Alle
Kategorien

Sony MDR-ZX100 weiß

Sony MDR-ZX100 weiß
Sony MDR-ZX100 weiß
Video
4,4
23 Kundenmeinungen
0
1 Testbericht
Farbe
weiß
Produkttyp
Kopfbügel-Kopfhörer
Besondere Eigenschaften
Faltmechanismus
Anwendungsgebiet
Reisen, Hi-Fi
Weitere Details
1 Angebote ab 15,99 €
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
9
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 52%
Computer Bild (52%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 15,99 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
PayPal (1) Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
15,99 * ab 0,00 € Versand 15,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony MDR-ZX100 weiß

Produktbeschreibung zu Sony MDR-ZX100 weiß


Produktbeschreibung und Testbericht zum Sony MDR-ZX100 weiß

Der Sony MDR-ZX100 weiß ist ein stylischer und robuster Kopfhörer, der einen starken Klang zu bieten hat. Mit seinen Bügeln ist der Kopfhörer außerdem nicht nur für den privaten Gebrauch geeignet, sondern hat auch alle Attribute, um bei einem DJ in Aktion zu treten. Der Sony MDR-ZX100 weiß ist klein und vor allem leicht und kann mit 120 Gramm sehr angenehm auf dem Kopf sein. Das Design des Hörers ist sehr robust und kann für mehrere Stunden komfortabel getragen werden.

Weitere Informationen zum Sony MDR-ZX100 weiß

Der Sony MDR-ZX100 weiß ist mit einem 30 Millimeter Treiber versehen und kann somit einen hochwertigen Sound von sich geben. Die Ohrmuscheln sind klappbar und somit ist unterwegs der Kopfhörer auch leicht in der Tasche unterzubringen. Der Kopfhörer ist schnurgebunden und mit einem 3,5 Millimeter Klinkenstecker versehen. So kann er bei fast jedem MP3-Player eingesetzt werden und andere Geräte in Anspruch nehmen. Erhältlich ist er in der Farbe weiß.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Sony MDR-ZX100 weiß

Für den heutigen Test haben wir uns den Sony MDR-ZX100 weiß in die Redaktion kommen lassen. Der Hersteller verspricht einen privaten, als auch professionellen Gebrauch der Kopfhörer, einen hohen Tragekomfort und einen tollen Klang. Davon wollten wir uns natürlich selbst überzeugen und bestellten ihn. Als er bei uns in der Redaktion ankam, bemerkten wir sofort, dass der Sony MDR-ZX100 weiß aus Kunststoff gefertigt ist, was bei den meisten Kopfhörern zwar üblich, aber nicht unbedingt hochwertig ist. Wir ließen uns desweiteren von dem Kopfhörer überraschen und testeten anschließend den Sound und Sitz des Geräts. Der Kopfhörer sitzt gut, dadurch, dass seine Muscheln klapp- und drehbar sind. So kann er sich dem Kopf und den Ohren perfekt anpassen. Das Gewicht ist leicht und schlägt sich somit auch nicht negativ auf die Ohren nieder, die mit der Zeit bei anderen Modellen regelrecht anfangen zu leiden. Der Sound kann sich sehen lassen. Im Grunde ist er aber eine Geschmacksache und äußerst subjektiv zu bewerten. Wer einen anständigen Bass einschaltet, wird mit dem Kopfhörer relativ viel Freude haben, denn dieser erscheint klar und ohne Verzerrungen, selbst wenn es mal ein wenig lauter werden dürfte. Etwas zu kurz kommen allerdings die Höhen, da hätten wir etwas besseres erwartet. Desweiteren kommt es auf die Songs drauf an, welche damit abgespielt werden, denn je nachdem erweist sich der Kopfhörer als durchaus gut im Klang. Wir geben dem Gerät daher eine durchschnittliche Bewertung im Bezug auf den Sound, sagen aber auch gleich, dass es subjektiv ist, diesen zu beurteilen. Hierüber muss sich jeder selbst ein Bild machen. Alternativ ist für uns ein Negativpunkt aufgefallen, der mit dem Gerüst des Sony MDR-ZX100 weiß zusammenhängt. Denn der Kopfhörer ist ein wenig komisch aufgebaut. Je nachdem, welche Kopfform der Träger besitzt, wirkt der Kopfhörer ein wenig überdimensioniert. Dennoch denken wir, dass der Sony MDR-ZX100 weiß es durchaus in sich hat und je nach Musikrichtung gut verwendet werden kann.

