Alle
Kategorien

LG E730 Optimus Sol

LG E730 Optimus Sol LG E730 Optimus Sol
LG E730 Optimus Sol
LG E730 Optimus Sol
LG E730 Optimus Sol
+6
Bilder
Video
4,5
2 Kundenmeinungen
0
2 Testberichte
Display-Diagonale
3.8"
Integrierter Speicher
2.0 GB
Akkukapazität
1500 mAh
Kameraauflösung
5.0 MP
Weitere Details
5 Angebote ab 59,89 €
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 72%
connect (80%)
PC-WELT Online (64%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
5 Angebote ab 59,89 € - 79,99 € (5 von 5)
sofort lieferbar (5)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (5)
Zahlungsarten
Visa (5)
Eurocard/Mastercard (5)
American Express (2)
Barnachnahme (1)
Vorkasse (3)
Rechnung (5)
Lastschrift (4)
Finanzkauf (3)
PayPal (3)
Sofortüberweisung (3)
Andere (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
59,89 * ab 0,00 € Versand 59,89 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

59,89 * (59.89 € / Stück) ab 0,00 € Versand 59,89 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

69,99 * ab 0,00 € Versand 69,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

79,90 * ab 0,00 € Versand 79,90 € Gesamt
Lieferzeit: 1-3 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

79,99 * (79.99 € / Stück) ab 2,00 € Versand 81,99 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu LG E730 Optimus Sol

Produktbeschreibung zu LG E730 Optimus Sol


Produktbeschreibung und Testbericht zum LG E730 Optimus Sol

Das LG E730 Optimus Sol ist ein schön optimiertes Smartphone, welches seine Leistungen aus einem 1 GHz-Prozessor zieht. Dazu kommt die Unterstützung von Flash im Internet, einer Möglichkeit Wi-Fi zu empfangen und natürlich viele andere Features. Das Betriebssystem läuft auf Android und ist damit sehr benutzerfreundlich und leicht zu bedienen. Dank der Fähigkeit, sich über WLAN zu verbinden, ist auch die Nutzung einer kostenlosen Internetleitung gegeben. Und wer möchte, kann das Handy auch zum Abspielen von Musik benutzen, da es als MP3-Player fungieren kann.

Weitere Informationen zum LG E730 Optimus Sol

Für unterwegs ist der A-GPS Empfänger sehr praktisch, denn er ermöglicht eine Positionsbestimmung, die besser ist, als das bisher bekannte GPS. Verbindungen mit verschiedenen Mobilfunknetzen werden somit besser unterstützt. Außerdem punktet das Modell durch seine Fähigkeit des SmartShare, so dass Multimedia-Daten bereitgestellt werden können, als auch die Funktion als Fernbedienung durchgeführt werden kann.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum LG E730 Optimus Sol

Für den heutigen Test haben wir uns das E730 Optimus Sol in die Redaktion geholt. Ein Smartphone, welches sehr einfach gestaltet ist, aber dennoch eine Menge Power besitzen soll. Wir haben uns das Modell selbst einmal angesehen und konnten daher eine gute Beurteilung abgeben. Das Smartphone ist von seinem Aufbau sehr wertig und liegt gut in der Hand. Die Bedienung fällt leicht und der Touchscreen fängt jede Bewegung und Berührung gut auf, um diese dann möglichst schnell umzusetzen. Beim Einschalten hatten wir keinerlei Probleme, ebenso bei der Bedienung. Dank Android ist diese sehr benutzerfreundlich und man findet die Programme, die man sucht recht schnell. Das Gerät kann sich aber auch in anderen Disziplinen sehr gut beweisen. Die Oberfläche sind schnell, es blieben uns sogar Abstürze mit dem Handy erspart. Der Speicher ist keineswegs überfordert, ganz gleich, welche Anforderungen man an ihn stellt, Dazu kommt, dass dank einer schnellen Internetverbindung auch Seiten wie Facebook oder Twitter jederzeit besucht werden können. Die Verbindung mit WLAN funktionierte übrigens unkompliziert und war innerhalb weniger Minuten eingerichtet. Anschließend haben wir noch den Store besucht, der bei Android etwa die Größe hat, wie man ihn von Apple gewohnt ist. Die hier angebotenen Apps können ohne Schwierigkeiten heruntergeladen und verwendet werden. Auf dem Handy machen sie sich gut und erleichtern einem sehr leicht den Alltag. Allerdings hatten wir auch ein paar Negativpunkte bemerkt, welche wir noch anbringen wollten. So ist beispielsweise ein interner Speicher von 2 Gigabytes etwas gering. Man kann die Karte, die in dem Handy untergebracht ist, zwar ersetzen, aber es ist doch schon etwas blöd, ständig die Daten hin und her zu schieben. Dazu kommt, dass im Email Programm das Format HTML nicht richtig angezeigt wird. Insgesamt waren wir mit dem LG E730 Optimus Sol jedoch recht zufrieden, so dass wir es empfehlen können.

Plus
  • leichtes Handling
  • stabiles Betriebssystem
  • leichte Bedienung
  • guter Touchscreen
  • keinerlei Abstürze

Minus
  • interner Speicher ist etwas klein
  • kein Blitz in der Kamera

Produktinformationenzu LG E730 Optimus Sol
Allgemein
Marke
LG
Produktlinie
LG Optimus
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
6.3 cm
Höhe
12.3 cm
Tiefe
1.0 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1500 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

375 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.8"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

480 x 800 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

AMOLED
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

246 ppi
Farbe
Farbe
grau, schwarz
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene spezielle Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind, und sich von der Masse der Einheitsfarben abhebt.

