Alle
Kategorien

Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)

Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001) Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)
Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)
4,2
13 Kundenmeinungen
Festplattenkapazität Gesamt
320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
2 GB
Akkulaufzeit
3 h
Akkutechnologie
Li-Ion
Weitere Details
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)
Zum Hersteller
www.acer.de

Produktbeschreibung zu Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)


Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss - Flexibilität und gute Leistung: Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss verfügt über einen Intel Pentium Dual Core Prozessor mit einer Geschwindigkeit von 2.13 Ghz. Der Arbeitsspeicher hat eine Größe von 2GB und lässt sich auf bis zu acht GB erweitern. Die Festplatte des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss bietet mit 320 Gigabyte ausreichend Platz. Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss verfügt über drei USB 2.0 Anschlüsse, sowie einen MMC- und SD-kompatiblen Kartensteckplatz. Somit ermöglicht das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss das Arbeiten mit nahezu allen Speichermedien. Zusätzlich hält das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss einen digitalen HDMI-Anschluss bereit, welcher den Anschluss eines externen Bildschirms oder eines Fernsehers ermöglicht. Mit dem integrierten DVD-Brenner lassen sich eigene DVDs erstellen, das Wlan-Modul des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss ermöglicht eine schnelle und drahtlose Verbindung zum Internet.

Gutes Display

Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss verfügt über ein 15,6 Zoll-Display. Die Auflösung beträgt 1.366x768 Pixel und entspricht dem gängigen Standard. Das Display des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss ist komplett entspiegelt und ermöglicht den Betrieb auch unter Sonneneinstrahlung. Das LED-backlit Display reduziert den Stromverbrauch und steigert die Akkulaufzeit.


Die Einschätzung unserer Redaktion: Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss ist ein guter Kompromiss zwischen Preis und Leistung

Das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss ist ein gutes Einsteiger-Notebook für Privatanwender. Der schnelle Intel-Prozessor bietet ausreichend Leistung für anspruchslose Arbeiten, Office-Anwendungen laufen dank des großzügigen Arbeitsspeichers schnell und ohne große Ladezeiten ab, für aktuelle Spiele ist das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss jedoch nicht geeignet.
Die angenehm große Tastatur und das gut verarbeitete Touchpad des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss sorgen für flinkes Tippen und bequemes Surfen. Dank der 320GB großen Festplatte ist das Speichern größerer Dateien mit dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss kein Problem. Die Verarbeitung ist in Relation zum Preis tadellos, die Displayscharniere sind sehr gut und stabil. Die matte Gehäuseoberfläche des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss macht einen robusten Eindruck. Einschränkungen muss man mit dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss hinsichtlich der Variabilität hinnehmen. Zwar stehen mit 3 USB-Anschlüssen, einem HDMI-Anschluss, WLan und einem Kartensteckplatz ausreichend Anschlussmöglichkeiten zur Verfügung, leider fehlen dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss jedoch ein integriertes Mikrofon, eine Webcam oder ein Bluetooth-Modul. Die Nutzungsmöglichkeit ohne den Anschluss von zusätzlichen Geräten ist mit dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss also eingeschränkt. Für einen Pluspunkt sorgt das Display des Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss. Es ist komplett entspiegelt und stellt den Bildschirminhalt auch unter Sonneneinstrahlung gut dar. Die Auflösung von 1.366x768 Pixeln entspricht dem gängigen Standard, sorgt in Kombination mit der Intel HD Grafik jedoch für die Möglichkeit, HD-Videos abzuspielen. Wer ein solides Notebook für den Office-Gebrauch sucht, ist mit dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss bestens bedient. Das entspiegelte Display weiß zu gefallen, Prozessor, Arbeitsspeicher und Festplatte sind für anspruchslose Anwendungen völlig ausreichend. Wer aktuelle Spiele spielen oder Videobearbeitung machen möchte, wird mit dem Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss nicht ganz glücklich. Wer das Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss jedoch vorwiegend für Office-Anwendungen oder das Internet verwenden möchte, ist bestens bedient.

