Alle
Kategorien

Sony Ericsson Xperia arc S silber

Sony Ericsson Xperia arc S silber Sony Ericsson Xperia arc S silber
Sony Ericsson Xperia arc S silber
Video
4,5
21 Kundenmeinungen
0
41 Testberichte
Display-Diagonale
4.2"
Integrierter Speicher
1.0 GB
Akkukapazität
1500 mAh
Kameraauflösung
8.1 MP
Weitere Details
1 Angebote ab 399,00 €
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
9
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 86%
Stiftung Warentest (76%)
CHIP (80%)
Focus Online (0%)
Computer Bild (79%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
1 Angebot zu 399,00 € (1 von 1)
Weitere Filter
Zahlungsarten
Visa (1)
Eurocard/Mastercard (1)
Rechnung (1)
Lastschrift (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
399,00 * (399.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 399,00 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 6 - 10 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Sony Ericsson Xperia arc S silber


Zum Hersteller
www.sonyericsson.de

Produktbeschreibung zu Sony Ericsson Xperia arc S silber

Produktbeschreibung des Herstellers
Tolle Performance
Das Sony Ericsson Xperia arc S silber besitzt einen enorm flotten 1,4 Gigahertz Prozessor – mit dieser hohen Rechenpower läuft alles schnell und verzögerungsfrei, egal ob Spiele, Videos oder Apps. Auf dem großen 4,2 Zoll Display kommt alles fantastisch scharf und eindrucksvoll rüber – die Mobile BRAVIA Engine und die LED-Hintergrundbeleuchtung sorgen für die beeindruckende und spiegelungsfreie Bildqualität.

Schicke OptikDas Sony Ericsson Xperia arc S silber kommt extrem stylisch daher, mit sanften Kurven und einen schlanken Statur. Aber auch das Innenleben hat es in sich: So besitzt die integrierte Kamera des Sony Ericsson Xperia arc S silber zum Beispiel 8 Megapixel und liefert exzellente Resultate. Als besonderes Schmankerl ist es auch möglich, per 3D-Sweep fantastische 3D-Panorama-Bilder aufzunehmen. Diese können Sie dann auf einem 3D-tauglichen Fernseher in ihrer ganzen Pracht genießen.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Sony Ericsson Xperia arc S silber – ein äußerst schnelles Smartphone

Das Sony Ericsson Xperia arc S silber ist der Nachfolger des Xperia arc. Und das ist auch nicht von der Hand zu weisen, denn es ist recht schwierig die beiden Modelle optisch auseinanderzuhalten. Wie sein Vorgänger ist auch das Sony Ericsson Xperia arc S silber ein sehr schickes Smartphone. Seine Abmessungen liegen bei 125 Millimetern Höhe, 63 Millimetern Breite und 9 Millimetern Tiefe. Allerdings ist das Sony Ericsson Xperia arc S silber auf der Rückseite etwas nach innen gewölbt: Das führt dazu, dass das Smartphone an der dicksten Stelle 10 Millimeter und an der schmalsten Stelle nur 8 Millimeter schlank ist. Obwohl das Sony Ericsson Xperia arc S silber nur aus Plastik besteht, fühlt es sich sehr wertig an. Allerdings ist die Rückseite ein Fingerabdruckmagnet – daran sollte man sich gewöhnen. Das Gewicht des Sony Ericsson Xperia arc S silber liegt bei 117 Gramm.

Das Smartphone ist mit einem 4,2 Zoll großen Touchscreen-Display ausgestattet. Dieses besitzt eine Auflösung von 480x854 Bildpunkten und ein Format von 16:9. Die Bildqualität ist vorzüglich, dafür sorgt die BRAVIA Engine, die ja auch bei den Fernsehern von Sony zum Zuge kommt. Auch bei den Touchscreen-Funktionen gibt’s nichts zu meckern – alles läuft flott und ohne Verzögerungen.

Der Grund für die flinke Arbeitsgeschwindigkeit liegt im verbauten Prozessor: Der ist nämlich 1,4 Gigahertz stark (und damit um einiges mächtiger als der im Vorgänger genutzte) und sorgt für eine tadellose Performance. Egal ob Spiele, Anwendungen oder Internet-Seiten: Das Sony Ericsson Xperia arc S silber arbeitet rasant und zuverlässig. Als Betriebssystem fungiert Android 2.3.4 – auch dies ein Garant für beste Performance. Im Internet ist das Sony Ericsson Xperia arc S silber dank HSPA, UMTS und WLAN enorm flott unterwegs.

