Alle
Kategorien

Samsung Galaxy Ace schwarz

Samsung Galaxy Ace schwarz Samsung Galaxy Ace schwarz
Samsung Galaxy Ace schwarz
Samsung Galaxy Ace schwarz
Samsung Galaxy Ace schwarz
+21
Bilder
4,4
109 Kundenmeinungen
0
19 Testberichte
Display-Diagonale
3.5"
Integrierter Speicher
0.2 GB
Akkukapazität
1350 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
3 Angebote ab 88,00 €
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
55
4 Sterne
41
3 Sterne
10
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 74%
Stiftung Warentest (56%)
connect (80%)
SFT-Magazin (70%)
PC-WELT Online (73%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 88,00 € - 155,00 € (3 von 3)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (3)
Eurocard/Mastercard (3)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (3)
Lastschrift (3)
PayPal (1)
Giropay (1)
Postpay (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
88,00 * (88.00 € / Stück) ab 3,00 € Versand 91,00 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

121,93 * (128.35 € / Stück) ab 7,95 € Versand 129,88 € Gesamt
Lieferzeit: 5 Tage
 
Gutscheincode: HITZE5
Ihr Gutscheincode: HITZE5

Gutschein einlösen und nur 121,93 € zahlen.

HITZE5 (5% Rabatt ab EUR - EUR Einkaufswert - Keine Einlösung des Gutscheins auf Bücher, Edelmetal

Shop-Info

155,00 * ab 13,00 € Versand 168,00 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 4 - 5 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Galaxy Ace schwarz

Zum Hersteller
www.samsung.de

Produktbeschreibung zu Samsung Galaxy Ace schwarz

Die preiswerte Alternative
Wer ein technisch hochwertiges Smartphone sucht, muss meist etwas tiefer in die Tasche greifen: Das Samsung Galaxy Ace S5830 ist hier eine angenehme Ausnahme, auch für den schmalen Geldbeutel ist das elegante Smartphone erschwinglich. Ein starker Akku und die minimalistische Optik tun ihr übriges: Das Samsung Galaxy Ace S5830 schwarz steht den Trendsettern wie iPhone oder dem Samsung Galaxy S äußerlich in nicht viel nach.

Gute Ausstattung
Auch innerlich kann das Samsung Galaxy Ace S5830 überzeugen: Multitouch und der 8,9 Zentimeter große Touchscreen funktionieren tadellos. Der 800-MHz-Prozessor des Samsung Galaxy Ace S5830 verrichtet gute und vor allem schnelle Dienste. Die eingebaute 5-Megapixel-Kamera besitzt eine Autofokus-Funktion, ein LED-Blitzlicht und viele manuelle Modi und Einstellungsmöglichkeiten. Auch Videos können mit einer Auflösung von 320 x 240 Pixel aufgenommen werden. Der interne Speicher kann per microSD-Karte auf bis zu 32 GB aufgestockt werden. Eine zwei Gigabyte starke microSD-Karte liegt dem Samsung Galaxy Ace S5830 schwarz schon bei.

Geniale Swype-Funktion
Die Zeiten des mühsamen Eintippens Buchstaben für Buchstaben sind auch beim Samsung Galaxy Ace S5830 vorbei: Mit Swype, der genialen Worterkennung, geht das Schreiben von E-Mails, SMS und Texten fast doppelt so schnell.

Martin von der billiger.de Redaktion meint: Das Samsung Galaxy Ace S 5830 -preiswert und gut
Natürlich kann man nicht erwarten, dass das Samsung Galaxy Ace S5830 mit den Großen seiner Zunft mithalten kann. Ein AMOLED-Display oder Apples Retina Display liefern doch viel bessere Ergebnisse als das LCD-Display des Samsung Galaxy Ace S5830 schwarz mit seiner Auflösung von 320 x 480 Pixeln. Dennoch kann das elegante Smartphone überzeugen: Der Touchscreen reagiert gut, schnell und zuverlässig, auch die Performance ist recht flott. Dazu kommt ein wirklich starker Akku, ein guter Klang, eine prima Kamera und ein umfangreicher Lieferumfang (bei dem aber leider die Kopfhörer fehlen). Das Samsung Galaxy Ace S5830 bietet viel für relativ wenig Geld – Sparfüchse können bedenkenlos zuschlagen.

