Produktbilder (6)

Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4



  •   100% (4 Produkt-Bewertungen)
    • 5 Sterne (4)
      4 Sterne (0)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  •   83% (2 Testberichte)
    • c'tnotebookcheck.com
  • VorteileNachteile
    • (23) (3)
Produktdetails

Herstellerinformationen zu Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4


Produktbeschreibung zu Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4



Das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B bietet eine Taktfrequenz von 2,8 GHz. Ausgestattet mit einem Intel Core i7 2640M Prozessor, der die Dual-Core-Technologie unterstützt, kann die Taktrate des Sony VAIO VPCSE1Z9E/B mithilfe der Turbo-Boost-Funktion auf bis zu 3,5 GHz erhöht werden. Der Prozessor des Sony VAIO VPCSE1Z9E/B verfügt über einen 4 MB großen L3-Cache und ist zudem 64 Bit-fähig. Für den Speicherplatz sorgt im Sony VAIO VPCSE1Z9E/B eine 750 GB große Festplatte, die mit einer Geschwindigkeit von 5400 Umdrehungen pro Minute arbeitet. Die Größe des Arbeitsspeichers beträgt beim Sony VAIO VPCSE1Z9E/B 6 GB und lässt sich auf bis zu 8 GB DDR3 SDRAM erweitern. Zur Verwendung von weiteren Speichermedien ist das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B mit einem Kartenleser ausgestattet, der die Formate SDMC, SDHC, Memory Stick Pro und Duo sowie SDXC unterstützt.

Zwei Grafikkarten

Für den grafischen Vortrieb ist das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B gleich mit zwei Grafikeinheiten ausgestattet. Bedarf es nicht viel Leistung, werden die grafischen Berechnungen von einem Intel HD Graphics 3000 Chip übernommen. Für anspruchsvolle Anwendungen steht dem Sony VAIO VPCSE1Z9E/B zusätzliche eine AMD Radeon HD 6630M Grafikkarte zur Verfügung, die einen dedizierten Videospeicher von 1024 MB aufweist. Das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B ist mit einem 15,5 Zoll großen Display ausgerüstet und bietet eine maximale Auflösung von 1920x1080 Pixeln, was einer HD-Auflösung entspricht.



Die Einschätzung der Redaktion zum Sony VAIO VPCSE1Z9E/B

Schon das Design hat uns beim Sony VAIO VPCSE1Z9E/B überzeugt. Die schlanke Linienführung und das dünne Deckel-Design haben uns gefallen und trotz der schlicht schwarzen Optik vermittelt das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B einen wertigen Eindruck. Auch bei der Verarbeitung offenbarte das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B im Test keine Schwächen. Die Handballenauflage und auch der kritische Bereich oberhalb des Laufwerks hielten stärkerem Druck stand. Die Tastatur des Sony VAIO VPCSE1Z9E/B war ebenfalls angenehm stabil und wies einen kurzen Tastenhub und ein sehr klares Feedback auf. Einen sehr guten Eindruck hinterließ das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B mit seinem umfangreich ausgestatteten Anschluss-Portfolio. So bietet das Notebook nicht nur einen schnellen USB-3.0-Anschluss, sondern zudem noch zwei USB-2.0-Pots, einen HDMI-Anschluss, einen VGA-Ausgang und eine Ethernet-Buchse. Ein SIM-Kartensteckplatz und ein Docking-Anschluss runden das Angebot ab. Zudem ist das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B mit einem WLAN-Adapter ausgestattet, der den flotten 802.11n-Standard unterstützt und auch Bluetooth in der Version 3.0 hat den Weg ins Sony VAIO VPCSE1Z9E/B gefunden. In Sachen Leistungsfähigkeit ist das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B ebenfalls sehr gut ausgestattet. Nicht nur die doppelte Grafiklösung hat uns im Test gefallen, sondern auch der flotte Prozessor, der sich dank der Turbo-Boost-Funktion auf bis zu 3,5 GHz takten lässt, sorgt für ordentlich Vortrieb. Anspruchsvolle Multimedia-Anwendungen sind mit dem Sony VAIO VPCSE1Z9E/B kein Problem und auch für das eine oder andere Spielchen ist das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B durchaus gut. Insgesamt überzeugte uns das Sony VAIO VPCSE1Z9E/B vor allem durch seine umfangreiche Ausstattung und sein hochauflösendes HD-Display. Lediglich die Verteilung der Anschlüsse hätten wir uns beim Sony VAIO VPCSE1Z9E/B anders gewünscht.

Plus
  • gutes, mattes Display
    flotter Prozessor
    zwei Grafikeinheiten

Minus
  • ungünstige Verteilung der Anschlüsse



Produktanalyse

Die Grafik zeigt auf, welche Displaydiagonale in einem Preisegment von 279 € bis 1649 €, die beliebtesten Notebook-Modelle bei unseren Usern sind.