Schwarz, Titan
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, aufladen über USB, Foto-Funktion
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

GPS-Empfänger (A-GPS)
Gewicht
Gewicht
111 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, Micro-USB
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, HSUPA, WLAN-n, WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi Direct
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1280 x 720 Pixel
Lieferumfang
Mitgeliefertes Zubehör
Bedienungsanleitung, Headset, Akku, Speicherkarte, Ladegerät
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

AAC, MP3, WAV, WMA, HE-AAC, AMR-NB, AAC+
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

DivX, H.264, MPEG-4, SP/H.263
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Max. digitaler Zoom
Max. digitaler Zoom

Der maximale, digitale Zoom interpoliert einen Bildausschnitt und macht ihn optisch größer. Die Qualität ist hierbei allerdings stets schlechter, als beim maximalen, optischen Zoom.

4.0 x
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Android 2.3 (Gingerbread)
Benutzeroberfläche
Benutzeroberfläche

Die Benutzeroberfläche ist eine einfache, zumeist grafische Menüführung, dies dem Nutzer ermöglicht, Programme und Funktionen des Handys auzuwählen und auszuführen.

Optimus
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Android
Speicher
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

2.0 GB
Speicherkartentyp
Speicherkartentyp

Der Speicherkartentyp gibt an, welche Formate und Modelle unterschiedlichster Speicherkarten vom Handy unterstützt werden können. Aktuell ist das gebräuchlichste Format die microSD Speicherkarte.

microSD
Testberichte
Testberichtsanbieter
connect, PC-WELT Online
Testergebnisse
gut
Testjahr
2011
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

900 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 29.09.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 60 € bis 637 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das LG E730 Optimus Sol mit einer Display-Diagonale von 3,8 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S7 32GB schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 edge 32GB gold mit einer Bildschirmgröße von 5,5 '' und ist ab 351,00 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 29.09.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

LG bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 206 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im unteren Drittel. Um diesen Kaufpreis besser einordnen zu können: LG ist im Schnitt 455 € günstiger als die Handys vom kostspieligsten Hersteller und durchschnittlich 85 € teurer als die des günstigsten Herstellers.

Bei der Marke mit den teuersten Handys handelt es sich um Apple welche ihre Mobiltelefone im Schnitt zu einem Preis von 661 € anbietet. Die Handys von dieser Marke sollten eher von Nutzern in Betracht gezogen werden, die im Alltag nicht auf ein High-End Smartphone verzichten möchten und dafür die entsprechende Kaufbereitschaft mit sich bringen.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Amazon mit einem Preisdurchschnitt von 121 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.
Die beliebtesten Handys kommen aus dem Hause Samsung, welche Geräte zu einem Durchschnittspreis von 286 € anbieten. Der Popularitätswert zeugt von einem hohen Vertrauen der Verbraucher in die Marke.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 49,89€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
2 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 2 Testberichte zu LG E730 Optimus Sol mit einer durchschnittlichen Bewertung von 72%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 4 von 5 Punkten
LG Optimus Sol (E730)
billiger.de Fazit: Das LG schafft es, viel aus seiner Hardware herauszuholen, da die Software hier sehr gut an das System angepasst wurde. Große Überraschungen trifft man bei diesem Gerät nicht, dafür fehlt bei der Ausstattung aber nichts Wichtiges. So schafft es das Vorseriengerät schon zu einer guten Bewertung.
Vorteile:
solide Verarbeitung
wertige Materialien
helles IPS-Display mit Glasabdeckung
1-GHz-Prozessor
UMTS
HSPA
NFC
n-WLAN
A-GPS
kostenlose Navigation
Bluetooth 3.0
8-MP-Kamera
UKW-Radio
8 GB Speicher
Micro-SD-Slot
Nachteile:
trister Plastiklook
Vorseriengerät noch etwas langsam
Weitere Vor- und Nachteile anzeigen

0
Erscheinungsdatum
01.12.2011
Einzeltest
Testnote
2,78 - befriedigend
LG Optimus Sol (E730)
billiger.de Fazit: Einen besseren Preis für ein Smartphone mit AMOLED-Display gibt es derzeit nicht, weswegen das LG Optimus Sol auf jeden Fall einen Blick wert ist. Auch bei direkter Sonneneinstrahlung kann das große Display mühelos abgelesen werden. Surfen und Filme schauen ist dabei problemlos möglich.

Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
1
4 Sterne
1
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Optimus

Als ich dieses Handy von LG gesehen habe war ich direkt schon ein bisschen daran interessiert, also habe ich es mir einmal genauer angeschaut. Bei der ersten Nutzung ist mir die Schnelligkeit sehr gut aufgefallen, es geht sehr schnell wenn man im Menü sich beschäftigt, oder auch wenn man Spiele darauf spielt. Das Design sieht sehr gut aus und hat eine wirklich sehr schöne Form, welche sich sehr gut in der Hand anfühlt.

am 04.02.2012

Sehr gut
Technisch gesehen ist dieses Handy einwandfrei. Das Design ist nichts wirklich besonderes aber es sieht recht modern und auch edel aus. Das Display ist wunderbar und man hat hier wirklich sehr schöne Farben die angezeigt werden. Auch das Laden ist sehr schnell. Außerdem hat man eine sehr gute Verbindung von Computer zum Handy in Musik oder sonstige persönliche Sachen synchronisiert er ohne großen Aufwand.
am 10.01.2012
Bewertungen