wichtige Produktmerkmale:
  • Produkttyp: Smartphone
  • Display-Diagonale: 3,5 Zoll (8,9 cm)
  • Display-Auflösung: 320 x 480 Pixel
  • Gewicht: 113 Gramm
  • Höhe: 112 mm
  • Breite: 60 mm
  • Tiefe: 12 mm
  • Gerätefarbe: schwarz
  • Touchscreen: kapazitiv
  • Digitalkamera: 1
  • Auflösung: 5 Megapixel

Produktinformationenzu Samsung Galaxy Ace schwarz
Allgemein
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Galaxy Ace
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
6.0 cm
Höhe
11.2 cm
Tiefe
1.2 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1350 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

640 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.5"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

320 x 480 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Pixeldichte
165 ppi
Farbe
Farbe
schwarz
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Onyx-black
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

Radio, MP3 Player, aufladen über USB, Foto-Funktion, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, GPS-Empfänger, Radio, MP3-Player
Gewicht
Gewicht
113 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, HSDPA, UMTS, WCDMA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

320 x 240 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Akku, Ladekabel, Speicherkarte
Medien & Formate
Dateiformate
MP3
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.2 (Froyo)
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Betriebssystemfamilie
Android
Speicher
Integrierter Speicher
0.2 GB
Speicherkartentyp
microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, PCgo, CHIP Online, Notebookjournal.de, ComputerBase.de, LetsGoMobile, Handytarife.de, connect, Area DVD, SFT-Magazin, teltarif.de, PC-WELT Online, Airgamer.de, Netzwelt.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
gut
Testjahr
2011
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

636 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 29.08.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 88 € bis 689 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Samsung Galaxy Ace schwarz mit einer Display-Diagonale von 3,5 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S7 32GB gold mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Huawei P9 lite Dual SIM schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,2 '' und ist ab 262,90 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 29.08.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Samsung bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 308 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im Mittelfeld. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Samsung ist im Schnitt 348 € günstiger als die Handys vom kostspieligsten Hersteller und durchschnittlich 127 € teurer als die des günstigsten Herstellers.

Bei der Marke mit den teuersten Handys handelt es sich um HP welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 656 € anbietet. Die Handys von dieser Marke sollten eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Microsoft mit einem Preisdurchschnitt von 181 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.
Die beliebtesten Handys kommen aus dem Hause Apple, welche Geräte zu einem Durchschnittspreis von 607 € anbieten. Der Popularitätswert zeugt von einem hohen Vertrauen der Verbraucher in die Marke.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 65,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
19 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 19 Testberichte zu Samsung Galaxy Ace schwarz mit einer durchschnittlichen Bewertung von 74%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.05.2013
  • -
Einzeltest
Testnote
3,1 - befriedigend
Samsung Galaxy Ace Duos S6802
billiger.de Fazit: Das Highlight des Smartphones ist seine Dual SIM Funktion. Auch die Verarbeitung und die Sprachqualität zählen hier zu den Vorzügen. Pluspunkte sammelt das Smartphone auch mit seiner guten Netzempfindlichkeit, wobei das Surfen auf anderen Handys mehr Spaß bringt. Auch die eingebaute Kamera ist kaum zu gebrauchen.

0
Erscheinungsdatum
-
  • 01.05.2013
Platz
13 von 15
Testnote
3,0 - befriedigend
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.05.2011
  • 01.03.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
gut
Samsung Galaxy Ace S5830

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.05.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
3 von 5 Punkten
Samsung Galaxy Fit S5670

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.05.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
4 von 5 Punkten
Samsung Galaxy Ace S5830

0
Erscheinungsdatum
01.05.2011
Einzeltest
Testnote
2,5 - befriedigend
Samsung Galaxy Ace S5830

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
Einzeltest
Testnote
2,35 - gut
Samsung Galaxy Ace S5830

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
Einzeltest
Testnote
88,4%
Samsung Galaxy Ace S5830

Testberichte
Nutzerbewertungen
109 Bewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
55
4 Sterne
41
3 Sterne
10
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Günstiges Handy mit gutem Preis-/Leistungsverhältn

