Kategorien

Motorola Milestone 2

Motorola Milestone 2 Motorola Milestone 2
Motorola Milestone 2
Motorola Milestone 2
Motorola Milestone 2
+11
Bilder
4,6
19 Kundenmeinungen
0
9 Testberichte
Display-Diagonale
3.7"
Integrierter Speicher
8.0 GB
Akkukapazität
1400 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 89%
Computer Bild (83%)
connect (100%)
PC-WELT Online (86%)
c't (0%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Motorola Milestone 2

Produktbeschreibung zu Motorola Milestone 2


Produktbeschreibung und Testbericht für das Motorola Milestone 2

Ein weiterer Meilenstein in der Motorola Smartphone-Ära ist das Motorola Milestone 2. In der zweiten Generation seiner Milestone Geräte, tritt Motorola mit einer Weltneuheit bei seinen Produktfeatures auf. Zum einen ist kein Slider dünner als beim Motorola Milestone 2 und zum anderen bietet es die Sicherheit, die für sensible Firmendaten wichtig sein können.

Das Motorola Milestone 2 – mit MOTOBLUR Datensynchronisieren und speichern

Mobile Netzwerke bestimmen unseren Alltag, deshalb bietet natürlich auch das Motorola Milestone 2 die Möglichkeit, ihre Kontakte zu synchronisieren. Ob Facebook, E-Mails, Twitter, MS-Exchange oder MySpace, die Daten werden nicht nur synchronisiert, sondern auch gesichert. So können bei einem möglichen Verlust des Motorola Milestone 2, verloren gegangene Daten auf einem neuen Smartphone mit MOTOBLUR durch Benutzername und Kennwort wiederhergestellt werden. Das spiegelt den oben genannten Aspekt für Firmennetzwerke wider. Der Clou: Das Motorola Milestone 2 arbeitet nach dem DLNA-Standard (Digital Living Network Alliance) und kann Videos mit weiteren DNLA-Geräten austauschen.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Motorola Milestone 2

Können die Features vom Motorola Milestone 2 überzeugen? Klappt man das Motorola Milestone 2, das mitAndroid 2.2 betrieben wird, auf, kommt die verbesserte QWERTZ-Tastatur zum Vorschein. Größere Tasten und sensiblere Tastenempfindlichkeit erleichtern die Navigation im WWW. Das Tastaturdesign des Motorola Milestone 2ist ansprechend und im Gegensatz zu seinem Vorgänger ist die ALT-Taste vergrößert worden. Leider springt sie nicht automatisch auf, sondern muss umständlich aufgeschoben werden. Eine ordentliche Bedienungsanleitung suchen wir beim Motorola Milestone 2 vergeblich, nach dem Einschalten erscheinen ein paar kurze Tipps, das war‘s. Für Smartphone-Einsteiger ist das Motorola Milestone 2also ungeeignet. Das extra Breite 60 mm Touchscreen-Display des Motorola Milestone 2 kann Webseiten vollständig darstellen und durch vorinstalliertes Flash 10.1 werden alle Inhalte angezeigt. Der schnelle 1 GHz Prozessor des Motorola Milestone 2 leistet dabei gute Dienste, denn so können viele Anwendungen parallel laufen oder gleichzeitig mehrere Webseiten geöffnet bleiben. Eine hohe Prozessorleistung sorgt zudem dafür, dass mit dem Motorola Milestone 2HD-Videos flüssig aufgenommen und abgespielt werden können. Das Navigieren in freier Umgebung funktioniert klasse, dank A-GPS und GoogleMaps. So lässt sich das Motorola Milestone 2 in Windeseile zum Navigationsgerät umrüsten. Eine Autohalterung ist jedoch optional und muss zusätzlich erworben werden. Der Li-Ion Akku (1450 mAh) muss schon nach 270 Gesprächsminuten wieder geladen werden, Hintergrundapps und ständiger 3G- oder EDGE-Gebrauch zwingen zum Griff zu externen Tools. Mit denen lässt sich zwar die Akkulaufzeit verlängern, aber Probleme tauchen auch beim Ladekabel des Motorola Milestone 2auf. Mit 99 cm Länge gibt es nur wenig Spielraum. Die MOTOBLUR-Oberfläche des Motorola Milestone 2ist zudem nicht jedermanns Sache, sie ist fest im System integriert und der Smartphone-User muss mit dem System leben. Die Synchronisation mit dem Google-Kalender und MS-Exchange funktioniert allerdings einwandfrei. So können alle wichtigen (Firmen-)Termine eingehalten werden. Wird das Motorola Milestone 2 zurückgesetzt, befinden sich alle Kontakte wieder auf dem MOTOBLUR-Phone. Die automatische Synchronisation kann aber auch zur Falle werden, zum Beispiel wenn der Verbraucher keine Internet-Flatrate hat. Dann kostet die Verbindung in das Internet nämlich viele Geld. Unser Tipp: Daten-Roaming und Mobilfunkdaten deshalb in den Einstellungen deaktivieren.

