Kategorien

LUX-TOOLS E 1800-48 HMA

LUX-TOOLS E 1800-48 HMA LUX-TOOLS E 1800-48 HMA
3,0
1 Kundenmeinung
Produkttyp
Elektro-Rasenmäher
Schnittbreite
48.0 cm
Empfohlene Rasenfläche
1800 m²
Fangkorbvolumen
75 l
Weitere Details
1 Angebote ab 199,99 €
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 199,99 € (1 von 1)
sofort lieferbar (1)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (1)
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
199,99 * ab 34,95 € Versand 234,94 € Gesamt
Lieferzeit: 1-3 Tage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Produktinformationenzu LUX-TOOLS E 1800-48 HMA
Allgemein
Marke
LUX-TOOLS
Produkttyp
Elektro-Rasenmäher
Antrieb
Motorleistung
Motorleistung

Die Motorleistung eines Rasenmähers beeinflusst die Messergeschwindigkeit. Eine gleichbleibende und hohe Geschwindigkeit kann mit einer hohen Leistung besser erreicht werden. Das hat wiederum Auswirkung auf die Qualität des Rasenschnitts. Er ist sauber und nicht ausgefranst.

2.45 PS
Radantrieb
Radantrieb

Ein Rasenmäher mit Radantrieb ist besonders dann empfehlenswert, wenn das Gerät viel wiegt und dadurch nur schwer zu bewegen ist. Für sicheres und bequemes Arbeiten ist ebenfalls im Vorfeld zu beachten, ob man den Radantrieb mit der eigenen Geschwindigkeit abstimmen kann.

vorhanden
Ausstattung
Schneidtechnik
Schneidtechnik

Bei der Schneidtechnik wird nach Balkenmäher, Sichelmäher und Spindelmäher unterschieden. Der Balkenmäher besitzt einen Mähbalken, welcher mit Schneidefingern arbeitet. Der Sichelmäher hingegen besitzt ein rotierendes Messer, der Spindelmäher eine Messerwalze.

Sichelmäher
Führungsholm
Führungsholm

Mit dem Führungsholm wird der Rasenmäher geschoben. Im Gegensatz zu Griffen erstreckt sich der Holm in etwa über die gesamte Mäherbreite.

höhenverstellbar
Bauform
Auswurfrichtung
Auswurfrichtung

In diese Richtung wird der Rasenschnitt aus dem Rasenmäher geworfen.

Heck
Griff
Griff

Die Griffe des Rasenmähers haben Einfluss auf die individuelle Handhabung des Geräts. Wählen Sie Griffe, die Ihnen den besten Komfort bieten und gleichzeitig das Rasenmähen erleichtern.

ergonomisch geformt
Eignung
Empfohlene Rasenfläche
Empfohlene Rasenfläche

Die empfohlene Rasenfläche gibt Auskunft für welche Flächengrößen der Rasenmäher geeignet ist. Je größer die zu bearbeitende Fläche, desto größer sollte auch die Schnittbreite des Rasenmähers sein.

1800 m²
Funktionalitäten
Features
Fangbox-Füllstandanzeige, Mulchfunktion, Grasfangkorb vorhanden
Schnitthöhenanpassung
zentral
Schnitthöhenverstellung
Schnitthöhenverstellung

Die Schnitthöhenverstellung beschreibt die variable Einstellung des Messerabstands zum Boden. Dadurch wird die Schnittlänge des Rasens bestimmt. Je mehr Stufen einstellbar sind, desto spezifischer kann der Rasen auf Wetter, Urlaub und Jahrzeiten vorbereitet werden.

6-fach
Gewicht
Gewicht
33.4 kg
Kapazität
Fangkorbvolumen
Fangkorbvolumen

Das Fangkorbvolumen gibt in Litern an, wie viel Schnittgut maximal in den Korb passt.

75 l
Leistungsmerkmale
Schnittbreite
Schnittbreite

Für große Flächen empfiehlt es sich, Rasenmäher mit großen Schnittbreiten zu verwenden, um den Arbeitsaufwand gering zu halten. Ein Rasenmäher mit einer kleinen Schnittbreite hat den Vorteil, dass man damit auch in unbequeme Ecken gelangt.

48.0 cm
Max. Schnitthöhe
Max. Schnitthöhe

Die maximale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die längst mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

90 mm
Min. Schnitthöhe
Min. Schnitthöhe

Die minimale Schnitthöhe von Rasenmähern bezieht sich auf die kürzest mögliche Rasenlänge, die das Gerät schneiden kann.