Das Samsung Galaxy Ace ist ein praktisches Handy mit sehr gutem Preis-/Leistungsverhältnis. Für rund 90 Euro bekommt man ein gutes Handy geboten, welches viele Apps installieren kann. Die Vorteile des Handys liegen ganz klar bei dem Preis, Telefonate können problemlos ausgeführt werden und haben einen spitzen Klang. Zwei möglicherweise entscheidende Nachteile des Handys sind, dass man sehr viele Apps nicht auf die SD-Karte verschieben kann und der interne Speicher von nur 200MB oft nicht ausreicht, um neue Apps zu installieren. Oft muss man andere Apps wieder deinstallieren, um neuen Speicherplatz zu schaffen. Der zweite Nachteil ist das Betriebssystem. Viele Apps im Google Store sind nicht kompatibel mit der Android-Version dieses Handys. Aber bei dem Preis kann man sich wirklich nicht beschweren, da das Handy meist flüssig läuft und sich nur ganz selten aufhängt und wenn, nur ganz kurz. Ich besitze das Handy nun seit ein paar Monaten und bin immernoch davon überzeugt, dass es als Handy vollkommen ausreicht, wenn man jedoch mehr als nur telefonieren und WhatsAppen will, sollte man besser doch zu einem anderen Handy greifen.

am 02.09.2014

Gut für Kinder geeignet
Das Samsung Galaxy Ace haben wir für unseren Sohn gekauft, da er langsam in das Alter kommt selbst zur Schule zu gehen und er immer für uns erreichbar ist.

Das Handy ist sehr klein und handlich, es passt damit perfekt in den Ranzen oder die Jackentasche.Es ist ziemlich robust und hält eine menge aus, das war uns besonders wichtig da gerade Kinder ja nicht zimperlich mit ihren Sachen umgehen.
Ausstattungstechnisch ist es natürlich nicht ganz so aktuell, aber das war uns auch nicht so wichtig, schließlich sollte er damit überwiegend telefonieren können. Die Kamera ist aber ganz in Ordnung. Praktisch finde ich das man die Datenleitung ausschalten kann, so kann er nur zu Hause wo man ihn unter Kontrolle hat sich per WLAN einwählen.
Es gibt ja auch viele spezielle Kinder-Handys aber diese sehen auch demnach aus.
Erfreulich ist auch das das Display nicht so empfindlich ist und auch nach einiger Zeit keine Kratzer reinkommen.
Der Speicher ist ausreichend groß um ein paar Spiele herunter zu laden, mehr aber auch nicht. Man kann zwar auch eine Speicherkarte einsetzen und die Fotos darauf speichern um etwas den Hauptspeicher zu entlasten , aber wirklich viel bringt das auch nicht.

Fazit:
Es ist für Kinder und Leute die nicht viel mit ihrem Handy machen ganz in Ordnung. Man kann natürlich für den Preis und das Alter des Gerätes keine Wunder erwarten. Um zu telefonieren oder etwas im Internet zu surfen ist es ganz gut zu gebrauchen. Wer aber ein Technikfreak ist und eine menge machen möchte der sollte sich etwas anderes kaufen. Unter der Berücksichtigung kann ich es aber empfehlen.
Nutzerbild von skynet Samsung Galaxy Ace schwarz
am 13.04.2014

Einfaches, aber gutes Smartphone
Es ist schon einige Zeit her, dass ich mir bei Saturn das Samsung Galaxy Ace zulegte, aber es liegt immernoch als Ersatzhandy bei mir in der Schublade.

Das Galaxy Ace ist ein sehr einfaches Smartphone. Es hat alle Standardanwendungen, die ein Smartphone ausmachen.

Das Galaxy Ace liegt erstaunlich gut in der Hand, was an der Form und der geriffelten Rückseite liegt. Dies ist sehr angenehm, wenn man längere Texte mit nur einer Hand schreibt.

Die Kamera ist soweit zufriedenstellend. Für ein Portrait oder ein Landschaftsfoto reicht sie aus, allerdings beeinträchtigen Dunkelheit und Bewegungen die Qualität der Aufnahme.

