Alle
Kategorien

Samsung Wave M

Samsung Wave M Samsung Wave M
Samsung Wave M
Samsung Wave M
Samsung Wave M
+2
Bilder
4,3
29 Kundenmeinungen
0
4 Testberichte
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Produktlinie
Samsung Wave
Betriebssystem
Bada 2.0
Integrierte Komponenten
Digitalkamera, 2. Kamera
Weitere Details
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
14
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 73%
Computer Bild (72%)
connect (82%)
SFT-Magazin (58%)
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Samsung Wave M

Produktbeschreibung zu Samsung Wave M


Produktbeschreibung und Testbericht zum Samsung Wave M S7250 silber

Das Samsung Wave M S7250 überzeugt mit seinen intelligenten Funktionen und kann nicht nur im Gespräch überzeugen. Es ist mit vielen Funktionen versehen, die es zu einem tollen Kommunikationsgegenstand machen. Mitteilungen im integrierten Chat sind möglich, ebenso sind gedrehte Videos und Bilder schnell über das Internet in Facebook, MySpace oder anderen Social Networking Plattformen zu sehen. Das Handy hat einen zusätzlichen Steckplatz für eine Speicherkarte zu bieten und läuft über das Samsung-interne bada-Betriebssystem, welches sich leicht an die eigenen Bedürfnisse anpassen lässt.

Weitere Informationen zum Samsung Wave M S7250 silber

Das Modell hat auch noch ein paar besondere Highlights wie eine direkte Verbindung über Wi-Fi und schnelles Internet. Die integrierte Kamera arbeitet mit 5 Megapixeln und hat einen Autofokus und eine Fotoleuchte. Das Display ist mit einer Diagonale von 9,27 Zentimetern sehr angenehm groß.


Die Einschätzung unserer Redaktion zum Samsung Wave M S7250 silber

Der Hersteller des Samsung Wave M S7250 deklariert das Smartphone als gutes Gerät, welches sich als sehr funktional erweist. Wir wollten uns selbst von diesen Fakten überzeugen und bestellten das Modell für einen Test in unsere Redaktion. Das Mobiltelefon ist von seiner Form und dem Design her sehr hübsch verarbeitet und hat einige Vorzüge, welche heutzutage ein Smartphone einfach besitzen sollte. Wir luden das Handy auf und probierten schließlich die Funktionen aus. Das Display überzeugt schon einmal wegen seiner Größe. Dazu kommt, dass der Komfort sehr groß ist, da die Tasten sehr gut getroffen werden können. Die Kamera besitzt einen Autofokus und lässt sich deshalb sehr gut handeln. Die Aufnahmen, die gemacht werden können, sind sehr gut. Wir bewunderten auch die Gesprächsqualität, die das Smartphone liefern kann. Es kommt zu keinen Rauschentwicklungen, ebenso hörten wir keinerlei Nebengeräusche. Die Akkuanzeige kann mehrfach verstellt werden. So ist eine Prozentanzeige auch möglich. Die Touchkeybeleuchtung ist sehr vorteilhaft, wenn bei Dunkelheit etwas abgesendet werden soll. Allerdings fanden wir auch ein paar Negativpunkte. So können bei dem Wave M S7250 keinerlei Profile eingestellt werden, die sich bei Besprechungen, lautlosem Betrieb oder dem Betrieb draußen einschalten lassen. Im Store ist wieder das gleiche Problem mit den geringen Apps vorhanden, die auf dem Gerät installiert werden könnten. Überrascht waren wir jedoch von der Akkulaufzeit. Manche Smartphones müssen jeden Tag an die Steckdose angeschlossen werden. Dieses hält mit seiner Leistung etwa drei Tage durch, manchmal aber auch länger.
Insgesamt ist das Modell ein gutes Handy, wenn man über die kleinen Negativpunkte hinwegsieht.


Plus
  • großes Display
  • gute Bedienung
  • hochwertige Verarbeitung

Minus
  • keine Tonprofile einstellbar

Produktinformationenzu Samsung Wave M
Allgemein
Gelistet seit
Oktober 2011
Marke
Samsung
Produktlinie
Samsung Wave
Produkttyp
Smartphone, Touchscreen-Handy
Bauform
Bauform

Die wichtigsten Bauformen, die sich unterschiedlich „gut“ bedienen lassen sind: das Klapphandy, in dessen oberer Hälfe das Display ist, der Slider, der sich einfach aufschieben lässt, das Swivel, ein Klapphandy mit drehbarem Display, und zu guter Letzt das Barren, dessen Tastatur und Display unmittelbar zugänglich sind.