Plus
  • • Hochwertige Verarbeitung
  • • Gutes Display
  • • Sehr leise

Minus
  • • Keine Webcam
  • • Kein Mikrofon
  • • Kein Bluetooth


Produktinformationenzu Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss (LX.TZD0C.001)
Allgemein
Marke
Acer
Prozessor-Codename
Arrandale
Abmessungen
Breite
38.1 cm
Tiefe
25.3 cm
Akku/Batterie
Akkulaufzeit
3 h
Akkutechnologie
Akkutechnologie

Die Akkutechnologie in der modernen Notebook-Generation enthält in der Regel Lithium-Ionen-Akkus mit einer Kapazität von rund 6.000 mAh. Eine Weiterentwicklung stellen die Lithium-Polymer-Akkus dar. Diese Akku-Technologie überzeugt durch längere Laufzeiten, reagiert aber deutlich empfindlicher auf Überladungen als ihr Vorgänger.

Li-Ion
Anzahl Akkuzellen
6
Ausstattung
Optisches Laufwerk
Optisches Laufwerk

Ein optisches Laufwerk wird benötigt, um optische Datenträger, wie CDs, DVDs oder Blu-rays lesen und/oder beschreiben zu können. Diese werden als optisch bezeichnet, da sie mithilfe eines Lasers abgetastet werden.

Super-Multi-DVD-Brenner
Display
Display-Diagonale metrisch
39.6 cm
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Auflösung eines Displays gibt Auskunft über die Anzahl von Pixeln (d.h. Bildpunkten), aus denen die Darstellung aufgebaut wird. Diese erscheint schärfer, wenn mehr Pixel vorhanden sind. Eine größere Auflösung ist also fast immer besser.

1366 x 768 Pixel
Funktionalitäten
Features
numerische Tastatur
Gewicht
Gewicht
2.6 kg
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Anschlüsse am Notebook ermöglichen es, verschiedene externe Geräte zu verbinden. Je nach Modell sind verschiedene Medien wie USB, VGA und FireWire vorhanden, um Anschlussmöglichkeiten für viele unterschiedliche Geräte und Systeme zu bieten - Kompatibilität ist hier der wichtigste Punkt.

HDMI, Kopfhöreranschluss, RJ-45, USB 2.0, VGA, Mikrofonanschluss
Anzahl HDMI-Anschlüsse
1
Anzahl Lautsprecheranschlüsse
1
Anzahl Netzwerkanschlüsse
1
Anzahl USB 2.0-Anschlüsse
3
Bus-Typ
Bus-Typ

Der Bus-Typ beschreibt die Anschlussart zwischen Datenträger und ausführender Zentraleinheit. Moderne Bus-Typen erzielen eine höhere Datendurchsatzrate als veraltete Typen. Die Leistungsfähigkeit eines Computers hängt stark vom verwendeten Bus-Typ ab; meist ist dieser aber auf die restliche Hardware abgestimmt.

SATA
WLAN-Standards
IEEE 802.11b, IEEE 802.11g, IEEE 802.11n
Prozessorsockel
Sockel PGA988
Leistungsmerkmale
Anzahl Prozessorkerne
Anzahl Prozessorkerne

Ein Prozessor mit mehreren Kernen kann seine Rechenleistung so verteilen, dass sie mehrmals gleichzeitig angewendet wird. So ist ein Mehrkernprozessor oft schneller als ein Einkernprozessor. Mehr Kerne bedeutet also, dass die Taktfrequenz des Prozessors deutlich besser ausgenutzt werden kann.

2
Prozessortaktfrequenz
2.13 GHz
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Netzkabel
Software
Betriebssystem
Linux
Speicher
Festplattenkapazität Gesamt
Festplattenkapazität Gesamt

Die Festplattenkapazität Gesamt gibt an, wie viel Speicherplatz aufaddiert im gesamten System verfügbar ist. Dies ist z.B. der Fall, wenn mehrere Festplatten verbaut sind.

320 GB
Arbeitsspeicherkapazität
Arbeitsspeicherkapazität

Ist die Arbeitsspeicherkapazität besonders groß, kann der Computer eine Vielzahl an Daten zwischenspeichern, bevor sie von Prozessor oder Grafikkarte benötigt werden. Damit kann die Arbeitsgeschwindigkeit des Computers erhöht werden.

