Bulls Harrier 2 Rennrad



  •   80% (2 Produkt-Bewertungen)
    • 5 Sterne (0)
      4 Sterne (2)
      3 Sterne (0)
      2 Sterne (0)
      1 Sterne (0)
  • kein Urteil (0 Testberichte)
  • VorteileNachteile
    • (10) (4)
Produktdetails

Herstellerinformationen zu Bulls Harrier 2 Rennrad
(Seite 1 von 3)


Produktbeschreibung zu Bulls Harrier 2 Rennrad



Produktbeschreibung und Testbericht zum Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012

Das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 hat eine Radgröße von 28 Zoll und bietet dem männlichen Rennfahrer 30 Gänge zur Nutzung während der Fahrt an. Bei der Schaltung des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 handelt es sich um ein Shimano 105 Schaltwerk innerhalb einer Kettenschaltung, während das Rahmenmaterial aus Aluminium 6061 besteht. Die Gabel des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 besteht aus Carbon-Aluminium, das Bremssystem besteht aus einer Felgenbremse.

2012er Modell

Das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 ist 8,9 kg schwer, die möglichen Rahmenhöhen reichen von 48 bis 64 cm. Bei der Herstellung des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 wird ein FSA Wing Compact Lenker verbaut, der Vorbau ist ein FSA OS-150LX Modell. Umwerfer und Kassette beim Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 sind ebenfalls ein Shimano 105.



Die Einschätzung der Redaktion zum Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang

Das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 macht schon auf den ersten Blick einen solide verarbeiteten, wertigen Eindruck. Für seine Größe überrascht das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 mit seinem geringen Gewicht von nur knapp 9 kg, womit es nicht nur für lange Strecken, sondern auch für die immer wechselnden Bedürfnisse des urbanen Straßenverkehrs geeignet ist. Dafür sorgt der hochwertige Triple Butted Rahmen aus Aluminium 6061, mit dem das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 ausgestattet wurde. Der gesamte Rahmen ist aus Aluminium, die Gabel wurde lediglich mit Carbon verstärkt. Die Rahmenhöhe ist auf Wunsch vor dem Kauf konfigurierbar. Positiv zu erwähnen ist ebenfalls die sauber und leicht arbeitende Gangschaltung des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012. Die 30 verfügbaren Gänge des Shimano 105 Schaltwerks dürften auch den anspruchsvollsten Hochleistungssportlern genügen. Gerade bei langen Strecken ist der Sitz eines Rennrades nicht zu unterschätzen. Auch hier bietet das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 mit einem ergonomischen Velo VL-1125 Sattel und der integrierten FSA SL-250 Sattelstütze viel Komfort. Zur Sicherheit beim Fahren bietet das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 ein Shimano 105 Felgenbremssystem mit einem dazugehörigen Bremshebel. Für die Bereifung hat sich der Hersteller des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 für einen Satz Continental Ultra Sport entschieden. Diese sind zwar gute, sichere Allroundreifen für den täglichen Gebrauch, können aber mit hochklassigen, professionellen Reifen nicht mithalten. Ebenfalls sollte beim Gebrauch des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 bei schlechten Wetter die mangelnde Nässehaftung beachtet werden. Doch im Großen und Ganzen sind alle Komponenten des Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 gut und qualitativ hochwertig integriert. Das Bulls Harrier 2 Herren Rennrad 30 Gang Kettenschaltung 2012 bietet auch für das mittlere Preissegment viel Komfort kombiniert mit einer sehr guten Leistung und viel Fahrspaß.

Plus
  • - Gute Verarbeitung
    - Leichte Bauweise

Minus
  • - Bereifung nicht optimal für professionelle Ansprüche




2 Produkt-Bewertungen (2 von 2)
Sortiert nach 
  80% Gesamturteil
Eigene Bewertung schreiben
5 Sterne (0)
4 Sterne (2)
3 Sterne (0)
2 Sterne (0)
1 Sterne (0)

 
durchschnittliches rennrad   vom

Das bulls harrier 2 rennrad ist ein rennrad für herren und es befindet sich in der mittelklasse der räder. es ist doch im preis noch erschwinglich und die verarbeiteten komponenten sind auch relativ hochwertg. wer also ab und an gern mit dem rennrad unterwegs ist, wird seine freude daran haben. die schaltung schaltet sehr sauber und da das fahrrad leicht ist, ist das fahrgefühl auch sehr angenehm und man kann stunden damit fahren.

steviiB

dabei seit 19.02.2011


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich

 
Mein bestes Rad überhaupt   vom

Das Bulls Harrier 1, rot war für mich die beste entscheidung überhaupt. Als ich vor 1 Jahr beschlossen habe das Rennradfahren zu beginnen, kaufte ich mir dieses Modell. Das Mittelklassemodell hebt sich deutlich von der Unterklasse, die sich preislich zwischen 300-600 Euro liegt ab. Die Verarbeitung ist solide und es ist für den Preis extrem leicht. Auch die schaltung funktioniert ohne weitere probleme.

Michi87ironman

dabei seit 15.01.2012


Diese Bewertung wurde noch nicht bewertet.  War diese Bewertung für Sie hilfreich?
hilfreich nicht hilfreich


Vor- und Nachteile unserer Nutzer zu Bulls Harrier 2 Rennrad
Vorteile Vorteile Nachteile Nachteile
  • Aerodynamik
  • Aussehen
  • fahrgefühl
  • gewicht
  • hochwertig
  • Leicht
  • material
  • Preis
  • preis leistung
  • Verarbeitung
  • Bremsen
  • farben kombination
  • Lenkerform
  • Reifen(Luft)

Diese Produkte könnten Sie auch interessieren