Alle
Kategorien

Hoover Dust Manager DM 4523

Hoover Dust Manager DM 4523 Hoover Dust Manager DM 4523
Hoover Dust Manager DM 4523
5,0
2 Kundenmeinungen
Produkttyp
Bodenstaubsauger, Bürstsauger
Filtersystem
HEPA-Filter
Mitgeliefertes Zubehör
Fugendüse, Polsterdüse, Möbelbürste
Produktlinie
Hoover DUST MANAGER
Weitere Details
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0
Alle Kundenmeinungen anzeigen
Durchschnittlichen Bewertung von 0%
Alle Testberichte anzeigen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Produkt merken
Produkt vergleichen
Keine Angebote vorhanden
Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Herstellerinformationen und Zertifikate
zu Hoover Dust Manager DM 4523
Zum Hersteller
www.hoover.de

Produktinformationenzu Hoover Dust Manager DM 4523
Allgemein
Marke
Hoover
Behältervolumen
Behältervolumen

Das Behältervolumen beschreibt die Menge an Staub und Schmutz, die der Staubauffangbehälter aufnehmen kann. Sie wird meist in Liter angeben. Je größer das Volumen, desto seltener muss der Behälter geleert werden.

1.75 l
Gewicht
7.2 kg
Farbe
grün, silber
Abmessungen
Breite
25.2 cm
Höhe
100.4 cm
Tiefe
35.2 cm
Kabellänge
Kabellänge

Für größere Wohnungen ist eine Länge ab 9 m empfehlenswert, für kleinere genügen bereits 5 oder 6 m .

6.0 m
Aktionsradius
Aktionsradius

Der Aktionsradius berechnet sich aus der Länge des Kabels und der Länge des Staubsaugers.

9.0 m
Ausstattung
Filtersystem
Filtersystem

Der HEPA-Filter wird besonders für Allergiker empfohlen, da er kleinste Schmutzteilchen filtert. Der Air Clean Filter beseitigt unangenehme Gerüche. Der Nachmotorfilter hält u.a. Kohlestaubemissionen des Staubsaugermotors zurück.

HEPA-Filter
Mitgeliefertes Zubehör
Fugendüse, Polsterdüse, Möbelbürste
Produkteigenschaften
Produkttyp
Bodenstaubsauger, Bürstsauger
Produktlinie
Hoover DUST MANAGER
Technische Daten
Leistung
2000 W
Produktanalyse
Unverbindlicher Mindestpreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Unverbindlicher Mindestpreis (€)
Durchschnittspreis vs. Beliebtheit
Beliebtheit
Durchschnittspreis (€)
Durchschnittspreis


Der Markt für Staubsauger lebt von einer großen Produkt- und Markenvielfalt. Die Wahl eines Herstellers ist oftmals eine wichtige Vorentscheidung und hängt von den individuellen Präferenzen und dem Budget des Nutzers ab.

Im oberen Tableau sind unterschiedliche Marken nach dem durchschnittlichen Preis und der Beliebtheit der jeweiligen Staubsauger angeordnet. Diese Übersicht ist hilfreich für eine kleine Vergleichsanalyse.

Als erstes soll auf die Marke Hoover eingegangen werden. Diese befindet sich mit ihrem Staubsauger-Sortiment im unteren Drittel der Beliebtheitsachse. Daraus sollte man nicht zwangsläufig auf eine schlechte Produktqualität schließen. Es kann auch sein, dass der Anbieter vor allem Nischenprodukte in seinem Sortiment bietet.

Hoover ist im englischsprachigen Raum übrigens ein Synonym für Staubsauger. Dies ist darauf zurückzuführen, dass die Firma zu den Pionieren unter den Staubsauger-Herstellern zählt. Diese Expertise hat sich stetig weiterentwickelt und noch heute gehört der Anbieter zu den Markführern. Dabei bietet Hoover ein breites Sortiment für die unterschiedlichsten Nutzerbedürfnisse.

Zum eigentlichen Vergleichsaspekt: Hoover verkauft seine Staubsauger zu einem Durchschnittspreis von 124 €. Damit liegt der Anbieter im unteren Drittel des Vergleichsfeldes.

Für eine fundierte Analyse sollen nun andere Marken aus diesem Vergleichsfeld mit einbezogen werden.

Gerade Nutzer, die eben nur ein sehr begrenztes Budget haben, sollten sich die Staubsauger der Marke D&S genauer ansehen. Aus dieser Auswahl ist das der günstigste Anbieter. Hier ist ein Sauger zu einem Preisdurchschnitt von 37 € erhältlich. Dies sind demnach 87 € weniger als bei Hoover. Dies macht durchaus einen Unterschied im Einsparungspotential. Bezüglich der Beliebtheit liegt der Anbieter D&S im unteren Drittel.

Haushalte, welche hingegen ein großzügiges Budget haben und dieses gerne in ein High-End-Modell investieren möchten, können auch das Sortiment der Marke Dyson durchstöbern. Bei diesem Anbieter muss pro Staubsauger im Schnitt 368 € investiert werden. Man sollte für eine fundierte Kaufentscheidung einzelne Modelle einer Bedarfsanalyse unterziehen. Auch der Kundenzuspruch ist ein guter Orientierungspunkt. Aus der Grafik ist ersichtlich, dass dies nämlich auch die durchschnittlich beliebteste Marke für Staubsauger ist.

Billigster Preis war: 99,00€
Preisentwicklung
Durchschnittspreis
billiger.de Preisanalyse
Zeitraum einschränken
Zurücksetzen
Keine Angebote vorhanden

Zur Zeit liegen keine Angebote zu diesem Produkt vor.
Testberichte
Nutzerbewertungen
2 Bewertungen
Gesamturteil:
5,0 von 5 Sternen
5 Sterne
2
4 Sterne
0
3 Sterne
0
2 Sterne
0
1 Stern
0

Uns interessiert Ihre Meinung. Bewerten Sie dieses Produkt.
Bewertungsaktion 4. Mai - 1. Juni 2016
Sortieren nach:
Sehr gut
Ich persönlich finde das dieser Staubsauger ein sehr tolles Design hat. Man kann sehr gut schieben. Auch wenn ein bisschen klobig Und er trotzdem sehr gut. Er kommt auch sehr gut unter die Couch. Die Leistung ist meiner Meinung nach recht gut. Er saugt fast alles mit dem erstmal weg. Ich finde auch die Filter die hier drin sind sehr gut. Der Motor zeigt auch ordentlich Leistung egal bei welchem Boden.
am 09.01.2012

Sehr gut
Dieser Staubsauger hat ein sehr schönen Saugradius, das kommt wahrscheinlich von den überdurchschnittlich großen Aufsatz. So muss man meist nur über eine Fläche einmal rüber gehen, und das spart positiver Weise Zeit. Ich finde das Design für mich sehr ansprechend. Gut ist auch das man hier ein Transparenten Behälter gewählt hat sie muss man nicht immer auf die Lampe warten die Aufleuchtet wenn der Staubsauger nicht mehr kann.
am 12.08.2011
Bewertungen