Videos (1) | Produktbilder (4)

Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz

bei mitaso-bike.de - 6 Angebote von 154,90 € - 199,00*

Marke Garmin
Lieferumfang Laufsensor
Gehäusehöhe 1.40 cm
Farbe schwarz
Farbe Armband schwarz

  •   93% (3 Produkt-Bewertungen)
    • 5 Sterne (2)
      4 Sterne (1)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  • kein Urteil (0 Testberichte)
  • VorteileNachteile
    • (5) (0)
6 Angebote 154,90 € - 199,00 € (5 von 6)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

Preis kann jetzt höher sein.

mitaso-wintersports.de

Garmin Forerunner 210 ohne Brustgurt

Angebotsdetails

Lieferzeit: 1-2 Werktage


Preis kann jetzt höher sein.

mitaso-bike.de

Garmin Forerunner 210 ohne Brustgurt

Angebotsdetails

Lieferzeit: 1-2 Werktage


Preis kann jetzt höher sein.

amazon.de

 
Garmin GPS-Laufuhr Forerunner 210, Schwarz, 010-00863-36

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden


Preis kann jetzt höher sein.

Jacob Elektronik

 
Garmin Forerunner 210 - GPS-Uhr - Laufen (010-00863-36)

Angebotsdetails

Lieferzeit: Gut verfügbar. Lieferzeit ca. 1-3 Tage


Preis kann jetzt höher sein.

Hitmeister

 
Garmin 010-00863-36, 52 x 30 Pixel, 25.4 x 25.4 mm (1 x 1 "), 45 x 69 x 14 mm, 52 g, Schwarz, Lithium-Ion (Li-Ion)

Angebotsdetails

Rücksendung 14 Tage versandkostenfrei

Lieferzeit: Sofort lieferbar - Versand innerhalb von 24 Stunden



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz


Produktbeschreibung und Testbericht zu Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz



Trainingscomputer mit GPS

Der Garmin Forerunner 210 verfügt trotz seiner geringen Größe und seines leichten Gewichtes über einen eingebauten GPS Sensor, sodass kein weiteres Gerät für den Empfang notwendig ist.

Einfache Bedienung während des Trainings

Der Garmin Forerunner 210 ist mit lediglich 4 Tasten ausgestattet und verfügt über ein gut strukturiertes Menü. Dies erleichtert die Bedienung besonders während des Trainings bzw. in Bewegung.



Äußerlich wirkt der Garmin Forerunner wie eine etwas größere Armbanduhr und ist aufgrund seiner dunklen Farbe und geringen Abmessungen eher unauffällig. Dank seines leichten Gewichtes von 52 Gramm kann das Gerät –im Gegensatz zu älteren und klobigeren Geräten – ohne weiteres auch als Armbanduhr getragen werden.
Die Bedienung erfolgt über vier, am Rand angebrachte Tasten. Das Menü ist logisch aufgebaut und gut durchdacht, sodass das Gerät über die 4-Tasten-Lösung auch während des Trainings und ohne anhalten zu müssen bedient werden kann. Das Display ist mit einer Auflösung von 52 x 30 Bildpunkten sehr gut lesbar.
Im Lieferumfang enthalten ist ein Textil-Brustgurt, der angenehm zu tragen ist und beim Training weder rutscht noch einengt. Der Gurt misst zuverlässig den Puls und gibt den Wert an den Trainingscomputer am Handgelenk weiter. Wer pulsorientiert trainieren will, kann im Gerät 5 Herzfrequenzen einstellen. Wird dieser Wert über- oder unterschritten, wird der Sportler mit einem akustischen Signal darauf hingewiesen.
Im Gegensatz zum Einsteigermodell verfügt der Garmin Forerunner 210 über die Möglichkeit, Intervalle auf Zeit- oder Distanzbasis zu definieren und die Aufwärmphase und den Cool Down zu berechnen. Die Programmierung über die Tasten ist einfach und die Anzeige der Intervalle auf dem Display sinnvoll und verständlich dargestellt. Zusätzlich unterstützen akustische Signale die Ausführung der Intervalle.
Für professionelle Trainings reichen die Funktionen des Gerätes aber dennoch nicht aus. So fehlt z.B. eine Auto-Stopp-Funktion, wenn das Training verlangsamt bzw. unterbrochen wird. Auch Alarmfunktionen für Pace, Distanz oder Zeit lässt der Garmin Forerunner 210 vermissen. Die zusätzliche Motivationshilfe eines virtuellen Trainingspartners ist ebenfalls nicht integriert und selbst erstellte Trainingseinheiten können nicht auf dem Gerät gespeichert werden.
Der Satellitenempfang des GPS Sensors funktioniert – zumindest unter freiem Himmel - überraschend schnell. Die Verbindung bleibt während des Trainings stabil. Lediglich beim starken beschleunigen oder schnellen Abbremsen stimmt die Anzeige auf dem Gerät für eine kurze Zeit nicht. Da dies aber nicht das Profimodell der Firma Garmin ist und eher von Freizeitsportlern genutzt wird, sind die minimalen Abweichungen vertretbar.
Der Akku hält im GPS-Betrieb zwar nicht immer die vollen 8 Stunden, die vom Hersteller zugesagt werden, dennoch ist die Akku-Leistung als gut zu bewerten. Es leuchtet ein, dass bei den vielen Programmier- und Anzeigemöglichkeiten auch die Akku-Laufzeit variiert. Wichtig ist – und das erfüllt das Gerät definitiv – dass der Akku auch lange Trainingseinheiten problemlos durchhält. Die Aufladung selbst ist ein bisschen Übungssache, da alle 4 Kontakte der Aufladungsklemme exakt auf die 4 Kontaktstellen des Geräts aufgesteckt werden müssen. Anschließend wird das Kabel per USB an den Computer gesteckt. Dasselbe Prinzip kommt sowohl für die Aufladung als auch für die Übertragung der Daten auf den PC zum Einsatz.
Fazit: Der Garmin Forerunner 210 ist einfach zu bedienen und verfügt über alle wichtigen Funktionen für den Freizeitsportler. Für Profis ist das Gerät aufgrund fehlender Features nicht geeignet. Diese sollten auf ein größeres Modell der Forerunner Reihe zurückgreifen.

