkeit s/w
12 Seiten/min
Empfohlenes Druckaufkommen
Empfohlenes Druckaufkommen

Das Empfohlene Druckaufkommen ist eine Schätzung des Herstellers für die optimale Nutzung des Gerätes. Verschleißerscheinungen sollten beim Beachten dieser Empfehlung nur im geringsten Maß auftreten.

500 Seiten/Monat
Max. Druckaufkommen
Max. Druckaufkommen

Das Max. Druckaufkommen ist eine Schätzung des Herstellers, wie viele Seiten im Monat gedruckt werden könnten ohne dem Gerät Schaden zuzufügen. Wird es überschritten, läuft man Gefahr, Verschleißerscheinungen schneller herbeizuführen.

30000 Seiten/Monat
Taktfrequenz Drucker-CPU
Taktfrequenz Drucker-CPU

Die Taktfrequenz Drucker-CPU gibt die Geschwindigkeit des verbauten Prozessors an. Das heißt, in welchen Abständen er von Stromsignalen durchströmt wird. Je kleiner diese Abstände, desto höher die Datenverarbeitungsgeschwindigkeit. Ein schneller Prozessor hat also eine höhere Frequenz.

192 MHz
Medien & Formate
Druckmedienformat
Druckmedienformat

Hier ist aufgeführt, welche Standardformate vom Drucker verarbeitet werden können.

A4, A5, B5
Druckmedientyp
Druckmedientyp

Hier ist aufgeführt, welche Arten von Papier und Medien vom Drucker verarbeitet werden können.

Briefumschläge, Etiketten, Folie, Fotopapier, Normalpapier
Software
Betriebssystemkompatibilität
Betriebssystemkompatibilität

Die Betriebssystemkompatibilität gibt an, welches Betriebsystem auf dem Rechner installiert sein muss, damit der Laserdrucker komplikationsfrei betrieben werden kann.

Mac OS X, Windows
Speicher
Arbeitsspeichererweiterung
Arbeitsspeichererweiterung

Die Arbeitsspeichererweiterung gibt an, auf welche Größe der vorhandene Arbeitsspeicher erweitert werden kann. Dies kann entweder durch das Austauschen eines vorhandenen oder Nachrüsten eines zusätzlichen Speicherriegels geschehen.

8 GB
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Der RAM (Arbeitsspeicher) dient bei Druckern zum Zwischenspeichern von zu druckenden Dokumenten. Wenn seitenweise Bilder gedruckt werden oder das Gerät von vielen Benutzern in einem Netzwerk verwendet wird, können größere Arbeitsspeicher die Druckprozesse beschleunigen - der Drucker kann dann gesamte Dokumente zwischenspeichern, sodass die Übertragungsdauer von Computer zu Drucker minimiert wird.

64 MB
Testberichte
Testberichtsanbieter
PCgo, Computer Bild, CNET.de, PC-WELT Online
Testergebnisse
gut
Testjahr
2011
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
4 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 4 Testberichte zu 1250c mit einer durchschnittlichen Bewertung von 68%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Laserdrucker vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
-
Platz
4 von 5
Testnote
2,85 - befriedigend
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.02.2011
Einzeltest
Testnote
3,66 - ausreichend
Dell 1250 C

0
Erscheinungsdatum
01.08.2011
Einzeltest
Testnote
6,5 von 10 Punkten - gut
Dell 1250 C

0
Erscheinungsdatum
01.01.2011
Einzeltest
Testnote
75 von 100 Punkten - gut
Dell 1250 C
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Sehr guter Drucker zum günstigen Preis

Ich habe einen neuen Drucker gebraucht und beschlossen von langsamen Tintenstrahl- zu einem Laserdrucker zu wechseln. Ich entschied mich für den Dell 1250c. Ich drucke sehr oft Fotos, deswegen ist mir eine natürliche Farbgebung sehr wichtig. Alle Bilder sind sehr scharf und die Farben sind weder verwaschen noch sonst irgendwie verzerrt. Texte sind natürlich auch Top. Hätte nicht gedacht das man heutzutage zu solch einem Preis etwas derart hochwertiges im Bereich Technik bekommt. Daumen hoch!

am 24.10.2012
Bewertungen