Produktbilder (1)

Bodum Kegel-Holzkohlegrill Fyrkat rot inkl. Grillmotor



    • 5 Sterne (1)
      4 Sterne (0)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  • VorteileNachteile
    • (5) (0)
Produktdetails

Herstellerinformationen zu Bodum Kegel-Holzkohlegrill Fyrkat rot inkl. Grillmotor
(Seite 1 von 3)


Produktanalyse


Die grafische Darstellung zeigt unterschiedliche Grillhersteller unter dem Gesichtspunkt des Durchschnittspreises und der durchschnittlichen Beliebtheit eines Grillgerätes.

Bodum bietet Grillgeräte im Schnitt für 64 € an und liegt bei der Beliebtheit seiner Grills im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Bodum ist im Schnitt 1702 € günstiger als die Grills vom Mitbewerber Napoleon und durchschnittlich 6 € teurer als die des günstigsten Herstellers posylka.

Napoleon, die hier teuerste Durchschnittsmarke, bietet ihre Grills im Schnitt zu einem Preis von 1766 € an.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Grillmarkt ist posylka mit einem Preisdurchschnitt von 58 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher eher viele preiswertere Modelle.
Die beliebtesten Grills werden im Hause von Lotusgrill hergestellt, welche Geräte zu einem Durchschnittspreis von 173 € anbieten. Der Popularitätswert zeugt von einem hohen Vertrauen der Verbraucher in die Marke.



1 Produkt-Bewertungen (1 von 1)
Sortiert nach 
Bewertung Aktion
5 Sterne (1)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

schöner grillen mit Fyrcat   vom

Jetzt wird wieder wenn das Wetter mitspielt in vielen Gärten , auf Balkonen und Terrassen gegrillt. Jeder hat einen anderen Grill, mit dem er am liebsten seine Steaks zubereitet und oft sieht man Grills, die man noch nicht kannte. Das ging mir bei dem Bodum Fyrcat Kegelgrill so, den sich unsere Nachbarn zugelegt haben.

Das ist wirklich mal ein Grill, der auffällt. Seine futuristische Form sticht sofort ins Auge. In einem schönen Rot und kegelförmig sieht er ganz einfach schick aus. Die Roste sind 37 und 31 im Durchmesser, was groß genug für sechs Personen ist.

Bedingt durch seine Form kann man wahlweise mit einem runden Grillrost, welches ganz oben aufgesetzt wird, oder mit einem länglichen kleineren, welches man tiefer und näher am Feuer einsetzt, arbeiten. Das obere Rost ist für die Sachen gedacht, die scheller fertig sind, wie etwa Fisch oder Hähnchenfleisch, oder auch Gemüse. Das untere Rost ist dann eher für Steaks geeignet.
Der ganz besondere Clou von dem Bodum Fyrcat ist allerdings, daß man ihn auch als Rotisseur benutzen kann. Dazu muß man nur den Drehspieß aufstecken und den batteriegetriebenen Motor anmachen. Auf den Bratspieß passt ein ganzes Hähnchen oder auch ein Rollbraten. Der Spieß dreht sich langsam und gleichmäßig und das Fleisch wird rundum schön braun und knusprig. Falls man lieber alles selber macht, der Spieß ist auch mit der Hand drehbar.

Der Grill hat unter dem Kohlefach einen Auffangbehälter für die Asche, was die Reinigung erleichtert. Es steht sehr fest auf seinen drei Beinen, da wackelt nichts. Außerdem hat er eine angenehme Arbeitshöhe von etwa 90 cm.

Diesen Grill empfehle ich sehr gerne weiter, er ist von sehr guter Qualität, gut durchdacht und das Arbeiten mit ihm macht Spass.

friederike11

dabei seit 17.07.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Bodum Kegel-Holzkohlegrill Fyrkat rot inkl. Grillmotor
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • leichtes Reinigen
  • motorgetriebener Bratspieß
  • schickes Aussehen
  • standfest
  • verschiedene Grillebenen

    Diese Produkte könnten Sie auch interessieren

    Weitere interessante Suchbegriffe