Produktbilder (1)

Bauknecht GSXS 4000


Marke Bauknecht
Produkttyp Einbaugerät
Breite 59.7 cm
Energieeffizienzklasse? A
Höhe 82.0 cm
Tiefe 55.5 cm
Anzahl Maßgedecke 12
Geräuschemission? 49 dB

    • 5 Sterne (0)
      4 Sterne (0)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (1)
  • VorteileNachteile
    (0 Vor- und Nachteile - Erste Eintragen!)
3 Angebote 424,00 € - 519,01 € (3 von 3)
Sortiert nach 
Preis und Versand
Shop
Angebotsinformation
Lieferzeit

Preis kann jetzt höher sein.

etrona.at

Bauknecht GSXS4000 Geschirrspüler - GSXS 4000 - GSX S4 000

Angebotsdetails

Lieferzeit: 10 Tage


billiger.de - billigster Gesamtpreis

Preis kann jetzt höher sein.

Rakuten.de

etrona

Bauknecht GSXS4000 Geschirrspüler - GSXS 4000 - GSX S4 000

Angebotsdetails

Lieferzeit: Lieferzeit 4-6 Werktage


Preis kann jetzt höher sein.

Amazon Marketplace Major Appliances

BAUKNECHT GSXS 4000 60cm Vollintegrierter Geschirrspüler

Angebotsdetails

Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen



Produktdetails

Herstellerinformationen zu Bauknecht GSXS 4000
(Seite 1 von 3)

Produktinformationen zu Bauknecht GSXS 4000

Allgemein

Gelistet seit

Februar 2011

Marke

Bauknecht

Gewicht

50.0 kg


Produkteigenschaften

Produkttyp

Einbaugerät


Energiemerkmale

Energieeffizienzklasse

A

Energieverbrauch / Jahr

327 kWh

Anschlusswert

2040 W


Eigenschaften

Anzahl Maßgedecke

12

Programmanzahl

4

Reinigungswirkung

A

Trocknungseffizienz

A


Technische Daten

Wasserverbrauch / Jahr

4200 l

Geräuschemission

49 dB


Abmessungen

Breite

59.7 cm

Höhe

82.0 cm

Tiefe

55.5 cm

Kabellänge

1,7 m



Weitere Produktinformationen anzeigen

Produktanalyse

Mit dem Hersteller eines Geschirrspülers verbinden Verbraucher oft auch eine gewisse Wertigkeit. Im obigen Graphen ist daher eine Übersicht der wichtigsten Hersteller von Geschirrspülern abgebildet. Hierbei sind die jeweiligen Marken anhand ihres jeweiligen Durchschnittspreises sowie ihrer Beliebtheit bei den Kunden aufgeführt. Sämtliche verglichenen Marken liegen im Preisdurchschnitt hierbei preislich zwischen 313 € und 1215 €.

Geschirrspüler aus dem Hause Bauknecht sind mit einem Durchschnittspreis von 471 € im unteren Drittel des Vergleichssegments anzufinden.

Seit ihrer Gründung im Jahr 1919 hat sich die Bauknecht GmbH erfolgreich einen Namen gemacht und stellt zahlreiche Haushaltsgeräte her.

Da die Popularität eines Herstellers die Zufriedenheit der Verbraucher wiederspiegelt, kann sie durchaus auch als Garant für ein ausgewogenes Preis-Leistungsverhältnis der jeweiligen Geschirrspüler angesehen werden. Somit kann eine Kaufentscheidung gerade durch das Ansehen eines Herstellers wesentlich beeinflusst werden.

Geschirrspüler des Herstellers Bauknecht haben sich aufgrund ihres Beliebtheitsgrades eine etablierte Markposition gesichert.

Die beliebtesten Geschirrspüler kommen aus dem Hause Constructa und sind zu einem durchschnittlichen Preis von 435 € erhältlich.

Die günstigsten Maschinen findet man bei PKM, der bereits Geräte ab einem Preis von 313 € anbietet. Diese sind im Mittelfeld der Popularitätsskala zu finden.

Diesen Umstand kann man als Garantie für eine gefestigte Basis zufriedener Kunden und folglich auch als gutes Kaufkriterium ansehen.

Der teuerste Hersteller des betrachteten Preissegments ist Miele, der seine Geschirrspüler im Mittel ab 1215 € anbietet. In punkto Beliebtheit liegt Miele übrigens im unteren Drittel.

Es kann sich demzufolge lohnen, bei Spülmaschinen aus diesem Hause eine fundierte Beurteilung des Preis-Leistungsverhältnisses vorzunehmen.