Der Speicher ist per microSD-Karte auf bis zu 32 GB erweiterbar, von Haus aus sind immerhin schon 8 GB an Bord. Die Akkulaufzeit ist gut, ebenso die Gesprächsqualität des Sony Ericsson Xperia arc S silber. Ebenfalls nicht von schlechten Eltern ist die eingebaute Kamera: Es gibt zwar Smartphones mit noch besseren Knipsen, die 8-Megapixel Kamera macht ihre Sache aber sehr gut. Videos können in HD-Auflösung aufgenommen werden und wer will, kann 3D-Panoramabilder aufnehmen. Um diese zu betrachten, muss das Sony Ericsson Xperia arc S silber aber per HDMI an einen 3D-tauglichen Fernseher angeschlossen werden.

Die Unterschiede zum auch schon guten Vorgänger sind marginal – wer jedoch Wert auf ein extrem hohes Arbeitstempo legt, ist beim Sony Ericsson Xperia arc S silber auf jeden Fall an der richtigen Stelle.


Plus
  • Hervorragender Prozessor
  • Gute Verarbeitung
  • Prima Display
  • Rasante Performance
  • 3D-Panorama-Aufnahmen

Minus
  • Nicht gerade günstig
  • Rückseite anfällig für Fingerabdrücke
  • Bis auf Prozessor wenig Unterschiede zum Vorgänger

Produktinformationenzu Sony Ericsson Xperia arc S silber
Allgemein
Marke
Sony Ericsson
Produktlinie
Sony Ericsson Xperia
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Prozessor
Qualcomm Snapdragon MSM8255
Abmessungen
Breite
6.3 cm
Höhe
12.5 cm
Tiefe
0.9 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1500 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

460 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

4.2"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

854 x 480 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Pixeldichte
233 ppi
Farbe
Farbe
silber
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind.

Misty Silver
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3D Spiele, Track ID Musikerkennung, aufladen über USB, Foto-Funktion, Hörgeräte-Kompatibel, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, Radio, MP3-Player, GPS-Empfänger (A-GPS)
Gewicht
Gewicht
117 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, GSM, UMTS, HSPA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Prozessortaktfrequenz
1.40 GHz
Medien & Formate
Dateiformate
AAC, BMP, GIF, JPEG, MP3, PNG, WAV, AMR, MIDI
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

H.264, MPEG-4, 3GP, SP/H.263
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.1 MP
Max. digitaler Zoom
16.0 x
Schutz & Sicherheit
Garantie
24 Monate
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.3 (Gingerbread)
Benutzeroberfläche
Timescape
Betriebssystemfamilie
Android
Speicher
Integrierter Speicher
1.0 GB
Speicherkartentyp
microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Focus Online, TarifAgent, CHIP Test & Kauf, CHIP Online, Notebookjournal.de, GameStar, Computer Bild, Tariftipp.de, ComputerBase.de, mobile next, LetsGoMobile, Handytarife.de, inside-handy.de, connect, Games and More, Area DVD, CNET.de, CHIP, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, PC-WELT Online, Hardwareluxx.de, Airgamer.de, Konsument, Netzwelt.de, Areamobile.de
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2012
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

450 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 25.08.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 135 € bis 614 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Sony Ericsson Xperia arc S silber mit einer Display-Diagonale von 4,2 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S6 32GB schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 edge 32GB schwarz mit einer Bildschirmgröße von 5,5 '' und ist ab 604,95 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 25.08.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Sony Ericsson bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 171 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: Sony Ericsson ist damit im Schnitt 430 € günstiger als die kostspieligste Marke und durchschnittlich 57 € teurer als die günstigste Marke.

