Kategorien

Apple iPhone 4s 32GB weiß

Apple iPhone 4s 32GB weiß Apple iPhone 4s 32GB weiß
Apple iPhone 4s 32GB weiß
Apple iPhone 4s 32GB weiß
Video
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
9
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 85%
Stiftung Warentest (78%)
CHIP (80%)
Focus Online (90%)
Computer Bild (85%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
2 Angebote ab 289,95 € - 349,00 € (2 von 2)
Weitere Filter
Zahlungsarten
Visa (2)
Eurocard/Mastercard (2)
American Express (1)
Vorkasse (1)
Rechnung (2)
Lastschrift (2)
Finanzkauf (1)
PayPal (1)
Sofortüberweisung (1)
Barzahlen (1)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
289,95 * ab 4,89 € Versand 294,84 € Gesamt
Lieferzeit: 4-6 Werktage
14 Tage kostenfreie Rücksendung
Shop-Info

349,00 * (349.00 € / Stück) ab 0,00 € Versand 349,00 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 6 - 10 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPhone 4s 32GB weiß

Produktbeschreibung zu Apple iPhone 4s 32GB weiß


Noch schneller und noch mehr Features

Das iPhone 4S gleicht äußerlich zwar seinem Vorgänger, allerdings gibt es beim Modell ein paar Upgrades, die das Smartphone noch leistungsfähiger machen.
So ist es mit einem Dual Core A5 Chip ausgestattet, was das Gerät unschlagbar schnell macht. Das Touchscreen ist ein 3,5 Zoll Retina Display für Multi-Touch-Gesten. Die Auflösung auf dem Display ist so hoch, dass wirklich kein einziger Pixel mehr zu erkennen ist. Weiterhin überzeugt das Mobiltelefon durch seine 8 MegaPixel Kamera.


Nahezu unbegrenzter Speicher durch iCloud

Die Software des iPhone 4S unterstützt die iCloud. Hierüber kann man über eine Internetverbindung auf seine iTunes-Musik Sammlung zugreifen. Zwar ist der Speicher von 32GB üppig - allerdings braucht man sich mit iCloud keinerlei Sorgen mehr darüber zu machen, ob alle Musik auf den Speicher passt oder nicht.


Einschätzung der Redaktion: Man kann sich kaum mehr wünschen

Direkt beim Auspacken fällt direkt auf, dass man für sein Geld bekommt, was versprochen wird: absolut hochwertige Qualität. Von der Verpackung, übers Zubehör bis zum Telefon ist eine hochwertigere Verarbeitung kaum möglich. Aber natürlich überzeugt nicht nur die Verarbeitung, sondern auch das Design. Das iPhone 4S macht einfach einen professionellen Eindruck.
Aber das Smartphone ist nicht optisch ansprechend - auch das Innenleben hält, was es verspricht. Mit einem Zweikernprozessor ist es quasi ausgeschlossen, dass das iPhone 4S jemals bei der Bedienung ruckelt, hakt oder man lange auf etwas Warten muss. Auch die Internet-Geschwindigkeit ist sehr überzeugend. Dies hängt vor allen Dingen mit den zwei zusätzlichen Antennen zusammen - so ist das Handy mit insgesamt 4 Antennen ausgestattet.
Die Bedienung ist kinderleicht und wirklich intuitiv. Auch wer vorher noch nie ein Smartphone in den Händen gehalten hat, wird den Trick schnell raus haben. Dazu kommt natürlich, dass Software und Hardware aus einem Guss ist, und deswegen alles reibungslos läuft.
Die meisten Apps werden zunächst fürs iPhone entwickelt, weswegen der App-Store eigentlich keinerlei wünsche offen lassen dürfte.
Dabei trumpft das Mobiltelefon aber natürlich vor allen Dingen durch die iCloud und Siri auf. Die iCloud sorgt dafür, dass man über eine Internetverbindung auf die Musik, die sich in der iTunes-Bibliothek befindet, zugreifen kann. So braucht man sich keine Gedanken darüber zu machen, aus seiner Musiksammlung die wichtigsten 32GB aussuchen zu müssen - alles ist immer abrufbar. Die Übertragung über die "Wolke" funktioniert aber auch in die andere Richtung - macht man ein Foto, kann man dieses direkt über iTunes in der iCloud wiederfinden.
Aber damit nicht genug - Siri, der Sprachassistent, macht wirklich Spaß. Zwar hat dieser noch kleinere Ecken und Kanten, ist aber sehr gelungen. So kann man dem iPhone 4S 32GB weiß beispielsweise einfach sagen, dass der Wecker auf 10 Uhr gestellt werden soll, ohne dass man dies direkt eingeben muss.