Preisentwicklung
  • Durchschnittspreis
  • unser bester Preis
Bauknecht GSXS 4000 Preisverlauf


1 Produkt-Bewertungen (1 von 1)
Sortiert nach 
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (0)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (1)

Bis jetzt die schlimmste Maschine   vom

Bedienung: Negativ. Die Knöpfe an der oberen Kante bieten vier Programme an, wovon zwei unbrauchbar sind (mehr dazu später). Wirklich übertrieben finde ich die Start/Fortsetzen-Taste: Sobald man ein Programm auswählt und auf Start drückt, muss man zügig die Tür schließen; wer sich damit Zeit nimmt, dem erwartet eine Nichts-Passieren-Überraschung. Darüber hinaus muss nach jedem Türöffnen während des Spülvorgangs die Start-Taste neu gedrückt werden. Schwachsinn und kontra-intuitiv nach meiner Erfahrung mit anderen Spülgeräten. Zu schlechter Letzt wird der Programmabschluss mit einem leisen Signal gekrönt – wer nicht gerade im Zimmer ist, hat es sicherlich verpasst. Es gibt außerdem keine Anzeige, wann Klarspüler oder Salz nachgefüllt werden sollen, geschweige denn an eine Entkalkung- oder Entfettungsroutine zu erinnern.
Gittereinsätze: Negativ. Die Glashalter sind vertikal nicht verstellbar und sonst zu hoch – Gläser mit Stiel passen hier nicht. Die restlichen Gläser und Tassen haben darüber hinaus das Problem nicht im Gitterraster zu passen und entweder rücken zu eng zusammen, so dass immer ihre Ränder kaputt gehen, oder muss man sie mit großem Abstand versetzen, was weder für Unstabilität während des Spülens noch für optimale Nutzung spricht. Der untere Korb hat überall nur klappbare Tellerhalter, die sehr leicht fallen, wehe du wirst die halbe Länge mit Teller und den Rest mit dem Topf kombinieren – letzterer drückt die Gabel nach unten anstatt oben zu bleiben, oder sie einfach ein Bisschen zu biegen.
Spülqualität: Negativ. Milchige Ablagen – das ist alles was man bekommt. Egal wie man es versucht – mit wenig oder mehr Salz, wenig oder mehr Klarspüler, ganz ohne Salz und Klarspüler dafür aber mit All-In-One-Tabs. Was immer man macht gibt es aber einen Weisen (s. gleich unten Kundendienst) der Dir den Fehler aufschiebt und bittet mit neuer Mengeneinstellung zu probieren. Darüber hinaus wird nicht die ganze Fläche regelmäßig bespritzt – falls man ein Fettsprtitzschutznetz liegen lässt, bekommt man es mit hellen und dunklen Halbkreisstreifen zurück. Die Kammer für Spülmittel ist an solcher Stelle (bzw. so tief?) angebracht, dass kein direktes Bespritzen mit Wasser stattfindet und als Ergebnis die Reinigungstabletten dort angeklebt bleiben. Bei den kurzen Programmen – Express und Halbe Beladung – führt das dazu, die Hälfte der Tabletten nicht aufgelöst zu bleiben.
Kundendienst: Negativ. Eines Tages wollte die Maschine nicht mehr abpumpen. Der Techniker entdeckte einen Glassplitter in der Pumpe und hat uns eine Rechnung für 30 Minuten Einsatz in Höhe von 99 EUR erstellt. Obwohl nach meiner Meinung der Korb selbst diesen Glasbruch verursacht hatte und der Filter das Glas nicht abgefangen habe. Über die milchigen „Effekte“ wurde uns die Schuld wegen falscher Klarspüler Menge bewiesen.
Fazit: Bauknecht hat einen Kunden verloren, der bis jetzt sehr zufrieden mit ihrem Kühlschrank war.
PS: In meinem Leben habe ich mehrere Geschirrspüler erlebt, auch Billigzeug von IKEA, aber an SO WAS bin ich noch nie herangekommen. Man bleibt mit dem Gefühl entweder einen schlechten Prototyp, entworfen von einem Anfänger ohne jeglicher Ahnung der Materie, gekauft zu haben, oder schlicht von Bauknecht düpiert zu werden.

Moodj_Bow_5802

dabei seit 23.02.2013


4 von 4 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Bauknecht GSXS 4000

Bisher wurden noch keine Vorteile oder Nachteile notiert. Helfen Sie anderen Nutzern, indem Sie auf Stärken und Schwächen des Produktes Bauknecht GSXS 4000 aufmerksam machen.


Diese Produkte könnten Sie auch interessieren