Bei der teuersten und beliebtesten Marke handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 601 € anbietet. Diese Marke sollte eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Amazon mit einem Preisdurchschnitt von 114 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 189,90€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
41 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 41 Testberichte zu Sony Ericsson Xperia arc S silber mit einer durchschnittlichen Bewertung von 86%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.06.2012
  • -
Einzeltest
Testnote
2,2 - gut
Sony Ericsson Xperia Arc S

0
Erscheinungsdatum
-
  • 01.06.2012
Platz
3 von 15
Testnote
2,1 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
8 von 13
Testnote
80,3% - gut
Titel nicht vorhanden

-
Erscheinungsdatum
01.04.2011
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Sony Ericsson Xperia Arc

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
3 von 3
Testnote
2,06 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
  • 01.05.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 5 von 5 Punkten
Sony Ericsson Xperia Arc S

0
Erscheinungsdatum
01.05.2011
  • 01.10.2011
  • 01.03.2011
Einzeltest
Testnote
gut
Sony Ericsson Xperia Arc

0
Erscheinungsdatum
01.03.2011
  • 01.10.2011
  • 01.05.2011
Einzeltest
Testnote
5 von 5 Punkten
Sony Ericsson Xperia Arc

Testberichte
Nutzerbewertungen
21 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
11
4 Sterne
9
3 Sterne
1
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 3. August - 7. September 2016
Sortieren nach:
Bis jetzt mein liebstes Handy!

Ich besitze jetzt seit knapp zwei Jahren mein Xperia Arc S. Ich bin wirklich zufrieden!

Das Handy läuft selbst nach dieser langen Zeit einwandfrei flüssig, wie am ersten Tag. Es ruckelt so gut wie nie, es hat sich noch nie aufgehangen.

Das Gerät an sich hat die Zeit relativ überstanden. Ich bin ein sehr tollpatschiger Mensch, weshalb mir mein Handy oft herunterfällt. Im Gegensatz zu beispielsweise Samsung Smartphones ist dieses Modell überhaupt nicht empfindlich. Bei vielen Geräten splittert das Display schnell, sodass es nur noch schwer zu benutzen ist. Das ist beim Xperia Arc überhaupt nicht der Fall. Ich persönlich habe lediglich einen langen Riss im Display, welcher mich aber nicht stört da er (Gott sei dank!) grade verläuft und nicht gesplittert ist.

Was mich persönlich am meisten stört, ist die Tatsache dass das Handy an sich eher billig ist. Es besteht komplett aus Plastik, weshalb es nicht besonders hochwertig wirkt. Die Farbe am Gehäuse, besonders an den Seitenstreifen, fängt schnell an abzusplittern, was mich besonders geärgert hat. Besonders anfällig ist auch der Bereich über dem Display, am Näherungssensor reißt gerne mal das Plastik ein.

Ich denke alles in allem ist das Handy trotzdem eine gute Investition und besonders geeignet für Einsteiger.

am 03.02.2015

frontkamera
Die überschrift soll meinen, dass durch die frontkamera die vorhanden ist, das design stark gelitten hat, denn über dem display ist relativ viel unverwendeter platz, der das Smartphone ein wenig unschön aussehen lässt, abgesehen davon bin ich aber sehr zufrieden denn rein technisch gesehen ist es ein sehr gutes gerät mit top verarbeitung und guter leistung, denn der prozessor ist schnell und kann auch komplizierte Applikationen schnell laden!
am 15.08.2012

Flach, elegant und hochleistungsvoll
Dieses unglaublich flache handy ist so ziemlich das beste was es in dieser Preisklasse zu kaufen gibt. Das ultra flache Design schaut sehr schick aus und passt dadurch auch in jede Hosentasche. Der Bildschirm ist wirklich riesig, was Filme auf Reisen zu einem riesen Genuss macht. Auch Fotos sehen durch die Kamera gestochen scharf aus. Das Handy ist mein Lieblings Sony Ericsson und hat sich rechtmäßig den Titel einer Kaufempfehlung erworben.
am 12.08.2012

Handy
Das Sony Ericsson Xperia arc S silber ist ein sehr flaches Handy. Ich habe mir das Handy vor 2 Monaten gekauft und ich bin sehr zufrieden mit ihm, da es sich sehr einfach bedienen lässt und es sehr viele tolle Funktionen hat. Die Kamera ist von dem Handy sehr gut, was man von Sony gewohnt ist. das Handy hat einen sehr guten und auch großen Display, der aber doch richtig viel Strom verbraucht, weshalb der Akku auch sehr schnell lehr geht. Das Handy hat auch ein sehr schönes Design. Der Preis von über 250 ist aber ein bisschen hoch.
weiter lesen weniger anzeigen
am 22.07.2012

Sony Ericsson Xperia arc S silber
Das Sony Ericsson Xperia arc S in der Farbe silber punktet meiner Meinung nach durch sein innovatives Design, sowie das super brillante Display. Die Auflösung ist in Ordnung. Die Kamera schießt sehr gut Bilder, sofern man nicht allzu stark wackelt. Hier braucht man schon ein ruhiges Händchen. Android läuft sehr zügig. Die Akku-Leistung ist ausreichend. Der Touch funktioniert sehr gut - Das SE ist auch sehr gut als Navi zu empfehlen.