Plus
  • brilliantes Display
  • 8 Megapixel-Kamera
  • Sprachassistent
  • Unterstützung iCloud

Minus
  • Akkulaufzeit

Produktinformationenzu Apple iPhone 4s 32GB weiß
Allgemein
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPhone 4
Produkttyp
Produkttyp

Je nach Design und Verwendungszweck gibt es verschiedene Produkttypen welche unterschiedliche Merkmale und Funktionen aufweisen.

Smartphone, Touchscreen-Handy
Abmessungen
Breite
5.9 cm
Höhe
11.5 cm
Tiefe
0.9 cm
Akku/Batterie
Akkukapazität
Akkukapazität

Die Akkukapazität bestimmt zusammen mit der abgenommenen Leistung die Akku-Laufzeit. Angegeben wird die maximal verfügbare Stromspeichermenge nach einem vollständig durchlaufenen Ladezyklus in mAh (Milliamperestunden)

1430 mAh
Akkulaufzeit / Standby
Akkulaufzeit / Standby

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

200 h
Bauform
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Display
Display-Diagonale
Display-Diagonale

Die Display-Diagonale bezeichnet den diagonalen Durchmesser eines Displays. Je größer dieser Wert, desto mehr kann man auf dem Display sehen. Die Display-Diagonale wird üblicherweise in Zoll angegeben, wobei 1 Zoll 2,54cm entspricht.

3.5"
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

960 x 640 Pixel
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Retina
Pixeldichte
Pixeldichte

Die Pixeldichte ist eine Kennzahl für die Anzahl von Bildpunkten pro inch. Je höher diese Zahl desto schärfer wird die Displaydarstellung.

330 ppi
Farbe
Farbe
weiß
Herstellerfarbe
Herstellerfarbe

Die Herstellerfarbe bezeichnet verschiedene spezielle Lackierungen und Oberflächengestaltungen, die typisch für bestimmte Hersteller sind, und sich von der Masse der Einheitsfarben abhebt.

Weiß
Funktionalitäten
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, Kompass, Annäherungssensor, 3-Achsen-Gyrosensor, 2. Kamera, Videotelefonie, aufladen über USB, Foto-Funktion, Lichtsensor, LED Blitz
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, MP3-Player, Kompass, 2. Kamera, GPS-Empfänger (A-GPS), GLONASS-Receiver
Gewicht
Gewicht
140 g
Konnektivität
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

Kopfhöreranschluss, USB, USB 2.0, Micro-USB, Apple VGA Adapter, Apple AV-Kabel
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

CDMA, EDGE, GSM, HSDPA, UMTS, HSUPA, HSPA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netzwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Frequenzband
Frequenzband

Das Frequenzband gibt an, auf wieviel verschiedenen Frequenzen das Handy arbeitet. In Deutschland reicht in der regel ein Dualbandgerät, für Reisen ins Ausland benötigt man mehr Frequenzbänder.

Quadband
Leistungsmerkmale
Bildauflösung
Bildauflösung

Die Bildauflösung wird durch die Gesamtzahl von Bildpunkten errechnet, oder durch die Breite, sowie Höhe einer Rastergrafik. Sie bestimmt auch die Qualität der Aufnahme, sowie die Möglichkeit einer Vergrößerung.

1920 x 1080 Pixel
Prozessorkern
Prozessorkern

Prozessorkerne sind in sich geschlossene Recheneinheiten innerhalb einer CPU. CPUs mit mehreren Kernen können eine größere Anzahl an Prozessen gleichzeitig verarbeiten. Dies kann erhebliche Geschwindigkeitserhöhungen mit sich bringen, da moderne Handys nahezu immer mehrere Operationen gleichzeitig ausführen müssen.

Dual-core
Medien & Formate
Dateiformate
Dateiformate

Dateiformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen. Auch Word- oder PDF-Dokumente kann man auf modernen Handys ansehen und bearbeiten.