Plus
  • niedriger Preis
  • guter Tragekomfort
  • leicht

Minus
  • der Klang ist Geschmacksache
  • merkwürdiger Aufbau


Produktinformationenzu Sony MDR-ZX100 weiß
Allgemein
Gelistet seit
Februar 2011
Marke
Sony
Produktlinie
Sony MDR-ZX
Produkttyp
Kopfbügel-Kopfhörer
Besondere Eigenschaften
Faltmechanismus
Lieferumfang
Bedienungsanleitung
Farbe
weiß
Gewicht
120 g
Kabel
Kabelart
Standard-Anschlusskabel, beidseitig zugeführt
Kabellänge
1.20 m
Kopfhörer
Anwendungsgebiet
Anwendungsgebiet

Kopfhörer werden für verschiedene Anwendungsgebiete konzipiert. Je nachdem welchen Verwendungszweck man vorsieht sollte man sich das passende Anwendungsgebiet aussuchen. Beispielsweise ist es nicht ratsam mit Studio-Kopfhörern Sport zu treiben.

Reisen, Hi-Fi
Übertragungstechnologie
Übertragungstechnologie

Die Übertragungstechnologie von Kopfhörern lässt sich generell in kabelgebundene und kabellose Übertragung einteilen. Als kabellose Technologien werden zum Beispiel Bluetooth, Funk, Kleer-Technologie oder Infrarot verwendet.

kabelgebunden
Passform
Passform

Die Passform bezeichnet den Sitz des Kopfhörers am Ohr. Unterschieden werden In-Ear-Kopfhörer, die direkt im Ohr sitzen, ohraufliegende Kopfhörer (On-Ear) sowie ohrumschließende Kopfhörer (Over-Ear). Letztere sind an den besonders großen Muscheln zu erkennen.

ohrumschließend (Over-Ear)
Wandlerprinzip
Wandlerprinzip

Wandlerprinzip wird von einigen Herstellern auch als Bauform bezeichnet. Es geht hierbei um die Unterschiede zwischen offenen, geschlossen und halboffenen Kopfhörern.

geschlossen, dynamisch
Treibereinheit
Treibereinheit

Die Treibereinheit bezeichnet die Lautsprecher im Kopfhörer. Treibereinheiten steuern die Klangübertragung und sitzen direkt in den Ohrhörern. Die Größe der Treibereinheit ist hauptsächlich vom Produkttyp des Kopfhörers, z.B. In-Ear oder ohrumschließend, abhängig.

30 mm
Max. Eingangsleistung
Max. Eingangsleistung

Die maximale Eingangsleistung eines Kopfhörers gibt Auskunft darüber, welche Geräte an den Lautsprecher angeschlossen werden dürfen. Diese sollten die empfohlene Leistung (in mW gemessen) nicht überschreiten, da sonst Schäden am Kopfhörer entstehen können.

1000 mW
Testberichte
Testberichtsanbieter
Computer Bild
Testergebnisse
befriedigend
Testjahr
2014
Ton
Schalldruckpegel
Schalldruckpegel

Mit dem Schalldruckpegel wird die Lautstärke eines Geräuschs bezeichnet. Benannte wird der Schalldruckpegel mit der Einheit Dezibel (dB). Der Schalldruckpegel ist das Maß für die Lautstärke eines Kopfhörers bei genormten Bedingungen.

100 dB
Impedanz
Impedanz

Als Impedanz wird der Wechselstromwiderstand von Spulen in Kopfhörern bezeichnet. Kopfhörer mit einer niedrigen Impedanz kommen meist bei tragbaren Geräten zum Einsatz, Kopfhörer mit einer hohen Impedanz dagegen können ohne Gefahr der Beschädigung mit fast jedem Endgerät verwendet werden.

24 Ohm
Frequenzbereich
Frequenzbereich

Der Frequenzbereich bezeichnet das Intervall der Frequenzen, die vom Kopfhörer wiedergegeben werden können. Je besser der Frequenzbereich den vom menschlichen Ohr wahrnehmbaren Frequenzbereich abdeckt, umso besser ist das Wiedergabespektrum.

12 Hz - 22000 Hz
Billigster Preis war: 12,90€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
1 Testberichte
0
⌀ Note

Wir haben 1 Testbericht zu Sony MDR-ZX100 weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 52%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Kopfhörer vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.11.2014
Einzeltest
Testnote
3,41 - befriedigend
Sony MDR-ZX100
billiger.de Fazit: Es handelt sich beim Sony MDR-ZX100 ganz klar um eine Budget-Lösung, denn bis auf den sehr niedrigen Preis gibt es hier kaum positive Aspekte festzuhalten. Während die Verarbeitung noch gefällig ist, ist der Klang dagegen schon als schlecht zu bezeichnen. Wer einen günstigen Kopfhörer für zwischendurch sucht, darf aber zugreifen.
Testberichte
Nutzerbewertungen
23 Bewertungen
Gesamturteil:
4,4 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
9
3 Sterne
2
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 7. Januar - 18. Februar 2016
Sortieren nach:
Gute und günstige Kopfhörer
Die MDR-ZX100 Kopfhörer von Sony sind im Preis sehr günstig und gut.Ich besitze sie jetzt seit ca. einem Jahr.

Optisch machen sie in weiß richtig etwas her. Da sie komplett aus Kunststoff gefertigt wurden, sind sie auch sehr leicht. Aber leider auch nicht so stabil. Man muss schon ordentlich aufpassen das man das Material nicht zu sehr strapaziert, ansonsten bricht der Kopfbügel sehr schnell. Ein kleiner Riss ist bei mir schon zu erkennen.

Die Ohrpolster sind aber richtig weich und angenehm zu tragen, sie drücken überhaupt nicht. Genauso wenig wie der Bügel, diesen kann man sogar verstellen und so der Kopfgröße etwas anpassen. Stundenlanges Musik hören ist also kein Problem damit. Den Tragekomfort würde ich als sehr gut beschreiben.Leider umschließen die Ohrmuscheln das Ohr aber nicht komplett, es bedeckt sie nur, was den nachteiligen Effekt hat das Geräusche von außen sehr leicht wahrgenommen werden.
Der Sound ist aber sehr beachtlich in dieser Preisklasse, der Bass ist sehr dezent. Auch bei maximaler Lautstärke übersteuern die Töne nicht.
Insgesamt sind sie sehr gut abgestimmt.
Sie kommen aber natürlich mit teuren Kopfhörern nicht mit, aber das müssen sie auch nicht. Um mal in der Bahn/Bus oder zu Hause etwas Musik zu hören, reichen sie meines Erachtens vollkommen aus.

Fazit:
Bei dem Preis kann man eigentlich nicht viel verkehrt machen. Vom Preis- Leistungsverhältnis her sind sie wirklich Top, daher kann ich den Kauf auch empfehlen.
am 27.08.2015

Günstige Kopfhörer mit Abstrichen
Vorwort:
Ich habe die Sony Kopfhörer geschenkt bekommen und nutze diese gelegentlich unterwegs zum Musik hören.

Design/Verarbeitung:
Rein optisch sehen die Kopfhörer recht schick aus. Die Verarbeitung hingegen ist nur mäßig. So sind die Kopfhörer zwar sehr leicht, weil sie aus leichtem Kunststoff gefertigt wurden, fühlen sich aber umso schlechter und brüchig an. Das Kabel lässt sich leider nicht austauschen und macht ebenso einen mäßigen Eindruck.

Komfort:
Ein Plus gibt es für die angenehm weichen Ohrpolster. Die Kopfhörer sitzen, wenn die richtige Einstellung getätigt wurde, gut auf dem Kopf und die Ohren. Auch nach längerem Musik hören schmerzen die Ohren nicht. Ich hatte mit den AKG K518 andere Erfahrungen gesammelt, da diese richtig fest am Ohr saßen. Es handelt sich hierbei um ein On-Ear Modell, welches die Ohrmuscheln nicht komplett umhüllt.