25 mm
Material
Gehäusematerial
Gehäusematerial

Ein Gehäuse aus Stahl muß regelmäßig gepflegt werden, um es vor Rost zu schützen. Bei Kunststoffgehäusen sollte man mehr Geld in ein qualitativ hochwertiges Material investieren, damit das Gehäuse nicht bereits nach wenigen Jahren altert. Profimäher setzen oft auf Aluminiumgehäuse, da dieses Material sehr haltbar ist.

Stahl
Produktanalyse
Schnittbreite vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 17.01.2017
Schnittbreite (cm)
Schnittbreite


Für viele ist der eigene Garten der optimale Rückzugsort zum Entspannen. Dafür ist es auch wichtig, dass dieser Ort in gepflegtem Zustand bleibt. Dies verlangt auch ein regelmäßiges Rasenmähen. Hierfür gibt es eine breite Auswahl an Geräten. Der Kauf eines Gartenrasenmähers erfolgt nach unterschiedlichen Aspekten. Die Schnittbreite kann dabei ein wichtiger Faktor sein. Schließlich bestimmt diese, in welchem Tempo eine bestimmte Rasenfläche gemäht werden kann.

In der oberen grafischen Darstellung finden sich verschiedene Rasenmäher aus einer Preisspanne von 140 € bis 1348 €. Diese sind nach Schnittbreite und Beliebtheit angeordnet.

Es soll nun zunächst ein Blick auf den „LUX-TOOLS E 1800-48 HMA“ geworfen werden. Dieses Gerät liegt bezüglich seiner Beliebtheit im unteren Drittel. Dies könnte Nutzer, die auf Beliebtheit als Orientierungskriterium setzen, abschrecken.

Vor der Analyse des eigentlichen Vergleichspunktes, sollte auch bedacht werden, dass dies ein Modell mit Benzin-Antrieb ist. Mit Kraftstoff betriebene Rasenmäher, wie der „LUX-TOOLS E 1800-48 HMA“, haben den Vorteil, dass sie unabhängig von Kabeln sind, was wiederum die Flexibilität erhöht. Dieses Modell hat eine Motorleistung von 2,45 PS. Damit liegt es im unteren Bereich, sollte jedoch für kleinere Rasenflächen vollkommen ausreichend sein.

Doch zum eigentlichen Analyseaspekt: Dieses Gerät hat laut Herstellerangaben eine Schnittbreite von 48,0 cm und befindet sich im oberen Drittel der x-Achse. Damit erzielt das Modell bei einer Mähfläche von 100m² eine Spitzenzeit von 4 Minuten.

Für eine fundierte Einordnung sollten nun auch die anderen Rasenmäher aus dieser Auswahl einbezogen werden.

Der Grasmäher „Gardena R40Li (4071-20)“ hat eine Schnittbreite von 17,0 cm und erreicht damit den kleinsten Wert in diesem Segment. Auf der Beliebtheitsachse liegt dieses Modell im oberen Drittel. Dieser Grasmäher ist zu einem Preis von 999,90 € erhältlich.

Wer einen Rasenmäher mit richtig großer Schnittbreite sucht, sollte sich den „Toro Stahlmähwerk-Recycler 53 cm (20996)“ anschauen. Der Grafik ist abzulesen, dass die Breite hier bei 53,0 cm liegt. Damit sollte die Gartenarbeit sehr schnell von Hand gehen und trotzdem wird ein optimales Ergebnis erzielt. Dieses Gerät kostet 478,50 €. Für diese höhere technische Leistung muss man im Gegensatz zum „LUX-TOOLS E 1800-48 HMA“ auch einen Aufpreis zahlen.

Zu guter Letzt soll auch der populärste Artikel aus diesem Preisbereich betrachtet werden. Es handelt sich ebenfalls um den Gartenrasenmäher „Toro Stahlmähwerk-Recycler 53 cm (20996)“. Der hohe Kundenzuspruch zeigt sich vermutlich in der Produktqualität und der Leistungsstärke.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 17.01.2017
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Der Markt an Rasenmähern bietet eine große Auswahl und für eine Kaufentscheidung werden unterschiedliche Aspekte herangezogen. Gerade Beliebtheit, Kosten und bewährte Markenqualität können entscheidende Kriterien darstellen. Schließlich bieten Hersteller meist ein bestimmtes Know-how und ein hoher Kundenzuspruch bietet meist eine verlässliche Vertrauensbasis. Für einen besseren Überblick wurden in der obigen Grafik unterschiedliche Marken für Grasmäher nach ihrem Durchschnittspreis pro Gerät und der Beliebtheit angeordnet.

