Kategorien

Sony Ericsson Xperia neo V weiß

Sony Ericsson Xperia neo V weiß Sony Ericsson Xperia neo V weiß
Sony Ericsson Xperia neo V weiß
Sony Ericsson Xperia neo V weiß
Sony Ericsson Xperia neo V weiß
+8
Bilder
4,8
15 Kundenmeinungen
0
11 Testberichte
Display-Diagonale
3.7"
Integrierter Speicher
1.0 GB
Akkukapazität
1500 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 86%
Stiftung Warentest (73%)
CHIP (90%)
Focus Online (90%)
connect (100%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony Ericsson Xperia neo V weiß


Zertifikat
Zertifikat

Zertifikat
Zertifikat

Zum Hersteller
www.sonyericsson.de

Produktbeschreibung zu Sony Ericsson Xperia neo V weiß


Sony Ericsson Xperia pro rot

Mit dem Xperia Pro präsentiert Sony Ericsson ein weiteres Multimedia Handy aus ihrer Xperia Reihe, diesmal mit ausziehbarer qwertz-Tastaur. Technisch baugleich wie das Xperia neo ausgestattet, kommt es mit einem 3,7 Bravia Touchscreen Display, Umts&Wlan Modul, 8 Megapixelkamera und Frontkamera, sowie allen auf dem markterhältlichen Multimediafunktionen. Android 2.3.4 Betriebssystem sowie eingebautes GPS Modul runden das Gesamtpaket ab. Bei der Performance macht das Xperia Pro aber dann ein besseres Bild als seine Vorgänger. Internetseiten werden schneller als auf dem aktuellen i-Phone aufgebaut. Die Kombination aus Touchscreen Steuerung und Tastatur machen es zum idealen Begleiter im Businessalltag. Optisch macht das Xperia Pro auch eine gute Figur, die rote Lackierung macht es zum absoluten Eyecatcher und neugierige Blicke sind garantiert.

Innovative Bedienung

Besonderer Pluspunkt des Xperia pro ist in erster Linie seine ausklappbare qwertz-Tastatur. Diese versteckt sich im Gehäuse und lässt sich per Slidefunktion herausfahren. Die Tasten sind mit sinnvollem Abstand voneinander angereiht, so dass auch große Finger problemlos tippen können. Alle Tasten werden von einem warmen weißen Ledlicht hintergrundbeleuchtet, diese Beleuchtung bleibt solange aktiv solang man auf der Tastatur schreibt. Selbst bei dunkler Umgebung sind so die Buchstaben der Tasten gut und deutlich zu erkennen. Speziell Anwender, die mit dem Handy häufiger auch längere Mails beantworten müssen, werden die Slidetastatur Funktion lieben. Beim Testen fuhr die Tastatur auch nach sehr häufigem Gebrauch der Slidefunktion immer noch stabil und fest zurück in das Gehäuse. Die Slidetastatur entwickelt aber erst ihre volle Stärke in Verbindung mit dem Touchscreen. So lassen sich z.b. Textdokumente bequem schreiben und dann Textpassagen mit einem Fingerwisch markieren, kopieren oder verschieben. Beim Test mit Google docs funktioniert dies nach kurzer Einarbeitungszeit problemlos und macht ein Arbeiten am Smartphone tatsächlich möglich.

Multimediaalleskönner mit kleinem Sprachfehler

Das Xperia Pro bietet mit seinem Mp3player, Videowiedergabe in Hd und den beiden Kameras genug Möglichkeiten für Multimedia begeisterte Anwender. Die Bilder, die mit der Kamera geschossen werden, überzeugen durch Detailschärfe und hohen Kontrast. Die Nachtsichtverstärkung liefert selbst bei starker Dämmerung noch überzeugende Ergebnisse. Videos lassen sich in einer Qualität von 720p Hd aufnehmen, der Software gesteuerte Bildstabilisator sorgt selbst bei Aufnahmen während der Fahrt für scharfe Bilder. Im Xperia Pro verbaut Sony Ericsson glücklicherweise wieder eine 8 Megapixel Kamera , anders als im Vorgänger nur eine 5 Megapixel Version. In Verbindung mit dem Bravia Display werden alle Bilder und Filmausschnitte in stechend scharfer und glänzender Qualität wiedergeben.

Internet und Telefonieren

Apps werden bequem über den Android Marketplace heruntergeladen, das GPS Modul in Verbindung mit googlemaps, liefert eindeutige Zielvorgaben. Die Performance ist bei allen Multimedia Anwendungen mehr als überzeugend, selbst bei 8 gleichzeitig offenen Anwendungen reagiert das Xperia Pro noch prompt und wird nicht langsamer. Benchmark Tests belegen, dass das Xperia Pro leicht mit dem aktuellen i-Phone oder Blackberry Konkurrenten mithält.
Die Telefonfunktion des Handys hingegen überzeugt nicht vollständig. So sind die Stimmen von Gesprächspartnern etwas dumpf und ein störendes Rauschen im Hintergrund verschlechtert den Gesamteindruck noch mehr. Hier ist es wünschenswert, dass der Hersteller dies durch ein Softwareupdate in Zukunft behebt.