Ganz links sehen sie das Apple MacBook Air (MD760D/A) welches in diesem Vergleich die kleinste Displaydiagonale, 13,3 '', hat. Wegen seiner geringen Abmessung ist dieses Notebook ideal für Personen geeignet, die viel unterwegs sind und zwischendurch mal schnell Emails bearbeiten oder im Internet surfen wollen. Preislich liegt das Apple MacBook Air (MD760D/A) bei 949,05 €.

Für Anwender die ein Notebook als Desktop Alternative suchen ist wegen seinem großen Monitor das Acer Aspire E1-531-10054G50Mnks (NX.M12EG.033) sehr empfehlenswert. Das Display besitzt eine Diagonale von 13,3 '' und ist aktuell für 279,00 € bei unseren Händlern zu kaufen.


Professionelle Testberichte zu Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4
Sortiert nach 

Wir haben 2 Testberichte zu Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4 mit einer durchschnittlichen Bewertung von 83%.


c't
Erscheinungsdatum
01.04.2012
Einzeltest Testnote
ohne Bewertung

Sony Vaio VPC-SE1Z9E/B



notebookcheck.com
Erscheinungsdatum
01.12.2011
Einzeltest Testnote
83% - gut
Ø Note von 1 Test
  83%

Sony Vaio VPC-SE1Z9E/B



4 Produkt-Bewertungen (4 von 4)
Sortiert nach 
  100% Gesamturteil
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (4)
4 Sterne (0)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

 
Sony Vaio VPCSE1Z9E/B   vom

Ein echter Schocker war, als ich herausfand, dass die Batterieleistung fast so lange dauert wie angepriesen. Erstaunlich! Ich hatte noch nie einen Laptop, der auch nur annähernd an diesen herankommt. Ich bin kein Gamer, also kann ich seine Fähigkeiten auf diesem Gebiet nicht bewerten, aber ich konnte Streaming-Filme und DVDs ohne Probleme anschauen. Der einzige Nachteil, der mir bisher aufgefallen ist, ist ein enger vertikaler Bildbetrachtungswinkel.

walschmann

dabei seit 04.04.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Sony Vaio   vom

Dieses Notebook aus dem Hause Sony, aus der Serie Vaio ist mir überraschend gut aufgefallen, vor allem in der Hinsicht auf die Leistung, weil sie unglaublich gut ist und man damit auch Spiele wiedergeben kann, welche sehr hohe Anforderungen haben. Das Display ist qualitativ sehr hochwertig und hat eine sehr gute Auflösung. Zum transportieren ist dieses Gerät auch sehr gut geeignet, ...mehr

Dreew

dabei seit 24.01.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Wirklich gutes Gerät!   vom

Also ich benutze dieses Modell meistens auf der Arbeit und ich muss sagen, es ist ein echt klasse Teil. Es hat einen schnellen Prozessor und der Arbeitsspeicher ist auch sehr groß. Außerdem vor allem die Tastatur, aber auch das Touchpad, extrem angenehm in der Anwendung. Zudem bietet es sehr viele Anschlüsse für externe Geräte. Auch das schlichte, aber edle Design hat mich von Anfang an sofort überzeugt.

Timm1111

dabei seit 16.01.2012


0 von 1 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Sony Vaio VPCSE1Z9E/B   vom

seit einem halben jahr nutze ich nun schon den Sony Vaio VPCSE1Z9E/B. ich muss nach wie vor sagen, dass es sich dabei um ein klasse modell aus der sony vaio reihe handelt wie ich finde. meiner meinung nach wirklich jeden cent wert. die festplatte ist riesig, so dass ich jetzt keine externe festplatte mehr mit mir mitschleppen muss. ich bin ganauso wie am anfang sehr zufrieden mit diesem gerät und kann ...mehr

sebagru

dabei seit 23.11.2011


1 von 2 Nutzern fanden diese Bewertung hilfreich.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Sony Vaio VPCSE1Z9E/B.G4
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • Display
  • RAM
  • schneller Prozessor
  • Akku
  • angenehmes Touchpad
  • angenehme Tastatur
  • Arbeitsspeicher
  • benutzerfreundlich
  • Bildschirm
  • Design
  • Festplatte
  • handlich
  • klasse Design
  • leistungsstark
  • Optik
  • super Design
  • tolles Display
  • touchpad griffig
  • USB
  • Verarbeitung
  • viele Anschlüsse
  • viele Anschlüsse für externe Geräte
  • WLAN
  • display bei lichteinfall
  • vorinstallierte Software

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren