Produktbilder (9)

Dell 1250c

bei Amazon Marketplace CE - 2 Angebote von 475,45 € - 664,71*

Marke Dell
Besonderheiten Energy Star-zertifiziert
Druck-Technologie? Farblaser
LED
Unterstützte Medienformate A4
Schnittstellen? USB 2.0
Unterstützte Betriebssysteme Mac OS X
Produktlinie Dell 1250-Serie

  •   80% (1 Produkt-Bewertung)
    • 5 Sterne (0)
      4 Sterne (1)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  •   68% (4 Testberichte)
    • Computer BildPC-WELT OnlineCNET.dePCgo
  • VorteileNachteile
    • (4) (1)

2 Angebote 475,45 € - 664,71 € (2 von 2)
Sortiert nach 

Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

Preis kann jetzt höher sein.

Amazon Marketplace CE

 
Dell 1250c Farblaserdrucker (600x600 dpi, 64MB RAM, USB 2.0) schwarz

Angebotsdetails

Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen


Preis kann jetzt höher sein.

Amazon Marketplace CE

 
Dell 1250c LED Laser-Class Drucker (600x600 dpi, 12 Seiten/Min, A4, USB 2.0) schwarz

Angebotsdetails

Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Dell 1250c



Produktbeschreibung und Testbericht zu Dell 1250c



Produktbeschreibung und Testbericht zum Dell 1250c

Beim Dell 1250c handelt es sich um einen Farb-Laserdrucker aus dem Hause Dell. Er misst 30x39,4x22,5 cm und hat ein Gewicht von 10,5 kg. Der Drucker lässt sich am Arbeitsplatz nahezu überall unterbringen. Das Modell arbeitet wartungsfrei und minimiert so die Ausfallzeiten. Der Laserdrucker verfügt über eine speziell entwickelte Bildtrommel und Fixiereinheit, die laut Hersteller über die gesamte Nutzungsdauer halten. Mit diesem verbrauchte Toner-Kassetten können kostenlos an den Hersteller zurückgegeben werden, der diese dann recycelt. Somit ist das Modell ENERGY STAR-konform. Zur komfortablen Bedienung ist das Gerät mit der Clear View LED-Technologie ausgestattet. Mit dem intelligenten Selbstscan-Druckkopf und dem verbesserten Bild-Controller ermöglicht der Farb-Laserdrucker trotz seiner kompakten Abmessungen besonders scharfe Ausdrucke.

Druckgeschwindigkeit und Auflösung

Der Dell 1250c druckt mit einer Geschwindigkeit von bis zu 12 Seiten pro Minute in Schwarzweiß oder bis zu 10 Seiten pro Minute in Farbe. Die maximale Druckauflösung beträgt 600x600 dpi. Der Drucker verfügt hierbei über eine Einzugskapazität von 150 Blatt und bietet ein 100 Blatt fassendes Ausgabefach. Neben herkömmlichem Papier bedruckt er auch Briefumschläge, Etiketten, gestrichenes Papier und Recycling-Papier. Der Anschluss des Druckers erfolgt über einen herkömmlichen USB-Anschluss.



