Alle
Kategorien

Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic

Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic
Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic
0 Kundenmeinungen
Produkttyp
Einbaugerät
Energieeffizienzklasse
A+
Breite
44.8 cm
Wasserverbrauch / Jahr
2240 l
Weitere Details
3 Angebote ab 509,07 €
0,0 von 5 Sternen
5 Sterne
0
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
3 Angebote ab 509,07 € - 638,07 € (3 von 3)
Weitere Filter
Zahlungsarten
Visa (3)
Eurocard/Mastercard (3)
Vorkasse (3)
Rechnung (3)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (3)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
509,07 * ab 0,00 € Versand 509,07 € Gesamt
Lieferzeit:
Shop-Info

586,27 * ab 0,00 € Versand 586,27 € Gesamt
Lieferzeit:
Shop-Info

638,07 * ab 0,00 € Versand 638,07 € Gesamt
Lieferzeit:
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic
Zum Hersteller
www.siemens.de

Produktbeschreibung zu Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic


Siemens SR65M030EU speed Matic

Der vollintegrierbare Siemens SR65M030EU speed Matic hat nur eine Breite von 45 cm. Dabei auch nur ein geringes Fassungsvermögen von 9 Maßgedecke. Eingestuft wurde er in der Energieeffizienzklasse A+. Beim Kauf vom Gerät gibt es noch Sonderzubehör wie den Verblendungs- und Befestigungssatz Niro, die Silberglanzkassette und auch die Schlauchverlängerung. Beim Energieverbrauch benötigt das Gerät 220 kWh/Jahr und dies stützt sich auf die Grundlage von den 280 Standardreinigungszyklen bei der Kaltwasserbefüllung. Der wahre Energieverbrauch hängt aber von der eigentlichen Nutzung vom Gerät ab. Wenn man vom Wasserverbrauch spricht, sollte man 2240 Liter/Jahr einplanen. Die Arbeitsweise ist sehr geräuscharm und liegt bei nur 44 dB. Ansonsten befinden sich 5 Programme und 3 Sonderfunktionen beim Siemens SR65M030EU speed Matic.

Bei der Spül- und Trocknungstechnologie kommen der iQdrive und der Aqua- sowie der Beladungs-Sensor zum Einsatz. Die Sicherheit beim Geschirrspüler bestehen nur bei der Türverriegelung und dem aqua Stop, wo auch eine lebenslange Garantie gegeben wird. Der Komfort ist ausgestattet mit den varioFlex Körben, höhenverstellbarer Oberkorb, umklappbare Tellerreihen, dem Dosierassistent, den elektronischen Anzeigen und aus der Tür mit dem Servo-Schloss. Das Innenleben vom Siemens SR65M030EU speed Matic ist aus reinem Edelstahl, dazu kommen das Dampfschutz-Blech und die Anzeigenelemente, die in der Farbe rot aufleuchten.

Klein aber fein, jedoch mit ausreichender Technik ausgestattet

Die einfachste Beschreibung vom Siemens SR65M030EU speed Matic liegt darin, dass er in jeder Einbauküche integriert werden kann. Die Arbeitsplatte ist leider nicht abnehmbar dafür ist die Blendenfarbe edelstahlfarbig lackiert. Die Trocknungsart erfolgt über den Wärmetauscher und dem Durchlauferhitzer, dabei besitzt er auch eine Enthärtungsanlage und der komplette Innenraum besteht aus Edelstahl. Bei den 5 Programmen spricht man von Auto 45-65, Intensiv 70, Eco 50, Intensiv Eco 45 und Schnell 45, dazu kommen die 3 Sonderfunktionen wie intensive Zone, vario Speed und halbe Beladung. Der jährliche Wasserverbrauch liegt ja bei 2240 Liter pro Jahr und die Trocknungseffizienzklasse bei A und das heißt hohe Effizienz und niedriger Energieverbrauch.
Bei diesem Gerät ist auch die Sicherheit nicht hinten dran, sondern wird mit der Türverriegelung gestärkt, denn die Tür besitzt ein Servo- Schloss. Beim Siemens SR65M030EU speed Matic gibt es verschiedene Faktoren, die eine große Rolle spielen, unter anderem die duo Power Sprüharme, die sich im Oberkorb befinden, dann die vario Flex Körbe und dabei ist der Oberkorb höhenverstellbar. Die Tellerreihen sind umklappbar, es gibt auch einen Dosierassistenten. Es gibt auch ein blaues Infolicht und alle anderen Anzeigenelemente leuchten in rot.

Einfache Bedienung garantiert !