Fazit

Das Xperia Pro überzeugt im Testbetrieb bei allen Multimediaanwendungen. Dank der integrierten Slidetastatur ist ein tatsächliches Arbeiten am Smartphone möglich, auch längere Texte lassen sich so fehlerfrei eintippen. Schwachpunkt ist lediglich die unbefriedigende Sprachqualität bei der Telefonfunktion. Sony Ericsson verbesserte zwar die Bedienung des Touchscreens im Gegensatz zum Vorgänger Modell, bei der Sprachqualität ist es eher ein Rückschritt.

Plus
  • Multimediaalleskönner mit sehr schnellem Prozessor
  • Android 2.3.4
  • Slidetastatur

Minus
  • Mangelhafte Sprachqualität


Produktinformationenzu Sony Ericsson Xperia neo V weiß
Allgemein
Marke
Sony Ericsson
Produktlinie
Sony Ericsson Xperia neo
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Prozessor

Der Prozessor, auch CPU (Central Processing Unit) bildet das Herzstück eines jeden Handys. Je schneller die CPU arbeitet, desto flüssiger gestaltet sich in der Regel die Arbeit mit dem Smartphone.

Qualcomm Snapdragon MSM8255
Abmessungen
Breite
5.7 cm
Höhe
11.6 cm
Tiefe
1.3 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1500 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

430 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.7"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

854 x 480 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

265 ppi
Farbe
Farbe
weiß
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene spezielle Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind, und sich von der Masse der Einheitsfarben abhebt.

Weiß
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 2. Kamera, Handschrifterkennung, 3D Spiele, Videotelefonie, aufladen über USB, Foto-Funktion, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, 2. Kamera
Gewicht
Gewicht
126 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, HSUPA, WLAN-n, WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi Direct
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

GIF, MP3, WAV, 3GP, M4A, MP4, OTA
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

3GP, MP4
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Max. digitaler Zoom
Max. digitaler Zoom

Der maximale, digitale Zoom interpoliert einen Bildausschnitt und macht ihn optisch größer. Die Qualität ist hierbei allerdings stets schlechter, als beim maximalen, optischen Zoom.

16.0 x
Schutz & Sicherheit
Garantie
24 Monate
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.3 (Gingerbread)
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Speicher
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

1.0 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Focus Online, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Tariftipp.de, connect, CHIP, Netzwelt.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2011
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

420 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 04.08.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 135 € bis 631 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Sony Ericsson Xperia neo V weiß mit einer Display-Diagonale von 3,7 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S5 mini schwarz mit einer Display-Größe von 4,5 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 32GB schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,1 '' und ist ab 548,90 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 04.08.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Sony Ericsson bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 156 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Sony Ericsson ist der Hersteller mit den preiswertesten Handys im Preisbereich bis 595 € und im Schnitt 439 € günstiger als die teuerste Marke.

Bei der teuersten und gleichzeitig auch beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 595 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 129,99€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
11 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 11 Testberichte zu Sony Ericsson Xperia neo V weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.06.2012
Einzeltest
Testnote
2,2 - gut
Sony Ericsson Xperia Neo V

0
Erscheinungsdatum
01.09.2011
Einzeltest
Testnote
sehr gut
Sony Ericsson Xperia Neo

0
Erscheinungsdatum
01.03.2012
  • 01.09.2011
Einzeltest
Testnote
72,6% - gut
Sony Ericsson Xperia Neo V

0
Erscheinungsdatum
01.09.2011
  • 01.03.2012
Einzeltest
Testnote
sehr gut
Sony Ericsson Xperia Neo

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 4 von 5 Punkten
Sony Ericsson Xperia Neo V

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.10.2011
Einzeltest
Testnote
5 von 5 Punkten
Sony Ericsson Xperia Neo

0
Erscheinungsdatum
01.07.2011
Einzeltest
Testnote
91,6% - sehr gut
Sony Ericsson Xperia Neo

Testberichte
Nutzerbewertungen
15 Bewertungen
Gesamturteil:
4,8 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
3
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 2. November - 7. Dezember 2016
Sortieren nach:
Top Preis

So leistungsstark das Sony Ericsson Xperia neo V in weiß auch ist genauso leich zerbrechlich ist es auch. Bei diesem Handy muss man unglaublich Acht geben es nicht fallen zu lassen. Abgesehen davon ist das Gerät wirklich ein echter Hingucker. Ein schlankes Design und ein blitzschneller Prozessor der so ziemlich jede App sehr schnell läd und auch abspielt. Für mich eines der besten Handys für diesen Preis da draußen.

am 12.08.2012

Das Xperia neo V
Das Mobiltelefon "Sony Ericsson Xperia neo V weiß" ist ein ausgesprochen leistungsstarkes Smartphone, welches auch nicht mit Handys aus diesem Jahr kongurieren kann. Der schnelle Prozessor und der größere Arbeitsspeicher machen das Handy wirklich aus, denn man kann problemlos jede Anwendung in Sekundenschnelle laden. Die integrierte Kamera macht Bilder in guter Auflösung, welche man auf dem schönen Touchscreen-Display lebendig anschauen kann.
am 29.07.2012

