Alle
Kategorien

APPLE iPhone 4s 16GB weiß

APPLE iPhone 4s 16GB weiß APPLE iPhone 4s 16GB weiß
APPLE iPhone 4s 16GB weiß
APPLE iPhone 4s 16GB weiß
APPLE iPhone 4s 16GB weiß
+2
Bilder
Video
4,5
76 Kundenmeinungen
0
30 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Apple iPhone 4
Betriebssystem
iOS 5
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, Digital Player, MP3 Pl...
Weitere Details
8 Angebote ab 189,95 €
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
45
4 Sterne
26
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 84%
Stiftung Warentest (78%)
CHIP (80%)
Focus Online (90%)
Computer Bild (85%)
Alle Testberichte anzeigen
Produkt merken
Produkt vergleichen
7 Angebote ab 189,95 € - 723,82 € (7 von 7)
sofort lieferbar (7)
Weitere Filter
Lieferzeiten
sofort lieferbar (7)
Zahlungsarten
Visa (3) Eurocard/Mastercard (3) Rechnung (3) Lastschrift (3) PayPal (4) Andere (4)
Sortieren nach:

Billigster Gesamtpreis
189,95 * (189.95 € / Stück) ab 0,00 € Versand 189,95 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

189,99 * ab 0,00 € Versand 189,99 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

199,99 * ab 0,00 € Versand 199,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

199,99 * ab 0,00 € Versand 199,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

199,99 * ab 0,00 € Versand 199,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

199,99 * ab 0,00 € Versand 199,99 € Gesamt
Lieferzeit: sofort
Shop-Info

723,82 * ab 60,00 € Versand 783,82 € Gesamt
Lieferzeit: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
Shop-Info

*Alle Preise inkl. der jeweils geltenden gesetzlichen Mehrwertsteuer, ggfs. zzgl. Versandkosten. Alle Angaben ohne Gewähr. Preisänderungen sind in der Zwischenzeit möglich.
Preis zu hoch?
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Apple iPhone 4s 16GB weiß

Produktbeschreibung zu Apple iPhone 4s 16GB weiß

Produktbeschreibung des Herstellers
Noch schneller, noch besser
Dank zwei Prozessor-Kernen ist das Apple iPhone 4S 16GB weiß jetzt doppelt so schnell und liefert eine noch beeindruckendere Performance. Die Digitalkamera besitzt nun 8 Megapixel und bietet eine hervorragende Bildqualität, egal welche Lichtverhältnisse herrschen. Sie können auch Videos in Full HD aufnehmen. Und die neue Version des iOS Betriebssystems erlaubt viele neue Features auf dem Apple iPhone 4S 16GB weiß.

Sprechen Sie mit Ihrem iPhoneMit Siri, dem intelligenten Assistenten, können Sie sprechen wie mit einer Person. Sie können Siri Fragen stellen, Siri versteht selbst komplexe Zusammenhänge und antwortet dementsprechend. Lassen Sie sich von Ihrem Apple iPhone 4S 16GB weiß verblüffen – Siri macht’s möglich. Immer noch begeisternd ist das fantastische Retina-Display: Die hohe Pixeldichte sorgt für gestochen scharfe Bilder, die es so nur auf dem Apple iPhone 4S 16GB weiß gibt.

Einschätzung unserer Redaktion: Das Apple iPhone 4S 16GB weiß – Evolution statt Revolution

Über Sinn und Zweck dieses neuen Apple-Produktes ließe sich trefflich streiten – schließlich kommt hier nicht das lange erwartete iPhone 5, sondern das Apple iPhone 4S 16GB weiß ist „nur“ ein Update des 4er-Modells. Apple-Anhänger freuen sich über jedes neue High-Tech-Teil, das die Amerikaner veröffentlichen, Apple-Abstinenzler halten das Ganze für eine Abzocke. Die Wahrheit liegt wie immer in der Mitte.