Barren
Farbe
grau, silber
Betriebssystemfamilie
Bada
Betriebssystem
Betriebssystem

Das Betriebssystem entscheidet über Komfort und Erweiterungsmöglichkeiten eines Handys. Die großen 4 – Blackberry, Windows, Android und Apple – sind allesamt zu empfehlen. Die leistungsstärksten sind Android und Apple. Letzteres ist auch noch sehr einfach zu bedienen.

Bada 2.0
Benutzeroberfläche
TouchWiz
Lieferumfang
Handbuch, Datenkabel, Akku, Ladekabel, Speicherkarte
Herstellerfarbe
Metallic-silver
Abmessungen
Breite
6.3 cm
Höhe
11.4 cm
Tiefe
1.2 cm
Datentransfer
Frequenzband
Quadband
Datenübertragung
Datenübertragung

Bei den Übertragungsstandards zählt die Geschwindigkeit gemessen in Kilobit pro Sekunde. EDGE erreicht 200 Kbit pro Sekunden und ist damit halb so schnell wie UMTS. Noch schneller, nämlich etwa um das Fünffache, ist HSDPA.

EDGE, GPRS, HSDPA, UMTS, WLAN-n, WLAN (Wi-Fi), Wi-Fi Direct, NFC (Near Field Communication)
Drahtlose Schnittstellen
Drahtlose Schnittstellen

Drahtlose Schnittstellen wie WLAN ermöglichen, sich via Handy in ein Netwerk einzuwählen und günstiger zu surfen als via GPRS oder UMTS. Über Bluetooth erfolgt die schnelle, drahtlose Verbindung zwischen Handy und Computer, um den Austausch von Daten vorzunehmen.

Bluetooth, WLAN
Anschlüsse
Anschlüsse

Gemäß den jeweiligen Bedürfnissen lassen sich Handys mit verschiedenartigen Anschlüssen wählen. Ein USB Kabel, beispielsweise, dient zur Übertragung von Daten zwischen dem Handy und einem Computer.

USB, USB 2.0, Kopfhörerausgang, micro-USB
Display
Display-Diagonale
3.7 "
Display-Typ
Display-Typ

Der Display-Typ ist die Anzeigevorrichtung für Informationen, die digital ausgegeben werden. Verschiedene Displaytypen entscheiden über die Farbqualität, -intensität und Schärfe des Bildes. So gibt es verschiedene Abstufungen unter AMOLED, HD Super AMOLED oder LCD.

TFT
Display-Auflösung
Display-Auflösung

Die Display-Auflösung gibt die Anzahl der Bildpunkte eines Displays an. Eine Auflösung von 800 x 480 Pixel kann 800 mal 480 Bildpunktedarstellen. Je höher die Auflösung, desto besser ist die Darstellungsqualität der angezeigten Grafiken.

320 x 480 Pixel
Pixeldichte
158 ppi
Kamera
Kameraauflösung
Kameraauflösung

Sofern Sie Ihre Handybilder ausdrucken wollen, sollte die Kamera über eine Auflösung von mindestens einem Megapixel verfügen. Wer höhere Ansprüche stellt, oder größer als im Postkarten-Format ausdrucken möchte, schaut nach einem Handy mit 3- oder gar 5-Megapixel-Kamera.

5.0 MP
Bildauflösung
640 x 480 Pixel
Prozessor und Speicher
Speicherkartentyp
microSD
Integrierter Speicher
0.16 GB
Testberichte
Testjahr
2011, 2012
Testberichtsanbieter
Computer Bild, connect, SFT-Magazin
Testergebnisse
gut
Weitere Eigenschaften
Eingabe per
Eingabe per

„Eingabe per“ beschreibt, auf welche Weise Informationen an das technische Gerät gegeben werden können. So vereinfacht eine Tastatur zum Beispiel die Eingabe von Texten, während ein Touchscreen für Spiele oder das Betrachten von Bildern von Vorteil ist.

Touchscreen
Integrierte Komponenten
Integrierte Komponenten

Integrierte Komponenten sind die Funktionen, die ein technisches Gerät zusätzlich zu seiner Kernfunktion besitzt. Geräte mit mehreren integrierten Komponenten können sehr nützlich sein, da sie die Funktionen mehrerer technischer Geräte in sich vereinen.