Plus
  • + einfache Bedienung
    + logisch aufgebautes Menü
    + Möglichkeit des Intervalltrainings
    + sehr schneller Satellitenempfang des integrierten GPS Sensors

Minus
  • - keine Auto-Stopp-Funtkion
    - Programmierung eigener Trainingseinheiten nicht möglich
    - keine Alarmfunktin für Pace, Distanz und Zeit


Produktinformationen zu Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz

Allgemein

Gelistet seit

Oktober 2010

Produkttyp

GPS-Uhr

Empfohlene Verwendung

Laufen

Funktionen und Dienste

Uhrzeit/Datum

Kompatible Software

Garmin Training Center

Funktionen

AutoLap, Garmin Connect-kompatibel


Display

Typ

LCD - einfarbig

Auflösung

52 x 30


Batterie

Typ

Lithium-Ionen

Betriebszeit (bis zu)

8 Stunden


Verschiedenes

Schutz

Wasserdicht

Wasserdichte-Standard

IPX7

Zubehör im Lieferumfang

AC Power Adapter, Netz-/Datenkabel

Lokalisierung

Europa


Abmessungen und Gewicht

Breite

4.5 cm

Tiefe

1.4 cm

Höhe

6.9 cm

Gewicht

52 g



Weitere Produktinformationen anzeigen

Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz Preisverlauf


3 Produkt-Bewertungen (3 von 3)
Sortiert nach 
  93% Gesamturteil
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (2)
4 Sterne (1)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

 
Insgesamt top Produkt!   vom

Das Produkt "Garmin Forerunner 210" lässt sich wirklich einfach am Handgelenk besfestigen, ohne dass man fremde Hilfe benötigt und sitzt auch sehr angenehm, anders als bei vielen anderen, die nach wenigen Trageminuten lästig werden. Das Gehäuse des kleinen Alleskönner wirkt sehr robust und hat auch schon einige Stöße bestens überstanden, während das Display leider einen kleinen Riss davontrug, aber wer vernünftig mit dem "Forerunner 210" wird das wohl nicht passieren.

freaxx94

dabei seit 17.01.2012


0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Garmin Forerunner 210   vom

Ich würde die Garmin Forerunner 210 jedem Läufer als Ergänzung empfehlen. Sie hat einen hohen Tragekomfort und bietet genaue Messwerte zur zurückgelegten Strecke und Geschwindigkeit. Ausserdem sieht sie recht schick aus und alle Infromationen hat man auf den ersten Blick erfasst. Auch qualitativ ist sie solide, denn sie ist wasser- und stossfest. Für diesen Preis gibts nichts zu mäckern und ich würde sie mir nochmal kaufen!

smooth

dabei seit 03.01.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Garmin Forerunner 210   vom

Dieses kleine GPS Gerät von Garmin eignet sich zum Wandern hervorragend. Das Preis-Leistung stimmt. Das Display ist gut und lesbar auch bei Licht. Dieses Gerät erfüllt hervorragend seinen Zweck. Effektives Training erfordert jedoch auch gute Überwachung und mit diesem GPS-Empfänger ist das auf jeden Fall gut möglich! Die Garmin Forerunner 210 Pulsuhr bietet mir einen guten und genauen Überblick. Super!

meistertester

dabei seit 12.07.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Garmin Pulsuhr Forerunner 210 schwarz
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • Display
  • Druckpunkt der Knöpfe
  • Gehäuse
  • Handhabung
  • Tragekomfort

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren
    Garmin fenix 2 (010-01040-61)
    ab 326,14 *

    Garmin Pulsuhr Forerunner 15 schwarz/grün
    ab 128,00 *

    Garmin Pulsuhr Forerunner 15 rot/schwarz
    ab 123,90 *

    Garmin Approach S1 (010-00932-10)
    ab 128,98 *
      (1)

    Garmin Pulsuhr Forerunner 910XT schwarz
    ab 306,33 *
      (1)

    Garmin Approach S3 (010-01049-10)
    ab 214,99 *
      (2)

    http://billiger.ivwbox.de/cgi-bin/ivw/CP/SPORT;nocomment