2 GB
Arbeitsspeichertyp
Arbeitsspeichertyp

Der Arbeitsspeichertyp bestimmt die Geschwindigkeit des Datendurchsatzes. Moderne Speicher-Typen verarbeiten größere Datenmengen in einer Sekunde als veraltete Speichermodule. Dies ist vor allem für aufwendige grafische Anwendungen relevant.

DDR3
Max. Arbeitsspeicher
Max. Arbeitsspeicher

Der maximale Arbeitsspeicher gibt an, wie viele GB RAM das Netbook verarbeiten kann. Eine Speichererweiterung über diese Grenze wird gar nicht erst vom System erkannt oder führt zu Problemen.

8 GB
Gesamtcache
Gesamtcache

Gesamtcache ist die Summe aller auf einer CPU verbauten Speicher. Je nach CPU und der Anzahl der integrierten Kerne existieren mehrere Caches, die sich für jeden Kern in L1-, L2- und L3-Caches aufteilen. Der Gesamtcache beschreibt die Gesamtmenge des statischen Speichers einer CPU. Diese Speicher sind sehr schnell für den Prozessor erreichbar, sodass die Geschwindigkeit der Rechenvorgänge stark beeinflusst werden kann.

3 MB
Speichererweiterung
Speichererweiterung

Optionen zur Speichererweiterung bieten eine Möglichkeit, den Datenspeicher (z.B. für Fotos und Videos) eines Gerätes zu erweitern, ohne große Umbauten am System zu unternehmen. Als Programmspeicher eignen sich diese allerdings selten, da sie weit entfernt vom Kern des Computers und somit vergleichsweise langsam zu erreichen sind.

SD, MMC
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
13 Bewertungen
Gesamturteil:
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
7
4 Sterne
2
3 Sterne
1
2 Sterne
2
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Ganz gut
Dieses Notebook verfügt über den neusten WLAn standard mit 300mbit/s, so dass sich dieses Gerät optimal zum surfen und Videos imk Internet schauen eignet.
Leider ist der Arbeitsspeicher mit 2Gb für Windows 7 etwas kanpp bemessen, für XP reicht der RAM jedoch locker aus. Zum GLück ist noch ein Steckplatz frei, so dass man Arebitsspeicher leicht nachrüsten kann. Das Notebook ist schön flach wird bei hoher Belastung jedoch sehr warm.
am 31.05.2012

Defekt!!
Das Gerät hat eigentlich immer sehr gut und zuverlässig funktioniert. Nur seit einigen Tagen lässt es sich nicht mehr starten. Die LED zeigt an, das es starten möchte, aber es kommt nicht. Ich denke dass das Gerät in den Händen eines Technikers vielleicht wieder für kleines Geld wieder zu reparieren ist. Deswegen momentan leider eine schlechte Bewertung von mir, werde sie vielleicht ändern wenn das wieder repariert ist.
am 08.03.2012

Acer TravelMate
Das Acer TravelMate sticht durch sein brilliantes Display und seiner guten Prozessorleistung aus der Menge der Notebooks deutlich heraus. Es bietet eine gute Bildqualität, was sich vorallem bei der Bild- und Videobearbeitung bemerkbar macht. Es hat eine lange Batterielaufzeit und eine relativ kurze Ladezeit. Das Notebook arbeitet leise und zuverlässig. Es ist zudem noch ausserordentlich schnell. Das Preis/Leistungsverhältnis stimmt hier also allemal.
am 21.01.2012

Acer TravelMate
Das Acer TravelMate Notebook ist sehr gut im Umgang mit verschiedenen Programmen, wegen der einfachen Handhabung. Obwohl es sehr billig ist, ist es gut zur Nutzung und hat gute Funktionen. Es ist außerdem W-Lan fähig und hat viele Anschlüsse für verschiedene Nutzungen. Der gute Prozessor hilft bei der schnellen Arbeit mit dem Notebook, desweiteren ist es sehr stabil und gut zur allgemeinen Handhabung.
am 10.12.2011