Digitalkamera, 2. Kamera
Features
Features

Die Features eines Handys umfassen besondere Eigenschaften und Funktionen. So können Handys mit Standardfunktionen, wie Radio- oder Videofunktion, gewählt werden oder besondere Features, wie ein GPS-Empfänger oder integrierter Biltz.

GPS-Empfänger, Radio, MP3 Player, 3G, Aufladen über USB, Stoppuhr, 2. Kamera, Videotelefonie, Foto-Funktion, LED Blitz
Dateiformate
MP3, MP4
Videoformate
DivX
Akkukapazität
1.35 Ah
Gesprächszeit
Gesprächszeit

Die Gesprächszeit gibt an, wie lange ein Gerät mit vollgeladenem Akku ununterbrochen zum Telefonieren benutzt werden kann, bevor es sich selbstständig ausschaltet. Ein Gerät mit langer Gesprächszeit muss seltener aufgeladen werden.

960 min
Standby-Zeit
Standby-Zeit

Die Standby-Zeit beschreibt die Dauer, die ein technisches Gerät mit geladenem Akku im Standby-Betrieb verbringen kann, bis sich das Gerät selbstständig ausschaltet. Geräte mit höherer Standby-Zeit müssen seltener geladen werden und benötigen weniger Energie im Standby-Betrieb oder haben einen leistungsstärkeren Akku.

780 h
Gewicht
121 g
Produktanalyse
Display-Diagonale vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 26.04.2016
Display-Diagonale (Zoll)
Display-Diagonale

Vor einigen Jahren übertrumpften sich die Mobiltelefon-Hersteller noch gegenseitig damit, immer kleinere Geräte zu produzieren. Schließlich wollte man den alten „Knochen“ so schnell wie möglich in ein tatsächlich handliches mobiles Telefon verwandeln. Doch diese Tendenz gehört nun schon seit geraumer Zeit ebenfalls der Geschichte an. Denn sowohl die Display- als auch die Gesamtgröße der Handys nimmt wieder deutlich zu. Mit dem Ur-Handy haben diese Geräte trotzdem nichts mehr gemein, denn von der einstigen Plumpheit ist nichts mehr zu finden. Sie sind flach, die Displays riesig und von ausgezeichneter Auflösung.

Einige Mobiltelefone nähern sich in Sachen Displaygröße bereits den inzwischen recht beliebten Tablets an oder übersteigen diese sogar.


Im Preissegment von 159 € bis 700 € dominiert das Samsung Galaxy A5 (2016) schwarz mit einer Displaydiagonale von 5,2 '' ganz klar das Feld und ist zur Zeit zu einem Preis von 299,90 € erhältlich.

User die eher ein unauffälliges Handy für die Hemd oder Hosentasche suchen, für die ist das Samsung Wave M am besten geeignet. Es ist das Mobiltelefon mit der geringsten Displaydiagonale (3,7 '') in diesem Bereich und ist ab einem Preis von 204,20 € zu erstehen.

Von der Beliebtheit her steht das Samsung Galaxy S7 32GB schwarz bei den meisten Usern ganz hoch im Kurs. Es liegt preislich bei 599,00 € und wartet mit einer Displaydiagonale von 5,1 '' auf.

Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
© billiger.de Stand: 26.04.2016
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis
Auf der Beliebtheitsskala der Mobiltelefon-Hersteller tummeln sich vor allem Big Player wie z.B. Samsung und Apple und ringen dabei um den ersten Platz.

Die durchschnittlichen Handy-Preise reichen dabei von 160 € bis 612 € und spiegeln natürlich auch die Austattung und die Bekanntheit der Marke wider.

Die absolute Top-Marke ist derzeit ZUK, welche ihre Handys im Durchschnitt für 308 € verkauft. Mit diesem Preis liegt ZUK auf der Preisskala im Vergleich zu den anderen Herstellern im unteren Drittel.

Die preiswertesten Handys mit einem Durchschnittspreis von 160 € hat momentan Odys im Angebot. Bei der Beliebheit liegt Odys mit seinen Geräten im unteren Drittel.

Die preisliche Spitze bildet Apple, dessen Produkte für viele bereits zu Statussymbolen geworden sind. Allein dafür nehmen die Käufer die hohen Preise von durchschnittlich 612 € in Kauf. Bei der Gesamtbeliebtheit der unterschiedlichen Handyhersteller liegt Apple im Mittelfeld.

Weitere Analysen einblenden
Billigster Preis war: 159,95€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Professionelle Testberichte
4 Testberichte
0
⌀ Note
Wir haben 4 Testberichte zu Samsung Wave M mit einer durchschnittlichen Bewertung von 73%.

Aktuelle Testsieger in der Kategorie Handys ohne Vertrag vergleichen »


Sortieren nach:
0
Erscheinungsdatum
-
Platz
2 von 2
Testnote
2,40 - gut
Titel nicht vorhanden

0
Erscheinungsdatum
01.01.2012
  • 01.10.2011
Platz
1 von 3
Testnote
411 von 500 Punkten - gut
Smartphones der Mittelklasse im Test

0
Erscheinungsdatum
01.10.2011
  • 01.01.2012
Einzeltest
Testnote
Erster Check: 4 von 5 Punkten
Samsung S 7250 Wave M

0
Erscheinungsdatum
-
Platz
3 von 5
Testnote
3,1 - befriedigend
Titel nicht vorhanden
Testberichte
Nutzerbewertungen
29 Bewertungen
Gesamturteil:
4,3 von 5 Sternen
5 Sterne
12
4 Sterne
14
3 Sterne
3
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Sortieren nach:
Alltagstauglich, aber nicht perfekt.
Ich durfte das Samsung Wave M neulich bei einem Bekannten ausprobieren. Und hier sind meine Eindrücke:

Design:
Passt gut in die Tasche und liegt schön in der Hand. Es fühlt sich auch sehr wertig an. Leider ein wenig zu kantig.

Display:
Sehr gute Verarbeitung, schnelle Reaktionszeit. Die Farben sind kontrastreich und die Schwarzwerte sind in Ordnung.Die Größe ist vollkommen ausreichen und man kann ohne große Probleme Texte verfassen.

Kamera:
Autofokus und LED-Licht verhelfen zu super Bildern mit guter Qualität. Die Farben wirken lebendig und kontrastreich. Auch die Auflösung ist ganz gut. Allerdings leidet die Qualität bei schlechten Lichtverhältnissen.

Akkulaufzeit:
Der Akku hält ganz ordentlich 2-3 Tage. Bei intensiver Nutzung 1-2 Tage.

System:
einfaches Menü und Einstellungen. Kindesleiche Bedienung und man findet sich wirklich leicht zurecht.
Gesprächsqualität ist top, kein Rauschen.

Leider ist keine passende Navi-Software und keine Musikerkennung vorinstalliert. Auch die Tonprofile fehlen gänzlich. Das muss man dann immer per Hand in den Einstellungen ändern. Samsung App Store ist nicht enttäuschend, die meisten nützlichen Apps sind kostenpflichtig. Apps die im Android Store üblich sind, fehlen im Samsung Store .

Kein Allrounder, aber vollkommen ausreichend zum Telefonieren, Mails checken und wenig im Internet surfen.
am 21.05.2012

samsung
falls man irgendwas gegen dieses handy auszusetzen hat, dann ist es höchstens, dass es einfach zu gut ist. was ich dabei an diesem handy besonders schön finde, ist die tatsache, dass dieses handy wirklich zehnmal besser geeignet ist zum telefonieren als jedes andere. und auch die details auf dem bildschirm kommen wirklich einwandfrei rüber. insgesamt ist dieses handy deshalb wirklich mehr als nur gelungen.
am 24.08.2012

SAMSUNG Wave M
Das SAMSUNG Wave M ist ein sehr zeitgerechtes Smartphone. Das Design ist sehr schön gehalten und wirkt auch edel. Das Display ist meiner Meinung nach ausreichend Groß. Die Auflösung genügt. Das System ist Bada OS. Leider gibt es hier ein Manko. Bada ist nicht so verbreitet wie iOS oder Android - daher vergebe ich nur 4 Sterne. Ansonsten kann ich das Mobil-Telefon gerne weiterempfehlen. Alles in allem tut es was es soll sehr gut.
RideTheTube
am 11.08.2012

Ein großartiges Handy
Das Samsung Wave M ist ein wirklich tolles Handy. Der Bildschirm ist im Vergleich zu anderen Geräten wirklich riesig und die Farben stechen einem sofort ins Auge. Fotos sind klar und hochauflösend. Das Wave M ist sehr flach und passt somit leicht in jede Hosentasche. Der Sound ist toll und das Handy läuft richtig schnell wenn es mal eine zeit lang an ist. Für diesen Preis ein wirklich guter Kauf in jedem Hinblick.
am 11.08.2012

Samsung + Bada OS
Das Samsung Wave M Smartphone kommt mit dem hauseigenen Bada Betriebssystem, welches leider nicht viele Apps bietet. Mit einem Gewicht von 121g ist es nicht zu schwer, fühlt sich aber dennoch relativ wertig an. Das Gehäuse macht einen stabilen Eindruck, ich würde es aber nicht unnötig belasten. Der für die heutige Zeit recht kleine Display mit einer Diagonalen von 3.65 Zoll bietet eine Pixeldichte von 158ppi, was einzelne Pixel doch relativ gut erkennbar macht. Zu diesem Preis würde ich eher zu einem Android Smartphone der unteren Preisklasse greifen, da man mit dem Bada OS leider recht inkompatibel unterwegs ist.
weiter lesen weniger anzeigen
am 03.08.2012

Nicht zu viel erwarten
Für den Alltag ist das Samsung Wave M ein guter Begleiter. Aber für große dinge ist es nicht unbedingt geeignet. Man kann damit echt gute Fotos machen und auch ein wenig im Inernet Surfen. Doch leider fehlt dem Samsung Wave dann doch das Market wo man sich die vielen Kostenlosen Apps runterladen kann. Die Apps im Samsung-Store sind leider nicht Kostenlos, was mir Persönlich nicht wirklich gefällt, woallen nicht wenn man es schon von einem anderem Telefon gewohnt ist alles zu bekommen was mach haben will. Ansich ist das Wave sehr schön Design und liegt auch super in der Hand. Der Preis von unter 150 Euro ist auch nicht zu Teuer wenn man auf einige sachen halt verziechten kann.
Der Touchscreen lässt sich sehr gut bedienen und reagiert auch recht schnell. Das Menü ist übersichtlich gestaltet und so sollte wohl eigendlich jeder recht schnell damit zu recht kommen. Der Klang bzw die übertragung der Stimme beim Telefonieren ist sehr gut gemacht, kein unnützes Rauschen in der Leitung oder sonstige Störungen
weiter lesen weniger anzeigen
am 22.07.2012

Das Samsung Wave M
Das Samsung Wave M ist ein sehr gutes Handy für einen entsprechend guten Preis. Es bietet alle Funktionen einen guten Handys. Die Kamera ist gut und macht gute Fotos für zwischendurch. Das Handy hat einen großen Bildschirm ist aber dennoch nicht zu groß. Es liegt gut in der Hand und ist auch nicht rutschig da der Deckel etwas rau ist. Das Handy hat ein sehr gut gestaltendes und überschaubares Menü.
Es ist ein gutes Schnäppchen und zu empfehlen.
am 19.07.2012

Samsung
Ich finde das Samsung Wave M sehr gut,wenn man einen Kollegen oder freund oder ein verwandten anruft hört man oft nicht so ganz was der Kollege oder Freud oder verwandte sagt,aber hier ist die Gesprächsqualität etwas besser als bei den anderen Handy´s.Ich würde den Samsung Wave M sehr weiter empfehlen weil er billig komfortable ist.Und weil das Smartphone ein eingebauten Navi hat der sie zu ihrem ziel bringt.
am 17.07.2012

Samsung Wave
Man kann das Smartphone sehr leicht bedienen, denn das Display ist sehr groß und lässt sich sehr leicht mit dem Finger bedienen. Mit der Kamera bin ich ebenfalls zufrieden, denn sie liefert tolle Videos und Fotos. Der Prozessor arbeitet in der Regel sehr schnell, manchmal kommt es jedoch zu kleinen Hängern. Das Design ist gut gelungen, denn die Materialien machen einen edlen und hochwertigen Eindruck.
am 17.07.2012

Kauf nicht empfehlenswert
Das Samsung Wave M ist prinzipiell ein recht gutes Handy, das leider kein modernes Smartphone ist.
Die Kamera dieses Handys ist mit 5 Megapixel recht durchschnittlich und die Bilder werden gut genug. Ein LED - Blitzlicht ist ebenfalls integriert. Es sind schon Social Media Anwendungen vorinstalliert.
Ich kann dieses Handy beim besten Willen nicht weiter empfehlen, da man für diesen Preis auch schon moderne Android - Smartphones bekommt.
am 30.05.2012

Bewertungen