Alle
Kategorien

Acer Liquid MT silber

Acer Liquid MT silber Acer Liquid MT silber
Acer Liquid MT silber
4,0
1 Kundenmeinung
Display-Diagonale
3.6 "
Integrierter Speicher
0.51 GB
Kameraauflösung
5.0 MP
Betriebssystem
Android 2.2 (Froyo)
Weitere Details
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Acer Liquid MT silber

Produktinformationenzu Acer Liquid MT silber
Allgemein
Marke
Acer
Produktlinie
Acer Liquid
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Lieferumfang
Headset, Kurzanleitung, Netzteil, USB-Kabel, Akku, Garantiekarte, MT
Prozessortyp
Qualcomm MSM7230
Standby-Zeit
550 h
Abmessungen
Breite
6.3 cm
Höhe
11.5 cm
Tiefe
1.4 cm
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.6 "
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 800 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Pixeldichte
259 ppi
Farbe
Farbe
silber
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, Foto-Funktion, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, GPS-Empfänger (A-GPS)
Gewicht
Gewicht
135 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, Kopfhörerausgang, micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, HSPA+, HSUPA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Prozessortaktfrequenz
800 MHz
Medien & Formate
Dateiformate
JPEG, MP3, WMA
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

H.264, MPEG-4, WMV
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Schutz & Sicherheit
Garantie
2 Jahre
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.2 (Froyo)
Betriebssystemfamilie
Android
Speicher
Integrierter Speicher
0.51 GB
Speicherkartentyp
microSD
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

480 min
Produktanalyse
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis
Auf der Beliebtheitsskala der Mobiltelefon-Hersteller tummeln sich vor allem Big Player wie z.B. Samsung und Apple und ringen dabei um den ersten Platz.

Die durchschnittlichen Handy-Preise reichen dabei von 121 € bis 599 € und spiegeln natürlich auch die Austattung und die Bekanntheit der Marke wider.

Die absolute Top-Marke ist derzeit SAMSUNG, welche ihre Handys im Durchschnitt für 224 € verkauft. Mit diesem Preis liegt SAMSUNG auf der Preisskala im Vergleich zu den anderen Herstellern im unteren Drittel.

Die preiswertesten Handys mit einem Durchschnittspreis von 121 € hat momentan Star im Angebot. Bei der Beliebheit liegt Star mit seinen Geräten im unteren Drittel.

Die preisliche Spitze bildet Apple, dessen Produkte für viele bereits zu Statussymbolen geworden sind. Allein dafür nehmen die Käufer die hohen Preise von durchschnittlich 599 € in Kauf. Bei der Gesamtbeliebtheit der unterschiedlichen Handyhersteller liegt Apple im oberen Drittel.

Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
4,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Acer Liquid MT silber
Das Acer Liquid MT ist meiner Meinung nach ein sehr gut verarbeitetes Smartphone. Acer hat hier wirklich ein sehr schönes Smartphone geschaffen. Das Display ist ausreichend groß. Farben werden sehr klar und deutlich dargestellt. Die Farbe des Geräts ist silber. Die Handhabung ist sehr gut. Es ist sehr leicht und liegt auch gut in der Hand. Die verbaute Hardware ist für den Alltag mehr als ausreichend. Der Preis ist aber ein wenig hoch. Gerne gebe ich 4 Sterne.
RideTheTube
am 03.08.2012
Bewertungen