Sound/Lautstärke nach außen:
Die Lautstärke-Isolierung nach außen ist bei diesem Modell mäßig. Geräusche nach außen kann man definitiv wahrnehmen.
Der Sound fällt im Gesamten ganz gut aus. Für den sehr niedrigen Preis ist das wirklich super gelungen.

Fazit:
Zusammengefasst gebe ich den Sony Kopfhörern gute 4 Sterne. Das liegt daran, dass das Preis-Leistungsverhältnis bei diesem Produkt super ist. Wer keine hohen Ansprüche am Sound hat und nur gelegentlich Musik hört, der ist sicherlich mit diesem Modell sehr gut bedient und wird damit sehr zufrieden sein. Empfehlen kann ich das Produkt für den Preis allemal.
am 29.11.2014

Gute Verarbeitung!
Ich habe mir die Sony MDR-ZX100 in weiß vor rund 2 Monaten im Internet gekauft und habe dafür nur rund 15€ bezahlt , was in meinen Augen vollkommen in Ordnung geht , für solche guten Kopfhörer.

Ich dachte Anfangs , dass man für so wenig Geld keine gute Qualität erwarten kann , allerdings wurde ich direkt nach dem Testen überrascht , denn diese Kopfhörer hier leisten wirklich eine sehr gute Qualität und sie sind bis jetzt noch nicht kaputt gegangen bzw. haben irgendwelche Defekte oder sowas abbekommen.

Ich muss wirklich sagen , dass sie vom Design her recht elegant aussehen , definitiv besser als sie kosten.

Was mir persönlich direkt gefallen hat , war der Klang der Musik , denn dieser ist wirklich sehr rein und gut hörbar. Musik hört sich mit diesem Produkt wirklich sehr echt an und alle Stimmen etc. sind sehr leicht zu verstehen , ohne jegliches rauschen oder sowas.
Was auch sehr gut ist , ist die Lautstärke. Die Lautstärke lässt sich wirklich sehr hoch schrauben und auf voller Lautstärke , hört sich alles extrem laut an und sogar die gute Qualität bleibt bei der hohen Lautstärke noch erhalten , alleine deswegen schon mal ein großes Kompliment.

Im großen und ganzen ein sehr gutes Produkt , welches für perfekten und reinen Klang sorgt und preislich wirklich ein Schnäppchen ist , daher klare Kaufempfehlung und definitiv weiter zu empfehlen.

MfG Tomatensaft17
Nutzerbild von Tomatensaft17 Sony MDR-ZX100 weiß
am 12.11.2014

Unbequem, aber dennoch preiswert
Ich war mal wieder auf der Suche nach guten Kopfhörern, die einen optimalen Sound anbieten.
Trotz meinen hohen Ansprüchen wollte ich nicht viel dafür ausgeben.
Fündig wurde ich hier: mit den Sony MDR-ZX100 in weiß.

Das Design der Kopfhörer hat mich sofort angesprochen, auch sind sie zusammenklappbar, was viel
Platz spart & die Kopfhörer nicht einfach so rumliegen müssen.
Was mich aber (für den Preis) überraschte, war die immens gute Soundqualität, die hier dargeboten wird.
Denn ehrlich gesagt: Für einen Preis von ca. 10-15 € sollte man nicht allzu viel erwarten.
Trotzdem wurde ich mehr als überrascht.