Schon der Vorgänger war ein prima Smartphone mit wirklich guten Features – das Apple iPhone 4S 16GB weiß baut auf dieser guten Ausgangsleistung auf. Neu ist zum Beispiel schon einmal, dass man das Apple iPhone 4S 16GB weiß auch ohne jegliche Vertragsbindung kaufen kann. Im Inneren arbeitet jetzt ein schnellerer Prozessor (immerhin bedeutet der Namenszusatz „S“ ja „Speed“), der eine wirklich gute Performance abliefert – die Arbeitsgeschwindigkeit ist beeindruckend, sowohl beim Browsen als auch bei Anwendungen. Ehrlicherweise muss man hier aber hinzufügen, dass auch der Vorgänger alles andere als langsam war. So relativiert sich das Tempo wieder ein bisschen. Der starke Prozessor zieht auch etwas mehr Energie, so dass die Akkulaufzeit beim Apple iPhone 4S 16GB weiß schlechter ist als beim Vorgängermodell.

Ganz neu ist die Spracherkennung namens Siri: Man kann jetzt also mit seinem iPhone sprechen, ihm Fragen stellen oder sich Nachrichten vorlesen lassen. Siri hat noch schwer mit Kinderkrankheiten zu kämpfen – vielleicht hat Apple in einiger Zeit damit aber noch ein echtes Ass im Ärmel.

Die integrierte Kamera des Apple iPhone 4S 16GB weiß hat nun eine Auflösung von 8 Megapixel und beeindruckt mit guter Bildqualität und flotter Auslösegeschwindigkeit. Videos können in der Full HD Auflösung von 1.920x1.080 Pixel aufgenommen werden und überzeugen ebenfalls durch tolle Qualität.

Das Display ist immer noch „nur“ 3,5 Zoll groß (einige Konkurrenten haben da weit die Nase vorn), liefert aber eben auch eine tolle Bildqualität – Verbesserungen gibt es hier aber nicht. Auch bekannte Schwächen wie zum Beispiel die fehlende Flash-Unterstützung sind nicht behoben worden. Auch lässt sich der Speicher immer noch nicht erweitern, ebenso fehlt die DLNA-Unterstützung für die Einbindung ins heimische Netzwerk. Dafür wurde die Schwäche im Empfang ausgemerzt. Und bei der Verarbeitung gibt es zum Glück auch überhaupt nichts zu meckern.

Wer schon das Apple iPhone 4 besitzt, braucht wirklich nicht auf das Apple iPhone 4S 16GB weiß upzudaten, dafür sind die Neuerungen doch zu gering. iPhone-Neueinsteiger sind mit dem 4S aber gut bedient, da es einige kleine Mängel des Vorgängers beseitigt. Außerdem ist es für ein iPhone relativ günstig zu haben – relativ günstig bedeutet hier aber immer noch im Vergleich zu anderen Smartphones sehr teuer. Die Revolution muss also noch bis zum iPhone 5 warten – vielleicht kommt das ja im Jahr 2012.


Plus
  • Rasante Arbeitsgeschwindigkeit
  • Einfache Bedienung
  • Tolle Verarbeitung
  • Prima Kamera

Minus
  • Recht teuer
  • Wenige Neuerungen gegenüber Vorgänger
  • Keine Flash-Unterstützung
  • Akku-Laufzeit schwächelt

Produktinformationenzu Apple iPhone 4s 16GB weiß
Allgemein
Gelistet seit
Oktober 2011
Marke
Apple
Produktlinie
Apple iPhone 4
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
weiß
Betriebssystemfamilie
iOS
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

iOS 5
Garantie
1 Jahr
Lieferumfang
Adapter, Fernbedienung, Kabel, Mikrofon, USB, S, Dokumentation, Apple, iPhone, Dock, Power, Connector, (Netzteil), und, Earphones, mit, auf
Herstellerfarbe
Weiß
Abmessungen
Breite
5.9 cm
Höhe
11.5 cm
Tiefe
0.9 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

CDMA, EDGE, GSM, HSDPA, UMTS, WLAN, Wi-Fi, HSUPA, HSPA
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB, Apple VGA Adapter, Apple AV-Kabel
Display
Display-Diagonale
3.5 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

Retina
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

960 x 640 Pixel
Pixeldichte
330 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

8.0 MP
Bildauflösung
1920 x 1080 Pixel
Prozessor und Speicher
Prozessortyp
Apple A5 ARM Cortex-A9 PowerVR SGX543MP2
Prozessor-Kern
Dual-core
Integrierter Speicher
16.00 GB
Testberichte
Testjahr
2011, 2012, 2014
Testberichtsanbieter
Stiftung Warentest, Focus Online, TarifAgent, CHIP Test & Kauf, PCgo, CHIP Online, Notebookjournal.de, Computer Bild, mobile next, connect, ZDNet.de, mobile-reviews.de, DigitalPHOTO, CHIP, SFT-Magazin, teltarif.de, c't, PC Magazin, PC-WELT Online, Foto Praxis, Airgamer.de, gamePRO, Konsument, Macwelt, Netzwelt.de, Areamobile.de, Onlinekosten.de
Testergebnisse
sehr gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, Digital Player, MP3 Player, Kompass, 2. Kamera, GPS-Empfänger (A-GPS), HD-Camcorder, GLONASS-Receiver
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, MP3 Player, 3G, Kompass, Aufladen über USB, Annäherungssensor, 3-Achsen-Gyrosensor, 2. Kamera, Videotelefonie, Foto-Funktion, Lichtsensor, LED Blitz
Dateiformate
AAC, AIFF, Apple Lossless, GIF, JPEG, MP3, TIFF, WAV, HE-AAC, Protected AAC
Videoformate
AVI, H.264, MPEG-4, MOV, M4V, MP4, M-JPEG
Akkukapazität
1.43 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

840 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

200 h
Gewicht
140 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 05.05.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Vor einigen Jahren übertrumpften sich die Mobiltelefon-Hersteller noch gegenseitig damit, immer kleinere Geräte zu produzieren. Schließlich wollte man den alten „Knochen“ so schnell wie möglich in ein tatsächlich handliches mobiles Telefon verwandeln. Doch diese Tendenz gehört nun schon seit geraumer Zeit ebenfalls der Geschichte an. Denn sowohl die Display- als auch die Gesamtgröße der Handys nimmt wieder deutlich zu. Mit dem Ur-Handy haben diese Geräte trotzdem nichts mehr gemein, denn von der einstigen Plumpheit ist nichts mehr zu finden. Sie sind flach, die Displays riesig und von ausgezeichneter Auflösung.

Einige Mobiltelefone nähern sich in Sachen Displaygröße bereits den inzwischen recht beliebten Tablets an oder übersteigen diese sogar.


Im Preissegment von 159 € bis 641 € dominiert das Honor 7 Dual SIM 16GB grau mit einer Displaydiagonale von 5,2 '' ganz klar das Feld und ist zur Zeit zu einem Preis von 227,00 € erhältlich.

User die eher ein unauffälliges Handy für die Hemd oder Hosentasche suchen, für die ist das Apple iPhone 4s 16GB weiß am besten geeignet. Es ist das Mobiltelefon mit der geringsten Displaydiagonale (3,5 '') in diesem Bereich und ist ab einem Preis von 189,95 € zu erstehen.

Von der Beliebtheit her steht das Apple iPhone 6 64GB spacegrau bei den meisten Usern ganz hoch im Kurs. Es liegt preislich bei 588,88 € und wartet mit einer Displaydiagonale von 4,7 '' auf.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 05.05.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis
Auf der Beliebtheitsskala der Mobiltelefon-Hersteller tummeln sich vor allem Big Player wie z.B. Samsung und Apple und ringen dabei um den ersten Platz.

Die durchschnittlichen Handy-Preise reichen dabei von 208 € bis 601 € und spiegeln natürlich auch die Austattung und die Bekanntheit der Marke wider.

Die preiswertesten Handys mit einem Durchschnittspreis von 208 € hat momentan Microsoft im Angebot. Bei der Beliebheit liegt Microsoft mit seinen Geräten im unteren Drittel.

Die preisliche Spitze bildet Apple, dessen Produkte für viele bereits zu Statussymbolen geworden sind. Allein dafür nehmen die Käufer die hohen Preise von durchschnittlich 601 € in Kauf. Bei der Gesamtbeliebtheit der unterschiedlichen Handyhersteller liegt Apple im oberen Drittel.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 156,17€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Professionelle Testberichte
30 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 30 Testberichte zu Apple iPhone 4s 16GB weiß mit einer durchschnittlichen Bewertung von 84%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
01.01.2012
  • 01.12.2011
Platz
1 von 20
Testnote
2,0 - gut
Smartphones im Vergleichstest

-
Erscheinungsdatum
01.12.2011
  • 01.01.2012
Einzeltest
Testnote
ohne Note
Apple iPhone 4S

0
Erscheinungsdatum
01.05.2012
Platz
5 von 13
Testnote
87% - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
Einzeltest
Testnote
sehr gut
Apple iPhone 4S

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
1 von 6
Testnote
1,75 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.11.2011
Einzeltest
Testnote
406 von 500 Punkten - gut
Apple iPhone 4S

Testberichte
Nutzerbewertungen
76 Bewertungen
Gesamturteil:
4,5 von 5 Sternen
5 Sterne
45
4 Sterne
26
3 Sterne
4
2 Sterne
1
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Glänzend weiß mit einem Apfel
Hier seht ihr ein älteres Foto meines iPhone 4s 16 GB. Da ich meines vor einigen Wochen verkauft habe, kann ich leider kein aktuelles bieten.

Die Optik dieses Smartphones hatte mich von der ersten Sekunde an überzeugt: glatte Glasfront, perfekt gearbeitetes Metall an den Seiten, ein großes Display und das unverwechselbar edle Design von Apple.
Im Vergleich zum darauf folgenden iPhone 5s ist das Display nicht mehr benennenswert, gereicht hat es mir bis vor einiger Zeit trotzdem.

Sehr gut hatte mir das Softwaredesign gefallen, keine Konkurrenz besaß ein so geordnetes, übersichtliches und hübsches Aussehen wie dieses. Häufige IOS-Updates brachen Abwechslung in die Optik.

Seit ich das iPhone 4s besaß, benötigte ich auch keine Kamera mehr - man kann damit gestochen scharfe Fotos schießen, individuelle Dinge anvisieren und nach Belieben herein- und wieder herauszoomen.

Die Größe kam mir auch immer optimal für Frauen- sowie Männerhände vor, ich erreichte jede Stelle mit Einer-Hand-Bedienung, genauso wie mein Freund keine Probleme damit hatte. Durch das geringe gewicht störte mich dieser kleine Begleiter in keiner Minute, im Gegenteil - ich hatte häufig Panik, dass mein Smartphone weg ist, weil ich es nicht in meiner Hosentasche merkte.

Zum Ende hin (nach 3 Jahren Benutzung) sah man schon deutlich einige Kratzer an den Glasflächen. Ich benutzte aber auch nie einen Schutz, um dies zu verhindern. die Metallflächen sahen auch so aus, als hätten sie viel gelitten. Aber dennoch ein Pluspunkt: dafür, dass ich das iPhone 4s jeden Tag durchgehend bei mir trug, irgendwo hin warf und oftmals fallen ließ, sah es vor einigen Wochen noch erstaunlich gut aus. Ähnliche Produkte von anderen Herstellern sahen meiner Meinung nach immer viel mitgenommener aus.

Auch funktionierten alle Knöpfe 3 jahre lang einwandfrei, das Display war mir nicht einmal gesprungen. Ich hörte auch von Lautsprecherproblemen anderer Smartphones (nicht von Apple), das war bei mir ebenfalls nicht der Fall.

Der Akku hielt bis zum Ende durch und funktionierte wie am Anfang, auch die Sensibilität des Touchbildschirms nahm nicht ab, die Tonqualität blieb konstant.

Heute gibt es schönere und optimiertere iPhones, mein Favorit ist hier das 5s, aber für 3 jahre war dieses hier echt top!
Nutzerbild von RosalinaW. Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 02.02.2015

Stabiler als man behauptet, aber langsam zu alt
Das iPhone 4s ist das 5. iPhone-Modell des Herstellers Apple. Eine Generation vor dem 4s hat Apple das ründliche Design der Geräte abgelegt und setzt seit dem iPhone 4 auf kaum abgerundete Kanten und schlichtere Konturen.

Dank den klareren Linien durch das kantigere Design wirkt das Gerät sehr edel und deutlich ansprechender als die Modelle bis zum 3GS. Die Vorderseite ist komplett aus Glas und fügt sich optisch nahtlos ins Design des Produktes ein. Auch die Rückseite ist aus Glas gefertigt, leider ist das iPhone so noch anfälliger für einen Glasbruch. Es macht allerdings den gewohnt wertigen Eindruck und ist gut verarbeitet.

Technisch ist das Gerät selbstverständlich alles andere als aktuell. Gute 3 Jahre ist die Veröffentlichung des iPhone 4S nun her, für Smartphones ist dies eine sehr lange Zeit – so kann man bei dem Modell also keine technischen Glanzleistungen erwarten. Das Display ist nicht unglaublich hochauflösend und auch der Prozessor sticht nicht aus der Masse heraus, allerdings ist das bei den neuen Modellen von Apple ja auch nicht anders. Mittlerweile macht sich die veraltete Technik im 4S auch bemerkbar, mit der neuesten Firmware hakt das Gerät beim Aufrufen von Apps manchmal oder reagiert etwas verzögert. Die kleinen Verzögerungszeiten sind aber verkraftbar. Ein klares Plus ist dafür die angenehme Displaygröße, so ist es nämlich kein Problem das Smartphone mit einer Hand zu bedienen.

Auch beim 4S macht sich das grandiose System wieder bemerkbar. Für das Alter erbringt das Gerät im Vergleich zu gleichaltrigen Android-Geräten noch hervorragende Leistungen, komplett aufhängen tut es sich auch nach 3 Jahren nicht.

An dem iPhone 4S merkt man, wie langlebig die Appleprodukte sind. Mit den aktuellen Geräten kann dieses Modell zwar keineswegs mithalten – erfüllt niedrige Ansprüche aber weiterhin und erledigt seinen Job ebenfalls. Als Einsteigerhandy oder Geschäftshandy / Gerät für Leute, die auf Zuverlässigkeit angewiesen sind ist das iPhone 4S weiterhin sehr gut geeignet.
Nutzerbild von Noblek Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 26.11.2014

Das Gegenteil von Vorurteilen!
Ich habe das iPhone 4S seit Ende Januar 2013 und kann mich über das iPhone 4S überhaupt nicht beschweren.

Es ist ein sehr handliches und leicht bedienbares Smartphone.
Zudem kann man es super mit nur einer Hand bedienen und man kommt an alle Ecken ran.

Das iPhone ist mir schon unzählige Male runtergefallen und oft hatte ich Angst, dass es sofort kaputt geht, aber im Gegenteil! Mein iPhone ist sehr stabil und hält sehr vieles aus.

Ich hatte vorher ein Produkt, welches dann aber wegen einem Updatefehler von Apple auf iOS 7 kein WLAN mehr hatte. Da ich noch Garantie hatte, konnte ich es kostenlos umtauschen.

Auch das neue Modell ist mir sehr oft runtergefallen und hat bisher alles Stand gehalten, bisauf kleine, aber nicht direkt erkennbare, Mängel.
Das Display an sich ist bisher unbeschädigt geblieben.

Ich hatte vorher ein Sony Erricsson Smartphone und der Umstieg auf Apple bzw. iOS war sehr angenehm. Ich fand mich sehr schnell zurecht, währenddessen ich mich bei Android zum Beispiel immernoch nicht einleben konnte, obwohl jeder meiner Familienmitglieder ein Androidgerät benutzt.

Das iPhone bietet auch sehr viele tolle Funktionen wie Siri, Slowmotion und Zeitraffer sowie ettliche andere Features.

Ich werde bei Apple iPhone bleiben.

Absolute Kaufempfehlung für jeden!
egzonn1337
am 30.10.2014

Tolles Gerät, das jedoch an Leistung verliert!
Über das Produkt:
Das iPhone 4S habe ich damals als Vertragskunde bei o2 erhalten. Geliefert wurde es mir in einer sehr edlen Verpackung, auf der das iPhone abgebildet war sowie jeweils an den Seiten der iPhone 4S Schriftzug.

Neben dem iPhone werden außerdem tolle Kopfhörer, ein Putztuch, einige Anleitungen sowie ein Ladekabel mitgeliefert. Die Inbetriebnahme des Gerätes erfolgt ohne großen Probleme und ist ziemlich verständlich gemacht.

Das Gerät selbst ist weiß und sieht sehr edel aus. Das Display ist meiner Meinung nach sehr gelungen, da man mit dem Daumen alles ohne Probleme erreichen kann. Das Betriebssystem iOS ist auch sehr verständlich gemacht. Es herrscht quasi das Prinzip "learning by doing", sodass man sich die Funktionen des iPhones von selbst beibringt.

Das gefällt mir sehr, weshalb ich jedem das Produkt weiterempfehlen kann.

Fazit:
Ich war bis vor kurzem immer sehr beeindruckt vom iPhone 4S. Es ist sehr stabil und das Gerät selbst hat sehr viele Stürze ausgehalten. Nach guten 2 Jahren allerdings ist die Leistung nach dem Update auf iOS 8 leider Flöten gegangen. Viele Dinge reagieren nur noch sehr langsam und es ist dringend empfehlenswert auf ein neueres Modell umzusteigen.

Aus diesen Gründen erhält das Produkt von mir gerade noch so 3/5 Sterne
Nutzerbild von dortmund09 Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 29.10.2014

Perfektes Design mit ausreichender Hardware
Um gleich zur Sache zu kommen, zum aktuellen Zeitpunkt ist der Bildschirm des iPhone 4s recht kleinwüchsig. Dabei muss man allerdings selber wissen ob das nur Nachteile mit sich bringt. Kleine Finger, kleine Hand, wenig Platz oder auch ein faible für Glasrücken/-front sprechen für dieses Gerät. Hinzu kommen noch die Vorzüge die Apple mit sich bringt. Support von iOS, selbst des neuen iOS8 und vielleicht auch noch das nächste. Gibt es so bei der Konkurrenz nicht. Apple Care und somit hervorragenden Service für das Handy im Notfall.

Die verbaute Hardware ist für heutige Verhältnisse noch im grünen Bereich, es gibt zwar das ein oder andere Spiel das dieses Gerät nicht mehr unterstützt, aber das ist für viele nicht relevant. Alle anderen Spiele, Videos sowie Musik laufen aber auch in hoher Qualität einwandfrei. Das Handy steht also den neusten Modellen im Grunde nichts nach. Vor allem weil das Gerät vom äußeren sehr schick und überhaupt nicht alt aussieht.Die verbauten Materialien tun dabei ihr bestest. Mit Glas und Aluminium wirkt dieses Gerät sehr edel.