Zu Beginn soll die Marke LUX-TOOLS genauer betrachtet werden. Es ist zu erkennen, dass sich diese im unteren Drittel der Popularitätsachse befindet. Dies könnte daran liegen, dass der Anbieter viele Nischenprodukte im Sortiment hat. Es sollten trotzdem einzelne Modelle näher betrachtet werden.

LUX-TOOLS ist vielleicht nicht jedem gleich ein Begriff, jedoch kann auch hier das Sortiment mit interessanten Artikeln punkten.

Zum Wesentlichen: Diese Marke bietet ihre Grasmäher zu durchschnittlich 240 € an. Sie erweisen sich demnach als besonders günstig und können in dieser Hinsicht vollends überzeugen.

Zur weiteren Einordnung sollten auch einige andere Anbieter aus dem Vergleichsfeld mit einbezogen werden.

Husqvarna ist in dieser Auswahl die teuerste Marke überhaupt. Diese spricht vielleicht Nutzer an, die ein sehr großzügiges Budget zur Verfügung haben und dafür ein High-End-Gerät erwerben möchten. Hier kostet ein Artikel im Durschnitt 1471 €, was 1231 € mehr als bei LUX-TOOLS sind. Dieser Preisunterschied ist gewaltig und manifestiert sich vermutlich auch in ausgefeilten Features und Leistungsstärke. Auf der Beliebtheitsachse liegt die teuerste Marke im unteren Drittel.

Nutzer, die nur wenig Geld für ihren Gartenrasenmäher ausgeben möchten, sollten sich die Marke Ikra GmbH mal genauer anschauen. Diese bietet zu durchschnittlich 149 € viele preiswerte Modelle an und ist damit auch am günstigsten aus diesem Vergleichsfeld.

Bezüglich der Beliebtheit liegt Gardena jedoch ganz oben und ist demnach die populärste Marke aus dieser Auswahl. Ihre Mäher kosten durchschnittlich 724 €. Damit liegt sie im Mittelfeld der x-Achse. Die Modelle erweisen sich als im Schnitt als teurer als die von LUX-TOOLS. Dies zeigt, dass man für begehrte Markenqualität durchaus einen Aufpreis zahlen muss.

Selbstverständlich ist die Wahl eines Herstellers nicht die einzige Vorentscheidung. Auch der Produkttyp kann ein wichtiges Kaufkriterium sein. Immerhin unterscheiden sich die Typen in Antrieb und Verwendungszweck. Man spricht von Benzin-, Elektro-, Hand-, Akku-, Rasen- und Luftkissen-Gartenrasenmäher. Jede Geräteart hat ihre individuellen Vorzüge und Spezifikationen.
Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 199,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
1 Bewertungen
Gesamturteil:
3,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
gut aber kleine grasbox!

Ich habe viel gutes über den lux tools e gehört aber ich war mir nicht sicher wegen dem preis, dennoch bin ich jetzt überzeugt das dies ein gut gelungener kauf war !
Der rasenmäher ist schön leicht und dank dem angenehm verarbeitetem griff angenehm zu schieben! Das material aus dem der rasenmäher gebaut ist ist sehr gut verarbeitet und erscheint sehr robust. Der rasenmäher ist leiser im vergleich zu älteren modelen. Die Grasbox ist allerdings leider sehr klein und muss schon nach kurzer zeit ausgeleert werden. Bei nasem gras sollte man aufpassen das man die box nicht überfüllt sonst verstopft das messer. Da hilft nichts mehr als vom strom abkopseln und sauber machen. Sonst ist der rasenmäher sehr einfach in der anleitung und anwendung. Er spart durch das leichtgewicht einerseits zeit weil man ihn schneller schieben kann andererseits kommt extra zeit dazu weil man immerwieder die box ausleeren muss. ansonsten ein gut funktionierender rasenmäher für einen fairen preis. Die qualität harmoniert gut mit dem preis.

weiter lesen weniger anzeigen
am 19.02.2013
Bewertungen