Die Qualität war überragend & waren die Kopfhörer mal aufgesetzt, konnten die Mitmenschen in der näheren Umgebung von der Musik nichts wahrnehmen.
Ein weiterer Pluspunkt ist, dass die Ohrschalen ziemlich groß sind und das ganze Ohr abdecken, weshalb man komplett in die Welt der Musik eintauchen kann.
Die einzige Kritik meinerseits ist, dass nach einer geraumen Zeit die Ohren anfangen wehzutun und die Ohren eine stark rötliche Farbe annehmen.
Dies liegt wahrscheinlich daran, dass durch die stark gewölbten Ohrschalen die Ohren plattgedrückt werden.
Nichtsdestotrotz kann ich nur zu einem Kauf empfehlen, solange man die Kopfhörer nicht den halben Tag tragen/nutzen möchte.
Nutzerbild von Straw Sony MDR-ZX100 weiß
am 29.10.2014

toller, satter Sound
Ich höre gerne und oft Musik, und weil diese Kopfhörer nicht so teuer waren, habe ich sie direkt gekauft. Mir gefällt das schlichte Design sehr gut, nur der eine rote Streifen an der Seite stört mich immer etwas. Man kann die Kopfhörer an beiden Seiten verstellen, so sollten sie eigentlich jedem passen. Setzt man die Kopfhörer auf, befindet man sich in einer anderen Welt. Denn die "Schalen" umgeben die Ohren ganz, und dabei kann man sie solange aufsetzen wie man möchte, sie fangen nicht an zu schmerzen. Was mich aber immer wieder stört sind die Kabel, die gleich an beiden Seite herunterhängen, die verfangen sich immer wieder ineinander. Das Produkt fühlt sich leider nicht besonders wertig an, weil es eher aus Kunststoff besteht. Ich höre dennoch jeden Tag damit Musik, weil die Klänge sehr klar sind, und auch der Bass satt und fest ist. Damit hat man auf jeden Fall ein schönes Musikerlebnis. Sie sind auch recht stabil, man kann sie auch ohne Probleme tagelang in der Tasche behalten. Am Kabel selbst gibt es die Möglichkeit Musik zu stoppen, oder zum nächsten Lied zu wechseln, sehr praktisch, wenn man nicht jedes Mal wieder zum Handy greifen möchte. Der Preis ist sehr unterschiedlich, heute bekommt man sie schon sehr günstig teilweise. Ich kann den Kauf empfehlen, denn auch die Haltbarkeit ist sehr gut, man muss sich aber im Klaren darüber sein, dass es bessere Produkte auf dem Markt gibt, die sicher auch mehr bieten. Dies ist aber eine günstigere Alternative, deren Sound gar nicht so schlecht ist.
Nutzerbild von Dreamer11 Sony MDR-ZX100 weiß
am 25.06.2014

Günstiger Preis und trotzdem guter Sound
Da ich meiner Schwester eine Freude machen wollte, aber nicht soviel Geld ausgeben wollte, kam ich dazu ihr die Sony MDR-ZX100 zu kaufen. Da ich den großen Bruder, nämlich die Sony MDR-ZX600 besitze und nur gutes von ihnen gewohnt bin, bestärkte mich das in der Meinung, dass diese Kopfhörer nur gut werden können. Ich hab sie mal getestet und muss sagen, dass man für diesen Preis nirgends so einen Sound findet. Ich hätte gar nicht gedacht, dass man für den Preis so ein guten Bass kriegt. Einziges Manko, was man aber nicht wirklich als Manko bezeichnen kann, da die Kopfhörer so günstig sind, sind die Höhen. Sie klingen meiner Meinung nach etwas blechernd, doch wie schon gesagt, der Preis lässt darüber hinweg sehen. Auch das äußerliche spricht einen an. Die Sony MDR-ZX100 gibt es in vielen Farben. Da gibt es einmal Rosa, Schwarz und zu guter Letzt einmal in Weiß. Alle sind wirklich wunderschön, doch da diese Kopfhörer an meine Schwester gewidmet sind, entschied ich mich für Weiß. Die Kopfhörer bestehen nur aus Plastik, was aber bei dem Preis nicht anders zu erwarten war. Der Bügel ist nicht so recht stabil, er sieht mehr so aus, als ob er gleich brechen würde, also bitte aufpassen. Die Polster an den Muscheln sind, wie man Sony von gewohnt ist, echt bequem. Sie tun an den Ohren nicht weh oder dergleichen, auch nicht nach Stunden. Was auch wirklich gut ist, ist der Tragekomfort. Ich empfehle diese Kopfhörer an jeden, der auf der Suche nach wirklich günstigen Kopfhörern ist, die trotzdem einen guten Sound bieten.
Nutzerbild von roxas-king Sony MDR-ZX100 weiß
am 14.04.2014

