Alle
Kategorien

WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES

WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES
WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES
4,8
7 Kundenmeinungen
0
2 Testberichte
Produkttyp
Benzin-Rasenmäher
Radantrieb
ja, variable Geschwindigkeit
Startsystem
Elektrostart
Features
Highwheels, Mulchfunktion, Grasfangko...
Weitere Details
2 Angebote ab 596,78 €
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 60%
Stiftung Warentest (60%)
Plus X Award (0%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 588,71 € - 699,99 € (2 von 2)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (2) Eurocard/Mastercard (2) American Express (1) Vorkasse (1) Rechnung (2) Lastschrift (1) Finanzkauf (1) PayPal (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
588,71 * ab 0,00 € Versand 588,71 € Gesamt
Lieferzeit: Gewöhnlich versandfertig in 24 Stunden
Shop-Info

699,99 * ab 0,00 € Versand 699,99 € Gesamt
Lieferzeit: Auf Lager. Lieferzeit 4 - 6 Werktage
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES
Zum Hersteller
www.wolf-garten.de

Produktbeschreibung zu WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES


Produktbeschreibung und Testbericht zum WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES

Der WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES ist ein sogenannter Antriebsmäher. Er gehört zu Kategorie der High-Weeler. Die Leistung beträgt stattliche 3.200 Watt, was einer Leistung von 4,3 PS entspricht. Das Fabrikat des Motors ist ein Briggs & Stratton. Die Bauform des Motors ist OHV. Die Taktung des Motors, welcher verbaut ist, ist die des 4-Takters. Ganze 2 Zylinder sorgen für Energie.

Form und Handhabung des WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES

Der WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES hat einen Radantrieb. Das System, welches zum Starten genutzt wird, ist ein elektronisches. Die Schnittbreite beträgt sehr breite 48cm. Die Steuerung der Schnitthöheneinstellung ist zentral gelegen. Bis zu 6-fach ist diese verstellbar.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES

Unsere Redaktion hat sich mit dem WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES intensiv beschäftigt und kam zu dem Schluss, dass der Rasenmäher der Firma Wolf ein überdurschnittliches Ergebnis in der Bewertung verdient hat. Dies rührt daher, dass das Gartengerät die an ihn gestellten Aufgaben mit Bravour gemeistert hat. Das Design ist darauf ausgelegt, dem Nutzer entgegen zu kommen. Doch auch farblich macht der Rasenmäher von Wolf eine gute Figur. Mit den firmentypischen Farben rot, blau und gelb, präsentiert sich der Antriebsmäher im modernen Look. Entscheidend ist jedoch die Benutzerfreundlichkeit, welche das mOdellbesonders in den Vordergrund rückt. Hier zeigt sich sehr schnell, dass die Firma höchste Ansprüche an die Qualität hat. Dies setzt sich bis zum Fangkorbvolumen fort. Dieser fasst 75 Litern und bietet somit genügend Platz, um viele Quadratmeter Wiese zu mähen. Damit das Mähen nicht allzu lange dauert, hat die Firma in den WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES eine sehr beachtliche Schnittbreite spendiert. Diese beträgt 48 cm und beugt somit einem zu häufigen Hin- und Hermähen entgegen. Damit der Rasenmäher auch über unebene Wiesen bzw. sehr dicht befahrene Wiesen rollen kann, hat dieser so genannte High Wheeler. Dies sind spezielle Räder, welche eine gewisse Grundgröße haben und daher auch nicht in lockeren unebenen Boden einsinken. Damit auch nicht die Sicherheit vernachlässigt wird, hat der Mäher einen Bügelschalter. Auch enthalten ist ein automatischer Motorstopp, für den Fall, dass es im Betrieb zu Komplikationen kommt. Ein weiterer Vorteil ist die geringe Geräuschentwicklung. Mit nur 96 dB gleitet der WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES über die Wiesen.