AAC, AIFF, Apple Lossless, GIF, JPEG, MP3, TIFF, WAV, HE-AAC, Protected AAC
Videoformate
Videoformate

Videoformate gibt es in großer Zahl, Handys sind meist in der Lage, die gebräuchlichen Formate wie DivX, MPEG oder AVI abzuspielen.

AVI, H.264, MPEG-4, MOV, M4V, MP4, M-JPEG
Optik
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.0 MP
Schutz & Sicherheit
Garantie
12 Monate
Software
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

iOS 5
Betriebssystemfamilie
Betriebssystemfamilie

Die Betriebssystemfamilie gibt an, mit welchem Betriebssystemhersteller (z.B. Windows, Apple iOS, Android...) das Handy ausgestattet ist. Hierdurch kann man nur eine bestimmte Richtung festlegen, statt exakt die Suchergebnisse auf einzelne Betriebssystemversionen zu beschränken.

Apple iOS
Speicher
Integrierter Speicher
Integrierter Speicher

Je größer der integrierte Speicher eines Handys ist, umso mehr Programme und Apps kann man speichern.

32.0 GB
Testberichte
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Focus Online, TarifAgent, CHIP Test & Kauf, PCgo, CHIP Online, Notebookjournal.de, Computer Bild, mobile next, connect, ZDNet.de, mobile-reviews.de, DigitalPHOTO, CHIP, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, PC Magazin, PC-WELT Online, Foto Praxis, Airgamer.de, Konsument, Macwelt, Netzwelt.de, Areamobile.de, Onlinekosten.de, GamePro
Testergebnisse
sehr gut
Testjahr
2011
Zeit
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

840 min
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 08.12.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

In diesem Graphen sind verschiedene Mobiltelefone im Preisbereich von 200 € bis 551 € dargestellt und nach ihrer Display-Diagonale und ihrer Beliebtheit angeordnet.
Dabei kann der Nutzer abwägen, ob er eher Wert auf ein kleines kompaktes Handy legt, oder sich ein Gerät mit einer großen Display-Diagonale wünscht, welches damit mehr Details darstellen kann.

Das Apple iPhone 4s 32GB weiß mit einer Display-Diagonale von 3,5 '' ist das Handy mit dem kleinsten Display und sollte deshalb vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die ein besonders handliches Gerät bevorzugen.

Das beliebteste Modell im genannten Preissegment ist das Samsung Galaxy S7 32GB schwarz mit einer Display-Größe von 5,1 ''.

Das Modell mit der größten Display-Diagonale aus diesem Segment ist das Samsung Galaxy S7 edge 32GB weiß mit einer Bildschirmgröße von 5,5 '' und ist ab 499,00 € erhältlich. Es sollte vor allem von Nutzern in Betracht gezogen werden, die viele Funktionen an ihrem Handy nutzen möchten, wie zum Beispiel E-Books lesen oder Filme schauen und daher auf eine detaillierte Darstellung angewiesen sind.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 08.12.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis

Die grafische Darstellung unterteilt die verschiedenen Marken unter dem Gesichtspunkt des durchschnittlichen Preises für ein Mobiltelefon und der durchschnittlichen Beliebtheit.

Apple bietet Handys zu einem Durchschnittspreis von 661 € an und liegt bei der Beliebtheit ihrer Gerät im oberen Drittel. Apple ist der Hersteller mit den teuersten Handys im Preisbereich bis 661 € und im Schnitt 517 € teurer als die preiswerteste Marke.
Zudem ist Apple der beliebteste Handyhersteller im genannten Preisbereich, was auf ein hohes Vertrauen der Verbraucher in die Marke schließen lässt.

Die im Schnitt günstigste Marke auf dem Handymarkt ist Amazon mit einem Preisdurchschnitt von 144 €. Von diesem Hersteller findet der Verbraucher viele preiswerte Einsteigermodelle, bei denen jedoch hinsichtlich der Zusatzfunktionen Abstriche gemacht werden müssen.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 148,92€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
30 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 30 Testberichte zu Apple iPhone 4s 32GB weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 85%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.01.2012
  • 01.12.2011
Platz
1 von 20
Testnote
2,0 - gut
Smartphones im Vergleichstest

-
Erscheinungsdatum
01.12.2011
  • 01.01.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Apple iPhone 4S