Solide Kopfhörer für kleines Geld
Als meine letzten Kopfhörer kaputt gingen, mussten Neue her. Da ich nicht sonderlich viel Geld ausgeben wollte und ein schönes Design wollte, griff ich zu diesem Modell von Sony, MDR-ZX100 in weiß,für um die 15 Euro, da gute Kundenrezensionen für sie sprachen. Die schöne, weiße Optik erschien mir genau richtig, nicht zu auffällig, nicht zu unscheinbar. Der Sound klingt echt gut, Höhen und Tiefen kommen gut zur Geltung. Für das Geld sollte man beim Bass eigentlich nicht erwarten, doch hier wird das Gegenteil beweisen. Sony hat hier für kleines Geld einen Kopfhörer im Angebot, der es mit teureren Modellen aufnehmen kann. Die Größe kann man perfekt an die eigene Kopfgröße anpassen. Die Bügel sind sehr gemütlich für Ohren und Kopf, das Polster passt sich gut an. Habe die Kopfhörer seit einem Jahr und sie funktionieren noch wie zum Anfang, also absolut perfekt. Seitdem ich sie habe, höre ich Musik nur noch mit ihnen, da es wie gesagt ein super Klang ist.
Fazit: Wer für kleines Geld gute Kopfhörer will, ist hiermit gut beraten. Die Kopfhörer von Sony machen was sie machen sollen, und das auf hohem Niveau.
Nutzerbild von DerChris Sony MDR-ZX100 weiß
DerChris
am 30.03.2014

Sehr gute Kopfhörer für wenig Geld
Ich habe mir die Kopfhörer MDR-ZX100 von Sony gekauft nachdem meine alten von Philips kaputt gingen.

Design:
In weiß sehen sie für meinen Geschmack am besten aus.Das ist aber reine Geschmackssache, in anderen Farben gibt es sie auch.Die Ohrmuscheln sind seitlich wegklappbar, wenn man sie beispielsweise in einer Schublade verstauen möchte, nehmen sie so weniger Platz weg.

Gebrauch:

Der Tragekomfort ist sehr hoch und man merkt sie auch nach längerem tragen kaum.Das der Bügel nicht gepolstert ist merkt man eigentlich kaum. Für meinen Geschmack könnten die Ohrmuscheln aber etwas größer sein.Ich habe sehr große Ohren und oft das Problem das sie nicht vollkommen abgedeckt werden. Das ist aber ein generelles Problem und liegt nicht nur an diesen Kopfhörern.

Der Sound ist für diese Preisklasse erstaunlich gut auch wenn man sie nicht mit welchen von Sennheiser usw. vergleichen kann. Die Höhen und Tiefen sind sehr gut aufeinander abgestimmt worden, lediglich der Bass könnte noch etwas ausdrucksvoller sein.
Auch das Kabel hat genau die richtige Länge, nicht zu kurz und nicht zu lang.

Fazit:
Hier hat man ein sehr gutes Preis- Leistungsverhältnis. Wer also nicht viel Geld ausgeben kann oder möchte ist mit diesen Hörern bestens beraten. Verarbeitung und Qualität sind wie gewohnt erstklassig.Klare Kaufempfehlung.
Nutzerbild von skynet Sony MDR-ZX100 weiß
am 16.03.2014

Guter Bass - Blechernde Höhen
Diese Kopfhörer waren meine ersten On-Ear Kopfhörer. Ich kaufte sie mir in einem Lokalem Geschäft in meiner Nähe. Ich selber benutze diese Kopfhörer nicht mehr, da ich den ältesten Bruder, nämlich die Sony MDR-ZX600 besitze, die meiner Meinung nach besser klingen und viel besser aussehen. Ich sollte aber erwähnen, dass zwischen diesen beiden Kopfhörern ein Preisunterschied von knapp 30€ herrscht. Dies erklärt auch die Tatsache, das die Sony MDR-ZX600 besser in der Praxis sind.