Das Smartphone ist relativ schnell. Nach ca. einer Minute ist es betriebsbereit. Sämtliche Anwendungen, auch Spiele, laufen vollkommen flüssig und ruckelfrei. Auch der bekannte Performance-test, das schnelle Sliden über den Homescreen, läuft völlig ohne Probleme oder Ruckler.

Die Akkulaufzeit ist in Ordnung, aber nicht herausragend. Wenn man morgens aus dem Haus geht und das Smartphone intensiv nutzt, so geht die Akkuleistung gegen frühen Abend zur Neige. Für diesen Fall empfehle ich eine sogenannte Powerbank, ein mobiler Akku, den man immer an das Smartphone anschließen kann.

Alles in allem ist das Samsung Galaxy Ace ein gutes Smartphone für Einsteiger in diesem Gebiet, oder für Leute, die es nicht wirklich benötigen, aber manchmal die Vorzüge eines Smartphones genießen möchten.
am 25.03.2014

Billiger Einsteiger-Allrounder
Das Samsung Galaxy Ace ist ein sehr gutes Einsteiger-Smartphone. Als allererstes Smartphone dass ich besitze, hat es mich für den Preis doch sehr überrascht.
Die 5 Megapixel Kamera schießt sowohl bei Tag, als auch bei Nacht gute Fotos. Das schwarze Design verleiht dem Handy ein nobles Aussehen und die leicht genoppte Rückseite sorgt für einen guten Halt um das herunterfallen zu verhindern. Und auch wenn es dann mal runter fällt, ist das nicht weiter schlimm, da es sehr robust ist und nicht leicht kaputt geht.
Als Betriebssystem ist Android vorinstalliert mit nur sehr wenigen Apps die man nicht braucht und schnell deinstallieren kann. Mit 200 Megabyte ist der interne Speicherplatz etwas mager, aber dies kann schnell durch eine separat gekaufte SD-Karte geändert werden.
An der Oberseite besitzt es eine praktisch angebrachte 3,5mm Buchse für Kopfhörer, die aber auch nicht im Lieferumfang enthalten sind.
Von der Performance her hat das Smartphone bei mir anfangs sehr gutes geleistet und immer schnell reagiert und Apps unverzüglich geöffnet. Dies hat sich leider mit der Zeit geändert und manchmal hakt es bei mir jetzt für mehrere Sekunden, was doch recht unangenehm ist.
Insgesamt ist es für den Preis jedoch ein sehr gutes Smartphone und für Benutzer die nicht viel mehr machen als schreiben oder telefonieren hervorragend geeignet.
Nutzerbild von Lobatto Samsung Galaxy Ace schwarz
am 24.03.2014

Für den kleinen Geldbeutel
Das Samsung Galaxy Ace ist ein nettes Handy für den kleinen Geldbeutel, mehr aber auch nicht.

Aussehen:
Das Handy ist schwarz..ja das ist eigentlich auch schon alles. Es hat Rundungen(ist also nicht eckig wie andere) und sieht auch sonst eher Samsungtypisch aus.

Technik:
Die Technik ist etwas veraltet, daher sollte man hier nicht mega viel erwarten. Neuste Spiele laufen teilweise auch nur mit Ruckeln da die Android Version nicht mehr die neuste ist, da sie nicht mehr darauf läuft.
Fernab von den technischen Gegebenheiten liegen die technischen Probleme. Die Software meckert manchmal auf magische Art rum, sodass es bereits vor kam das ich mitten in einem Telefonat um meinen Pin gebeten wurde. Das Telefonat wurde dabei abgebrochen und mein Telefon gesperrt bis der Pin eingegeben wurde. Recht nervig sowas.