Kaufempfehlung: ja
Preis/Leistung: in Ordnung
RideTheTube
am 22.07.2012

Design trifft auf Funktionalität
Das Sony Ericsson Xperia arc S ist mein neues Smartphone und ich kann nur sagen, dass ich wirklich positiv überrascht von diesem Smartphone aus dem Hause Sony Ericcson ist.

Das Xperia arc S bietet eine wirklich moderne Optik und an ansprechendes Design und dazu muss man sagen, dass dieses Gerät im Rahmen seiner Funktionalität auch wirklich leistungsfähig ist. Man kann mit diesem schicken Smartphone alles machen, Surfen, Multimedia, Apps - einfach klasse.
am 18.07.2012

Sony Ericsson Xperia
Der Sony Ericsson Xperia Arc S in Silber ist ein groß Format vom Sony Ericsson Xperia.Ich finde das Handy sehr toll es kann High Definition Videos abspielen,aber die Bilder sind nicht so scharf,wenn man zoomt werden sie noch vier eckig.Aber die Bedienung ist sehr einfach ich brauchte nicht mal die Bedienung und habe alles geschafft.Und der Empfang ist schnell bei dem Sony Ericsson Xperia Arc in Silber.
am 17.07.2012

mein absoluter Favorit
Bevor ich mir dieses Handy gekauft habe, hatte ich ein iPhone 3G. Dies bedeutete, dass ich einen langsamen Prozessor, etc. gewohnt war.
Dennoch finde ich es nicht übertrieben zu sagen, das dieses Handy mit zu den führensten Handys auf dem Markt gehört.
Das LT18i (Xperia arc S) unterscheidet sich nur in der Prozessorstärke von seinem Vorgängermodell, dem Xperia arc, was jedoch nur einen Unterschied von 400 MHz bedeutet, also kaum fühlbar.
Dennoch hat mich das Xperia arc S mehr überzeugt.
Der 4,2" Display ist durch seine Größe zwar sehr unhandlich, d.h. er passt kaum in eine Hosentasche, ist aber dennoch sehr gut zum Videos anschauen oder Spiele spielen.
Das Preis-Leistungsverhältnis bei dem Sony Ericsson Xperia arc S ist super.
In der Preisklasse gibt es weitaus schlechtere Handys.
Die Verarbeitung des Handys ist relativ hochwertig, wenn auch nicht perfekt, wodurch sich diese Investition wie keine andere gelohnt hat.
Ich würde das Handy jedem weiterempfehlen, der Wert auf Qualität legt.
weiter lesen weniger anzeigen
am 11.06.2012

Sony Ericsson Xperia arc S
Dieses Handy hat eine sehr schöne Grafik, ebenso wie das tolle Design. Es ist sehr robust da es super flach ist und gut in Händen liegt. Es hat ein rießen großes Display mit denen man super *Touchen* kann. Es hat eine sehr schöne Farbe, die mir sehr gut gefällt. Mein Geschmack trifft es nicht so an der Kamera, was aber nicht am Gesamteindruck ändert. Es kostet 295,00€ was sich auch lohnt, da es sehr billig ist.
am 05.04.2012

Geniales Produkt
Ein Handy das einfach alles kann. Es ist superschnell macht geniale Bilder und Videos die sich in sekundenschnell auf Facebook etc. hochladen lassen. Der Bildschirm ist für Handyverhältnisse sehr groß und die Grafik ist einfach top sowie die einfach Bedienung. Ich bin total zufrieden mit diesem Handy weil es auch zahlreiche Apps gibt die perfekt gegen Langeweile sind auch perfekt zum surfen da W-Lan.
am 04.03.2012

Bewertungen