Design:
Wie dem auch sei, auch die Sony MDR-ZX100 sehen nicht schlecht aus. Besonders die Weiße Variante sieht sehr dezent aus. Allerdings muss ich sagen, dass die Weiße Variante einen Nachteil mit sich bringt. Dreck sammelt sich einfach viel schneller an, als es zum Beispiel bei der Schwarzen oder Pinken Variante der Fall ist. Zum Glück kann man den Dreck sehr leicht entfernen, dazu nimmt man einfach ein Tuch und schon ist der Dreck Schnee von Gestern - für ein paar Stunden. Die Kopfhörer bestehen hauptsächlich aus Plastik, was aber nichts schlechtes bedeuten muss, denn ich empfand die Kopfhörer zu keiner Zeit als Billig. Die Muscheln der Kopfhörer sind beweglich, dass heißt, es passt sich Problemlos an jede Kopfform an. Die Polster an den Muscheln sind weich, weshalb ich die Kopfhörer für Stunden ohne Schmerzen tragen konnte. Die Bügeln haben eine breite Verstellbarkeit und bieten auch großen Köpfen, wie bei mir, gute Bequemlichkeiten.

Sound:
Was mir besonders bei den Kopfhörern gefiel, war der Bass. Für den Preis so ein guten Bass zu kriegen ist schon sehr ungewöhnlich, aber natürlich habe ich mir sehr darüber gefreut, besonders bei so einem Basslästigen Menschen wie mir. Die Tiefen sind zwar gut, doch wo Licht ist, herrscht auch Schatten, und die Schatten sind definitiv die Höhen. Höhen werden einfach nur blechernd rüber gebracht und klingen sehr unschön. Wer auf saubere höhen steht, wird mit diesem Produkt keine Freude haben. Aber über diesen Punkt kann ich hinweg sehen, wenn man den Preis mit einbezieht.

Mit diesem Produkt kommen vor allem Bass-Lover zur ihrer Freude. Für alle anderen, denen die Höhen wichtiger sind, als die Tiefen, sollten sich nach einem anderen Produkt umsehen.
Nutzerbild von mehmet123 Sony MDR-ZX100 weiß
am 12.03.2014

Im Vergleich zu den Zx300 zu schlecht
Ich hatte mal den großen Bruder dieser Kopfhörer, nämlich die Sony MDR Zx 300, die aber nach knapp 5 Monaten kaputt gegangen sind. Ich wollte die Kopfhörer umtauschen, doch da sie diese Kopfhörer nicht mehr auf Lager hatten, habe ich auf den kleinen Bruder gegriffen, nämlich den Sony MDR zx100.
Zwischen den beiden Kopfhörern liegt ein Preisunterschied von nur 10€, doch die 10€ lohnen sich. Die Sony MDR Zx300 haben eine viel bessere Soundqualität, einen Tieferen Bass und es schafft die hohen Töne viel sauberer. Ich will jetzt nicht sagen, dass die Sony MDR Zx100 schlecht wären, aber es wäre klüger wenn man 10€ mehr in die Sony MDR Zx300 investiert.
Die Sony MDR Zx100 gibt es in 3 verschiedenen Farbe, nämlich Schwarz, Pink und natürlich Weiß. Die Sony MDR Zx300 gibt es noch in Rot und in Blau, was mich persönlich mehr anspricht. Im vergleich zu dem großen Bruder, besitzen die MDR Zx100 eher die langweiligeren Farben, was aber natürlich auch was mit dem Geschmack zu tun hat.
Die Ohrmuschel ist bequem und kann auch über eine längere Zeit getragen werden ohne das es anfängt weh zutun.
Durch den verstellbaren Bügel kann man die Kopfhörer auf jede Kopfgröße anpassen.
Die Kopfhörer sind relativ Robust und sehen auch nicht billig aus.

Trotz alldem, würde ich diese Kopfhörer nicht empfehlen, da der 10€ teurer Bruder einfach Basslästiger ist und die höhen viel besser schaft. Die Investition von 10€ lohnt sich meiner Meinung nach aufjedenfall.
Nutzerbild von rekauhl Sony MDR-ZX100 weiß
am 21.11.2013

Bewertungen