Plus
  • Schönes Design
  • Gleichmäßiger Schnitt

Minus
  • Hoher Preis

Produktinformationenzu WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES
Allgemein
Gelistet seit
Januar 2011
Marke
WOLF-Garten
Produkttyp
Benzin-Rasenmäher
Produktlinie
WOLF-Garten BluePower
Gewicht
44.0 kg
Antrieb
Leistung
Leistung

Je höher die Leistungsangabe des Rasenmähers ist, desto weniger schwerfällig ist das Arbeiten auch bei widrigen Umständen. Die Leistung wird in Watt (W) und in Kilowatt (kW) angegeben.

3.00 kW
Radantrieb
Radantrieb

Ein Rasenmäher mit Radantrieb ist besonders dann empfehlenswert, wenn das Gerät viel wiegt und dadurch nur schwer zu bewegen ist. Für sicheres und bequemes Arbeiten ist ebenfalls im Vorfeld zu beachten, ob man den Radantrieb mit der eigenen Geschwindigkeit abstimmen kann.

ja, variable Geschwindigkeit
Startsystem
Startsystem

Rasenmäher können über einen Seilzug oder elektrisch gestartet werden. Beim Seilzugstart wird ein Seil manuell herausgezogen. Beim Elektrostart drückt man einfach auf einen Knopf.

Elektrostart
Antrieb Benzin
Motor-Fabrikat
Motor-Fabrikat

Das Motor-Fabrikat gibt Auskunft über den Hersteller des Motors.

Briggs + Stratton
Drehzahl
Drehzahl

Die Drehzahl bezieht sich auf die Anzahl der Motorumdrehungen pro Minute. Je höher die Motordrehzahl ist, desto sauberer ist der Rasenschnitt. Eine hohe Drehzahl wird bei hohem Gras und großer Schnittbreite empfohlen.

2900 U/min
Eigenschaften
Auswurfrichtung
Auswurfrichtung

In diese Richtung wird der Rasenschnitt aus dem Rasenmäher geworfen.

Seite, Heck
Gehäusematerial
Gehäusematerial

Ein Gehäuse aus Stahl muß regelmäßig gepflegt werden, um es vor Rost zu schützen. Bei Kunststoffgehäusen sollte man mehr Geld in ein qualitativ hochwertiges Material investieren, damit das Gehäuse nicht bereits nach wenigen Jahren altert. Profimäher setzen oft auf Aluminiumgehäuse, da dieses Material sehr haltbar ist.

Stahl
Griff
Griff

Die Griffe des Rasenmähers haben Einfluss auf die individuelle Handhabung des Geräts. Wählen Sie Griffe, die Ihnen den besten Komfort bieten und gleichzeitig das Rasenmähen erleichtern.

klappbar
Features
Features
Highwheels, Mulchfunktion, Grasfangkorb vorhanden
Grasfangkorb
Grasfangkorb vorhanden
Grasfangkorb vorhanden

Ein Grasfangkorb ist ein Behälter, in welchen das geschnittene Gras noch während des Mähens befördert wird. Das nachträgliche Aufsammeln des Schnittguts erübrigt sich auf diese Weise. Je mehr Volumen der Grasfangkorb tragen kann, desto seltener muss er geleert werden.

ja
Fangkorbvolumen
Fangkorbvolumen

Das Fangkorb-Volumen gibt in Litern an, wie viel Schnittgut maximal in den Korb paßt.

75 l
Füllstandsanzeige
Füllstandsanzeige

Die Füllstandsanzeige des Fangkorbs zeigt an, wie voll der Fangkorb des Rasenmähers ist und wann und ob eine Leerung nötig ist.

ja
Schneidesystem
Schnittbreite
Schnittbreite

Für große Flächen empfiehlt es sich, Rasenmäher mit großen Schnittbreiten zu verwenden, um den Arbeitsaufwand gering zu halten. Ein Rasenmäher mit einer kleinen Schnittbreite hat den Vorteil, dass man damit auch in unbequeme Ecken gelangt.