Das Sony Ericsson
Das Sony Ericsson Xperia neo V in der Farbe weiß ist ein gutes Handy.Das Handy verfügt über den Touchscreen zum simplen bedienen des Menüs.Es besitzt eine Kamera mit 5MP.Der Interne Speicher der 320 MB beträgt ist mit einer micro (SDHC) Karte erweiterbar.Das Handy ist W-lan fähig und hält im Stand by Modus bis zu 400 Stunden Stand.Es wird angetrieben durch Android 2.3.Nützliche neben apps wie der Taschenrechner sind schon vorinstalliert.
am 29.07.2012

Sony Ericsson Xperia neo V weiß
Ich habe mir das Sony Ericsson Xperia neo V in der Farbe weiß erst gekauft, nachdem ich es in einem Media Markt testen konnte. Es viel mir sofort die neue Oberfläche aus dem Haus SE auf. Die Oberfläche ist nämlich mal etwas anderes. Das Grundsystem basiert auf Android. Updates kommen für das Gerät leider immer sehr spät. Aber das macht die neue, schöne Oberfläche weg. Das Geräte-Design ist in Ordnung. Die Hardware ist für den Preis auch mehr als in Ordnung.

Kaufempfehlung: ja
Preis/Leistungsverhältnis: gut
weiter lesen weniger anzeigen
RideTheTube
am 22.07.2012

geht leicht kaputt
Eigentlich bin ichs sehr zufrieden mit diesem Handy, denn das Menü ist wirklich super schnell und auch die Kamera liefert absolut perfekte Bilder. Leider springt der Bildschirm sofort, wenn es nur einmal herunterfällt, aber ansonsten ist es echt ein Top Smartphone welches zu einem Hammerpreis angeboten wird. Meienr Meinung nach ist das Preis-Leistungs-Verhältnis hier defintiv erfüllt und ich kann es empfehlen.
am 19.07.2012

Stylisch und leistungsfähig
Das Sony Ericsson Xperia neo V ist meiner Meinung nach wirklich ein perfektes Gerät und ich muss sagen, dass ich wirklich froh darüber bin, dass ich mir dieses Smartphone in der Farbe Weiß vor einiger Zeit gekauft habe.

Dieses Sony Ericsson Smartphone aus der Xperia-Serie sieht echt klasse aus und ich muss sagen, dass ich das Design echt stylisch finde. Auch was die Funktionalität betrifft muss ich sagen, dass dieses Gerät multimedial echt sehr viel zu bieten hat und erstklassig telefonieren kann man auch noch :)
weiter lesen weniger anzeigen
am 16.07.2012

Bewertung zu Sony ericsson
Hallo Zusammen

Ich habe mir selber dieses handy gekauft und ich muss sagen ich bin begeister. Das Design ist einfach nur schöne es liegt sehr gut in der Hand zdem ist der Touchscreen einfach super ausserdem hat das Handy Wlan. Ja es ist sehr flach und passt in jede Tasche es hat einen tollen Prozessor also ich persönlich kann ihn euch nur empfehlen.

Fazit: schönes Designe, guter Touchscreen, flach passt in jede Tasche guten Prozessor
am 16.03.2012

Ich bin begeistert!
Das Sony Ericsson Xperia neo V ist meiner Meinung nach das Beste Smartphone, welches es derzeit auf dem Markt gibt und ich persönlich kann dieses Gerät wirklich nur empfehlen. Die Bedienung, die Optik, die Funktionalität - dieses Gerät hat im Rahmen seines Gesamtpaketes wirklich viel zu bieten und auch wenn ich dieses Handy jetzt schon seit knapp einem Jahr besitze, ich bin echt zu hundert Prozent zufrieden und deshalb gibt es auch fünf Sterne von mir!
am 27.12.2011

schöne farbe
ich hatte dieses handy lange zeit in schwarz und muss sagen, dass ich viel begeisterter davon bin, seitdem ich das xperia nun in weiß habe. natürlich sind die funktionen die selben, das innenleben ist gleich gut und vor allem bietet es gute funktionen, doch ist hier das design ehrlich dafür ausschlaggebend gewesen, dass ich mir dieses handy lieber noch einmal in der farbe weiß gekauft habe, sonst bin ich allerdings zufrieden.
am 27.12.2011

Gute Erfahrung
Mit diesem Produkt habe ich eigentlich nur gute Erfahrung gemacht. Von Anfang an ist die Bedienung gut gmachbar, sodass auch jemand, der vorher noch kein solches Gerät hatte, gut damit klarkommt.
Weiterhin gibt es hier sehr viele Funktionen und diese sind auch ausreichend.
Der Preis ist mit ca. 220 Euro echt okay, vor allem, wenn man bedenkt, wie lange man das Handy nutzen kann. Das weiße Cover ist außerdem schick.
sonja-t
am 17.12.2011

Bewertungen