Von den kleinen Problemen abgesehen ist das Galaxy Ace ein nettes Smartphone, grade für den kleineren Geldbeutel. Wer sich also ein Smartphone zu legen will für die Grundbedürfnisse(sei es Facebook, Youtube oder E-Mail) ist hiermit wunderbar bedient. Auch als Einsteiger Smartphone ist es wunderbar zu gebrauchen und durchaus eine gute Wahl.
Hätte man jedoch mehr Geld zur Verfügung und ist auch kein Neuling mehr, oder will sich auch groß mit Spielen beschäftigen, der sollte von dem Smartphone eher Abstand nehmen.
Nutzerbild von Dashuri Samsung Galaxy Ace schwarz
am 14.03.2014

Top Handy
Ich besitze das Handy nun schon gut 3 Jahre und bin zufrieden. Für den ganz normalen Alltag auf jeden Fall voll und ganz ausreichend. Was man jedoch nach den 3 Jahren mittlerweile merkt, ist leider, dass der Akku nun schon nicht mehr richtig mitmacht. Wenn man das Handy nur zum Telefonieren, SMS schreiben und kurz mal (max 1h) nutzt, dann reicht es locker für 1-2 Tage, wenn man jedoch z.b nur 10 Minuten spielt, dann ist der Akku sofort leer. Was ich auch mit der Zeit merkte, ist, dass das Handy mittlerweile langsamer "arbeitet" als noch vor 3 Jahren. Die Kamera mit seinen 5 MP ist auch volkommend zureichend. Was jedoch sehr zu Wünschen übrig lässt, ist der Interne-Speicher, welcher mit nur 128 MB sehr niedrig ist. Hierbei muss man auch beachten, dass auch das Betriebssystem davon Speicherplatz verbraucht, und man selbst nur noch rund 40 MB letztendlich zu Verfügung hat. Außerdem hat man nur die veraltete 2.3.6 Android-Version nutzen kann, welche man auch nicht upgraden kann.

Vorteile:

- Gutes Preis / Leistungs Verhältnis
- Für normalen Gebrauch gut geeignet

Nachteile:

- schneller Akkuverschleiß
- nur 5 MP Kamera
- veraltetet Android-Version

Ich empfehle das Handy für alle, die es nur zum Telefonieren, SMS schreiben nutzen.
Nutzerbild von C0kkie Samsung Galaxy Ace schwarz
am 12.03.2014

Lohnt sich !!
Gestern habe ich das alte Samsung Galaxy Ace von einer Freundin abgekauft und bin bisher sehr begeistert! Ich fang einfach mal dem Aussehen an:
Es sieht sehr solide und elegant aus. Die kleinen Plastiknoppen auf der Rückseite fühlen sich sehr angenehm an und verleihen dem Handy einen guten ersten Eindruck. Der 3,5 Zoll große Display passt in die Kategorie des Iphone 4, allerdings hat der Hersteller am display gespart und ein einfaches LCD-Display verwendet. Allerdings reicht die Auflösung von 320 x 480 Pixel durchaus, wennm an nicht gerade ein Iphone daneben liegen hat. Das Modell reagiert sehr schnell und führt Befehle stringend um.
Die 5-Megapixel-Kamera schießt, besonders an Tageslicht, gute Fotos mit ausreichender Schärfe und Farbkomposition.
Leider beinhaltet der Lieferumfang keine Kopfhörer, allerdings finde ich dies nicht so schlimm, da mitgelieferte Kopfhörer meistens minderwertig sind.
Ein weiterer positiver Punkt ist der Akku mit einer Laufzeit von mehr als 13 Stunden im normalen Bedienungsmodus.

Das Samsung Galaxy Ace ist ein gutes Handy für Leute, die auf Extras wie HD-Kamera oder HDMI-Ausgang verzichten können. Für den Preis kriegt man ein super Handy mit dem man viel Spaß haben kann!
Nutzerbild von Basiyr Samsung Galaxy Ace schwarz
am 16.11.2013