48.0 cm
Min. Schnitthöhe
Min. Schnitthöhe

Die minimale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die kürzest mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

25 mm
Max. Schnitthöhe
Max. Schnitthöhe

Die maximale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die längst mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

90 mm
Schnitthöhenverstellung
Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhenverstellung beschreibt die variable Einstellung des Messerabstands zum Boden. Dadurch wird die Schnittlänge des Rasens bestimmt. Je mehr Stufen einstellbar sind, desto spezifischer kann der Rasen auf Wetter, Urlaub und Jahrzeiten vorbereitet werden.

6-fach
Schnitthöhenanpassung
zentral
Schneidtechnik
Schneidtechnik

Bei der Schneidtechnik wird nach Balkenmäher, Sichelmäher und Spindelmäher unterschieden. Der Balkenmäher besitzt einen Mähbalken, welcher mit Schneidefingern arbeitet. Der Sichelmäher hingegen besitzt ein rotierendes Messer, der Spindelmäher eine Messerwalze.

Sichelmäher
Testberichte
Testergebnisse
befriedigend
Testjahr
2011, 2013
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Plus X Award
Produktanalyse
Schnittbreite vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 28.04.2016
Schnittbreite (cm)
Schnittbreite


In Abhängigkeit zur Größe der Rasenfläche kann die Schnittbreite eines Rasenmähers eines der wichtigsten Kriterien für den Kauf eines optimalen Gerätes darstellen. Ein optimaler Wert der Schnittbreite kann eine deutliche Zeitersparnis beim Mähen bewirken, und sollte proportional zur Rasenfläche ansteigen. Im obigen Schaubild wird daher eine Übersicht über die unterschiedlichen Schnittbreiten der einzelnen Rasenmäher des Angebotssegments abgebildet. Auf der y-Achse lässt sich zudem die Beliebtheit der einzelnen Modelle ablesen. Alle verglichenen Modelle bilden hierbei ein Preissegment von 75 € bis 827 €.

Der „WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES“ hat eine Schnittbreite von 48,0 cm. Damit ist dieses Modell zugleich auch der Rasenmäher mit der größten Schnittbreite.

Dank der hohen Schnittbreite kann man eine Rasenflächen von 100 m² bereits in 4 Minuten in Form bringen.

In punkto Beliebtheit ist der „WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES“ im unteren Drittel der Popularitätsskala zu finden.

Eine geringere Beliebtheit muss jedoch nicht zwingend für ein schlechteres Preis-Leistungsverhältnis stehen, sondern kann auch auf eine geringere Bekanntheit hindeuten. Ein erneuter Vergleich der übrigen Funktionen dieses Modells kann Aufschluss bieten, um das Preis-Leistungsverhältnis dieses Rasenmähers festzustellen.

Das Modell mit der geringsten Schnittbreite ist hingegen der „Gardena R40Li“ mit einem Wert von 17,0 cm.

Er ist zu einem Preis von 826,95 € erhältlich.

Das bei den Verbrauchern beliebteste Modell ist in diesem Vergleich der „Makita DLM380Z ohne Akku“. Er verfügt über eine Schnittbreite von 38,0 cm und ist ab einem Preis von 251,09 € erhältlich.

Zusätzlich sollte man neben dem Wert der Schnittbreite auch die Eignung eines Rasenmähers für unterschiedliche Flächengrößen überprüfen, um eine möglichst passgenaue Auswahl für den individuellen Anwendungsfall zu treffen.

Für einen gesunden Rasen ist darüber hinaus auch die Einhaltung einer angemessenen Schnitthöhe ein unverzichtbares Kriterium. Doch nicht jeder Rasenmäher kann jede Schnitthöhe umsetzen.

Mit seiner maximalen Schnitthöhe von 90 mm entspricht der „WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES“ hier dem verbreiteten Durchschnittswert eines modernen Rasenmähers.

Man sollte maximal ein Drittel der nachwachsenden Blattmasse abmähen, damit der Rasen kräftig und gesund bleibt.