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
5 von 13
Testnote
87% - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
Einzeltest
Testnote
sehr gut
Apple iPhone 4S

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
1 von 6
Testnote
1,75 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.11.2011
Einzeltest
Testnote
406 von 500 Punkten - gut
Apple iPhone 4S

Testberichte
Nutzerbewertungen
23 Bewertungen
Gesamturteil:
4,2 von 5 Sternen
5 Sterne
9
4 Sterne
9
3 Sterne
5
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Dem heutigen Stand nicht entsprechend

Zu den damaligen Zeiten war ich lange im Besitz des 4S und auch folgenden Generationen, bis ich schließlich zu dem Marktkonkurrenten Android gewechselt bin. Ich war stets ein Apple-Fanatiker wegen des Designs und auf gewisse Art und Weise um dazuzugehören.

Das 4S konnte sich früher durch ein cooles Design und im weißen Ton sogar auffällig schick zeigen lassen. Die Verarbeitung wurde stark kritisiert, da das Backcase aus Glas gemacht wurde, was zum einen schnelle Risse und Brüche bei einem Sturz bedeutete, zum anderen den Aspekt des erhöhten Gewichtes.

Die Leistung war zum Stand der Veröffentlichung stark - neuer Prozessor, neues iOS usw. - mit der heutigen Technik fast kein Vergleich, eher etwas zurückgeblieben. Bei der Verwendung von heutigen Apps mit dem iPhone gibt es entweder Kompatibilitätsschwierigkeiten oder Programmabstürze.

Der Display ist mit einer hohen Auflösung klar, sauber und deutlich. Alle meine Bildaufnahmen aber auch das Lesen von Whatsapp-Nachrichten gestaltete sich einfach mit einer hohen Qualität. Für Stürze ist er leider sehr anfällig.

Die Kamera ist ausreichend. Man kann schöne Urlaubsfotos aufnehmen, diese über iTunes und die Fotogalerie teilen und beim Besitz von mehreren Apple-Geräten noch einfach verwalten. Die Frontkamera ist ebenfalls angemessen gewesen. Facetime und normale Aufnahmen waren in einer klaren, ruckelfreien Qualität.

Auch liegt es sehr gut in der Hand, es ist weder zu groß, noch zu klein. Full-HD-Videos lassen sich abspielen und genauso aufnehmen.

Fazit: Es liegt gut in der Hand, hat eine gute Kamera, ist aber von der Leistung für den aktuellen Marktstand einfach zu schwach.

am 15.08.2016

Schicken Handy mit allem was man braucht
Ich besitze das iPhone 4s in Weiß mit 32GB nun seit 3 Jahren und bin ganz zufrieden mit dem Model. Das Design ist schlicht und modern zugleich und die Hardware überzeugt, vor allem vor 3 Jahren, durch Geschwindigkeit und Präzision. Was ist Software betrifft, ist im Moment iOS 8.1 installiert und es gibt keine Probleme durch das beste Betriebssystem das es gibt. Heute lässt die Geschwindigkeit mit neuen Apps stark nach, das betrifft besonders 3D Spiele. Ob diese aber von Bedeutung sind ist eine andere Frage. Dem Trend der großen Displays kann das iPhone 4s leider nicht mehr treu werden und wirkt sehr klein im Vergleich zu anderen Modellen. Grundsätzlich funktioniert, wie man es von einem iPhone erwartet wie es soll, dennoch hatte ich vor kurzer Zeit einen nicht behebbaren Fehler mit der WLan-Funktion, dennoch erhielt ich von Apple ein neues iPhone 4s für nur 200€, ein faires Angebot von Apple. Die Qualität der Fotos ist sehr hoch, dagegen die Qualität der Musik etwas schwach. Das Vorurteil, dass das Display schnell zerbrechen würde, kann ich nicht bestätigen, eher muss ich dem widersprechen. Es ist mir einige Male auf den Boden gefallen, das Display blieb unberührt, lediglich kleine Schrammen an den Seiten, verkraftbar. Außerdem ist die Akkuleistung meiner Meinung nach ausreichend bis sehr hoch, man übersteht leicht ein oder zwei Tage.
Ich bin zufrieden mit dem Handy, da ich alles Wichtige zuverlässig und schnell erledigen kann und die Qualität dem Preis entsprechend spüre.
Ladekabel und Kopfhörer, sowie Schutzfolie waren inklusive.
Ich empfehle das iPhone gerade den Leuten, die nicht so viel mit Technik zu tun haben und eine einfaches Handy brauchen. iOS 8 und iTunes verwalten sich praktisch wie von selbst und man kann nichts falsch machen.
Nutzerbild von felix9607 Apple iPhone 4s 32GB weiß
am 17.11.2014

ist ein iPhone wirklich sein Geld Wert?
Hallo, ich habe mein iPhone am 10.02.2012 nach der Zeugnisausgabe bekommen, da ich kein richtiges Handy hatte. Meine Eltern haben es bei O2 ohne Vertrag, aber auf eine Ratenzahlung gekauft.

Ich war extrem erstaunt, und habe mich mega gefreut. Die Verpackung ist wirklich sehr Extravagant meiner Meinung nach. Dieser Schubkarton ist sehr fein, und rutscht beim öffnen wie butter, dann ist das feine Exemplar sofort ganz oben, ein sehr schöner Moment das Smartphone direkt so zu sehen zu bekommen, es liegt auf einer Plastikablage, unter der Plastikablage befindet sich ein Handbuch, ein Ladekabel ein Usb-Stromadapter und die gefragten Apple Kopfhörer. Wenn man das ganze im nachhinein betrachtet ist die Packung sehr klein gehalten. Dafür hat sie aber ein riesen Herz unzwar das iPhone ..

Wenn man das gute Stück einschaltet, kann man nun die Sprache einstellen, seinen Namen eingeben, sich bei iTunes anmelden u.A auch sein WLAN Passwort etc bestimmen. Wenn ihr das erledigt habt gelangt ihr ins Homemenü, nun hat man soviele tolle Optionen vor sich die man mal austesten möchte, dass man gar nicht weiß wo man anfangen kann, das ist jedem selbst überlassen.

Man ist erstmal hin und weg, wie flüssig der Touchscreen funktioniert, und wie bunt alles wirkt. Die Hinterkamera ist sehr gut, der Fokus bereitet manchmal einem Probleme. Die Frontkamera dagegen hat mit 2 Megapixel eine sehr schlechte Qualität.

Zu der Akkulaufzeit ist wie man schon bestimmt gehört hat nix Gutes zu sagen, das iPhone geht bei voller Benutzung (Volle Helligkeit, Ortungsdienste eingeschaltet, WlAN/Mobiles Netz) schneller leer als man sich umsehen kann. Also ich muss meine Helligkeit immer komplett runter schrauben, die Ortungsdienste ausschalten, um draußen lange zu Mobil sein zu können, meistens schalte ich den Flugmodus ein z.B wenn ich mit meiner Freundin unterwegs bin, so hält der Akku viel länger.

Man muss ebenfalls sagen, das iPhone ist sehr leicht zu bedienen, man weiß genau was man tun oder lassen sollte, dies wird anhand der wenigen Funktionen ziemlich deutlich. Ebenfalls liegt das iPhone sehr bequem und schön in der Hand, wirklich ausgezeichnet und auch ein großes Lob an dieser Stelle für Apple.

Auch die Unstabilität die dem iPhone vorgeworfen wird, kann ich nicht bestätigen mein iPhone ist in den 2 Jahren oft runtergefallen u.A im Keller, vor der Gerage beim aussteigen, auf dem Bügersteig und noch viel mehr Szenarien, nach 2 einhalb Jahren sieht mein iPhone leider nicht mehr wie neu aus, aber das Display und die Hinterseite haben keine Risse, und es ist immernoch voll funktionstüchtig.

Die Schnelligkeit ist ebenfalls Atemberaubend, wie man z.B von einer App ins Menü gelangt, viel kann man dazu aber auch nicht mehr sagen.

Also wer z.B viel daheim ist oder dort sogar arbeitet, dem ist ein iPhone sehr ans Herz zu legen, oder bei Business Leuten, die viel mit dem Auto unterwegs sind können ihr Smartphone so immer im Auto aufladen,

Für Leute die viel unterwegs sind, jedoch als Beispiel mit öffentlichen Verkehrsmittel. Oder einfach lange Zeit draußen sind z.B mit Freunden werden aufgrund der Akkulaufzeit sehr unzufrieden sein.