Die Einschätzung der Redaktion zum Dell 1250c

Der Hersteller setzt beim Dell 1250c auf eine LED-Technik, die zum Belichten der Bildtrommel Leuchtdioden statt eines Laserstrahls einsetzt. Hierdurch erreicht er einen besonders niedrigen Stromverbrauch. Dieses machte sich in unserem Test besonders im Energiesparmodus bemerkbar, hier begnügte sich das Gerät mit 3,6 Watt. Auch bei den Abmessungen hat uns das Modell im Test gut gefallen. Dank der kompakten Bauweise benötigt der Drucker nur wenig Platz und lässt sich nahezu überall aufstellen. Achtung: der Farb-Laserdrucker benötigt seitlich Platz für den Kartuschenwechsel. Bei der Lautstärke entpuppte sich das Gerät zwar nicht als Leisetreter, war in unserem Test mit eine 15 Sonne jedoch nicht störend laut zu hören. Bei der Druckgeschwindigkeit hätten wir uns vom Dell 1250c ein wenig mehr versprochen. Für 20 Seiten Grauert-Brief brauchte das Gerät fast zwei Minuten. Auch bei einem 12-seitigen PDF-Dokument ließ sich der Laserdrucker Zeit und benötigte fast zweieinhalb Minuten zur Fertigstellung. Dafür konnte sich jedoch die Druckqualität sehen lassen. Vor allem im Schwarzweiß-Modus überzeugte uns der Drucker mit einer ordentlichen Schwarzabdeckung. Auch der Farbverlauf war für unseren Geschmack erstaunlich harmonisch. Bei der Ausstattung muss der Benutzer mit dem Farb-Laserdrucker jedoch Einschränkungen hinnehmen. Neben dem USB-Anschluss finden sich keine weiteren Features am Gerät. Dafür überzeugte das Modell auf ganzer Linie bei der Umweltverträglichkeit. Nicht nur, dass verbrauchte Kartuschen kostenlos an den Hersteller zurückgegeben werden können, auch die Tatsache, dass alle Schadstoff- und Feinstaub-Emissionen unterhalb der Norm lagen, hat uns bei diesem Drucker gut gefallen. Insgesamt hat uns der Dell 1250c im Test gut gefallen. Mit einer guten Druckqualität, einer leisen Arbeitsweise und einer kompakten Bauweise stellt dieser einen guten Einsteigerdrucker dar.

Plus
  • leise
    umweltfreundlich
    gute Druckqualität
    flotte Druckgeschwindigkeit

Minus
  • wenig Features

Produktinformationen zu Dell 1250c

Allgemein

Druckertyp

Arbeitsplatzdrucker - LED - Farbe


Drucker

Druckgeschwindigkeit

Bis zu 12 Seiten/Min. - s/w - A4 (210 x 297 mm) ¦ Bis zu 10 Seiten/Min. - Farbe - A4 (210 x 297 mm) ¦ Bis zu 12 Seiten/Min. - s/w - ANSI A (Letter) (216 x 279 mm) ¦ Bis zu 10 Seiten/Min. - Farbe - ANSI A (Letter) (216 x 279 mm)

Anschlusstechnik

Verkabelt

Schnittstelle

USB

Max. Auflösung (S/W)

600 dpi

Max. Auflösung (Farbe)

600 dpi

Druckersprache

Windows GDI-Treiber

Medienhandhabung

150-Blatt-Zuführung, Bypass-Fach für 100 Blätter


Prozessor

Prozessor

192 MHz


RAM

Installierter RAM (Max.)

64 MB


Flash-Speicher

Flash-Speicher

2 MB


Medienhandhabung

Medientyp

Briefumschläge, Etiketten, Normalpapier, Gestrichenes Papier, Recycling-Papier, Deckblattpapier

Mediengrößenklasse

A4

Max. Mediengröße

ANSI A (Letter) (216 x 279 mm), A4 (210 x 297 mm)

Mediengrößen

ANSI A (Letter) (216 x 279 mm), Legal (216 x 356 mm), Executive (184 x 267 mm), A4 (210 x 297 mm), A5 (148 x 210 mm), B5 (176 x 250 mm), Folio (216 x 330 mm), C5 (162 x 229 mm)

Mediengewicht

60 g/m2 - 216 g/m2

Gesamte Medienkapazität

150 Blätter

Ausgabefachkapazität

100 Blatt


Kapazität

Monatliche Kapazität (max.)

30000 Seiten

Empfohlenes monatliches Volumen

150 - 500 Seiten


Erweiterung / Konnektivität

Verbindungen

1 x USB 2.0


Verschiedenes

Enthaltene Verbrauchsmaterialien

1 x Tonerkassette ( Schwarz ) - bis zu 700 Seiten ¦ 1 x Tonerkassette ( Farbe ) - bis zu 700 Seiten

Compatible with Windows 7

Die Anwendungen und Geräte mit dem "Compatible with Windows 7" Logo haben die Microsoft Versicherung, dass diese Produkte Tests für Kompatibilität und Zuverlässigkeit mit 32-Bit und 64-Bit-Windows-7 bestanden haben.