Darüber hinaus lässt sich feststellen: je höher die Drehzahl eines Rasenmähers, desto höher ist auch seine Schnittpräzision.

Der „WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES“ entspricht mit seiner Drehzahl von 2900 U/min der durchschnittlichen Drehzahl eines modernen Rasenmähers.

Es zeigt sich also, dass die Auswahl des idealen Rasenmähers von zahlreichen unterschiedlichen Aspekten maßgeblich beeinflusst wird und sich ein tiefergehendes Verständnis einzelner Wertangaben letztendlich auszahlen wird.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 26.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Ein Rasenmäher muss vielen individuellen Anforderungen gerecht werden können. Aus diesem Grund sollten gerade vor dem Kauf viele unterschiedliche Aspekte der einzelnen Geräte verglichen werden. Gerade das Ansehen einer Marke sowie die Preisklasse, in der sich Rasenmäher bewegen, haben einen wesentlichen Einfluss auf eine Kaufentscheidung. Diese sind anhand des Durchschnittspreises ihrer angebotenen Produkte sowie ihrer Beliebtheit bei den Verbrauchern veranschaulicht.

Mit ihrem durchschnittlichen Preis von 408 € liegen Geräte von WOLF-Garten im Mittelfeld des Vergleichssegments.

Daher liegen die Geräte von WOLF-Garten in einem Preisbereich, den die meisten Verbraucher bereitwillig in einen neuen Rasenmäher investieren.

Wolf-Garten ist ein reiner Hersteller für Gartenmaschinen und -werkzeuge.

Die im Mittel teuersten Geräte kommen aus dem Hause von Viking, welche zu einem Durchschnittspreis von 847 € erhältlich sind. Folglich sind Rasenmäher von WOLF-Garten im Schnitt um einen Betrag von 439 € günstiger, als Modelle des teuersten Herstellers. Dieser preisliche Unterschied wirkt sich deutlich auf die Höhe der Anschaffungskosten aus.

Bezüglich ihrer Beliebtheit bei den Verbrauchern sind Rasenmäher aus dem Hause WOLF-Garten im unteren Drittel zu finden.

Der eher geringe Beliebtheitsstatus von WOLF-Garten muss jedoch nicht zwingend für ein schlechtes Preis-Leistungsverhältnis stehen. Vielmehr kann er auch als Zeichen für einen derzeit noch geringeren Bekanntheitsgrad einer Marke angesehen werden.

Die beliebtesten Rasenmäher sind die Modelle des Herstellers Makita, welche zu einem durchschnittlichen Preis von 332 € angeboten werden.

Die besten Preisknaller kommen hingegen aus dem Hause Black & Decker, wo Modelle bereits ab 145 € erhältlich sind. Auf der Beliebtheitsachse findet sich diese Marke im unteren Drittel.

Somit sind Rasenmäher dieser günstigen Marke also entweder eher unbeliebt oder auch einfach nur unbekannt bei den Verbrauchern. Aus diesem Grund empfiehlt es sich, diese Geräte genauer auf ihre Ausstattung und Kundenbewertungen zu prüfen, um das Preis-Leistungsverhältnis möglichst handfest beurteilen zu können.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 499,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
2 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 2 Testberichte zu WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES mit einer durchschnittlichen Bewertung von 60%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Rasenmäher vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2013
Einzeltest
Testnote
2,8 - befriedigend
WOLF Bluepower 48 A HW 12AI129J650
billiger.de Fazit: Wenn der Rasenmäher von Wolf-Garten bei trockenem und flachem Gras zum Einsatz kommt, liefert er durchaus ansprechende Ergebnisse. Bei feuchtem und höherem Gras ist er jedoch nicht die erste Wahl. Der Fangkorb lässt sich leider nicht komplett füllen und auch das heiße Auspuffrohr muss kritisiert werden.