Plus
  • Automatische Daten-Synchronisation dank MOTOBLUR
  • Ultradünnes Slide mit verbesserter Tastatur
  • Leistungsfähiger 1-GHz Prozessor für optimale Webseiten-Darstellung

Minus
  • Unzureichende Bedienungsanleitung
  • Kurzes Ladekabel
  • Geringe Akkulaufzeit


Produktinformationenzu Motorola Milestone 2
Allgemein
Marke
Motorola
Produktlinie
Motorola Milestone
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
6.1 cm
Höhe
11.6 cm
Tiefe
1.4 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1400 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

400 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Slider
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

QWERTZ, Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.7"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 854 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

265 ppi
Farbe
Farbe
schwarz
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, Kompass, aufladen über USB, Foto-Funktion, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera
Gewicht
Gewicht
169 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, HSUPA, WLAN (Wi-Fi)
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

AAC, MP3, Ogg Vorbis, AAC++, AAC+
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

H.264, MPEG-4, WAV, WMA, WMV, MP4, AMR NB, SP/H.263, AMR WB
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.2 (Froyo)
Benutzeroberfläche
Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist eine einfache, zumeist grafische Menüführung, dies dem Nutzer ermöglicht, Programme und Funktionen des Handys auzuwählen und auszuführen.

Motoblur
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Speicher
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

8.0 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
CHIP Test & Kauf, Computer Bild, mobile next, connect, c't, PC-WELT Online, Netzwelt.de, Areamobile.de
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2011
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

456 min
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
9 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 9 Testberichte zu Motorola Milestone 2 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 89%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.12.2010
Einzeltest
Testnote
1,85 - gut
Motorola Milestone 2

0
Erscheinungsdatum
01.11.2010
Einzeltest
Testnote
5 von 5 Sternen
Motorola Milestone 2

0
Erscheinungsdatum
01.02.2011
Einzeltest
Testnote
1,70 - gut
Motorola Milestone 2

-
Erscheinungsdatum
01.05.2011
  • 01.01.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Motorola Milestone 2

-
Erscheinungsdatum
01.01.2011
  • 01.05.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Motorola Milestone 2

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
4 von 8
Testnote
1,7 - gut
Titel nicht vorhanden

Testberichte
Nutzerbewertungen
19 Bewertungen
Gesamturteil:
4,6 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
6
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 2. November - 7. Dezember 2016
Sortieren nach:
handy

das Motorola Milestone 2 ist ein sehr schönes smartphone mit einigen vielen guten eigenschaften die ich ihnen im folgenden nahe bringen werde. es ist groß genung, dass man es sowohl in die hosentasche als auch filme anschauen kann und im internet serven. außerdem ist das design sehr schön und das smartphone sieht sehr edel aus. außerdem ist der preis nicht besonders hoch für so ein gutes smartphone.

am 19.08.2012

Meilenstein

Hier macht Motorola ein sehr gutes Wortspiel mit seinem Milestone 2, denn in der Tat wird dieser gesetzt. Es ist ein unglaubliches Gefühl mit diesem Gerät durch die weiten des Internets zu surfen und mit einer Geschwindigkeit zu browsen, die man so noch nicht erlebt haben kann. Bei diesem Preis könnte man weniger erwarten, doch schon das äußerst prunkvolle Design lässt diese Gedanken schnell verschwinden. Top Preis für noch bessere Technik. Ein Meilenstein!

am 13.08.2012

Motorola Milestone 2

Wie es der Name schon sagt setzt hier Motorola mit dem Smartphone Milestone 2 ein Meilenstein. Das Gerät ist sehr günstig und hat dennoch ein sehr gute, solide Hardware als Austattung. Die geschossenen Bilder sind sehr gut. Videoaufnahmen sind ok. Das Handy liegt sehr gut in der Hand und hat ein edles Design. Die Verarbeitung ist ebenfalls sehr gut. Es wirkt sehr hochwertig.