Die Bedienung beim Siemens SR65M030EU speed Matic ist recht einfach, denn es gibt auch eine leicht verständliche Bedienungsanleitung mit dazu. Die einzelnen Programme sorgen für einen schnellen und ordentlichen Reinigungsprozess und das in geringer Zeit. Auch die Trocknung wird rasch vollzogen, sodass auch beim Geschirr keine Schmutzreste mehr zu sehen sind. Durch den Schnell Waschgang ist es natürlich besser und leichter gemacht, wenn größere Mengen an Geschirr zu reinigen sind, so entstehen keine lange Wartezeiten und man kann von einem ordentlichen Reinigungsprozess ausgehen. Dazu werden auch keine teuren Reinigungsmitteln benötigt, denn der Siemens SR65M030EU speed Matic holt sich an Reinigungsmittel alles selber, was auch beim Waschvorgang benötigt wird. Eine schnelle und ordentliche Reinigung ist dabei immer garantiert.

Fazit

Ein 45 cm breiter Geschirrspüler, von dem man wirklich alles erwarten kann. Auch wenn er nicht bei großen Partys hinterher schnelle Leistung bringen kann. Aber dafür kann der Siemens SR65M030EU speed Matic mit seinen 5 Programmen wirklich eine ordentliche und saubere Leistung vollbringen und das in einem leisen Zustand. Es gibt einiges an Zubehör mit dazu und man kann dadurch auch Extra Kosten sparen. Ob Spülen oder Trocknen, man braucht sich um nichts kümmern und der Geschirrspüler macht alles von alleine und hinterher hat man nur noch sauberes Geschirr!

Plus
  • schnelle und ordentliche Reinigung ohne teure Reinigungsmittel
  • recht ruhiger Reinigungsprozess
  • leichte Bedienungsanleitung
  • 5 Programme mit 3 Sonderfunktionen

Minus
  • nichts bekannt


Produktinformationenzu Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic
Allgemein
Marke
Siemens
Produkttyp
Einbaugerät
Abmessungen
Breite
44.8 cm
Höhe
81.5 cm
Tiefe
55.0 cm
Emission
Geräuschemission Betrieb
Geräuschemission Betrieb

Die Geräuschemission bezeichnet die Lärmentwicklung, die durch die Inbetriebnahme eines technischen Gerätes entsteht. Bis 50 Dezibel spricht man von geräuscharmen Geräten, bis 80 Dezibel spricht man noch von einem normalen Geräuschempfinden.

52 dB
Energiemerkmale
Energieeffizienzklasse
Energieeffizienzklasse

Die Energieeffizienzklasse gibt Aufschluss darüber, wie sparsam ein Gerät ist. So weisen Produkte mit Energielabel A+++ einen besonders geringen Energieverbrauch auf. Geräte mit Energieeffizienzklasse D benötigen dagegen deutlich mehr Strom.

A+
Wasserverbrauch / Jahr
Wasserverbrauch / Jahr

Durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Jahr

2240 l
Anschlusswert
Anschlusswert

Der Anschlusswert ist die Addition aller Leistungen der Elektrogeräte, die an eine Verbraucheranlage angeschlossen sind. Zur Planung einer Elektroinstallation muss die elektrische Leistung der anzuschließenden Elektrogeräte bekannt sein.

2400 W
Energieverbrauch / Jahr
Energieverbrauch / Jahr

Grundlage für die Jahres-Energie-Verbrauchsmenge sind 280 Standardreinigungszyklen mit einem Spar- oder Eco-Programm.

220 kWh
Wasserverbrauch
Wasserverbrauch

durchschnittlicher Wasserverbrauch pro Spülgang

8.0 l
Funktionalitäten
Anzahl Programme
5
Leistungsmerkmale
Anzahl Maßgedecke
Anzahl Maßgedecke

Die Anzahl der Maßgedecke gibt die Nennkapazität eines Geschirrspülers an. 1- bis 2-Personenhaushalte kommen mit einer Kapazität bis zu 9 Maßgedecken aus. 4-Personenhaushalte sollten höhere Werte wählen.

9
Trocknungseffizienz
Trocknungseffizienz

Die Trocknungseffizienzklasse sagt aus, wie trocken das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Trocknungseffizienzklassen (A-G). Ein Gerät der Klasse A hat eine hohe Trocknungseffizienz, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Trocknungseffizienz.

A
Reinigungswirkung
Reinigungswirkung

Die Reinigungswirkung gibt Aufschluss darüber, wie sauber das Geschirr nach dem Spülgang ist. Es gibt sieben Klassen der Reinigungswirkung (A-G). Ein Gerät der Klasse A weist eine hohe Reinigungswirkung auf, ein Gerät der Klasse G hingegen eine niedrige Reinigungswirkung.

A
Produktanalyse
Energieverbrauch/Jahr vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 22.03.2016
Energieverbrauch/Jahr (KW/h)
Energieverbrauch/Jahr


Beim Kauf eines Geschirrspülers sollte man vor allem auch die entstehenden Folgekosten vergleichen. Diese werden maßgeblich durch den Wert des jährlichen Energieverbrauches beeinflusst. Daher enthält diese Kategorie der Produktanalyse eine Veranschaulichung einzelner Geschirrspüler anhand ihres Energieverbrauches sowie ihrer Beliebtheit beim Verbraucher. Alle Modelle des Vergleichssegments liegen hierbei preislich zwischen 277 € und 727 €.