Fazit

Auch heute noch eine gute Option als erstes Handy für Kinder oder angehende Jugendliche die man für Apple Geräte begeistern will oder aufgrund von einschlägigen Apps von Apple wie das "Find my iPhone" um Kontrolle und Sicherheit auszuüben.
Nutzerbild von Chris R. Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 27.09.2014

2Jahre und es funktioniert TOP!
Nun ist mein Iphone fast zwei Jahre alt und funktioniert immer noch wie am Anfang, ja! - Das aus dem Haus Apple gemachte/hergestelltes Iphone 4s in weiß ist wirklich eines der Smartphones, die immer noch mit an der Spitze sind. Mir gefällt das Iphone4 mehr als das Iphone5, da dieser nicht so übertrieben groß ist und besser auf der Hand liegt. Es hat zwar einen im Gegensatz zu Iphone 5 , kleineren Display, jedoch stört dieser nicht, da es perfekt zum Optischen des Smartphones passt. Der Sound ist ein bisschen "dunkel" aber so gefällt mir es viel mehr. - Ist eher die Geschmackssache. Bisher hatte ich keinerlei Probleme mit dem Iphone, allerdings hat es nach dem Update angefangen abzustürzen. Den Fehler könnt ihr aber, falls ihr den auch habt, googlen und mithilfe eines Pc's ganz kinderleicht beheben. Deshalb habe ich es nicht wirklich als "Problem" gesehen. Das Touchdisplay funktioniert immer noch sehr schön und es macht spaß darauf zu tippen, da es sich anders anfühlt, als bei Samsung etc. Die Kamera ist akzeptabel! Ich bleibe bei meinem Iphone 4 und kann es auch wirklich JEEDEEEM empfehlen!
Nutzerbild von Whitepur Apple iPhone 4s 16GB weiß
Whitepur
am 06.09.2014

Apple iPhone 4s
Seit Jahren habe ich mir nur noch Smartphones von Apple besorgt, weil ich einfach mit den Produkten zufrieden bin und die iPhone´s als beste Handys im Markt sehe.
Das Smartphone iPhone 4s in weiß mit intigrierten sechzehn GB Speicherplatz finde ich durchaus gelungen, da die Optik und die Funktionen des Mobiltelefons auf den neusten stand sind.
Das Handy ist weder zu Klein oder zu groß und hat deshalb meiner Meinung nach die ideale Größe was den Gesamtumfang betrifft, sowohl als auch die Bildschirmgröße ausreichend groß ist.
Man kann sich ohne Probleme und ohne sich zu ärgern Filme anschauen oder Spiele spielen, mit einer super Qualität beziehungsweise Auflösung.
Die Touch-Funktion des Smartphones finde ich sehr gut !
Was ich auch noch super finde, ist die FaceTime- Funktion, in der man einen Kontakt per Videoanruf kontaktieren kann. Dies ist aber nur möglich falls der kontaktierte ein iPhone, iPad oder iPod touch besitzt.
Die Siri- Funktion finde ich auch gelungen und unterhaltsam. Außerdem sparrt man sich die Zeit um was zu suchen und dann noch zu schreiben, da man einfach den Siri fragen kann und es dann alles von alleine erledigen wird.
Selbstverständlich finde ich die Kamera Qualität und die Auswahl der Apps wirklich zufriedenstellend !!

Ich bewerte daher dieses Produkt mit vier von fünf Punkten.
am 22.11.2013

Einmal Iphone immer Iphone
Es ist nun mein bereits 3 Iphone und ich muss sagen dass ich keineswegs enttäuscht wurde.
Die Verarbeitung ist wie bei den Vorgängern einfach Top.
Da ich mich schon sehr mit dem IOS Betriebssystem des Iphones zurecht gefunden habe will ich die leichte und problemlose Bedienung nicht mehr missen.
Die unzähligen Apps im Appstore sorgen für Abwechslung.
Das Design gefiel mir von Anfang an, da es optimal in meine Hand passt und nicht zugroß/dick für die Hosentasche ist.

Das sync. mit anderen Geräten wie Macbook gingen problemlos.