Kennzeichnung

UL, C-Tick, GOST, cUL, DHHS, EN 61000-3-2, GS, ICES-003, NEMKO, NOM, SABS, SASO, EN 61000-3-3, EN55024, EN55022 Class B, RoHS, FCC CFR21 Part 1040, IEC 60950-1, EN 60950-1, UL 60950-1 Second Edition, IEC 60825-1, FDA, FCC CFR47 Part 15 B


Stromversorgung

Stromversorgungsgerät

Stromversorgung - intern


Software / Systemanforderungen

Software inbegriffen

Treiber & Utilities

Erforderliches Betriebssystem

Microsoft Windows XP Home Edition, Microsoft Windows XP Professional, Microsoft Windows XP Professional x64 Edition, Apple MacOS X 10.3.9 oder höher, Apple MacOS X 10.6 oder höher, Apple MacOS X 10.5 oder höher, Microsoft Windows Vista Home Premium (32/64 Bit), Microsoft Windows Vista Home Basic (32/64-Bit), Microsoft Windows Vista Ultimate (32/64 Bit), Apple MacOS X 10.4.11 oder höher, Microsoft Windows Vista (32/64 bits), Microsoft Windows 7 (32/64 bits), Microsoft Windows XP (32/64 bits), Microsoft Windows Server 2008 (32/64-bits), Microsoft Windows Server 2003 (32/64-bits)


Umweltschutzstandards

Blauer Engel

Ja

ENERGY STAR

Ja


Umgebungsbedingungen

Min Betriebstemperatur

5 °C

Max. Betriebstemperatur

32 °C

Zulässige Luftfeuchtigkeit im Betrieb

15 - 85% (nicht-kondensierend)

Schallemission (Standby)

23.3 dB


Abmessungen und Gewicht

Breite

39.4 cm

Tiefe

30 cm

Höhe

22.5 cm

Gewicht

11 kg



Weitere Produktinformationen anzeigen

Preisentwicklung

  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Dell 1250c Preisverlauf

Professionelle Testberichte zu Dell 1250c

Wir haben 4 Testberichte zu Dell 1250c mit einer durchschnittlichen Bewertung von 68%.


Alle Testberichte anzeigen

1 Produkt-Bewertungen (1 von 1)
Sortiert nach 

  80% Gesamturteil
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (0)
4 Sterne (1)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

 
Sehr guter Drucker zum günstigen Preis   vom

Ich habe einen neuen Drucker gebraucht und beschlossen von langsamen Tintenstrahl- zu einem Laserdrucker zu wechseln. Ich entschied mich für den Dell 1250c. Ich drucke sehr oft Fotos, deswegen ist mir eine natürliche Farbgebung sehr wichtig. Alle Bilder sind sehr scharf und die Farben sind weder verwaschen noch sonst irgendwie verzerrt. Texte sind natürlich auch Top. Hätte nicht gedacht das man heutzutage zu solch einem Preis etwas derart hochwertiges im Bereich Technik bekommt. Daumen hoch!

noobtuber

dabei seit 23.10.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Dell 1250c

Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • leicht mit dem PC zu verbinden
  • Preis
  • Qualität
  • etwas komplizierte EInrichtung

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

Dell B1160
ab 49,00 *

Dell B1260dn
ab 79,00 *
  (1)

Dell B1160w
ab 68,99 *

Dell C1660w
ab 117,00 *
  (1)

Dell C1760nw
ab 141,93 *

Dell B2360d
ab 114,99 *

Dell 5350dn
ab 225,45 *

Dell C2660dn
ab 198,99 *

Dell B5460dn (210-41198)
ab 592,48 *

Dell B2360dn
ab 168,99 *

Dell B3460dn
ab 248,99 *

Dell C3760dn
ab 321,98 *

Dell C3760n
ab 184,64 *

Dell 5230dn
ab 217,47 *

Dell 2350d
193,16 *

Dell 2350dn
ab 187,90 *

http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/HARD_SOFTWARE;nocomment