Alle
Kategorien

Samsung Star II schwarz mit Vertrag

Samsung Star II schwarz mit Vertrag Samsung Star II schwarz mit Vertrag
Samsung Star II schwarz mit Vertrag
Samsung Star II schwarz mit Vertrag
Samsung Star II schwarz mit Vertrag
Samsung Star II schwarz mit Vertrag
3,0
1 Kundenmeinung
Produktlinie
Samsung Star II
Netzprovider
O2
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Betriebssystem
Android 1.0
Weitere Details
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Star II schwarz mit Vertrag

Zum Hersteller
www.samsung.de

Produktbeschreibung zu Samsung Star II schwarz mit Vertrag

Produktbeschreibung des Herstellers
Klein, aber oho
Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag ist ein kompaktes Smartphone, das mit seiner fantastischen Verarbeitung begeistern kann. Natürlich ist auch die Verarbeitung erste Klasse: So gibt’s ein 3 Zoll großes Display mit kapazitiven Touchscreen-Funktionalitäten. Ebenfalls an Bord ist eine 3-Megapixel Kamera, mit der Sie tolle Schnappschüsse aufnehmen können. Auch ein MP3-Player und ein UKW-Radio sind integriert – das Samsung Star II schwarz mit Vertrag ist auch im Multimedia-Bereich bestens bestückt.

Nachfolger mit PeppDas Samsung Star II schwarz mit Vertrag ist der Nachfolger des äußerst erfolgreichen Samsung S5230 Star: Freuen Sie sich über alle tollen Features des Vorgängers, sowie hervorragende Verbesserungen: Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag verfügt jetzt zum Beispiel auch über Bluetooth, besitzt integrierte Soziale Netzwerke und Instant-Messaging Dienste und ist dank des schnellen WLAN-n-Standards noch flotter im Internet unterwegs.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag – ein schickes Smartphone der Einsteigerklasse

Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag kann als allererstes mit seiner schicken Optik gefallen: Hier herrschen klare Linien vor, das Smartphone ist wirklich fesch designt. Allerdings wurde hier nur Kunststoff verbaut, hochwertigere Materialien kommen nicht zum Zuge. Die Verarbeitung ist aber tadellos. Durch die Klavierlackoptik ist das Samsung Star II schwarz mit Vertrag natürlich sehr anfällig für Fingerabdrücke und andere unschöne Verschmutzungen – wer ein blitzblankes Smartphone will, kommt hier um regelmäßiges Putzen nicht herum.

Die Abmessungen liegen bei 108x54x12 Millimetern, das Gewicht beträgt leichte 94 Gramm. Das Display bringt eine Diagonale von 3 Zoll und eine Auflösung von 240x400 Pixel mit. Damit gibt’s keine sonderlich eindrucksvolle Bildqualität – auch der schwache Kontrast und das starke Spiegeln sprechen nicht für das Samsung Star II schwarz mit Vertrag. Die kapazitiven Touchscreen-Funktionalitäten klappen aber prima – Multitouch bleibt aber leider außen vor. Außerdem ist die virtuelle QWERTZ-Tastatur recht unpräzise und verlangt oft sehr genaues Zielen.

An Bord ist ein schnelles WLAN-Modul, leider aber kein UMTS. So muss man sich unterwegs mit dem langsamen EDGE-Standard begnügen. Mit der 3-Megapixel Kamera kann man keinen Staat machen, sie knipst aber ganz anständige Schnappschüsse. Da kein Foto-Licht integriert ist, könnten die Bilder eher dunkel werden. Der MP3-Player und das UKW-Radio liefern mit guten Kopfhörern einen anständigen Sound. Im Lieferumfang sind keine Kopfhörer dabei.

Apropos Lieferumfang. Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag ist hier sehr spartanisch bestückt: Lediglich ein Akku, ein Ladegerät und eine Bedienungsanleitung sind dabei. Ein USB-Kabel sowie eine microSD-Speicherkarte fehlen zum Beispiel – da nur 25 MB an internen Speicher an Bord sind, ist der Erwerb einer microSD-Karte beinahe unumgänglich.

Das Samsung Star II schwarz mit Vertrag ist ein recht nettes Smartphone, das aber einige Mängel besitzt – so muss man abwägen, ob dies das richtige Handy für einen ist.


Plus
  • Schicke Optik
  • Gute Verarbeitung
  • Prima Touchscreen-Funktionalitäten
  • WLAN-n integriert

Minus
  • Schwaches Display
  • Kein UMTS
  • Hakelige virtuelle QWERTZ-Tastatur
  • Schwacher Lieferumfang

Produktinformationenzu Samsung Star II schwarz mit Vertrag
Allgemein
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Star II
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
schwarz
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 1.0
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Onyx Black
Abmessungen
Breite
5.4 cm
Höhe
10.8 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, WLAN-n, WLAN (Wi-Fi)
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.0 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

240 x 400 Pixel
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

3.2 MP
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

320 x 240 Pixel
Max. Digitaler Zoom
2x
Prozessor und Speicher
Speicherkartentyp
microSD
Integrierter Speicher
0.03 GB
Vertrag
Netzprovider
O2
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

Radio, MP3 Player, Stoppuhr, Video-Funktion, aufladen über USB, Foto-Funktion
Dateiformate
MP3
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1.00 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

498 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

900 h
Gewicht
94 g
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Durchschnittlich
Samsung S5260 Star II ist ein schönes koppaktes Handy. Das System läuft ziemlich stabil, es gab bis jetzt keine Probleme. Nur ein bischen unübersichtlich ist es. Aber nach einger Zeit kommt man auch damit zurecht. Das Display ist durchschnittlich, wenig zum Filme schauen geeignet. Aber zum Surfen im Internet reicht es vollkommen aus. Die Akkulaufzeit ist sehr gut: je nachdem wie stark man das Handy auslastet hält es zwischen 3 und 7 Tagen.
am 26.07.2011
Bewertungen