-
Erscheinungsdatum
01.10.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
WOLF Bluepower 48 A HW 12AI129J650
Testberichte
Nutzerbewertungen
7 Bewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
6
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Wolf-Garten BluePower 48 A HW ES
Einfach sobald Sie einmal den Dreh raushaben. Alles in Allem bin ich sehr, sehr zufrieden. Sehr einfach zu benutzen. Gute Leistungsfähigkeit für weniger Gewicht. Der Preis den ich gezahlt habe, ist sehr günstig für die Arbeit die er verrichtet. Ich habe diesen Rasenmäher für den Geburtstag meines Mannes gekauft da sein alter Rasenmäher Plastikteile hatte, die kaputt gegangen waren und die Nutzung daher schwierig war.
am 15.04.2012

einer der Besten
Bei diesem Rasenmäher gefällt mir besonders gut, dass man kaum hört ob er an oder aus ist, weil der motor so ruhig und sauber arbeitet.
bisher konnte ich noch keinerlei mängel an diesem Rasenmäher feststellen und hatte noch nie ein problem damit.
Ich denke auch dass es sich hierbei um einen qualitativ sehr hochwertigen mäher handelt, weil der auffangkorb zB. sehr sauber verarbeitet ist.
Zudem ist dieser ausreichen groß und meines erachtens die perfekte größe.
Einfach klasse dieser rAsenmäher
weiter lesen weniger anzeigen
am 22.12.2011

Teuer aber gut
Gerade die Tatsache, dass der Rasenmäher über so große Räder verfügt macht ihn zu etwas besonderem. Ich habe ihn auf der örtlichen Gartenschau testen können und muss sagen ich bin begeistert, kein hängen bleiben in irgendwelchen Erdlöchern und ein großer Aufwandkorb, der das Gras direkt auffängt. Ein Topgerät welches seinesgleichen sucht der Preis ist hierbei auch noch sehr gut.

Fünf von fünf Sternen für diesen Rasenmäher. Auch wenn 570 € eine Menge geld sind
Mentic
am 25.06.2011

Echt super dieser Rasenmäher
Also der Wolf-Garten BluePower 48 A HW ES Rasenmäher ist wie ich finde echt klasse und meiner Meinung nach macht man mit dem Kauf dieses Rasenmähers wirklich alles richtig. Ich kann diesen Rasenmäher echt nur empfehlen und ich persönlich bin wirklich sehr zufrieden. Er ist echt gut verarbeitet und auch mit der Leistung bin ich wirklich sehr zufrieden, fünf Sterne!
FaGru90
am 24.06.2011

Wolf-Garten TOP-Gerät!
Der Wolf-Garten BluePower 48 A HW ES ist leistungsstark und überzeugt optisch durch tolle Farb- und Formgestaltung. Dieses tolle Modell übersteht auch lange Mäharbeiten im Garten. Der Rasenmäher ist sofort startklar und man kann ihn auch sehr einfach bedienen und sofort loslegen. Der Wolf-Garten funktioniert einwandfrei, ist ein bisschen zu laut,aber erträglich. Eine sehr Formschöne Gestaltung ist vorhanden.
mrzipp
am 24.06.2011

SUPER
hallo leute, der hier zusehende Wolf-Garten BluePower 48 A HW ES ist ein klasse rasenmäher. er macht nicht nur durch sein optisches design etwas her, sondern ist auch qualitativ ein echter renner. der Wolf-Garten BluePower 48 A HW ES verfügt über einen sehr leistungsstarken bezinmotor und sehr großen räder, was das mähen sehr leicht und angenehmen macht.
neoder
am 19.06.2011

recht gut
Der hier oben links zu sehende WOLF-Garten BluePower 48 A HW ES ist finde ich nicht der beste der guten Rasenmäher Serie Wolf_bluepower. ich finde es gut, das Wolf oft design und leistung verbindet, doch ich muss sagen hier ist mir für den teueren preis fast etwas zu wenig leistung. Ich finde es klasse das er das graß sauber abtrennt und sich trotz der schweren Konstruktion leicht bedienen lässt. Mein Respekt.
siggi94
am 11.06.2011
Bewertungen