Die Maschine „Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic“ hat einen Energieverbrauch von 220 KW/h. Mit diesem Wert ist „Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic“ also zugleich das Modell mit dem geringsten Energieverbrauch dieses Vergleichsbereiches. Daher ist diese Spülmaschine genau die richtige für alle, die energiebewusst leben. Die Maschine mit dem höchsten Energieverbrauch, welcher rund 290 KW/h beträgt, ist die „Bosch Serie 4 SMS50D32EU“. Überraschenderweise ist die „Bosch Serie 4 SMS50D32EU“ auch das beliebteste der verglichenen Modelle, obwohl sie doch den höchsten Energieverbrauch des Vergleichssegments aufweist.

Die „Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic“ benötigt im direkten Vergleich zur „Bosch Serie 4 SMS50D32EU“ um 70 KW/h weniger Energie.

Näheren Aufschluss über die Energieeffizienz der verschiedenen Spülmaschinen kann eine Betrachtung der Energieeffizienzklassen liefern.

Die „Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic“ gehört zur drittbesten Energieeffizienzklasse A+. Da die Energieeffizienzklassen bereits soweit optimiert wurden, dass nur noch Geräte der Buchstabenkennzeichnung A verkauft werden dürfen, handelt es sich hierbei immer noch um ein effizientes Gerät.

Von vielen Verbrauchern wird auch der Wert der Maßgedecke pro Reinigungszyklus als wichtiges Kaufkriterium angesehen. Dieser beschreibt eine festgelegte Anzahl verschiedener Besteck- sowie Geschirrteile und wird zur Angabe der Spülmaschinenkapazität verwendet. Ein Vorteil eines großen Fassungsvermögens ist auch die potentielle Einsparung von Energiekosten.

Die „Siemens SR65M030EU iQ500 speedMatic“ hat eine vergleichsweise geringe Füllkapazität von 9 Maßgedecken.

Einen weiteren Beitrag zur Energieersparnis sowie zur Einsparung entstehender Folgekosten können zudem nützliche Features leisten.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 22.03.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Mit dem Hersteller eines Geschirrspülers verbinden Verbraucher oft auch eine gewisse Wertigkeit. Im obigen Graphen ist daher eine Übersicht der wichtigsten Hersteller von Geschirrspülern abgebildet. Hierbei sind die jeweiligen Marken anhand ihres jeweiligen Durchschnittspreises sowie ihrer Beliebtheit bei den Kunden aufgeführt. Sämtliche verglichenen Marken liegen im Preisdurchschnitt hierbei preislich zwischen 300 € und 1176 €.

Geschirrspüler aus dem Hause Siemens sind mit einem Durchschnittspreis von 644 € im Mittelfeld des Vergleichssegments anzufinden.

Mit Siemens bringen Verbraucher eine bedeutende Erfolgsgeschichte in Verbindung.

Die Beliebtheit eines Herstellers spiegelt in der Regel die Kundenzufriedenheit wieder und garantiert ein gutes Preis-Leistungsverhältnis. Somit kann eine Kaufentscheidung gerade durch das Ansehen eines Herstellers wesentlich beeinflusst werden.

Modelle des Herstellers Siemens liegen im unteren Bereich der Kaufhäufigkeit. Dennoch können Modelle dieser Marke häufig durch ihren besseren Preis überzeugen.

Wer gerne auf die Empfehlung zufriedener Verbraucher vertraut, sollte sich die Geschirrspüler des beliebtesten Herstellers Bomann genauer ansehen.

Die günstigsten Maschinen findet man bei respekta, der bereits Geräte ab einem Preis von 300 € anbietet. Diese sind im unteren Drittel der Popularitätsskala zu finden.

Somit sind sie also entweder vergleichsweise unbeliebt oder auch einfach unbekannt bei den Verbrauchern. Ein näherer Blick auf die Ausstattung dieser Modelle kann Aufschluss für eine handfeste Beurteilung des Preis-Leistungsverhältnisses dieses Herstellers gewähren.

Der teuerste Hersteller ist Miele. Dieser bietet seine Geräte zu einem durchschnittlichen Preis von 1176 € an. In punkto Beliebtheit liegt Miele übrigens im Mittelfeld.

Eine Beliebtheit dieser Größenordnung gibt Anlass zu der Annahme, dass die Maschinen dieser Marke ihren hohen Preis auch durch entsprechende Leistung ausgleichen können.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 363,65€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Testberichte
Nutzerbewertungen
0 Bewertungen

Es liegen noch keine Bewertungen zu diesem Produkt vor. Helfen Sie anderen Benutzern und schreiben Sie die erste!

Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Bewertungen