Der perfekte Reisebegleiter
Supertoll! Da mein altes Gerät schrott und uralt war, wolllte ich mir stattdessen ein neuen Laptop beschaffen. Dieses Gerät ist nicht nur sehr günstig, nein es bietet im Allgemeinen alles was man benötigt. Es ist besser als mein alter defekter 1000€ Laptop und wen wunderts: auch noch um einiges besser. die erleichterung die man hat wenn man ein so schnelles Gerät bedient ist ungemein groß, ist wirklich etwas das jeder mal erlebt haben sollte!
am 24.11.2011

Mittelmäßiges Notebook
Das Acer Travel Mate finde ich nicht ganz so gut. Habe mir egentlich mehr von diesem Acer versprochen. Die Akkulaufzeit von knapp 2 Stunden finde ich sehr wenig. Auch das Betriebssystem hängt ein wenig und wird zu langsam verarbeitet. Die Tasten auf dem Keyboard lassen sich zu schwer bedienen. Auch die Erkennung einer neuen Hardware erfolgt meines Erachtens viel zu langsamen. Von Acer bin ich eigentlich anderes gewohnt.
am 03.11.2011

relativ guter Akku
Guten Tag, Acer TravelMate 5742Z-P622G32Mnss ist die Bezeichnung dieses Notebooks in der Preisklasse von 298 bis 355 Euro was meiner Auffassung nach relativ kostengünstig ist . Die Akkulaufzeit von dem Laptop ist bei diesem Preis im Ganzen mehr als zufriedenstellend denn er hält sehr lange und das ist für mich persönlich sehr wichtig da ich viel mit dem Laptop unterwegs bin. Alles zusammengenommen, eine gute Kaufempfehlung für Leute mit kleinen Geldbeuteln die viel unterwegs sind.
am 14.10.2011

Gutes Modell
Dieses TravelMate Notebook von Acer ist ein wirklich sehr gutes Modell. Dank schnellem Prozessor laufen Office Anwendungen wie Word oder Excel bzw. Outlook flüssig und ohne zu ruckeln. Für Gaming ist er aber weniger geeignet, da die Grafikkarte nicht für solche Anwendungen ausgelegt ist und ein flüssiger Spielbetrieb somit nicht möglich ist. Preislich gesehen ist dieses Gerät ein wirkliches Schnäppchen!
neoder
am 29.09.2011

Ganz okay!
Den Acer TravelMate fand ich im preisleistungsverhältnis ganz okay, allerdings gibt es auch einige Dinge, die leider zu bemängeln sind. Dei Grafikkarte macht für diesen Preis zwar etwas her, die Tastatur und den ungenügenden RAM hat mir leider nicht gefallen, da er durchgehend ausgelastet war. Zudem ist mir nach der ersten Woche schon eine Taste komischerweiße herausgebrochen und die Leertaste begann zu quietschen
am 19.09.2011

Laptop
Dieses tolle Laptop von Acer gefällt mir sehr. In diesem Produkt haben sie alle wichtigen Funktionen von tragbaren Computern vereint. Zunächst das wichtigste der heutigen Zeit: Es besitzt einen W-Lan Empfänger. Allerdings ist es nicht wirklich das was es von vergleichbaren Notebooks abhebt. Es ist relativ dünn und dadurch auch sehr leicht. Es besitzt einen ausgezeichneten Akku. Allerdings ist es trotzdem ratsam bei längerem Gebrauch direkt das Ladekabel anzuschließen. Desweiteren ist die Tastatur sehr angenehm beim schreiben und mit der "Maus" muss man sich natürlich erst anfreunden wenn man eine Computermaus der herkömmlichen Art gewöhnt ist. Allerdings mit ein bisschen Übung sollte dies kein Problem sein, falls doch kann man sich ja eine Maus dazukaufen.
Die integrierte Festplatte bietet riesigen Platz für alle Dateien die man speichern will. Ich persönlich bekomme sie nicht voll, sollte man allerdings sehr viele Filme darauf speichern ist dies natürlich theoretisch auch möglich. Was mir sehr gefällt, ist dass der Prozessor sicher und zuverlässig arbeitet aber vor allem sehr schnell agiert. Deshalb gebe ich 5 Sterne.
weiter lesen weniger anzeigen
am 19.09.2011

Bewertungen