Kaufempfehlung: ja
Preis/Leistung: sehr gut

RideTheTube
am 26.07.2012

Motorola Milestone 2
Dieses Handy hat eine sehr schöne Grafik, ebenso wie das schöne Design. Es hat eine sehr starke Kamera, mit dem man überall und in jeder Entfernung schöne Fotos machen kann. Es hat eine top Leistung, und ein gute Farbe. Die Tasten fallen mir etwas zu klein, was aber nicht am Gesamteindruck ändert. Dieses Handy ist mit 179,90€ top günstig und zum weiterempfehlen, weil das Handy einfach sehr gut in der Hand liegt und spitze ist.
am 29.03.2012

Motorola Milestone 2
Das Motorola Minestone 2 ist ein sehr stabiles wie auc hein sehr schönes Handy mit einer Tastatur und einer sehr sehr guten Kamera. Also ich war begeistert ohne Ende wie vielfältig dieses Handy doch sein kann. Angefangen von einer sehr guten Auflösung der Bilder und der schön großen Tastatur für das schnelle Simsen und auch ein guten Sound den man ohne Rauschen genießen kann. Mein persöhnliches lieblings Handy. Der Preis von 220 € ist für so ein Handy er Durschnitt.
am 07.03.2012

Bestes Qwerty
Das großartig besondere an dem Mobiltelefon ist eigentlich die Qwerty-Tastatur. Nach so was kann man bei einem guten Android-Phone sonst lange suchen und findet es trotzdem nicht.

Allerdings wuerde ich lieber auf das neue Motorola Milestone 4 warten, dass bereits für den US-Markt angekündigt ist. Kann aber noch dauern bis es nach Deutschland kommt. Dann werde ich mir wohl auch das neue Modell kaufen.
am 02.03.2012

Klasse!
Naja also dieses Android geht mir langsam auf den Keks. Windows Phones sind da viel moderner und viel besser ausgestattet,aber naja nun zum Handy:Mit 8 Gigabyte Intern-Speicher und einer Erweiterungsmöglichkeit mit microSD-Karten um bis zu 32 Gigabyte gehört das Milestone 2 zu den Speicherriesen auf dem Smartphone-Markt. So viel Platz wird man sicherlich nicht nur mit Musik füllen, denn auf dem Handy machen wegen des scharfen Displays auch Filme richtig Spaß. Alles in Allem würde ich sagen, ein sehr gelungenes Gerät, was ich jedem empfehle und auch preislich jedem rate es zu kaufen!
weiter lesen weniger anzeigen
am 12.06.2011

ein tolles Handy
In unserem Shop habe ich die möglichkeit neu eingetroffene Ware ausgiebig zu Testen, und ich muss sagen, dass mich das Milestone 2 von Anfang an begeistert hat. Zusätzlich zum tollen Design hat es eine Ausziehbare "QWERZ-Tastatur", was dafür sorgt, dass man auf dem Bildschirm immer genügend platz hat, um das Geschriebene im Blick zu behalten. Der Große Hochauflösende Bildschirm (854x480 pixel) lässt so ziemlich alles auf dem Handy gut aussehen (Fotos, Filme, Internet, etc.) Die Verarbeitung ist wie erwartet auch sehr hochwertig, und lässt ncihts zu wnschen übrig! Alles in allem ein Super Smartphone!
weiter lesen weniger anzeigen
flamecrawler743
am 23.03.2011

Motorola ist nicht sehr gut
Also hi erstmal .
Ich finde das das Handy Motorola Milestone 2 nicht das beste ist also soll ich mit den vor-oder Nachteile anfangen .
Als erstes ein Vorteil ist das das Handy eine Tastatur hat .
Als zweites Nachteil es hat ein schlechtes ein und aus zoomen von bildern die ihr fotografiert habt.
Es ist sehr hilfreich für jungere Leute weil es bischen komplitziert ist . Also wartet nicht und kuckt euch das handy an .
am 23.03.2011

Motorola Mileston 2
Das motorola milestone 2 ist ein sehr stylisches und hochmodernes smartphone mit touchscreen und qwertz hardware tastatur. die farben werden sehr gut und scharf wiedergegeben und und die hardware tastatur hat einen sehr schönen druckpunkt. auch zum surfen ist das smartphone gut geeignet. das betriebssystem läuft allerdings leider nicht ruckelfrei, was sogar schon bei den homescreens zu sehen ist. ansonsten ist es super verarbeitet und für die preise zu empfehlen. vorher allerdings mal in die hand nehmen ist zu raten.
weiter lesen weniger anzeigen
am 28.02.2011

Bewertungen