Die Sprachsteuerung Siri die im 4s neue ist, ist für mich persönlich nicht nützlich, da ich einfach mit dem tippen oder suchen von Hand schneller bin.

Was mich etwas stört , ist dass man zum Laden nur das übliche Apple Ladegerät verwenden kann und man nicht den Mini-USB verwenden kann, wie bei Samsung, HTC.
Die Kameraauflösung ist mir im Vergleich zur Konkurrenz etwas zu schwach, was die Bilder bei Dunkelheit oft etwas verschwommen oder unscharf macht.

Um großen und ganzen kann ich es an alle empfehlen die auf hochwertige Verarbeitung und auf ein tolles Design wert legen, sowie auf leichte Bedienung wert legen.
Nutzerbild von Goase Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 12.08.2013

Nicht lohnenswert von iPhone 4 zum 4S zu wechseln
Ich hatte das iPhone 4, bevor ich mir das iPhone 4S gekauft hatte und muss sagen, dass sich der Umstieg nicht gelohnt hat.

Die neue Sprachfunktion Siri benutze ich äußerst selten. Äußerlich hat sich kaum etwas getan und die Displaygröße ist auch bei 3,5 Zoll geblieben. Lediglich an der Größe des Arbeitsspeichers hat sich geringfügig etwas getan und es ist ein stärkerer Prozessor eingebaut worden, der schneller, allerdings nicht lohnenswert für einen Wechseln schneller läuft. Außerdem gibt es nun eine 8 Megapixel Kamera statt einer 5 Megapixel Kamera. Das macht sich auch bemerkbar, aber für ein Upgrade ist es nicht lohnenswert.

Mit dem iPhone 4S kam auch iOS 5 auf den Markt und es war von Haus aus installiert. Mit iOS 5 wurde das Bedienen der Oberfläche noch weiter vereinfacht.

Wer noch ein iPhone 3G oder ein iPhone 3GS besitzt, dem empfehle ich, zum iPhone 4S oder sogar zum iPhone 5 zu wechseln, da es dann nicht nur was das Gehäuse angeht, sichtliche Erneuerungen gibt, sondern auch technisch Quantensprünge gemacht wurden. Wer aber ein iPhone 4 hat, dem rate ich, bis zum iPhone 5S zu warten. Das iPhone 4S lohnt sich vom iPhone 4 zum iPhone 4S nicht.
Nutzerbild von Gamer93 Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 30.07.2013

Mein neues iPhone 4 s von Apple
Nach dem sich meine Frau vor Wochen den Vorgänger meines neuen iPohne vier s gekauft hat bin ich eigentlich sehr enttäuscht. Das aussehen unterscheidet sich in keiner weise, die Breite von 58,6 mm und Höhe 115,2 mm ist dem Model des iPhone 4 gleich zu stellen.Bei der Kamera Auflösung von acht Megapixel ist gegenüber dem vorherigen von 5 Megapixel zwar mit über 3drei Megapixel mehr, jedoch kann ich selber kein großen Unterschied feststellen.Die Akku Standby dauer von gerade mal zwei Hundert Stunden ist deutlich schlechter als besser geworden.Zwar ist der Speicher von 16 GB doppelt soviel,aber dafür muß es leider öfters aufgeladen werden.TV, Video und Audiowiedergabe haben keine sichtbaren Verbesserungen, nur der Preis von fünf Hundert Euro ist teurer geworden, nur weil der Hersteller vor sein Smartphone iPone vier noch ein s dahinter gesetzt hat.Für mich stimmt hier das Preis und Leistungsverhältnis überhaupt nicht, es ist gegenüber dem Endverbraucher eher eine Abzocke und man kann eher beruhigt das Vorgänger Model kaufen und spart richtig Geld.Ich würde mir es nicht noch mal Kaufen.
Nutzerbild von warenausberlin Apple iPhone 4s 16GB weiß
am 23.07.2013

Bewertungen