Für mich ist es das absolute hammer Handy, da ich immer Möglichkeiten habe mein iPhone aufzuladen, und somit auch die tollen Funktionen immer voll ausleben kann 5 Sterne (Y)
am 14.08.2014

Siri und ihre Freunde von iOS 6
Vorab: nachdem ich mit dem Design beziehungsweise vor allem der Farbe nicht zufrieden war habe ich das weiße iPhone umgetauscht und mir das selbe Modell in schwarz bestellt. Die technischen Daten sind allerdings die selben.

Was ich vor allem zum Design sagen muss ist folgendes: beim schwarzen iPhone bildet der silberne Aluminium Rand um die Seiten einen sehr schönen Kontrast zum Rest des Mobiltelefons (eben komplett in Schwarz). Beim weißen Modell entfällt dieser Kontrast und bildet ein merkwürdiges Farbspiel, welches überhaupt nicht ästhetisch ist. Weiß und Silber waren für mein Verständnis von harmonischen Farbmischungen noch nie die besten Freunde.

Was mich allerdings bei diesem Handy überzeugt und was ich auch tagtäglich verwende ist Siri:
der wohl beste Sprachassistent seit es Sprachassistenten gibt. Anfangs nur als Pilotprojekt im iPhone 4S wurde Siri mit dem Update auf iOS 6 noch weiter ausgebaut und kann den Nutzer nun über Sport Ergebnisse, Filme in örtlichen Kinos und Restaurants in der Nähe informieren. Die anderen Funktionen (welche schon unter iOS 5 verfügbar waren) wie Wetter oder Aktien funktionieren weiterhin reibungslos und schnell.

Die Leistungsverbesserungen im Vergleich zum iPhone 4 konnte ich selbst letzte Woche bei einem direkten Vergleich mit einem iPhone 4 eines Kollegen feststellen. Spiele werden wesentlich schneller geladen und besser dargestellt.

Einzige Schwachstelle des iPhone 4S: eine etwas kürzere Akkulaufzeit als beim iPhone 4 und (bedingt durch den großen Bildschirm und die ständige Internet Aktivität) natürlich wesentlich weniger Akku-Laufzeit als bei "normalen" Handys.

Wer in diesen Vor- Nachteilen ein ähnlich perfektes Verhältnis wie ich sieht, der wird egal ob mit dem weißen oder schwarzen iPhone seine Freude haben.
am 05.12.2012

IPhone 4S Bewertung
Das IPone 4S ist ein sehr gutes Handy. Es zeichnet sich vor allem dadurch aus, dass es nicht mit Android sondern mit IOS läuft was ich viel besser finde, weil es zum einen garnicht hängt (bei mir trotz 1 Jahrelanger Benutzung) und weil der Appstore viel übersichtlicher ist als der Market vom Android. Außerdem kommen die beliebtesten und erfolgreichsten Apps immer zuerst in den Appstore und erst später oder garnicht in den Market. Dabei muss man aber auch bedenken, dass ziemlich schnell Fake-Apps veröffentlicht werden für die Android-smartphone-user, welche aber nur selten den originalen Apps das Wasser reichen können. Ich selbst hatte davor das Samsung Galaxy S1, und war nach dem Kauf des IPhones sehr positiv überrascht. Zum einem ist die Kamera um Welten besser, man kann viel schneller im Internet surfen, und der Design ist auch um einiges besser, und zum anderen und am wichtigsten finde ich ist die Akkulaufzeit, die bis doppelt so gut ist. Verglichen mit dem Samsung Galaxy S3 aber, sieht die Akkulaufzeit eher schlecht aus. Der touchscreen ist sehr genau und arbeitet immer flüssig. Die Auflösung ist auch sehr gut , aber ein Nachteil bei dem IPhone ist die Soundlautstärke und die größe des Displays, die für meinen Geschmack viel zu klein ist. Alles in allem ist es ein super Handy, welches aber ein wenig überteuert ist, und ich muss ehrlich zugeben, dass ich einige hundert Euro für die Marke bzw. das Apple Logo hinblättern musste.
am 18.08.2012

gut, aber zu teuer
Das iPhone ist keineswegs ein schlechtes Smartphone, denn es bietet viele lustige extras wie Siri und so weiter, und die kamera ist recht ordentlich und das display ist von guter qualität und hat einen gut funktionierenden multitouch. Jedoch bekommt man alle dies, bis auf wenige ausnahmen wie Siri auch bei konkurrenzmodellen und das zu einem deutlich niedrigeren preis, nur wer wirklich genug geld hat sollte zugreifen!
am 10.08.2012