Robustes Mobiltelefon
Das Samsung Galaxy Ace war das allererste Smartphone, dass ich mir gekauft habe. Es ist ein sehr handliches, aber dennoch robustes und technisch hochwertiges Gerät. Der Lieferumfang beträgt, das Handy, Kopfhörer, ein Usb-Verbindungskabel und ein Steckdosenladekabel. Die Bedienung ist dank des vorinstallierten Andorid Systems einfach und schnell verständlich. Das Galaxy Ace ist auch in der Lage, sich per W-LAN mit einem Router zu verbinden. Dadurch wird das mobile Surfen ermöglicht. Das Gerät ist auch Bluetooth fähig, auf diese Art und Weise man es ohne viel Aufwand drahtlos mit dem PC oder anderen Geräten verbinden kann (falls Bluetooth vorhanden). Die Kamera liefert dank 5 Megapixel erstaunlich gute Bilder. Dank des integrierten Blitzlichtes und des Autofokuses sind auch Bilder in der Dunkelheit möglich. Das Gerät ist sehr robust gebaut. Ich besitze meines nun schon c.a 3 Jahre und es ist schon mehr als nur einmal auf den Boden gefallen und hat alle Stürze überlebt. Die Lackierung blättert leider ziemlich schnell ab. Von den Lautsprechern her kann man das Gerät nicht bemänglen, denn für Handylautsprecher bringen sie den Sound relativ qualitativ rüber. Ich kann dieses Mobiltelefon nur weiter empfehlen, vor allem an Leute denen das Handy öfter mal runter fällt oder die ein robustes Smartphone haben wollen.
am 13.11.2013

Preiswertes Smartphone
Dieses Smartphone aus dem Hause Samsung ist ein solides Handy, das durchaus mit anderen Modellen von anderen Handyherstellern mithalten kann. Es ist zwar schon eines der älteren Modelle und es gibt schon etliche neue Smartphones, aber dafür ist der Preis natürlich auch verhältnismäßig niedrig. Und genau deswegen ist dieses Handy das perfekte Teil für all diejenigen, die auch endlich mal ein internetfähiges Handy in der Tasche haben wollen. Das Touch-Display ist ziemlich gut und das Smartphone ist richtig einfach zu bedienen. Also tolles Einsteigermodell für diejenigen, die bis jetzt nur ein Tastenhandy hatten. Im Vergleich zu anderen Touch-Display Smartphones im ähnlichen Preissegment muss ich schon sagen, dass dieses Handy von Samsung eines der besseren ist. Auch die Kamera ist richtig gut, was man bei Samsung ja auch durchaus erwarten kann, da Samsung ja auch normale Digitalkameras herstellt und sich dementsprechend damit auskennt. Die Menüführung ist auch sehr übersichtlich und einfach gestaltet, sodass man sehr schnell zurecht kommt. Was mir persönlich sehr wichtig ist, ist die Akkulaufzeit, die sich bei diesem Galaxy Ace onyx ziemlich lang ist, was mich durchaus verwundert hat, weil nicht viele Smartphones auf Grund der vielen Funktionen über eine lange Akkulaufzeit verfügen. Das Gehäuse ist zwar aus Plastik, aber genau deswegen liegt es auch wunderbar in der Hand und es ist auch ziemlich leicht im Vergleich zu anderen Handys. Die Optik ist auch sehr edel. Als Fazit muss ich also sagen, dass im Vergleich zu anderen Smartphones im ähnlichen Preissegment, kann dieses Samsung im Hinblick auf die einfache Bedienung, die Leistung und auch auf die Optik absolut punkten
Nutzerbild von Bufferboii Samsung Galaxy Ace schwarz
am 18.09.2013

Super Gerät
Ich habe das Samsung Galaxy Ace zu Weihnachten bekommen und bin sehr zufrieden. Es ist klein, schick und hat auch was auf dem kasten.

Software: Android 2.3.6

Nachdem das Handy zum erstenmal nach Systemupdates sucht, kommt das Update 2.3.6. Danach sind einige "Extras" verfügbar. Ich hätte mir eine etwas neuere Version gewünscht aber mit 2.3.6 lässt such auch gut leben und arbeiten.

Wie läuft das Handy?

Das Handy läuft sehr schnell und bietet ein gut durchdachtes und Kinderleichtes Menü. Man findet alles sofort ohne längeres suchen. Die Programme die einem wichtig sind, lassen sich auch Kinderleicht auf den "Deskop" ziehen. Das Handy bietet alle wichtigen Dinge wie Kamera, Wecker, Kalender, MP3 Player Notizen und und. gerade die Kameraleistung ist sehr gut und auf dem PC sieht man das auch deutlich. Es gibt einige vorinstallierten Sachen wie Googlemail und Google Play. Der einzigste Nachteil ist das der Systemspeicher relativ schnell verbraucht wird. So könnte es bei einigen Apps Probleme geben.
am 19.08.2013

Bewertungen