Apple iPhone 4S 32GB weiß
Das Apple iPhone 4S 32GB in der Farbe weiß macht meiner Meinung nach einen sehr hochwertig verarbeiteter Eindruck. Der Speicher hat 32GB, welcher normalerweise völlig ausreicht. Es gibt aber leider keine Micro-SD-Erweiterung, das ist sehr schade. Dies ist neben itunes meiner Meinung nach das einzige Manko. Die CPU arbeitet sehr schnell. Der Akku hält ausreichend lange. Das Display ist hervorragend. Die Lautstärke ist ebenfalls gut. 4 Sterne.
RideTheTube
am 30.07.2012

das top Smartphone
Das iPhone ist für mich das führende Smartphone, denn ich habe es seit einem halben Jahr und es hatte noch keine Mängel. Der Display hat einfach eine ultra scharfe Auflösung und reagiert sehr fix auf meinen Finger. Die tausenden Apps funktionieren einwandfrei und auch das Design ist sehr ansprechend gelungen. Leider ist es etwas schwer aber ansonsten überzeugt es durch seine gute Verarbeitung und die gute Kamera.
am 27.07.2012

Apple iPhone 4S 32GB weiß
Das "Apple iPhone 4S 32GB weiß" ist eines der hochwertigsten und meiner Meinung nach auch der besten Smartphones, die es zur Zeit auf dem Markt gibt. Es ist auch das neueste Modell, das Apple im Moment zu bieten hat. Ich hatte vorher einige Monate das etwas ältere Modell, das iPhone 3GS und muss echt sagen, dass Apple immer wieder einen drauf setzen kann. Erst denkt man sich, was kann noch besser werden, aber es gibt immer irgendwas. Also die Kamera kann meiner Meinung nach wirklich nicht besser werden als diese 8MP Kamera. Aber auch das gestochen scharfe Display ist überragend. Die Bedienung ist wie bei jedem anderen iPhone gleich aber vor allem kinderleicht. Selbst meine Mutter hat jetzt schon ein iPhone und kommt wunderbar damit zurecht. Aber dementsprechend hoch ist natürlich auch der Preis, was aber auch an dem großen Speichervolumen von 32 GB liegt. Je mehr Speicher, desto teurer wird das iPhone. Meiner Meinung nach würden auch 16 GB reichen. Die vielen Applikationen, die Apple zur Verfügung stellt und die das Handy zu einem absoluten Alleskönner macht, nehmen schon sehr viel Platz in Anspruch, aber je mehr man davon hat, desto unübersichtlicher wird das Handy natürlich auch. Ansonsten muss ich denke ich mal nicht mehr viel zum iPhone an sich sagen. Es sieht sehr edel und hochwertig aus und nicht umsonst habe ich schon seit etwa zwei Jahren ununterbrochen ein iPhone. Allerdings muss man schon sagen, dass es nach wie vor ein paar Mankos im Vergleich zum Beispiel zu einem Samsung Galaxy S III noch nicht beheben konnte. Dass es kein Flash unterstützt stört mich schon ein wenig. Da man dadurch hauptsächlich Videos bei Youtube anschauen kann und nicht bei anderen Portalen. Aber auch die Akkulaufzeit lässt zu Wünschen übrig, was natürlich auch am schnellen Prozessor und an den vielen Funktionen liegt. Trotz und alledem ein unfassbar gutes Smartphone!!!
weiter lesen weniger anzeigen
am 27.07.2012

APPLE iPhone 4S 32GB weiß
Ich habe mir vor gut 8 Monaten das Iphone 4s mit 16 Gb gekauft und bin mit diesem mehr als zufrieden und denke, dass diese Gigabyte Anzahl fuer jeden normalen Nutzer des Handys voellig ausreichen. Ich finde das mit 16 Gb vor allem auch deshalb besser, da der Preisunterschied sehr groß ist zwischen diesen beiden Modellen und ich finde das 16 Gb lohnt sich deshalb wirklich viel mehr als dieses Handy hier.
am 20.07.2012

Bewertungen